- News - News - News -
[ 30. Mai 2024 ]
Erstmalige Durchführung der Mangiada Biancoblù am 7. Juli
[ 28. Mai 2024 ]
Neuausrichtung der Rockets und Bellinzona in der Swiss League
[ 08. Mai 2024 ]
Welcome back Jesse Zgraggen
[ 07. Mai 2024 ]
Spielertausch zwischen Eggenberger und Tim Muggli
[ 02. Mai 2024 ]
Andreas Fischer neuer CEO der HCAP-Gruppe
[ 02. Mai 2024 ]
Ambri-Piotta dieses Jahr nicht am Lehnercup
[ 20. April 2024 ]
André Heim fällt länger aus
[ 15. April 2024 ]
Keine Sonntagabend-Spiele mehr nächste Saison
[ 27. März 2024 ]
Versteigerung der Saison Trikots 2023/24
[ 14. März 2024 ]
Saisonabschluss-Fest
[ 12. März 2024 ]
Ramon Tanner gegen HCAP gesperrt
[ 05. März 2024 ]
Isacco Dotti ein Spiel gesperrt
[ 01. März 2024 ]
Heim und Zwerger verletzt
[ 28. Februar 2024 ]
Vier Spielsperren gegen Fohrler
[ 22. Februar 2024 ]
Vorsorgliche Sperre gegen Tobias Fohrler
[ 15. Februar 2024 ]
Der HCAP verpflichtet Jared McIsaac
[ 06. Februar 2024 ]
Formenton bleibt in Kanada
[ 06. Februar 2024 ]
Versteigerung der Greenhope Trikots
[ 31. Januar 2024 ]
Dufey auf Leihbasis zu La Chaux-de-Fonds
[ 29. Januar 2024 ]
Benefizspiel am Freitag, 2. Februar
[ 25. Januar 2024 ]
Manuele Celio übernimmt die U20-Elite
[ 24. Januar 2024 ]
Conz verletzt; Abgang von Formenton
[ 05. Januar 2024 ]
Versteigerung der Spengler Cup Trikots
[ 24. Dezember 2023 ]
Drei Vertragsverlängerungen zu Weihnachten
[ 22. Dezember 2023 ]
Kostner und I. Dotti verletzt ausgeschieden
[ 19. Dezember 2023 ]
Formenton bleibt, de Luca fällt aus
[ 18. Dezember 2023 ]
Neuausrichtung der HCAP-Betriebsleitung
[ 15. Dezember 2023 ]
Ein junger Center für den HCAP
[ 12. Dezember 2023 ]
Weitere Spenglercup-Verstärkungen
[ 08. Dezember 2023 ]
Spenglercup-Verstärkung
[ 06. Dezember 2023 ]
Brüschweiler ausgeliehen
[ 30. November 2023 ]
Absenzen-Update
[ 29. November 2023 ]
Gilles Senn für die nächsten zwei Saisons ein Biancoblù
[ 30. Oktober 2023 ]
Verbandssportgericht weist Rappi Berufung ab
[ 24. Oktober 2023 ]
Die Lakers legen Berufung ein
[ 24. Oktober 2023 ]
Zündel an Vienna Capitals ausgeliehen
[ 23. Oktober 2023 ]
Dauphin für vier Spiele gesperrt
[ 22. Oktober 2023 ]
Kostner erleidet Gehirnerschütterung
[ 21. Oktober 2023 ]
Dauphin vorsorglich gesperrt
[ 15. Oktober 2023 ]
Eggenberger gesperrt und gebüsst
[ 12. Oktober 2023 ]
André Heim zurück zum HCAP
[ 12. Oktober 2023 ]
Alex Formenton back in biancoblu
[ 12. Oktober 2023 ]
Kommt André Heim zurück?
[ 02. Oktober 2023 ]
HCAP senkt Stehplatz-Preise
[ 26. September 2023 ]
Pezzullo für Vortäuschen eines Fouls gebüsst
[ 22. September 2023 ]
Versteigerung der Trikots der Pre-Season
[ 11. September 2023 ]
Neuheiten in der Gastronomie
[ 11. September 2023 ]
Marchand an Visp ausgeliehen
[ 01. September 2023 ]
Zwerger fällt länger aus
[ 23. August 2023 ]
HCAP verkauft über 5000 Saison-Abos und erhält Lizenz für 2023/24
[ 28. Juli 2023 ]
HCAP mit Reingewinn
[ 27. Juli 2023 ]
Éric Landry und Corsin Camichel vervollständigen den Staff
[ 14. Juli 2023 ]
Mannschaftsvorstellung am 06. August
[ 26. Juni 2023 ]
Spielplan 2023/24 ist bekannt

         RSS-News Abonnieren

    
    
powered by FreeFind

Saison 1989/1990 NLA

NLA-Meisterschaft mit 10 Mannschaften. 4 Qualifikationsrunden mit anschliessenden Playoffs der besten 8 Mannschaften. Die letzten beiden Mannschaften bestreiten eine Auf-/ Abstiegsrunde gegen NLB-Klubs.

1. R u n d e

Spiel

Resultat Torschützen/Bemerkungen
Kloten - Ambri 4 : 1 (1:0, 1:0, 2:1) Tor: 55. Fair (Lanz) 3:1; Bemerkungen: 12. Lattenschuss Jaks. Schussverhältnis 36:47.
Ambri - Ajoie 5 : 4 (2:1, 2:1, 1:2) Tore: 12. Tschumi (Antisin, PP) 1:1, 16. Mettler 2:1, 36. Mettler (Antisin) 3:1, 38. Fair (PP) 4:1, 45. Fischer (Kaltenbacher) 5:4; Bemerkungen: 3000 Zuschauer. 
Olten - Ambri 6 : 2 (1:1, 3:1, 2:0) Tore: 6. Fair 0:1, 38. Logan 4:2; Bemerkungen: Ambri ohne Mc Court und Lanz, dafür mit Reierson und Logan. 34. Pfostenschuss Mc Laren. 
Ambri - Lugano 3 : 5 (1:1, 1:1, 1:3) Tore: 4. Logan (B. Celio) 1:0, 22. Fair (Metzger) 2:1, 59. Jaks 3:5; Bemerkungen: 5382 Zuschauer. Ambri ohne Mc Court und Lanz, dafür mit Reierson und Logan.
Biel - Ambri 7 : 4 (2:1, 2:2, 3:1) Tore: 2. Fair (Metzger) 0:1, 22. Antisin (Fair, Metzger) 3:2, 38. Fair 3:3, 59. Tschumi (Metzger, Fair) 7:4; Bemerkungen: Ambri ohne Mc Court und Lanz, dafür mit Reierson und Logan.
Ambri - Zug 2 : 7 (1:2, 0:2, 1:3) Tore: 14. Antisin (B. Celio, Reierson, PP) 1:2, 59. Metzger 2:7; Bemerkungen: 3100 Zuschauer. Ambri ohne Mc Court und Lanz, und Logan. 6. Pfostenschuss Bachofner.
Ambri - ZSC 6 : 2 (2:0, 1:1, 3:1) Tore: 6. Jaks (Logan) 1:0, 17. Logan (Jaks), 37. Jaks (Mettler, PP) 3:0, 43. Vigano (Fischer, Bachofner) 4:1, 54. Reierson (Mettler, PP) 5:2, 56. Jaks (Metzger, SH) 6:2; Bemerkungen: 4080 Zuschauer. Ambri ohne Mc Court und Lanz, dafür mit Reierson und Logan. Schussverhältnis: 35:28. 
Fribourg -Ambri  3 : 1 (2:0, 0:0, 1:1) Tor: 52. Fischer (Bachofner) 2:1; Bemerkungen: Ambri ohne Mc Court und Lanz, dafür mit Reierson und Logan.
Ambri - Bern 2 : 4 (0:0, 2:3, 0:1) Tore: 21. Logan (Jaks, PP) 1:0, 37. Antisin (HOnegger) 2:2; Bemerkungen: 4600 Zuschauer. 5 Minutenstrafe für Metgzer. Ambri ohne Mc Court. 
2. R u n d e

Spiel

Resultat Torschützen/Bemerkungen
Ajoie - Ambri 5 : 3 (3:0, 2:2, 0:1) Tore: 3. Mc Court (Lanz) 4:1, 39. Jaks (Mc Court) 5:2, 52. Jaks (Fair) 5:3. Bemerkungen: Ambri verliert gegen den Tabellenletzten und ist nun selbst - punktgleich mit Ajoie - an letzter Stelle. 
Ambri - Kloten 4 : 2 (3:1, 0:0, 1:1) Tore: 10. Jaks (Lanz, PP) 1:0, 12. Metzger 2:0, 18. Metzger (Antisin) 3:1, 60. Jaks 4:2; Bemerkungen: 2540 Zuschauer. Nach der Blamage gegen Ajoie schlägt Ambri mit Kloten den Leader!
Ambri - Biel 2 : 4 (1:1, 0:2, 1:1) Tore: 2. Bachofner (Vigano, Batt) 1:0, 54. Fair 2:3; Bemerkungen: 4850 Zuschauer. Ehrungen vor dem Spiel: Mc Court (bester Ambri-Skorer der letzten Saison), Antisin (Vaterfreuden) und Kölliker (grosse Verdienste für Ambri).
Zug - Ambri 6 : 3 (4:0, 1:2, 1:1) Tore: 30. Mc Court (Jaks) 4:1, 39. Lanz (PP) 5:2, 47. Jaks (Tschumi) 5:3; Bemerkungen: 7827 Zuschauer (Ambri kommt und die Herti ist voll). 11. Pfostenschuss Honegger, 42. Pfostenschuss Celio.
Ambri - ZSC 6 : 2 (2:0, 3:2, 1:0) Tore: 8. Antisin (Metzger) 1:0, 13. Fair (Jaks, PP) 2:0, 30. Mc Court (Fair) 3:1, 38. Vigano (Mettler) 4:2, 38. Tschumi (Antisin) 5:2, 54. Mc Court (Fair, PP) 6:2; Bemerkungen: 3800 Zuschauer. 
Ambri - Fribourg 6 : 4 (1:1, 3:2, 2:1) Tore: 9. Fair (Mc Court, Jaks) 1:0, 27. Jaks (Mc Court, Lanz) 2:2, 30. Jaks 3:3, 39. Jaks (Mc Court) 4:3, 45. Fair (Lanz) 5:3, 52. Mc Court (Jaks, Lanz) 6:4; Bemerkungen: 2400 Zuschauer. Jaks schoss im 2. Drittel innert 12 Minuten 3 Tore und war bei insgesamt 5 der 6 Ambri-Tore beteiligt.
Lugano - Ambri 3 : 4 (1:1, 0:2, 2:1) Tore: 10. Fair (Mc Court) 1:1, 29. Vigano (Kaltenbacher) 1:2, 32. Vigano (Kaltenbacher) 1:3, 54. Jaks 1:4; Bemerkungen: 6000 Zuschauer. 38. Pfostenschuss Jaks. Bis ca. 90 Sekunden vor Schluss stand es noch 1:4. Einer der seltenen Siege in der Resega!
Ambri - Olten 5 : 4 (2:1, 1:0, 2:3) Tore: 5. Vigano 1:0, 9. Mc Court (SH) 2:0, 28. Jaks (Fair, Mc Court) 3:1, 44. Fischer (Metzger) 4:2, 55. Fischer (Mc Court) 5:4; Bemerkungen: 4500 Zuschauer. 11. Pfostenschuss Jaks.
Ambri - Bern 2 : 2 (0:0, 2:1, 0:1) Tore: 23. Batt (Vigano) 1:0, 40. Vigano (Mc Court) 2:1; Bemerkungen: 3200 Zuschauer. 38. Pfostenschuss Mc Court. In der 18. Minute wurde ein Tor von Bern nicht gegeben, weil die Schiedsrichter die Scheibe, die unter der Torumrandung festgeklemmt war, nicht fanden!
3. R u n d e

Spiel

Resultat Torschützen/Bemerkungen
Fribourg - Ambri 4 : 5 (1:2, 2:0, 1:3) Tore: 8. Fair 0:1, 14. Mc Court (Jaks) 1:2, 48. Antisin (Fischer) 4:3, 49. Mc Court (Jaks, PP) 4:4, 54. Antisin (SH) 4:5.
Ajoie - Ambri 4 : 2 (1:0, 1:2, 2:0) Tore: 25. Jaks (Mc Court) 1:1, 40. Fair 2:2, Bemerkungen: Zum 2. Mal verliert Ambri beim Tabellenletzten. NLA-Debut des 18jährigen Pauli Jaks. 
Ambri - Biel 10 : 5 (6:1, 3:1, 1:3) Tore: 5. Vigano (Kaltenbacher) 1:0, 6. Metzger (Antisin) 2:0, 7. Mc Court (Jaks) 3:0, 10. Mc Court (Fair) 4:0, 14. Jaks (Mc Court, PP) 5:0, 15. Mc Court (B. Celio) 6:0, 21. Fair (Mc Court, Jaks) 7:1, 33. Antisin (Fischer, Metzger) 8:2, 39. Metzger (Antisin) 9:2, 58. Kaltenbacher (Fischer) 10:4; Bemerkungen: 3200 Zuschauer. Wie schon in der 1. Runde schlug Ambri nach dem Taucher beim Tabellenletzten zu Hause den Leader, und wie! Pauli Jaks durfte im letzten Drittel beim Stand von 9:1 ins Tor. 
Bern - Ambri 5 : 1 (1:0, 3:0, 1:1) Tor: 52. Fair (Mc Court, Jaks) 5:1; Bemerkungen: 10560 Zuschauer. Es pfiff ein Oesterreicher (Erne)! Pauli Jaks im letzten Drittel beim Stand von 4:0 im Tor. 
ZSC - Ambri 3 : 6 (1:3, 2:1, 0:2) Tore: 4. Mc Court (Lanz) 0:1, 7. Metzger (Antisin, Fischer) 0:2, 18. Jaks (Mc Court) 1:3, 26. Fair (Jaks) 1:4, 57. Jaks (Vigano) 3:5, 59. Vigano (Metzger) 3:6; Bemerkungen: 7450 Zuschauer. 10 Minutenstrafe für Lanz.
Olten - Ambri 3 : 3 (0:2, 2:0, 1:1) Tore: 14. Mc Court (Mettler, PP) 0:1, 15. Antisin (Metzger) 0:2, 56. Jaks (Tschumi, Fair) 3:3; Bemerkungen: je 10 Minutenstrafe gegen Lanz und Fair wegen Reklamieren. 
Ambri - Zug 4: 1 (0:1, 2:0, 2:0) Tore: 22. Fischer (Antisin, PP) 1:1, 38. Lanz (Riva, Jaks) 2:1, 46. Mettler (Mc Court, PP) 3:1, 57. Fair (Jaks) 4:1; Bemerkungen: 3500 Zuschauer. Dale Mc Court wurde vor dem Spiel mit dem Goldenen Helm des Magazins "Slapshot" für die Aufnahme ins Allstar-Team der letzten Saison geehrt. 
Lugano - Ambri 10 : 1  Tor: Mc Court.
Kloten - Ambri 5 : 3 (0:1, 3:1, 2:1) Tore: 10. Mc Court 0:1, 26. Mc Court 0:2, 49. B. Celio (Mc Court, PP) 3:3; Bemerkungen: 10 Minutenstrafe für Peter Jaks.
4. R u n d e

Spiel

Resultat Torschützen/Bemerkungen
Ambri - Ajoie 9 : 2 (3:1, 4:1, 2:0) Tore: 11. Tschumi (Fair, Lanz, PP) 1:1, 14. Jaks (Mc Court, Riva) 2:1, 15. Tschumi (Lanz, PP) 3:1, 23. Kaltenbacher (Vigano, Fischer) 4:1, 28. Fair (Mc Court, Jaks, Strafe  angezeigt) 5:1, 29. B. Celio (Metzger, Antisin) 6:1, 30. Mc Court (Jaks, Riva) 7:1, 51. Metzger (Antisin) 8:2, 57. Mc Court (Fair) 9:2; Bemerkungen: 4450 Zuschauer. 22. Pfostenschuss Antisin. Torschüsse: 39:21. Im letzten Drittel spielten die Junioren Breda und Manley.
Biel - Ambri 10 : 4 (4:1, 4:1, 2:2) Tore: 6. Jaks (Mc Court, Lanz, PP) 1:1, 37. Jaks (Mc Court, Fair) 8:2, 47. Jaks (Fair) 8:3, 49. Metzger (B. Celio, PP) 8:4; Bemerkungen: 5 Minutenstrafe für Lanz. Ab 11. Minute Pauli Jaks im Tor. 
Ambri - Kloten 4 : 6 (2:2, 2:2, 0:2) Tore: 6. Vigano (B. Celio) 1:1, 12. Jaks (Mc Court, Fair) 2:2, 37. Metzger (PP) 3:4, 39. Jaks (Lanz) 4:4; Bemerkungen: 4400 Zuschauer. 
ZSC - Ambri 3 : 3 (1:0, 1:1, 1:2) Tore: 29. Lanz (Tschumi, PP) 1:1, 41. Jaks (Mc Court, Tschumi, PP) 2:2, 43. Tschumi (Lanz, Jaks, PP) 2:3; Bemerkungen: 7930 Zuschauer. 
Ambri - Olten 10 : 4 (4:1, 3:0, 3:3) Tore: 2. Metzger (Antisin) 1:0, 5. Antisin (Mettler) 2:0, 12. Mettler (Jaks) 3:1, 18. Tschumi (Jaks, PP) 4:1, 24. Lanz (Jaks, Fair) 5:1, 29. Kaltenbacher (Batt) 6:1, 39. Metzger (Antisin) 7:1, 42. Mettler (Antisin) 8:1, 53. Jaks (Mc Court) 9:2, 59. Vigano 10:4; Bemerkungen: 4000 Zuschauer. Im letzten Drittel spielten die Junioren Breda, Manley und Nicola Celio. 
Zug - Ambri 8 : 1 (1:1, 4:0, 3:0) Tor: 18. Mc Court (Tschumi, Lanz, PP) 1:1; Bemerkungen: 5 Minutenstrafe für Schafhauser (Zug, mittlerweile querschnittgelähmt) und Vigano.
Ambri - Lugano 0 : 7 (0:2, 0:4, 0:1)  Bemerkungen: 6500 Zuschauer. 10 Minutenstrafe für Fair. Ambri mit Pauli Jaks anstelle des verletzten Daccord im Tor. Ab der 11. Minute ohne Lanz.
Ambri - Fribourg 2 : 4 (1:0, 0:2, 1:2) Tore: 19. Fair (Mc Court, Jaks) 1:0, 58. Vigano 2:4; Bemerkungen: 1500 Zuschauer. Ambri ohne Daccord und Lanz, nur mit 5 Verteidigern. 48. Pfostenschuss Metzger.
Bern - Ambri 6 : 3 (3:0, 1:1, 2:2) Tore: 29. Fair (Mc Court) 3:1, 51. Jaks (Mc Court) 5:2, 51. Fischer 5:3; Bemerkungen: 11465 Zuschauer. 

 

Schlusstabelle nach Abschluss der Qualifikation NLA-Saison 1989/90

    Spiele Siege Remis Niederlagen Tore Punkte
1. Lugano* 36 22 6 8 182:98 50
2. Bern* 36 22 6 8 162:101 50
3. Biel* 36 22 3 11 194:141 47
4. Kloten* 36 21 2 13 169:131 44
5. Olten* 36 16 3 17 138:161 35
6. Zug* 36 13 4 19 149:169 30
7. Fribourg* 36 13 4 19 134:167 30
8. Ambri* 36 13 3 20 132:164 29
9. ZSC § 36 10 6 20 119:166 26
10. Ajoie § 36 8 3 25 108:189 19

* für die Playoffs qualifiziert, § Abstiegsrunde

P l a y o f f - V i e r t e l f i n a l s  (Best of 3)

Spiel

Resultat Torschützen/Bemerkungen
Lugano - Ambri 3 : 1 (1:1, 1:0, 1:0) Tor: 2. Reinhart 0:1; Bemerkungen: 7000 Zuschauer (ausverkauft). 10 Minutenstrafe für Jaks.
Ambri - Lugano 1 : 4 (1:1, 0:1, 0:2) Tor: 6. Tschumi (Jaks, PP) 1:1; Bemerkungen: 4800 Zuschauer. 5 Minutenstrafe für Antisin, Matchstrafen für Fair (Ambri) und Pasek (Lugano).

Playoff-Halbfinals (Best of 5): Lugano - Kloten 3:0; Bern - Biel 3:1
Playoff-Final (Best of 5): Lugano - Bern 3:1. Lugano wurde (in Bern) Schweizer Meister

Wissenswertes zur Saison:
Ausländer: "Chief" Dale Mc Court (CAN, 18 Tore), Rick Lanz CAN, (Verteidiger, 4 Tore), Bob Logan (CAN, 4 Tore, ersetzte zeitweise Dale Mc Court), Dave Reierson (CAN, Verteidiger, 1 Tor, ersetzte zeitweise Rick Lanz).
Trainer: Dan Hober (Can).
Spieler (Klammer Anzahl Tore): Brian Daccord (0), Paul Loretan (0), Pauli Jaks (0), Brenno Celio (2), Doug Honegger (0), Rick Mettler (5), Luigi Riva (0), Rick Tschumi (8), Alessandro Reinhart (1), Wayne Manley (0), Mladen Simic (0), Misko Antisin (9), Adrian Bachofner (1), Lothar Batt (1), Keith Fair (20), Andreas Fischer (6), Peter Jaks (29), Bruno Kaltenbacher (3), Steve Metzger (11), Luca Viganò (11), Eugenio Breda (0), Nicola Celio (0), Rick Lanz (4), Dave Reierson (1), Dale Mc Court (18), Robert Logan (4).
Kurioses+Nennenswertes: In Pruntrut kommt Pauli Jaks als 18 Jähriger zu seinem NLA-Debut.