- News - News - News -
[ 22. Juli 2017 ]
Servette holt Descloux zurück
[ 07. Juli 2017 ]
Italo-Kanadischer Verteidiger für den HCAP
[ 04. Juli 2017 ]
René Matte neuer Assistent
[ 04. Juli 2017 ]
Adam Hall hört auf
[ 01. Juli 2017 ]
Noreau vor der Rückkehr?
[ 22. Juni 2017 ]
Spielplan 2017/18 bekannt
[ 21. Juni 2017 ]
Conz kommt / Emmerton bleibt
[ 06. Juni 2017 ]
Grosses HCAP Fest in Altdorf
[ 29. Mai 2017 ]
20jähriges Talent zum HCAP

         RSS-News Abonnieren

    
    
powered by FreeFind

#TizCeresa
Archiv90-91

Saison 1990/1991 NLA

NLA-Meisterschaft mit 10 Mannschaften. 4 Qualifikationsrunden mit anschliessenden Playoffs der besten 8 Mannschaften. Die letzten beiden Mannschaften bestreiten eine Auf-/ Abstiegsrunde gegen NLB-Klubs.

1. R u n d e

Spiel

Resultat Torschützen/Bemerkungen
Lugano - Ambri 6 : 2 (3:1, 1:1, 2:0) Tore: 13. Jaks (Bullard, PP) 3:1, 35. Bullard (Metzger) 3:2; Bemerkungen: 7050 Zuschauer (ausverkauft). 28. Pfostenschuss Jaks. 
Ambri - Bern 3 : 9 (2:3, 0:3, 1:3) Tore: 16. Mc Court (Jaks) 1:2, 20. Tschumi (Jaks, PP) 2:3, 42. Vigano (Tschumi) 3:6; Bemerkungen: 5350 Zuschauer. 5+10 Minutenstrafe für Metzger.
Olten - Ambri 7 : 5 (3:1, 3:0, 1:4) Tore: 8. Mc Court (Metzger, Strafe angezeigt) 1:1, 53. Muller 7:2, 55. Jaks (Muller) 7:3, 58. Fischer (Bullard) 7:4, 60. Bullard (Riva) 7:5; Bemerkungen: 23. Pfostenschuss Mc Court. 
Ambri - Sierre 8 : 2 (5:0, 2:0, 1:2) Tore: 4. Muller (PP) 1:0, 5. Mc Court 2:0, 6. Jaks (Muller) 3:0, 13. Jaks 4:0, 18. Metzger (Jaks) 5:0, 23. Mettler 6:0, 30. Jaks (Muller) 7:0, 44. Metzger (Mc Court, Fair) 8:0; Bemerkungen: 3100 Zuschauer. 5 Minutenstrafe für Tschumi.
ZSC - Ambri 2 : 6 (0:1, 2:2, 0:3) Tore: 6. Bullard (Jaks, SH) 0:1, 27. Bullard (Jaks) 1:2, 29. Bullard 1:3, 46. Mc Court 2:4, 55. Fischer (Jaks) 2:5, 56. B. Celio (Mattioni) 2:6; Bemerkungen: 16. Pfostenschuss Mettler. Der ZSC spielte zum 14. Mal hintereinander in derselben Aufstellung (das heisst, seit Ende der letzten Saison!)
Ambri - Zug 4 : 2 (1:0, 2:0, 1:2) Tore: 2. Bullard (Jaks) 1:0, 23. Jaks (Bullard, PP) 2:0, 37. Bullard (Mettler, PP) 3:0, 50. Jaks 4:0; Bemerkungen: 5250 Zuschauer. Pfosten- und Lattenschüsse: 36. Bullard, 54. Metzger, 56. Fair, 60. Bullard. Bei Zug spielten ua. Bobillier, Fritsche, Laurence, Mc Laren, Antisin (alles Ex-Ambri). Zug nach 6 Runden mit einem Punkt letzter in der Tabelle. 
Fribourg - Ambri 7 : 2 (2:1, 3:0, 2:1) Tore: 8. Jaks (Bullard) 1:1, 58. Jaks (Bullard) 7:2; Bemerkungen: Fribourg die erste Saison mit Bykov/Khomutov (an 6 der 7 Tore beteiligt).
Ambri - Biel 5 : 7 (1:0, 1:2, 3:5) Tore: 8. Mattioni (Egli), 25. Bullard (Jaks) 2:0, 44. Fischer (Riva) 3:2, 55. Jaks (Fischer, Bullard) 4:5, 60. B. Celio (Bullard, Fair) 5:7; Bemerkungen: 5200 Zuschauer. 
Kloten - Ambri 6 : 3 (1:1, 4:2, 1:0) Tore: 5. Metzger 1:1, 38. Jaks (Bullard) 4:2, 39. Jaks (Bullard, Tschumi) 4:3; Bemerkungen: 41. Kloten verschiesst Penalty. 
2. R u n d e

Spiel

Resultat Torschützen/Bemerkungen
Ambri - Lugano 5 : 3 (1:1, 3:1, 1:1) Tore: 5. Jaks (PP) 1:0, 21. Jaks (Fischer) 2:1, 25. B. Celio (Egli) 3:1, 31. Mc Court (Mettler, Bullard, PP2) 4:1, 54. Mc Court (Tschumi) 5:3; Bemerkungen: 7538 Zuschauer. 38. Lattenschuss Mattioni. Ambri fügt Lugano die erste Saisonniederlage zu.
Bern - Ambri 6 : 1 (2:1, 0:0, 4:0) Tor: 19. Tschumi (PP) 2:1; Bemerkungen: 10591 Zuschauer. 39. Pfostenschuss Jaks. 10 Minutenstrafe für Mc Court.
Ambri - ZSC 7 : 3 (1:1, 2:2, 4:0) Tore: 14. Mattioni (Eigentor Wittmann) 1:1, 34. Riva (Jaks, Bullard) 2:2, 39. Jaks (Mettler) 3:3, 47. Bullard (Jaks, Mc Court, PP) 4:3, 49. Muller (Jaks, Bullard) 5:3, 54. Bullard (Muller, PP) 6:3, 60. Bullard (Jaks) 7:3; Bemerkungen: 6380 Zuschauer. ZSC hatte 3 Pfostenschüsse zu verzeichnen. Spieldauer-Disziplinarstrafe gegen ZSC-Coach Pavel Wohl. 
Ambri - Olten 5 : 1 (0:1, 2:0, 3:0) Tore: 28. Tschumi (Mc Court) 1:1, 30. Bullard (Mettler, PP) 2:1, 48. Fair (Mc Court) 3:1, 48. Jaks 4:1, 59. Mc Court (Reinhart, Mettler, PP2) 5:1; Bemerkungen: 6012 Zuschauer. 
Sierre - Ambri 6 : 1 (2:0, 1:0, 3:1) Tor: 60. Riva (Mattioni, Metzger) 6:1; Bemerkungen: "Sozialhelfer" Ambri verliert wieder einmal gegen einen Tabellenletzten. 
Ambri - Kloten 5 : 3 (0:1, 0:0, 5:2) Tore: 43. Egli (Fair, Mc Court) 1:1, 45. Muller (Mc Court, PP) 2:2, 47. Vigano (Metzger) 3:2, 55. Jaks (Fischer) 4:3, 57. Fair 5:3; Bemerkungen: 4021 Zuschauer. 51. Pfostenschuss Vigano. 
Zug - Ambri 6 : 9 (2:3, 3:4, 1:2) Tore: 4. Vigano (Metzger) 0:1, 5. Mattioni (Metzger, Vigano) 1:2, (?) 2:3, 25. Metzger (Vigano) 5:4, 34. Bullard 5:5, 37. Egli 5:6, 38. Mc Court (Egli) 5:7, 52. Mc Court (Bullard, PP) 6:8, 58. Bullard (Jaks, SH) 6:9; Bemerkungen: 6518 Zuschauer (wieder einmal hat Ambri den Zugern die Hütte gefüllt!). 
Ambri - Fribourg 7 : 3 (0:1, 2:0, 5:2) Tore: 29. Vigano (Mattioni, Metzger) 1:1, 31. Fischer (Riva, Bullard, PP) 2:1, 50. Jaks (Bullard, Fischer) 3:2, 56. Jaks (Bullard) 4:3, 59. Jaks (Fischer) 5:3, 60. Muller (Fribourg ohne Goalie) 6:3, 60. Fischer (Bullard) 7:3; Bemerkungen: 6520 Zuschauer. 5 Minuten vor Schluss stand es noch 3:3! 5 Minutenstrafe für Peter Jaks. 
Biel - Ambri 5 : 5 (2:2, 2:1, 1:2) Tore: 1. Bullard (Jaks) 1:1, 6. Mc Court (Egli) 1:2, 32. Fischer (Bullard, Jaks) 2:3, 45. Mc Court (Riva) 4:4, 57. Vigano (Tschumi) 5:5.
3. R u n d e

Spiel

Resultat Torschützen/Bemerkungen
Ambri - Olten 5 : 2 (0:1, 3:1, 2:0) Tore: 28. Jaks (Riva, PP) 1:2, 33. Mc Court (Jaks, Bullard, PP) 2:2, 35. BUllard (Mc Court, PP) 3:2, 43. Mattioni (Mettler) 4:2, 60. Jaks (Tschumi) 5:2; Bemerkungen: 3500 Zuschauer. 
Kloten - Ambri 9 : 1 (2:0, 5:0, 2:1) Tor: 54. Fischer (Bullard, Riva, PP) 9:1.
Biel - Ambri 7 : 1 (4:0, 0:0, 3:1) Tor: 51. Bullard (Jaks) 6:1.
Ambri - Bern 4 : 8 (0:2, 2:4, 2:2) Tore: 30. Bullard (Vigano) 1:4, 33. Mettler 2:5, 52. Bullard (B. Celio) 3:7, 58. Tschumi (B. Celio) 4:8; Bemerkungen: 2300 Zuschauer. Spiel wurde wegen Lawinengefahr um einige Tage verschoben!!!!!!
Lugano - Ambri 7 : 3 (4:1, 1:2, 2:0) Tore: 14. Bullard 4:1, 29. Vigano (Bullard) 5:2, 39. Mc Court (Jaks, PP) 5:3; Bemerkungen: 6800 Zuschauer. 
Ambri - Sierre 8 : 4 (4:1, 1:3, 3:0) Tore: 14. Bullard (Jaks, PP) 1:1, 14. Mc Court (Tschumi) 2:1, 17. Jaks (Mc Court) 3:1, 19. Jaks (Mc Court) 4:1, 29. Vigano (Bullard) 5:3, 42. Bullard (Mettler) 6:4, 55. Mc Court 7:4, 60. Bullard (Muller) 8:4; Bemerkungen: 2000 Zuschauer. 15. Pfostenschuss Jaks. 
Ambri - ZSC 2: 5 (0:1, 0:3, 2:1) Tore: 44. Tschumi (Jaks) 1:4, 58. Mc Court (Tschumi, Vigano) 2:5; Bemerkungen: 2800 Zuschauer. 5 Minutenstrafe für Metzger. 
Zug - Ambri 5 : 4 (1:0, 1:3, 3:1) Tore: 35. Mc Court 2:1, 37. Bullard (PP) 2:2, 37. Fair /Tschumi) 2:3, 55. Mc Court (Fischer) 4:4; Bemerkungen: 6190 Zuschauer (einmal mehr haben wir die Sch..-Herti gefüllt). 10 Minuten + Spieldauerdisziplinar-Strafe für Peter Jaks.
Fribourg - Ambri 7 : 3 (4:0, 2:1, 1:2) Tore: 40. Egli (Batt) 6:1, 54. Muller (Bullard) 7:2, 56. Riva (Jaks, PP) 7:3; Bemerkungen: 5900 Zuschauer. 
4. R u n d e

Spiel

Resultat Torschützen/Bemerkungen
Ambri - Kloten 2 : 5 (0:1, 2:1, 0:3) Tore: 25. Jaks (Riva, Mc Court) 1:2, 36. Bullard (Tschumi, PP) 2:2; Bemerkungen: 3700 Zuschauer. 32. Pfostenschuss Jaks. 
Ambri - Biel 8 : 2 (2:1, 2:1, 4:0) Tore: 8. Jaks (Fair) 1:1, 20. Bullard (Jaks) 2:1, 21. Vigano 3:1, 22. Jaks (Fair) 4:1, 42. Jaks (Fair, PP) 5:2, 51. Jaks (SH) 6:2, 57. Jaks (Vigano, PP) 7:2, 57. Vigano (Metzger) 8:2; Bemerkungen: 2000 Zuschauer. 44. Pfostenschuss Jaks. 
Olten - Ambri 8 : 1 (1:0, 3:1, 4:0) Tor: 38. Jaks (Bullard) 4:1; Bemerkungen: Strafenflut: Olten 13x2 Min./5 Minuten für Mc Ewen/10 Minuten für Rötheli; Ambri 13x2 Min./5 Minuten für Metgzer/Spieldauer-Disziplinarstrafe für Mc Court (Reklamieren). Unser Fanclub Luzern hat die gesamte Mannschaft nach dem Spiel in Reussbühl zum Nachtessen eingeladen. Waren die beim Spiel etwa gedanklich schon beim Essen? Bullard+Metzger waren vor allem an der Bar anzutreffen. 
Bern - Ambri 4 : 2 (1:0, 1:2, 2:0) Tore: 31. Jaks (Bullard, Riva, PP) 1:1, 40. Bullard (Jaks) 2:2; Bemerkungen: 9651 Zuschauer. 
Ambri - Lugano 3 : 3 (2:1, 0:1, 1:1) Tore: 3. Mc Court (Egli, Vigano) 1:0, 15. Mattioni (Metzger, B. Celio) 2:0, 60. Fair (Bullard, Jaks) 3:3; Bemerkungen: nur 5400 Zuschauer. 
Sierre - Ambri 5 : 3 (1:1, 1:1, 3:1) Tore: 8. Fair (Bullard, Jaks) 0:1, 36. Vigano (Jaks) 2:2, 46. Mc Court (Jaks, PP) 4:3.
ZSC - Ambri 3 : 8 (2:3, 1:3, 0:2) Tore: 3. Fischer (Metzger) 0:1, 17. Fair (Jaks) 1:2, 20. Vigano (Riva) 2:3, 32. Metzger (Fischer, Mattioni) 3:4, 34. Bullard (Jaks, Fair) 3:5, 40. Bullard (Jaks) 3:6, 42. Mattioni (Fischer) 3:7, 48. Jaks (Bullard) 3:8; Bemerkungen: Der damalige Nati-Trainer Lindberg war auf der Tribune.
Ambri - Zug 5 : 1 (2:0, 1:0, 2:1)  Tore: 3. Bullard (SH) 1:0, 15. Bullard 2:0, 31. Tschumi (Jaks, PP) 3:0, 48. Bullard (Jaks) 4:1, 51. Fischer (Metzger) 5:1; Bemerkungen: 4215 Zuschauer. 59. Pfostenschuss Jaks. 5 Minutenstrafen für Bullard und Yaremchuk. Im letzten Drittel sassen zeitweise 6 Spieler gleichzeitig auf der Strafbank. Bei den Zugern fehlte John Fritsche, weil er zu einem Training nicht erschien und danach intern gesperrt wurde! Aber, aber Johnny!
Ambri - Fribourg 9 : 6 (3:1, 4:2, 2:3) Tore: 2. Bullard (Jaks) 1:0, 13. Jaks (Fair) 2:0, 14. Egli (Vigano) 3:0, 33. Riva (Jaks, Pasek) 4:2, 37. Egli 5:3, 38. Bullard (Tschumi) 6:3, 39. Pasek (Tschumi) 7:3, 57. Bullard (Vigano) 8:6, 58. Pasek (Fischer) 9:6; Bemerkungen: 3000 Zuschauer. Ambri ohne Mc Court (überzählig), dafür erstmals mit Dusan Pasek. 4. Pfostenschuss Jaks. Dies war das letzte Qualifikationsspiel und zugleich die "Hauptprobe" für die Playoff-Viertelfinals.

 

Schlusstabelle nach Abschluss der Qualifikation NLA-Saison 1990/91

    Spiele Siege Remis Niederlagen Tore Punkte
1. Bern* 36 28 6 2 177:81 62
2. Lugano* 36 26 4 6 172:94 56
3. Kloten* 36 22 3 11 180:128 47
4. Fribourg* 36 19 2 15 167:147 40
5. Ambri* 36 15 2 19 155:175 32
6. ZSC* 36 12 5 19 138:165 29
7. Biel* 36 10 8 18 151:173 28
8. Zug* 36 10 5 21 136:179 25
9. Sierre § 36 9 6 21 133:189 24
10. Olten § 36 8 1 27 111:189 17

* für die Playoffs qualifiziert, § Abstiegsrunde

P l a y o f f - V i e r t e l f i n a l s  (Best of 5)

Spiel

Resultat Torschützen/Bemerkungen
Fribourg - Ambri

5 : 6 
(2:1, 2:1, 1:3, 0:1) 
nach Verlängerung 

Tore: 7. Liniger (Rottaris) 1:0, 13. Maurer (Liniger) 2:0, 16. Bullard (Tschumi, PP) 2:1, 23. Bykov (Schaller, Khomutov, PP) 3:1, 30. Fair (Bullard) 3:2, 31. Bykov (Khomutov) 4:2, 43. Fischer (Jaks) 4:3, 53. Bullard (Mettler) 4:4, 54. Bullard 4:5, 59. Khomutov (Bykov) 5:5, 73. Fischer 5:6; 
Ambri spielte mit: Pauli Jaks; Tschumi, Mettler; Muller, Riva; B. Celio, Reinhart; Bullard, Peter Jaks, Fair; Mattioni, Pasek, Fischer; Egli, Metzger, Vigano; Batt. Strafen: Fribourg 10 Minuten, Ambri 16 Minuten. 
Bemerkungen: 7250 Zuschauer (ausverkauft). Ambri ohne Mc Court (überzählig) und N. Celio (verletzt); ab 21. ohne Mattioni (Nasenbein), Egli an seiner Stelle im zweiten, Batt im dritten Sturm. Pfostenschüsse: 7. Hofstetter, 35. Jaks, 68. Bobillier. Unter den Zuschauern weilte unser Tifoso Bundespräsident Flavio Cotti.
Ambri - Fribourg

7 : 4 
(2:1, 2:1, 3:2)

Tore: 1. Fair (Bullard, Jaks) 1:0, 4. Khomutov (Bykov, Schaller) 1:1, 9. B. Celio (Vigano, Metzger) 2:1, 23. Khomutov (Balmer) 2:2, 33. Bullard (Jaks, Pasek, PP) 3:2, 34. Fischer (Egli) 4:2, 42. Liniger (Maurer) 4:3, 43. Reymond (Rottaris) 4:4, 49. Vigano 5:4, 50. Pasek (Tschumi) 6:4, 59. Jaks 7:4; Ambri spielte mit: Pauli Jaks; Muller, Riva; B. Celio, Reinhart; Mettler, Tschumi; Bullard, Peter Jaks, Fair; Vigano, Metzger, Batt; Pasek, Egli, Fischer; Breda, Manley. Strafen: Ambri 14 Minuten, Fribourg 16 Minuten. 
Bemerkungen: 7420 Zuschauer. Ambri ohne Mc Court (überzählig), Nicola Celio  und Mattioni (verletzt). 
Fribourg - Ambri

10 : 2 
(2:0, 5:1, 3:1)

Tore: 6. Bykov (Khomutov, Balmer) 1:0, 10. Khomutov (Brodmann) 2:0, 26. Bykov (Khomutov) 3:0, 28. Jaks (B. Celio, Bullard) 3:1, 30. Schaller (Griga) 4:1, 33. Khomutov (Balmer, PP) 5:1, 38. Maurer (Bykov) 6:1, 40. Khomutov (SH) 7:1, 46. Schaller (Maurer) 8:1, 53. Bykov (Khomutov, PP) 9:1, 59. Liniger (Maurer, SH) 10:1, 59. Riva 10:2;
Ambri spielte mit: Pauli Jaks; Muller, Riva; B. Celio, Reinhart; Mettler, Tschumi; Bullard, Peter Jaks, Fair; Egli, Pasek, Fischer; Batt, Metzger, Vigano. Strafen: Fribourg 22 Minuten plus 5 Minuten für Balmer (unerlaubter Körperangriff) plus 10 Minuten für Brodmann (Stockstich), Ambri 20 Minuten plus 5 Minuten für Jaks (unerlaubter Körperangriff) plus 10 Minuten für B. Celio (Reklamieren).
Bemerkungen: Ambri ohne Mc Court (überzählig), Nicola Celio  und Mattioni (verletzt). Ab 41. Minute Daccord für Jaks im Tor.
Ambri - Fribourg
Bilder/Text dazu

8 : 9 
(4:5, 1:2, 3:2)

Tore: 3. Schaller (Descloux) 0:1, 6. Khomutov, (Bykov, PP) 0:2, 8. Bullard (PP) 1:2, 9. Tschumi (Jaks, PP) 2:2, 11. Balmer (Khomutov, PP) 2:3, 12. Bykov (Khomutov) 2:4, 14. Rottaris (Liniger) 2:5, 16. Fair (Bullard) 3:5, 20. Muller (Metzger) 4:5, 21. Khomutov (Bykov) 4:6, 37. Theus 4:7, 39. Riva (Bullard) 5:7, 41. Bullard (Jaks) 6:7, 46. Riva 7:7, 53. Mettler 8:7, 59. Rottaris (Khomutov) 8:8, 60. Brodmann (Bykov) 8:9; 
Ambri spielte mit: Pauli Jaks (ab 12. Daccord); Tschumi, Muller; Mettler, Riva; B. Celio, Reinhart; Peter Jaks, Bullard, Fair; Egli, Pasek, Fischer; Batt, Metzger, Vigano. Strafen: Ambri 12 Minuten plus Spieldauer-Disziplinarstrafe für Peter Jaks, Fribourg 16 Minuten. 
Bemerkungen: 7800 Zuschauer (ausverkauft). Ambri ohne Mc Court (überzählig), Nicola Celio  und Mattioni (verletzt). Pfostenschüsse: 13. Liniger, 25. Jaks, 32. Vigano! Tor von Bullard nach 59' 59" nicht gegeben, da die Schiedsrichter der Meinung waren, dass die Spielzeit abgelaufen war. Das Tessiner Fernsehen bewies am nächsten Tag, dass das Tor exakt 37 Hundertstel vor Ende fiel. Ein krasser Fehlentscheid von Schiedsrichter Frey! Wegen dieser Szene kam es nach dem Spiel auf dem Eis zu Auseinandersetzungen zwischen Fans. 
Fribourg - Ambri

7 : 2 
(2:1, 1:1, 4:0)

Tore: 2. Khomutov (Bykov, Balmer, PP) 1:0, 5. Vigano (Riva, Batt) 1:1, 16. Bykov (Khomutov, PP) 2:1, 24. Metzger (Pasek) 2:2, 27. Balmer (Khomutov, PP2) 3:2, 43. Khomutov (Bykov, PP) 4:2, 45. Khomutov (Griga) 5:2, 53. Bykov (Brodmann) 6:2, 58. Khomuov (PP2) 7:2; 
Ambri spielte mit: Daccord; Muller, Tschumi; B. Celio, Reinhart, Mettler, Riva; Pasek, Bullard, Fair; Egli, Metzger, Fischer; Mattioni, Vigano, Batt.
Strafen: Fribourg 14 Minuten, Ambri 18 Minuten. 
Bemerkungen: 7250 Zuschauer (ausverkauft). Ambri ohne Mc Court (überzählig) und Nicola Celio (verletzt).

Playoff-Halbfinals (Best of 5): Lugano - Kloten 3:0; Bern - Fribourg 3:1
Playoff-Final (Best of 5): Lugano - Bern 3:1. Lugano wurde (in Bern) Schweizer Meister

Wissenswertes zur Saison:
Ausländer: "Chief" Dale Mc Court (CAN, 20 Tore), Mike Bullard (CAN, 42 Tore), Dusan Pasek (3 Tore).
Trainer: Brian Lefley (Can) 
Spieler (Klammer Anzahl Tore): Brian Daccord (0), Paul Loretan (0), Pauli Jaks (0), Jascin Zecchin (0), Brenno Celio (4), Renzo Marchetti (0), Rick Mettler (2), Blair Müller (6), Alessandro Reinhart (0), Luigi Riva (7), Rick Tschumi (7), Tiziano Gianini (0), Ivan Gazzaroli (0), Lothar Batt (1), Eugenio Breda (0), Wayne Manley (0), Nicola Celio (0), Marco Mozzini (0), Enzo Celio (0), Guido Egli (5), Romeo Mattioni (5), Keith Fair (10), Steve Metzger (6), Luca Vigano (12), Andreas Fischer (12), Peter Jaks (38), Mike Bullard (42), Dale Mc Court (20), Dusan Pasek (3).
Kurioses+Nennenswertes: Das Spiel Ambri - Bern der 22. Runde musste wegen Lawinengefahr (!) verschoben werden. 
Unser Fanclub Luzern hat die gesamte Mannschaft nach dem 8:1 verlorenen Spiel in Olten in Reussbühl zum Nachtessen eingeladen. Waren die beim Spiel etwa gedanklich schon beim Essen? Bullard+Metzger waren vor allem an der Bar anzutreffen.  
Beim 4. Playoffspiel gegen Fribourg fiel der vermeintliche Ausgleich zum 9:9 von Bullard nach 59' 59" und 63 Hundertstel (das Tessiner Fernsehen bewies es tags darauf). Schiedsrichter Frey gab den Treffer nicht, weil der der Meinung war, dass die Spielzeit abgelaufen war. Das war die erste Saison, die Fribourg mit Bykov/Khomutov bestritten und zugleich die erste von zahlreichen legendären Duellen von Ambri und Fribourg!

Ein Reporter der NLZ berichtete über unsere Fancarfahrt ans Playoffspiel Ambri-Fribourg 8:9:

NLZ-Reportage im Playoff 1991 (damit es lesbar ist, wird es in einem neuen Fenster geöffnet)








homepage erstellenXStat.de