- News - News - News -
[ 01. September 2015 ]
Weitere Verletzte
[ 01. September 2015 ]
Helfer gesucht!
[ 31. August 2015 ]
Michael Fora 4-6 Wochen out
[ 18. August 2015 ]
Projekt nuova Valascia liegt auf
[ 03. August 2015 ]
Tim Wolf ersetzt Nolan Schaefer
[ 03. August 2015 ]
Fan-Grossaufmarsch am 2.8.
[ 24. Juli 2015 ]
Infos Mannschaftsvorstellung
[ 17. Juli 2015 ]
2. Unihockey-Turnier für HCAP-Fans
[ 03. Juli 2015 ]
Michael Fora kehrt zurück
[ 01. Juli 2015 ]
HCAP-Junior gedraftet
[ 24. Juni 2015 ]
HCAP mit neuem Verteidiger
[ 17. Juni 2015 ]
Am Freitag ist es soweit: HCAP-RHC Uri
[ 17. Juni 2015 ]
Spielplan 2015/16 bekannt
[ 08. Juni 2015 ]
Offiziell: Emmerton zum HCAP
[ 03. Juni 2015 ]
Cory Emmerton vor Unterschrift
[ 28. Mai 2015 ]
HCAP erneut in Sursee
[ 28. Mai 2015 ]
Mannschaftsvorstellung am 2. August
[ 20. Mai 2015 ]
HCAP auf Rollschuhen

         RSS-News Abonnieren

    
    
powered by FreeFind

#TizCeresa

News HCAP Luzern 2015 / 16


01. September 2015: [ Weitere Verletzte ]  


Die Saison hat noch nicht mal begonnen und bereits beklagt der HCAP Verletzte. Nach Fora hat sich auf Mäenpää in Yverdon verletzt. Gemäss Pelletier handelt sich um eine leichte Ermüdung seines letzten Saison verletzten Handgelenks. Er wird wohl geschont am Freitag.

Auch Michael Flückiger fällt für mindestens eine Woche aus. Er hat Adduktoren-Probleme.

Quelle: Heshootshescoores, Text: Tiz


01. September 2015: [ Helfer gesucht! ]  


Der Interclub organisiert beim ersten Heimspiel vom 12.09 ein Party-Zelt direkt vor der Halle. Dazu werden noch Helfer gesucht, welche von ca. 17.00 bis Spielbeginn das Interclub-Team vor Ort unterstützen. Interessenten melden sich bitte direkt bei Beni Tresch 079 281 98 85.

31. August 2015: [ Michael Fora 4-6 Wochen out ]  


Beim Spiel von Freitag in Yverdon gegen Banska Bystrica (3:0) hat sich Verteidiger Michael Fora (19) bei einem Zusammenprall eine Bänderverletzung am linken Knie zugezogen. Die heutige Magnetresonanz-Untersuchung hat eine Zerrung beim Seitenband ergeben.

Der junge Fora fällt damit für vier bis sechs Wochen aus und verpasst damit den Saisonanfang. Gute Besserung Michael.

Text: Tiz


18. August 2015: [ Projekt nuova Valascia liegt auf ]  


Ab heute bis zum 16. September zeigt der HCAP und die Valascia Immobiliare SA auf der Gemeinde Quinto das Projekt der nuova Valascia. Die multifunktionale Halle soll für 7000 Zuschauer Platz bieten, rund 35 Millionen kosten und eine Piazza, Restaurants und Büros enthalten.

Der Bezug ist auf Herbst 2018 geplant. Bis dahin hat der HCAP eine Sonderbewilligung der Liga, in der jetzigen Valascia spielen zu dürfen.

Quelle: HCAP, Text: Tiz

--> PDF des Projekts

03. August 2015: [ Tim Wolf ersetzt Nolan Schaefer ]  


Tim Wolf ist der neue Torhüter der biancoblu - Nolan Schaefer kann seinen Vertrag aus familiären Gründen nicht erfüllen

Der Hockey Klub Ambri Piotta teilt mit, dass Nolan Schaefer nicht mehr zum Kader der ersten Mannschaft für die Saison 2015/16 gehört. Der Spieler hat den Klub gebeten, Ihn aus familiären Gründen per sofort von seinen Verpflichtungen zu entbinden.

Mit sofortiger Wirkung wurde ein Ersatz an die Seite von Sandro Zurkirchen verpflichtet. Es handelt sich um den jungen Tim Wolf (23 Jahre), welcher bis letzte Saison der Stammtorhüter der Rapperswil Jona Lakers war.

Sein Debüt in der NLA gab er bei den ZSC Lions in der Spielzeit 2010/11, und spielte in der Folge für drei Saisons beim Partnerteam GCK Lions in der NLB, mit Ausnahme von einigen Gelegenheiten, wo er in die erste Mannschaft, mit welcher er 2013/14 Schweizermeister wurde, zurückbeordert wurde. In Rapperswil hatte er Gelegenheit, sich das Vertrauen des Trainers Eldebrink zu verdienen und kam 52 Mal zum Einsatz.

Vorher wurde er bei allen Kategorien der Junioren Nationalmannschaft stets aufgeboten, letztes Jahr auch von Glen Hanlon für eine Partie mit der ersten Nationalmannschaft. In seiner Juniorenzeit gewann er mit den ZSC Lions einen Schweizer Meistertitel mit den Elite Novizen und einen Titel mit den Elite Junioren der GCK Lions. 2014 verstärkte er am Spengler Cup die Mannschaft von Genf-Servette.

Der Klub informiert des Weiteren, dass im gemeinsamen Einverständnis der Vertrag mit dem aus der Schweiz abstammenden Ryon Moser aufgrund bürokratischer Probleme nicht zustande gekommen ist. Es ist nicht gelungen, den Schweizer Pass, welcher Voraussetzung für eine Spiellizenz ist, in nützlicher Zeit zu erlangen.

Wir heissen Tim Wolf herzlich willkommen und wünschen Nolan und Ryon nur das Beste für Ihre sportliche und private Zukunft.

Quelle: HCAP


03. August 2015: [ Fan-Grossaufmarsch am 2.8. ]  


Wenn der HCAP zur Mannschaftsvorstellung ruft, kommen die Fans in Scharen. Das war auch gestern nicht anders, über 6000 sollen es gewesen sein, die bei schönstem Wetter in die Valascia pilgerten.

Abwesend war Nolan Schaefer, aus familiären Gründen wie es hiess. Aber es wird gemunkelt, dass Schaefer gar nicht mehr in die Leventina kommen wird und sein Vertrag aufgelöst wird. Morgen soll mehr darüber zu erfahren sein.

Hier noch einige Impressionen.

Text: Tiz, Bilder: Heshootshescoores.com

--> Impressionen

24. Juli 2015: [ Infos Mannschaftsvorstellung ]  


Offizielle Präsentation der ersten Mannschaft – 2. August 2015

Programm des Anlasses:

Stand von MINI mit der Möglichkeit eine Probefahrt zu machen – ab 16 Uhr (auf dem Platz vor der Valasica).

Animationen und Attraktionen für die Kleinen und Kleinsten – ab 16 Uhr (auf dem Platz vor der Valascia oder im Inneren bei Regen).

Das neue, offizielle Mannschaftstrikot kommt vom Himmel – 17.30 Uhr.

OFFIZIELLE PRÄSENTATION – ab 18 Uhr

Nachwuchsabteilung
Ansprachen von Paolo Imperatori (Präsident Nachwuchs) und Ivano Zanatta (Direktor Nachwuchs)

Mannschaft der Junioren Elite, Ansprache von Luca Cereda (Trainer)

Begrüssung für den Klub, Ansprache des Präsidenten Filippo Lombardi   

Erste Mannschaft
Ansprachen von Ivano Zanatta (Sportdirektor) und Serge Pelletier (Trainer)
Präsentation des technischen Staff und allen Spielern   

Partner Team HC Biasca, Ansprache des Präsidenten Edy Pironaci   

Der Abend wird von Sandy Altermatt moderiert.
L'Acusticum Band (welche mit Ihrem Repertoire von Country zu Folk, vom Southern-Rock zu Pop-Country, von Tex-Mex und Rock-Blues alles exklusive in „Stars and Stripes“ abdeckt), wird für die musikalische Untermalung der Präsentation sorgen und ab 20.30 Uhr ein Konzert geben.

Wie gewohnt werden während des Anlasses verschiedene Stände vor Ort sein, welche Erfrischungen anbieten, sowie die Möglichkeit bieten, sich für das Essen zwischen dem Ende der Präsentation und dem Konzert anzumelden.

Neuheit
Auf dem Platz vor der Valascia wird schon im Verlauf des Nachmittags ein Zelt vorhanden sein, mit musikalischer Animation durch einen DJ sowie Restauration.

Am Stand der Merchandising Abteilung hingegen werden die neusten Fanartikel, welche zur Kollektion 2015/16 gehören zum Kauf angeboten.

Carfahrt Fanclub Luzern

17. Juli 2015: [ 2. Unihockey-Turnier für HCAP-Fans ]  


Der HCAP-Fanclub Uri führt am Samstag, 7. November 2015 in Seedorf erneut ein Unihockeyturnier für Ambri-Fans durch. Alle Infos via Link. Auch der HCAP Fanclub Luzern wird wieder ein Team stellen. Interessenten melden sich bei philipp.schaerli@epson.ch

--> Unihockey Fanclub Uri

03. Juli 2015: [ Michael Fora kehrt zurück ]  


Der Hockey Klub Ambri Piotta teilt mit, einen Zweijahresvertrag bis Ende 2016/17 mit dem jungen Tessiner Verteidiger Michael Fora unterzeichnet zu haben.  Er kehrt nach einer Saison in Kanada bei den Kamloops Blazers in der WHL zurück! 

Der Klub ist ausserordentlich zufrieden, es geschafft zu haben, einen Spieler, der im eigenen Nachwuchs bis zu den Junioren Elite herangewachsen ist, zurück in die Leventina zu bringen. 

Mit dieser Entscheidung wird das Projekt fortgesetzt, jungen Spielern aus dem eigenen Nachwuchs die Gelegenheit zu geben, Ihre Qualitäten mit einem festen Platz in der ersten Mannschaft zu perfektionieren. 

Michael Fora (geboren am 31. Oktober 1995, 189cm x 94kg) ist ein solider Zweiweg-Verteidiger, der seine physischen Vorteile zu nutzen weiss und auch im Angriff einen wichtigen Beitrag leisten kann. 

Letztes Jahr, nachdem er in der zweiten Runde an 66. Position von den Kamloops Blazers gedraftet wurde (CHL Import Draft Major Junior) ging er nach Kanada, um in der WHL zu spielen, wo während des letzten NHL Draft 35 Spieler ausgewählt wurden. 

In den 60 Partien, welcher er in Übersee bestritt, erzielte er 32 Skorerpunkte (26 Assist und 6 Tore). 

Ebenfalls in der letzten Saison wurde er für ein Trainingslager der Nationalmannschaft von Glen Hanlon in Hinsicht auf die Weltmeisterschaft in Prag aufgeboten. Zuvor hatte er die U20 Weltmeisterschaft der Schweizer Nationalmannschaft zusammen mit Mirco Müller (San José Sharks/NHL) in einer Sturmlinie bestritten. 

Der Klub ist sich sicher, mit der Ankunft von Michael Fora, dem technischen Staff einen Spieler zur Verfügung zu stellen, der in der Lage ist, eine wichtige Position in der Mannschaft einzunehmen. 

Wir wünschen Michael eine glorreiche sportliche Zukunft und dass er seine Ziele für unsere Farben umzusetzen weiss.

Quelle: HCAP


01. Juli 2015: [ HCAP-Junior gedraftet ]  


Gestern fand der Draft der Canadian Hockey League statt und folgende Schweizer Spieler wurden dabei für die kanadischen Juniorenligen gedraftet.

Stürmer Timo Haussener (Rapperswil-Jona Lakers) von den Guelph Storm (OHL)
Stürmer Auguste Impose (Genf-Servette) von den Québec Remparts (QMJHL)
Stürmer Calvin Thürkauf (Zug) von den Kelowna Rockets (WHL)
Stürmer Dario Meyer (Bern) von den Edmonton Oil Kings (WHL)
Verteidiger Misha Moor (Ambri-Piotta) von den Oshawa Generals (OHL)

Quelle: Hockeyfans.ch


24. Juni 2015: [ HCAP mit neuem Verteidiger ]  


Der HCAP hat seinen ausländischen Verteidiger gefunden. Es handelt sich um den Finnen Mikko Mäenpää. Der 32jährige spielte die vergangene Saison für JYP (FIN). In 31 Spielen buchte er 5 Tore und 18 Assists. Zuletzt war der 178cm grosse und 83kg schwere Finne am Handgelenk verletzt. Er gilt als sehr guter Offensiv-Verteidiger, Powerplay-Spieler mit einem guten Schuss. Defensiv habe er allerdings ab und an Schwächen.

Mikko Häenpää weilt bereits im Ticino für medizinische Tests. Die offizielle Bestätigung ist vom HCAP am 1. Juli erfolgt.

Quelle: La Regione.


17. Juni 2015: [ Am Freitag ist es soweit: HCAP-RHC Uri ]  


Am Freitag, 19. Juni 2015 um 18.45 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr) steigt  das ganz grosse Hockey Spekatel! Der NLA Club HC Ambrì-Piotta tauscht die Kufen gegen Rollen und trifft in der Rollhockey Halle in Seedorf auf den RHC Uri.

Alle Details via Link.


--> Hockey-Event

17. Juni 2015: [ Spielplan 2015/16 bekannt ]  


Der Eishockey-Spielplan 2015/16 ist online. Wie angekündigt beginnt der HCAP am Freitag, 11. September in Genf, tags darauf das Heimspiel gegen die ZSC Lions.

Das erste Derby steigt am Samstag, 19. September in der Valascia. Die weiteren Derby-Termine: Sa 24.10.15 (a), Sa 02.01.16 (a), So 03.01.16 (h), Fr 19.02.16 (a), Sa 27.02.16 (h).

Der HCAP gehört zur Gruppe Mitte und spielt erneute sechs Mal gegen Lugano, Zug und neu Biel (letzte Saison Bern).
--> Spielplan 2015/16

08. Juni 2015: [ Offiziell: Emmerton zum HCAP ]  


Der Hockey Club Ambri Piotta teilt mit, einen der beiden noch offenen Ausländerverträge, welche die bereits bestätigten Alexandre Giroux und Adam Hall komplettieren werden, unterschrieben zu haben.

Es handelt sich um den jungen kanadischen Center Cory Emmerton (geboren am 1. Juni 1988, 184 cm x 87 kg). Mit Ihm wurde einen Zweijahresvertrag bis Ende der Spielzeit 2016/17 stipuliert.

Emmerton ist ein Spieler, der wichtige Beiträge im Angriff als auch in der Verteidigung beisteuern kann, mit einer optimalen Spielübersicht und einer guten Technik im generellen.

Seine bei einer der besten Mannschaften der NHL gesammelten Erfahrungen und seine Führungsqualitäten auch neben dem Eis, haben es Ihm erlaubt, anlässlich seiner ersten Erfahrung in Europa, bei einer neuen und ambitionierten Mannschaft der KHL, die wichtige Rolle des Assistenzkapitäns zu bekleiden.

In der letzten Spielzeit verteidigte er die Farben des HK Sochi wo er 64 Mal zum Einsatz kam und dabei 29 Skorerpunkte realisierte (17 Tore und 12 Assist).

Sein Debüt gab er 2008/09 in der AHL im Trikot der Gand Rapids Griffin, dem Farmteam der Detroit Red Wings. 2010 wurde er in die erste Mannschaft in die NHL berufen wo er zweieinhalb Spielzeiten zum Einsatz kam, bevor er in die AHL zurückkehrte. In Detroit war er für eine kurze Zeit Mannschaftskollege des Schweizer Nationalspielers und HC Lugano Stürmers Damien Brunner.

Gesamthaft absolvierte er in seiner bisherigen Karriere 291 Partien in der AHL und realisierte dabei 167 Skorerpunkte (53 Tore und 114 Assist), sowie 157 Partien in der NHL mit 23 Skorerpunkten (13 Tore und 10 Assist). Hinzu kommen die bereits erwähnten 60 Partien in der KHL.

Der sportliche Staff glaubt, dass Cory Emmerton mit seinen Besonderheiten der Mannschaft zu einer taktischen Ausgeglichenheit verhelfen kann.

Der Klub wünscht Cory auch in der Schweizer Meisterschaft viele emotionale Momente und sportliche Zufriedenheit in den weissblauen Farbe.

Quelle: HCAP


03. Juni 2015: [ Cory Emmerton vor Unterschrift ]  


Gemäss LaRegione steht der HCAP vor der Verpflichtung von Cory Emmerton. Die Unterschrift soll bald erfolgen.

Der 27jährige Kanadier spielte vergangene Saison in der KHL bei HK Sochi. Der Center erzielte dabei in 64 Spielen 17 Tore und 12 Assists.

Emmerton absolvierte auch 157 NHL-Spiele für die Detroit Red Wings (13T/10A) und 291 AHL-Spiele (53T/114A).


28. Mai 2015: [ HCAP erneut in Sursee ]  


Der HCAP hat die Testspiele 2015 bekannt gegeben. Die Squadra kommt erneut für zwei Spiele nach Sursee. Der 15. August ist ein unglückliches Datum in diesem Jahr. Denn an diesem Abend ist Nik Hartmann mit dem SRF in Sursee. Das gibt wohl Parkplatz-Probleme.

Samstag 15. August
Turnier Sursee – um 19.45 Uhr
HCAP – HC ORLI ZNOJMO (CZ – EBEL)

Sonntag 16. August
Torneo di Sursee – um 16.00 Uhr
HCAP – KOLNER HAIE (DE – DEL)

Freitag 21. August
Biasca – um 19.45 Uhr
HCAP – DIABLES ROUGES BRIANCON (FR – LIGUE MAGNUS)

Samstag 22. August
Biasca – um 20.00 Uhr
HCAP – ÖREBRO HC (SWE – SHL)

Mittwoch 26. August
Turnier Yverdon-les-Bains – um 19.45 Uhr
HCAP – KARLSKRONA HK (SWE – SHL)

Freitag 28. August
Turnier Yverdon-les-Bains – um 19.45 Uhr
HCAP – HC BANSKA BYSTRICA (SVK - TIPSPORT EXTRALIGA)

Samstag 29. August
Turnier di Yverdon-les-Bains – um 16.00 Uhr
HCAP - ILVES TAMPERE (FIN – LIIGA)

Freitag 4. September
Bellinzona – um 19.45 Uhr
HCAP – EHC BIEL-BIENNE (CH – NLA)

Samstag 5. September
Ambrì – um 19.45 Uhr
HCAP – RÖGLE (SWE – SHL)

28. Mai 2015: [ Mannschaftsvorstellung am 2. August ]  


Am Sonntag, 2. August findet die traditionelle Mannschaftsvorstellung in der Valascia statt. Wir organisieren erneut eine Carfahrt. Mehr Infos hierzu, sobald der HCAP das Detail-Programm veröffentlicht hat.

20. Mai 2015: [ HCAP auf Rollschuhen ]  


Etwas ganz besonderes hat sich der Donatoren Club des HCAP einfallen lassen: Am Freitag, 19. Juni um 18 Uhr bestreitet der HCAP gegen die NLA Rollhockeyaner des RHC Uri ein Rollhockey-Spiel in Seedorf. Nicht verpassen! Weitere Infos via Link
--> Rollhockey-Event








homepage erstellenXStat.de