- News - News - News -

         RSS-News Abonnieren

    
    
powered by FreeFind

HCAP Fanclub Luzern @FaceBook
#TizCeresa
Vorbereitung 2014
Änderungen vorbehalten
Samstag, 2. August 2014, 18 Uhr
Mannschaftsvorstellung, Valascia Ambri
ua mit Eurovisions-Teilnehmer Sebalter.
HCAP - Vityaz Podolsk (RUS, KHL) 4:2 (0:0, 3:1, 1:1)
Freitag, 8. August 2014
Centro Sportivo Bellinzona, 2000 Zuschauer

Schiedsrichter: Popovic, Unterfinger; Jetzer, Kohler

Tore: 25. (24:47) Kempe (Porseland) 0:1. 25. (24:58) Duca (Moser) 1:1. 29. Giroux (Pestoni, O’Byrne) 2:1. 32. Giroux (Aucoin) 3:1. 59. Berdyukov (Solodukhin) 3:2. 60. (59:47) Pestoni (Kobach, ins leere Tor) 4:2.

Strafen: 7mal 2 Minuten gegen Ambri, 10mal 2 plus 10 Minuten plus Spieldauer gegen Podolsk.

Ambri: Zurkirchen (ab 32. Flückiger); Kobach, O’Byrne; Birbaum, Chavaillaz, Sidler, Gautschi; Grieder, Bonnet;
Giroux, Aucoin, Pestoni; Lhotak, Moser, Duca, Steiner, Dostoinov, Schlagenhauf; Grassi, Mason, Lauper.

Bemerkungen: Ambri ohne Hall (noch nicht in der Schweiz), Trunz, Zgraggen, Bianchi, Fuchs, Lüthi, Stucki. Ryon Moser und Steve Mason im Tryout beim HCAP. 31.26 Time-out Vityaz, 36. Lattenschuss Moser, Vityaz von 59.18 – 59.47 ohne Torhüter.
HCAP - Düsseldorf (DEL) 4:1 (1:0, 1:1, 2:0)
Freitag, 15. August 2014
Eishalle Sursee, 930 Zuschauer

Schiedsrichter: Küng, Popovic; Kehrli, Jetzer

Tore: 5. Steiner (O'Byrne, Lhotak) 1:0. 24. Schlagenhauf (Duca, Bianchi) 2:0. 38. Collins (Turnbull, Conboy) 2:1. 43. Steiner (Pestoni) 3:1. 47. Lhotak (Steiner, Bianchi) 4:1.

Strafen: 6mal 2 Minuten gegen Ambri, 4mal 2 Minuten gegen Düsseldorf.

Ambri: Zurkirchen; Grieder, Trunz; Chavaillaz, Gautschi; Zgraggen, O’Byrne; Sidler, Birbaum;
Bianchi; Schlagenhauf, Duca; Giroux, Moser, Pestoni; Dostoinov, Lhotak, Steiner; Scherwey, Mason, Stucki.

Bemerkungen: Ambri ohne Aucoin (Vaterschaftsurlaub), Hall, Fuchs, Kobach, Lüthi, Lauper, Bonnet.
Es war ein über weite Strecken zerfahrenes Spiel, aber bei Ambri war bereits deutlich ersichtlich, dass es in der neuen Saison mehr Wasserverdrängung haben wird. O'Byrne, Zgraggen, Dostoinov oder die heute nicht eingesetzten Hall und Lauper bringen allesamt mehr als 90kg auf die Waage.

Zurkirchen hat einen Superabend hingelegt und einige Fehler seiner nicht immer sattelfesten Vorderleute ausgebügelt. Am Samstag wird  Flückiger das Tor hüten.

In der Offensive vermochte die Linie mit Dostoinov, Lhotak und Steiner zu gefallen. Verbesserungswürdig ist das Powerplay, welches gar nicht funktionierte. Das wird sich aber sicher mit dem Einbau von Hall (gibt am Samstag gegen Örebro sein HCAP-Debüt) und Aucoin ändern.

Ambri gewann verdient, wenn auch zu hoch. Anfang des letzten Drittels drückten die Düsseldorfer wehement auf den Ausgleich. Die Leventiner hatten auch bei einem Lattenschuss Glück. Mitten in dieser Druckperiode der Deutschen fiel das dritte und vierte HCAP-Tor. Damit war die Partie entschieden.

Spielbericht: Tiz

Turnier in Sursee
EVZ - Örebrö 4:1.
HCAP - Örebro (SVE) 1:4 (0:2, 0:1, 1:1)
Samstag, 16. August 2014
Eishalle Sursee, 715 Zuschauer

Schiedsrichter: Küng, Wiegand; Brunner, Küng

Tore: 0'23'' Antilla (Johansson) 0:1. 8. Wallace (Antilla, Ryan) 0:2, 32. Ryan (Löwdahl, Wallace) 0:3, 43. Adolfsson (Löwdahl, Wiklander) 0:4, 59. Hall (Dostoinov, Steiner) 1:4.

Strafen: je 6mal 2 Minuten.
Ambri: Flückiger; Zgraggen, Gautschi; Chavaillaz, O’Byrne; Kobach, Trunz; Sidler, Bonnet; Bianchi, Schlagenhauf, Grassi; Dostoinov, Hall, Steiner; Lauper, Duca, Pestoni; Lhotak, Moser, Scherwey.

Bemerkungen: Ambri ohne Aucoin (Vaterschaftsurlaub), Giroux, Birbaum, Fuchs, Stucki, Lüthi, Grieder, Mason.

Turnier in Sursee
EVZ-Düsseldorf 4:3, EVZ damit Turniersieger
Mittwoch, 20. August bis Sonntag, 24. August 2014:

Dolomitencup Südtirol

Spiele Gruppe A:
Schwenningen - Olten 5:0
Lorenskog - Schwenningen 4:2
Olten - Lorenskog 1:2 n.P.

Gruppe A: Schwenninger Wild Wings, Ishockeyklubb Lorenskog, EHC Olten. In Gruppe A spielt jeder gegen jeden, Erster ist im Finale, Zweiter spielt um Platz 3.

Gruppe B: Augsburger Panther, HC Ambri Piotta. Teams spielen direkt Halbfinale, Gewinner steht im Finale, Verlierer spielt um Platz 3.


Augsburger Panther (D) - HCAP 4:3 (2:2, 0:0, 2:1)
Freitag, 22. August 2014
Würth-Arena Neumarkt, 930 Zuschauer

Schiedsrichter: Benvegnu, Moschen; Bettarini, Muschiotto

Tore: 8. Steiner (Birbaum, O'Byrne/ Ausschluss: Tölzer) 0:1. 13. Caporusso 1:1. 19. Dostoinov (Hall) 1:2. 20. (19:49) Bayda (Ciernik, Connolly/Ausschluss Scherwey) 2:2. 46. Bettauer (DaSilva/ Ausschluss Aucoin) 3:2. 55. Trevelyan (Ausschluss Duca) 4:2. 57. Kobach (Giroux, Gautschi/Ausschluss Reiss) 4:3.
Strafen: 8mal 2 Minuten gegen Ambri, 10mal 2 Minuten gegen Augsburg

Ambri: Zurkirchen; Chavaillaz, O’Byrne, Grieder, Gautschi, Kobach, Sidler, Birbaum, Trunz; Giroux, Lhotak, Schwerwey, Hall, Pestoni, Bianchi, Dostoinov, Aucoin, Schlagenhauf, Duca, Steiner, Lauper

Bemerkungen: Ambri ohne Bonnet, Fuchs, Stucki, Lüthi, Zgraggen. 59:38 bis 60:00 Ambrì ohne Torhüter.
Spiel um Platz 3:
Lorenskog (NOR) - HCAP 2:5 (0:2, 0:3, 2:0)
Sonntag, 24. August 2014
Würth-Arena Neumarkt,  542 Zuschauer

Schiedsrichter: Pichler, Benvegnù, Bettarini, Stefenelli

Tore: 8. Giroux (Chavailllaz, SH) 1:0. 20. (19:16) Steiner (Dostoinov) 2:0. 23. Duca (Kobach, Schlagenhauf) 3:0. 34. Giroux (Pestoni) 4:0. 36. Steiner (Dostoinov) 5:0. 51. Rabbit 5:1. 57. Rabbit 5:2.
Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Ambri, 4mal 2 Minuten gegen Lorenskog.

Ambri: Flückinger; Birbaum, O'Byrne, Chavaillaz, Trunz; Kobach, Bonnet; Zgraggen, Grieder; Dostoinov, Hall, Steiner; Giroux, Aucoin, Pestoni; Bianchi, Schlagenhauf, Duca; Lauper, Lhotak, Trisconi.

Bemerkungen: Ambri ohne Lüthi, Gautschi, Sidler, Scherwey, Stucki, Fuchs, Grassi.

Final: Schwenningen - Augsburg 1:3
Dienstag, 26. August bis Samstag, 30. August 2014

Coupe des Bains, Yverdon
Coupedesbains

Weitere Resultate:
Poprad - Banska Bystrica 4:3
Lausanne - Novgorod 3:2
Lausanne - Poprad 8:1
Banska Bystrica - Rögle 2:3

HCAP - Rögle (SVE) 5:2 (3:0, 0:0, 2:2)
Mittwoch, 27. August 2014
Patinoire d'Yverdon-les-Bains - Coupe des Bains, 827 Zuschauer

Schiedsrichter: Erard, Wiegand, Pitton, Zosso.

Tore: 8:22 Dostoinov (Steiner, Hall) 1:0; 13:53 Giroux (Birbaum) 2:0; 19:10 Schlagenhauf (Chavaillaz/ Ausschlüsse O'Byrne, Zgraggen!) 3:0; 43:46 Stalberg (Jensen/Ausschluss Fuchs) 3:1; 53:37 Steiner 4:1; 57:12 Lilja (Maston, Hansson)/ Ausschlüsse Gautschi, Lauper; Bostrom) 4:2; 57:38 Bianchi (Duca/ Ausschlüsse Lauper; Bostrom) 5:2.

Strafen: 9mal 2 Min gegen Ambrì; 5mal 2 Min gegen Rögle.

Ambrì: Zurkirchen (Ersatz: Flückiger); Chavaillaz, O'Byrne, Gautschi, Kobach, Sidler, Zgraggen, Birbaum, Trunz; Giroux, Lhotak, Hall, Pestoni, Bianchi, Fuchs, Dostoinov, Aucoin, Schlagenhauf, Duca, Steiner, Lauper.

Bemerkungen: Ambrì ohne Bonnet, Grassi, Grieder, Lüthi, Scherwey und Stucki.

Highlights des Spiels.

HCAP - Torpedo Nizhny Novgorod (KHL) 4:1 (1:0, 1:1, 2:0)
Freitag, 29. August 2014
Patinoire d'Yverdon-les-Bains - Coupe des Bains, 729 Zuschauer

Schiedsrichter: Massy, Mollard; Dumoulin, Zosso

Tore: 18. Giroux (Pestoni, Aucoin) 1:0. 28. Birbaum (Aucoin, Pestoni) 2:0. 32. Galuzin (Babchuk) 2:1. 45. Aucoin (Hall/Ausschluss Grigoryev) 3:1. 60. (59:19) Pestoni (Giroux, ins leere Tor) 4:1.

Strafen: 5mal 2 Minuten gegen Ambri, 10mal 2 plus Spieldauerstrafe (Trainer) gegen Novgorod.

Ambri:Flückiger; Sidler, Birbaum; Kobach, Gautschi; Zgraggen, Trunz; Grieder, Bonnet; Giroux, Aucoin, Pestoni; Dostoinov, Hall, Steiner; Lhotak, Schlagenhauf, Lauper; Bianchi, Fuchs, Duca.

Bemerkungen: Ambri ohne O'Byrne, Chavaillaz, Stucki, Grassi, Lüthi.

Lausanne - HCAP 2:1 (1:0, 0:0, 1:1)
Samstag, 30. August 2014
Patinoire d'Yverdon-les-Bains - Coupe des Bains, 2530 Zuschauer

Schiedsrichter: Massy, Mollard; Dumoulin, Zosso

Tore: 2. (1:20) Pesonen (Genazzi, Mieville/Ausschlüsse Kobach, Trunz) 1:0; 53. Giroux (Aucoin, Pestoni/Ausschluss Fischer) 1:1; 57. Mieville (Genazzi, Pouhivaara/Ausschluss Dostoinov) 2:1.

Strafen: 6mal 2 Minuten gegen Lausanne; 9mal 2 plus 10 Minuten (Dostoinov) gegen Ambri

Ambri:Zurkirchen; Chavaillaz, Birbaum; Kobach, Gautschi; Zgraggen, Trunz; Grieder, Bonnet; Giroux, Aucoin, Pestoni; Dostoinov, Hall, Steiner; Lhotak, Schlagenhauf, Hrabec; Bianchi, Fuchs, Duca.

Bemerkungen: Ambri ohne Sidler, Lauper, O'Byrne, Stucki, Grassi, Debüt von Roman Hrabec (Jahrgang 1996) in der 1. Mannschaft.

HCAP - Banska Bystrica (SVK) 3:2 (1:1, 0:1, 1:0, 1:0) n.V.
Freitag, 5. September 2014
Centro Sportivo Bellinzona, - 1574 Zuschauer

Schiedsrichter: Mandioni, Küng; Ambrosetti, Espinoza

Tore: 1. (0:38) Kudrna (Nicastro) 0:1. 5. Dostoinov (Duca, Hall) 1:1. 36. Bambuch 1:2. 45. Pestoni (Birbaum, Aucoin/Ausschluss Handlovsky) 2:2. 61. (60:40) Birbaum (Hall) 3:2.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Ambri, 5mal 2 Minuten gegen Bystrica

Ambri: Zurkirchen; Birbaum, Chavaillaz; Gautschi, Kobach; Trunz, Zgraggen; Bonnet, Sidler; Pestoni, Aucoin, Giroux; Duca, Hall, Bianchi; Dostoinov, Schlagenhauf, Steiner; Lauper, Fuchs, Lhotak.

Bemerkungen: Ambri ohne O'Byrne, Stucki, Grassi, Grieder.
HCAP - SC Bern
Freitag, 12. September
Saisonstart








homepage erstellenXStat.de