- News - News - News -

         RSS-News Abonnieren

    
    
powered by FreeFind

HCAP Fanclub Luzern @FaceBook
#TizCeresa
Sonntag, 5. August 2012, ab 16 Uhr
18 Uhr Präsentation Junioren und 1. Mannschaft
Eintritt frei, Fr. 25.-/15.- (bis 18 Jahre) für "all inclusiv"
Mannschaftsvorstellung
Valascia Ambri


HCAP - ZSKA Moskau (KHL) 5:2 (1:1, 1:0, 3:1)
Samstag, 18. August 2012
Eishalle Sursee, 562 Zuschauer

Schiedsrichter: Kurmann; Brunner, Jetzer.

Tore: 5. Rylov (Kvasha, Ausschluss Bonnet) 0:1, 10. Pestoni (Mieville, Kobach) 1:1, 40. Reichert (Pestoni, Mieville) 2:1, 49. Noreau (Weber, Williams) 3:1, 55. Williams (Noreau, Weber/Ausschluss Zubov) 4:1, 57. 4:2, 58. Mieville (Reichert, Grassi) 5:2 

Strafen: 6x2 Minuten gegen Ambrì-Piotta; 3x2 Minuten plus 10 Minuten plus Spieldauerdisziplinarstrafe (I. Radulov) gegen ZSKA Moskau

Ambri spielte mit: Schäfer - Kobach, Noreau - Kutlak, Trunz - Casserini, Schulthess - Dotti, Bonnet - Williams, Weber, Pedretti - Reichert, Mieville, Pestoni - E. Bianchi, Schalgenauf, Grassi - Raffainer, Donati, Duca.
Bemerkungen: Ambri ohne M. Bianchi und Müller (verletzt), sowie Park (noch nicht eingetroffen) und Lakhmatov, Botta, Sidler, Stucki (alle nicht eingesetzt).

Die fast 600 Zuschauer haben die Gelegenheit gehabt, die neue Mannschaft kennenzulernen, insbesondere die neuen Spieler, die seit diesem Sommer in Leventina tätig sind.

Das Interesse des Publikums ging speziell an Jason Williams, der mit ein Goal und zwei Assists das Vertrauen gewonnen hat

Auch die zwei neuen Schweizer Spieler Mieville und Reichert haben eine gute Leistung erbracht, indem beide ein Tor geschossen haben.

Im ersten Testspiel der Saison hat die Mannschaft ueberzeugend gespielt.

Quelle: HCAP.ch
HCAP - HK Berkut Kiev (UKR) 2:1 (0:1, 2:0, 0:0)
Dienstag, 21. August 2012
Pista Ghiacco, Biasca, 1600 Zuschauer

Schiedsrichter: Kurmann; Ambrosetti, Espinoza.

Tore: 5. Klimentev (Devechka/Ausschlüsse HCAP & Sidler) 0:1, 21. (20:25) Botta (Noreau/Ausschlüsse Gnidenko & Isaenko) 1:1, 32. Pestoni (Kutlak, Trunz/Ausschluss Yakimovich) 2:1.
Strafen: 7x2 Minuten plus 5 Minuten plus Spieldauer (Stucki) gegen Ambri-Piotta; 6x2 Minuten plus 3x5 Minuten plus Spieldauer (Gnidenko, Isaenko und Klimentev) gegen Berkut Kiev.

Ambri spielte mit: Croce - Dotti, Noreau - Kutlak, Trunz - Casserini, Schulthess - Sidler, Bonnet - Stucki, Weber, Pedretti - Reichert, Mieville, Pestoni - E. Bianchi, Schlagenauf, Grassi - Lakhmatov, M. Bianchi, Botta.

Bemerkungen: Ambri ohne M. Bianchi und Müller (verletzt), sowie Park (noch nicht eingetroffen), Williams (Kanada) und Duca, Raffainer, Kobach, Donati (alle nicht eingesetzt).
HCAP - Metallurg Novokuznetsk (KHL) 1:2 (0:0, 0:0, 1:2)
Freitag, 24. August 2012
Pista Ghiacco, Biasca, 1300 Zuschauer

Schiedsrichter: Mandioni; Espinoza, Kehrli.

Tore: 41. (40:56) Kagarlitsky (Bumagin) 0:1; 48. Pedretti (Mieville/ Ausschluss: Lazarev) 1:1; 53. Robitaille (Kagarlitsky, Metlyuk) 1:2.

Strafen: 7x2 Minuten gegen Ambri; 9x2 Minuten + 10 (Bumagin) gegen Nowokusnezk.
Ambri spielte mit: Schaefer; Bonnet, Kobach; Sidler, Trunz; Schulthess, Casserini; Kutlak, Noreau; Donati; Duca, Raffainer, Reichert; Mieville, Weber, Schlagenhauf; Bianchi, Pestoni, Pedretti; Grassi, Armstrong.

Bemerkungen: Ambri ohne M. Bianchi und Müller (verletzt), Williams, Park, Botta, Lakhmatov, Dotti und Stucki; mit Testspieler Riley Armstrong.

Turnier Biasca.

Spiel vom Nachmittag: Langenthal -Berkut Kiew (UKR)
4:3 (2:1, 0:2, 1:0, 1:0) n.Pen
HCAP - HK Berkut Kiev (UKR) 3:2 n.P. (2:0, 0:0, 0:2, 0:0)
Samstag, 25. August 2012
Pista Ghiacco, Biasca, 1300 Zuschauer

Schiedsrichter: Mandioni; Espinoza, Unterfinger.

Tore: 4. Kutlak (Lakhmatov, Reichert /Ausschluss Isaenko) 1:0; 13. Reichert (Noreau, Kutlak / Ausschluss Klimentev) 2:0; 53. Nedorost (Pobedonoststev, Ramazanov) 2:1; 60. (59:09) Kulma (Yakimovich, Glebov /Ausschluss Reichert) 2:2; Penaltys:

Strafen: 10x2 Minuten gegen Ambri-Piotta, 11x2 Minuten plus 5 Minuten plus Spieldauerdisziplinarstrafe (Karaulschuk) gegen Berkut Kiev.
Ambri spielte mit: Schaefer; Kutlak, Noreau; Kobach, Trunz; Schulthess, Casserini; Sidler, Bonnet; Reichert, Armstrong, Botta; E. Bianchi, Grassi, Stucki; Lakhmatov, Donati, Duca; Raffainer, M. Bianchi, Pedretti.

Bemerkungen: Ambri ohne Williams (in Kanada), Park (geschont), Pestoni, Mieville, Schlagenhauf (Spielerrotation), Weber (krank) sowie Müller und Donati (verletzt); mit Testspieler Riley Armstrong.

Turnier Biasca, Spiel um Platz 3

Finalspiel 19.30 Uhr: SC Langenthal - Novokuznetsk 1:3 (0:1, 1:1, 0:1)
EHC Visp - HCAP 3:5 (0:1, 1:2, 2:2)
Freitag, 31. August 2012
Litternahalle Visp, 1631 Zuschauer

Schiedsrichter: Erhard; Blatter, Dumoulin.

Tore: 9. Grassi (Noreau) 0:1, 22. Pestoni (Trunz/Ausschluss Heynen) 0:2, 27. Lakhmatov (Park, Bonnet) 0:3. 37. Witschard (Heynen) 1:3, 46. Tremblay (Altorfer, Forget) 2:3, 47. Heldstab (Tremblay, Forget/Ausschluss Croce), 49. Mieville (Trunz, Reichert) 3:4, 60. (59:59) Pestoni 3:5.

Strafen: 4mal 2 Minuten gegen Visp, 3mal2 Minuten gegen Ambri.
Ambri spielte mit: Croce; Kobach, Noreau; Dotti, Trunz; Sidler, Bonnet; Ernst, M. Bianchi; Armstrong, Park, Lakhmatov; Reichert, Mieville, Pestoni; E. Bianchi, Schlagenhauf, Grassi; Raffainer, Weber, Donati.

Bemerkungen: Ambri ohne Williams, Casserini, Kutlak, Schulthess, Duca, Pedretti, Botta (geschont), Müller (verletzt). 
Servette Genf - HCAP 1:2 (1:0, 0:1, 0:1)
Dienstag, 4. September 2012
Sportarena Leukerbad

Schiedsrichter: Rochette; Dumoulin, Tscherrig.

Tore: 10. Fata (Antonietti, Almond, 5g4) 1:0, 22. Reichert (Kutlak) 1:1, 42. Miéville (Pestoni) 1:2.

Strafen: je 4mal 2 Minuten.

Ambri spielte mit: Schaefer; Kobach, Noreau; Bonnet, Sidler; Kutlak, Trunz; Williams, Park, Pedretti; Grassi, E. Bianchi, Schlagenhauf; Miéville, Reichert, Pestoni; M. Bianchi, Weber, Raffainer; Duca.
Bemerkungen: 
Ambri ohne Casserini, Schulthess, Lakhmatov, Botta (nicht eingesetzt); Müller (verletzt).Servette ab 58:40 ohne Torhüter.

Der HCAP spielte zum ersten Mal in der Vorbereitung gegen einen NLA-Kontrahenten und zum ersten Mal auch mit sämtlichen Ausländern. Williams zeigte wie schon beim bisher einzigen Spiel in Sursee, dass er eine Verstärkung für Ambri ist.

Einmal mehr zu überzeugen vermochte die Schweizer-Linie mit Reichert, Miévielle und Pestoni. Sie buchen (wenn auch in gewissen Spielen mit anderen Sturmpartnern) in jedem Spiel und versprechen einiges für die kommende Meisterschaft.

Text: Tiz
HCAP - RJ Lakers 4:2 (3:1, 0:0, 1:1)
Samstag, 8. September 2012
Centro Sportivo Bellinzona, 1500 Zuschauer

Schiedsrichter: Mandioni; Espinoza, Küng

Tore: 15. (14:41) Sidler (Raffainer, Duca) 1:0, 16. (15:19) Williams (Park) 2:0, 16. (15:51) Neukom (Jörg) 2:1, 17. (16:21) Grassi (E. Bianchi, Schlagenhauf) 3:1, 48. Neukom (Grauwiler, Jörg) 3:2, 58. Grassi 4:2 (ins leere Tor).

Strafen: 5mal 2 Minuten gegen Ambri-Piotta, 4mal 2 Minuten plus 10 Minuten (Rizzello) gegen Rapperswil-Jona.
Ambri spielte mit: Schaefer; Kobach, Noreau; Kutlak, Trunz; Sidler, Bonnet; Schulthess; Park, Williams, Pedretti; Miéville, Reichert, Pestoni; Schlagenhauf, E. Bianchi, Grassi; Weber, Raffainer, Duca; M. Bianchi.

Bemerkungen: Ambri ohne Casserini, Lahkmatov, Müller, Botta. 57:15 Timeout Rapperswil-Jona, danach von 57:15 bis 57:48 ohne Torhüter.
Vorbereitung 2012








homepage erstellenXStat.de