- News - News - News -

         RSS-News Abonnieren

    
    
powered by FreeFind

HCAP Fanclub Luzern @FaceBook
#TizCeresa
Archiv85-86

Saison 1985/1986 NLA

NLA-Meisterschaft mit 10 Mannschaften. 
4 Qualifikationsrunden mit anschliessenden Playoffs der besten 4 Mannschaften. 1 Absteiger in die NLB.

1. R u n d e

Spiel

Resultat Torschtzen/Bemerkungen
Ambri - Kloten 2 : 2 (2:2, 0:0, 0:0) Tore: 1. McCourt 1:0, 16. Fritsche 2:2; Bemerkungen: 5800 Zuschauer; Moreno (ja, genau der) war damals noch Linesman!
Fribourg - Ambri 3 : 4 (1:4, 0:0, 2:0) Tore: 5. Laurence 0:1, 15. Kaszycki 0:2, 16. Tschumi 0:3, 16. Jaks 0:4; Bemerkungen: und nochmals Moreno als Linesman.
Ambri - Sierre 5 : 4 (2:0, 2:2, 1:2) Tore: 1. Fransioli 1:0, 4. Vigano 2:0, 22. Laurence (Celio) 3:0, 39. Klliker 4:2, 42. Vigano 5:2; Bemerkungen: 6000 Zuschauer. 5 Minutenstrafe gegen Kaszycki, 10 Minutenstrafe gegen Fransioli. Nach 3 Runden steht Lugano an der Spitze, der Aufsteiger Ambri an 2. Stelle. 
Arosa - Ambri 8 : 5 (2:2, 1:2, 5:1) Tore: 6. Laurence 1:1, 14. Jaks (F. Celio) 2:2, 21. Fritsche (Laurence) 2:3, 38. Kaszycki (Fransioli) 3:4, 43. Laurence Fritsche 3:5; Bemerkungen: Arosa kehrte das Spiel in den letzten 10 Minuten mit 5 Toren! Bei Arosa spielten ua. Malinowski, Lindemann, Dekumbis, Lolo Schmid.
Ambri - Olten 9 : 2 (4:1, 2:0, 3:1) Tore: 5. Mc Court (Kaszycki) 1:0, 8. Kaszycki (Klliker) 2:0, 15. Fransioli (Vigano) 3:0, 18. Laurence (Jaks) 4:0, 21. Mc Court (Fritsche) 5:1, 30. Vigano (Kaszycki) 6:1, 42. Jaks (M. Celio) 7:1, 44. M. Celio 8:1, 59. Laurence 9:2; Bemerkungen: 7000 Zuschauer.
ZSC - Ambri 10 : 4 (2:0, 6:2, 2:2) Tore: 33. Laurence (Jaks) 5:1, 33. Laurence (Jaks) 5:2, 43. M. Celio (Jaks) 8:3, 45. Laurence (Jaks) 8:4
Ambri - Biel 7 : 5 (0:2, 3:1, 4:2) Tore: 23. Mc Court (Fritsche) 1:2, 37. Horisberger 2:3, 39. Laurence 3:3, 43. Klliker (Mc Court) 4:4, 52. Kaszycki 5:4, 55. Jaks (Laurence) 6:4, 58. Klliker 7:4; Bemerkungen: 5700 Zuschauer
Ambri - Davos 5 : 5 (3:2, 1:0, 1:3) Tore: 4. Laurence (Kaszycki) 1:1, 7. Mc Court 2:1, 14. Jaks 3:2, 30. Klliker (Mc Court) 4:2, 52. Jaks 5:5; Bemerkungen: 5100 Zuschauer
Lugano - Ambri 4 : 1 (1:1, 2:0, 1:0) Tor: 14. Laurence 1:1; Bemerkungen: 7900 Zuschauer (ausverkauft); Nach der ersten Runde steht Ambri als Aufsteiger auf dem 4. Platz!
2. R u n d e

Spiel

Resultat Torschtzen/Bemerkungen
Ambri - Fribourg 3 : 2 (1:0, 2:0, 0:2) Tore: 2. Mc Court (Laurence) 1:0, 35. Horisberger 2:0, 36. Klliker 3:0; Bemerkungen: 4500 Zuschauer; und wieder mal Moreno als Linesman - der brachte Ambri Glck!?
Sierre - Ambri 3 : 6 (1:2, 0:3, 2:1) Tore: 3. Laurence 0:1, 16. Fransioli (Mc Court) 1:2, 26. Mc Court 1:3, 31. Kaszycki (Laurence) 1:4, 32. Jaks (M. Celio) 1:5, 44. Mc Court (Fritsche) 2:6
Ambri - Arosa 9 : 3 (4:0, 1:2, 4:1) Tore: 10. Mc Court (Klliker) 1:0, 13. Klliker (Mc Court) 2:0, 17. M. Celio (B. Celio) 3:0, 18. Mc Court (Kaszycki) 4:0, 21. Laurence (B. Celio) 5:0, 48. Laurence (Fritsche) 6:2, 56. Mc Court (Fritsche) 7:2, 56. Jaks (M. Celio, Hofmann) 8:2, 59. Jaks (Laurence) 9:3; Bemerkungen: 8240 Zuschauer!!!
Olten - Ambri 5 : 2 (1:1, 1:0, 3:1) Tore: 4. Kaszycki (Hofmann) 0:1, 46. Horisberger (Vigano) 3:2
Ambri - ZSC 3 : 6 (1:1, 1:2, 1:3) Tore: 6. Mc Court (Klliker) 1:0, 23. Laurence (Mc Court) 2:2, 56. Mc Court 3:5; Bemerkungen: 6500 Zuschauer
Biel - Ambri 13 : 3  leider keine nheren Angaben
Davos - Ambri 9 : 7 (4:3, 3:1, 2:3) Tore: 5. Laurence (Jaks) 1:1, 10. Kaszycki (Horisberger) 2:2, 13. Kaszycki (Mc Court) 2:3, 33. Mc Court (Klliker) 6:4, 42. Fritsche 7:5, 49. Mc Court 8:6, 54. Klliker 9:7
Ambri - Lugano
Bilder/Text dazu
5 : 2 (0:1, 3:0, 2:1) Tore: 33. Jaks (Vigano) 1:1, 36. Fransioli (Vigano) 2:1, 39. Mc Court (Jaks) 3:1, 55. Mc Court (Kaszycki) 5:2; Bemerkungen: 8500 Zuschauer (ausverkauft)!! Debut von Marco Baron, der im ersten Drittel einen "dummen" Treffer kassierte und nachher weltklassemssig hielt!
Kloten - Ambri 5 : 3 (1:0, 2:1, 2:2) Tore: 24. Vigano 1:1, 47. Horisberger (Kaszycki) 3:2, 51. Kaszycki 4:3; 
3. R u n d e

Spiel

Resultat Torschtzen/Bemerkungen
Ambri - Sierre 4 : 3 (2:2, 2:0, 0:1) Tore: 6. Mc Court (Kaszycki, Horisberger) 1:0, 10. Mc Court 2:1, 25. Mc Court (Vigano) 3:2, 30. Mc Court (Kaszycki) 4:2; Bemerkungen: 5900 Zuschauer, Mc Court vierfacher Torschtze!!
Arosa - Ambri 6 : 3 (3:1, 1:0, 2:2) Tore: 19. Fransioli (Fritsche) 3:1, 44. Mc Court (B. Celio) 5:2, 50. M. Celio (B. Celio) 5:3
Ambri - Olten 3 : 5 (1:2, 1:1, 1:2) Tore: 11. Laurence (Horisberger) 1:1, 27. Kaszycki (Klliker) 2:2, 56. Kaszycki (Laurence) 3:4; Bemerkungen: 5200 Zuschauer
ZSC - Ambri 3 : 5 (1:1, 1:1, 1:3) Tore: 8. Kaszycki (Klliker) 1:1, 24. Dubuis (Laurence, Klliker) 1:2, 54. M. Celio 3:3, 57. Kaszycki 3:4, 59. Kaszycki (Laurence) 3:5; Bemerkungen: 7800 Zuschauer, Antisin (ZSC) schoss 2 Tore
Ambri - Biel 5 : 8 (1:1, 2:6, 2:1) Tore: 16. MC Court (Klliker) 1:0, 29. Mc Court (Kaszycki) 2:5, 37. Mc Court (Klliker) 3:6, 52. Jaks (Vigano) 4:7, 58. M. Celio (Jaks) 5:8; Bemerkungen: 6100 Zuschauer
Ambri - Davos 2 : 5 (2:2, 0:0, 0:3) Tore: 6. Kaszycki (Mc Court) 1:1, 16. Horisberger (Kaszycki) 2:2; Bemerkungen: 4500 Zuschauer
Lugano - Ambri 5 : 4 (0:2, 2:2, 3:0) Tore: 2. Kaszycki (Vigano) (Unterzahl!) 0:1, 14. Mc Court (Unterzahl!) 0:2, 24. Mc Court 1:3, 36. Mc Court (Jaks) 1:4; Bemerkungen: 7500 Zuschauer (ausverkauft), 5' + 10' Strafe  fr Lthi (Lugano) fr Stockendstich nach Spielschluss.
Fribourg - Ambri 5 : 2 (0:0, 3:1, 2:1) Tore: 27. Klliker (Laurence) 1:1, 41. Klliker (Laurence) 3:2
Ambri - Kloten 10 : 7 (5:4, 3:1, 2:2) Tore: 1. Mc Court (M. Celio) 1:0, 9. Vigano (Tschumi) 2:1, 13. Horisberger (Fransioli) 3:2, 13. Jaks (Mc Court) 4:2, 13. Jaks (Mc Court) 5:2, 23. Jaks (Klliker) 6:4, 35. Laurence (Fritsche) 7:5, 39. Laurence (Mc Court, Klliker) 8:5, 53. Fritsche (Kaszycki) 9:6, 56. Laurence (Vigano) 10:6; Bemerkungen: 3000 Zuschauer, 5' Strafe fr Hollenstein, 10' Strafe fr Brtschi; Ambri schoss im 1. Drittel innert knapp 1 Minute 3 Tore! Mit Merz musst bei Ambri Torhter Nr. 3 ran, da Jorns und Baron verletzt waren.
4. R u n d e

Spiel

Resultat Torschtzen/Bemerkungen
Sierre - Ambri 9 : 4 (3:1, 4:2, 2:1) Tore: 19. Laurence (Mc Court) 3:1, 23. Laurence 5:2, 36. Laurence 7:3, 51. Klliker 8:4; Bemerkungen: 2 x 10' Strafe fr Massy, 5' Strafe fr Kaszycki fr Stockschlag
Ambri - Arosa 2 : 2 (1:1, 0:0, 1:1) Tore: 11. Mc Court (M. Celio) 1:0, 51. Mc Court 2:2; Bemerkungen: 4000 Zuschauer, das 2:2 von Mc Court war ein Kicktor.
Olten - Ambri 4 : 3 (2:0, 2:3, 0:0) Tore: 27. Fritsche (Mc Court) 3:1, 30. Klliker (Mc Court) 3:2, 36. Reinhart (Tschumi) 3:3; Bemerkungen: 10' Strafe fr Vigano (Reklamieren).
Ambri - ZSC 2 : 2 (1:0, 1:1, 0:1) Tore: 2. Mc Court (Klliker) 1:0, 39. M. Celio (Mc Court) 2:1; Bemerkungen: 4500 Zuschauer
Biel - Ambri 7 : 7 (1:1, 5:3, 1:3) Tore: 12. Mc Court (Jaks) 1:1, 22. Jaks 1:2, 34. Jaks 4:3, 40. Jaks (Klliker) 6:4, 47. Fransioli (Klliker) 6:5, 51. Mc Court (Vigano) 6:6, 56. Jaks (Kaszycki) 7:7; Bemerkungen: Jaks vierfacher Torschtze!
Davos - Ambri 6 : 6 (2:0, 3:2, 1:4) Tore: 24. Jaks (Mc Court, Tschumi) 3:1, 25. Laurence (Eigentor Wilson) 3:2, 48. Mc Court (Vigano) 5:3, 53. Laurence 5:4, 59. Mc Court (Klliker) 6:5, 60. Mc Court (Laurence, Klliker) 6:6; Bemerkungen: 2 Tore von Mc Court in den letzten 120 Sekunden retteten Ambri einen Punkt.
Ambri - Lugano 4 : 4  Tore: Vigano (2), Kaszycki, Jaks.
Kloten - Ambri 8 : 5  Tore: Mc Court (2), Klliker, Reinhart, Horisberger.
Ambri - Fribourg 7 : 10  Tore: Mc Court (2), M. Celio, Kaszycki, Vigano, Reinhart, Jaks.

 

Schlusstabelle nach Abschluss der Qualifikation NLA-Saison 1985/86

    Spiele Siege Remis Niederlagen Tore Punkte
1. Lugano 36 27 4 5 204:108 58
2. Davos 36 24 5 7 202:129 53
3. Kloten 36 19 3 14 214:140 41
4. Sierre 36 16 5 14 155:167 37
 
5. Biel 36 14 5 17 181:199 33
6. Fribourg 36 14 3 19 157:190 31
7. Arosa 36 12 5 19 166:191 29
8. Ambri 36 11 7 18 161:190 29
9. Olten 36 12 2 22 132:215 26
10. ZSC 36 11 1 24 136:179 23

Ambri war nicht fr die Playoffs qualifiziert, da nur die ersten 4 daran teilnehmen konnten.

Wissenswertes zur Saison:
Auslnder: Dale Mc Court (CAN) mit 42 Toren und Don Laurence (CAN) mit 27 Toren, dazu wurde unter der Saison Marco Baron aus Kanada eingeflogen. Er gab einen legendren Einstand im Derby gegen Lugano und war der gefeierte Held. Spricht man heute von Marco Baron, spricht man automatisch auch von diesem Spiel. Er hielt nach einem faulen Ei im ersten Drittel (lief aus dem Tor und war sich nicht an die Breite der europischen Felder gewohnt) einfach sensationell und war der Matchwinner.
Trainer: Andy Szczepaniec (Pol)
Spieler (Klammer Anzahl Tore): Andy Jorns (0), Markus Merz (0), Alfio Breda (0), Nicola Robertini (0), Marco Baron (0), Ueli Homann (0), Kbi Klliker (12), Rick Tschumi (1), Brenno Celio (0), Filippo Celio (0), Luigi Riva (0), Gabriele Fransioli (7), John Fritsche (5), Cesare Zamberlani (0), Mike Kaszycki (19), Michael Horisberger (7), Daniel Dubuis (1), Peter Jaks (21), Manuele Celio (8), Paolo Rossetti (0), Luca Vigano (8), Stefano Reinhart (3), Dale Mc Court (42), Don Laurence (28).
Kurioses: Ambri spielte in 4 aufeinanderfolgenden Spielen Unentschieden. Auch nicht blich im Eishockey. Arosa Ende dieser Saison aus finanziellen Grnden freiwillig in die 1. Liga abgestiegen.

Schlagzeile im SPORT vom November 1985 (damit es lesbar ist, wird es in einem neuen Fenster geffnet)


 







homepage erstellenXStat.de