- News - News - News -

         RSS-News Abonnieren

    
    
powered by FreeFind

HCAP Fanclub Luzern @FaceBook
#TizCeresa
Gästebuch HCAP-Luzern

[ Marco ] aus  schrieb am 13.03.19 um 11:49   
-----
Hallo zusammen

Ich habe aktuell noch 4 Stehplatz Tickets (Curva Sud)für Ambri-Biel vom 16.03.19. Verkaufe die Tickets zum Original-Preis von CHF 36.90 (inkl. Ticketcorner-Gebühren). Es hät solangs hät, bei Interesse bitte per E-Mail kontaktieren: marcoandreoli83@gmail.com

Gruss
Marco


[ Reto ] aus  schrieb am 08.03.19 um 10:29   
-----
Liebe Verantwortliche vom Fan-Club
Ich möchte mich einfach bei euch bedanken für die Super Homepage mit den immer aktuellen und gutgeschriebenen Beiträgen! Ihr macht ein super Job!
Nicht zuletzt Dank eurem Einsatz dürfen wir solch Wunderbare Momente von unserer Squadra erleben.
Forza Ambri


[ Roggo ] aus Zurigo schrieb am 02.03.19 um 13:14   
-----
Einfach Hammer unser HCAP diese Saison. War gestern am Match, es heerschte eine unglaubliche Stimmung.
Freue mich auf den Montag. Glückwunsch an Cereda und Team. Es macht mich Stolz ein Fan von Ambri zu sein.
Kommt alle am Montag in die Valascia


[ Pedro ] aus Buochs schrieb am 24.02.19 um 10:57   
-----
Dem HCAP scheint das Benzin auszugehen. Drohen nun die erlegten Punkte (Felle) davonzuschwimmen? Wie ist eure Meinung?


[ Gioventù ] aus Schwyz schrieb am 20.02.19 um 16:53   
-----
Ich habe einen Frage
Wenn man GBB Pullover/T-shirt .... kaufen möchte kann man das nur in der Curva oder wo?
Danke

Kommentar: Genau, GBB Artikel kannst du in der Curva beziehen.


[ johannes ] aus bern schrieb am 29.01.19 um 18:58   
-----
Guten abend, der vertrag von diego kostner läuft nicht aus, sondern wurde bereits zu einem früheren zeitpunkt bis ende 20/21 verlängert! Forza ragazzi

Kommentar: richtig - danke für den hinweis. haben es angepasst.


[ Hans ] aus Luzern schrieb am 20.10.18 um 12:41   
-----
Frage: Ist es möglich das Fora wieder nach Ambri zurück kehrt, wenn er in der NHL keinen Platz mer findet? oder könnte auch sein dass Ihn ein anderer Verein in die Schweiz zurück holt?
Wünsche allen ein gutes Wochenende und Forz'Ambri

Gruess Hans

Kommentar: Fora hat einen gültigen Vertrag mit dem HCAP. Somit wäre für eine Rückkehr alles angerichtet. Das heisst aber leider nicht, dass ein Wechsel zu einem anderen Club nicht möglich wäre. Vor allem dann nicht, wenn sich der HCAP Fora nicht leisten kann. Hoffen wir, dass es nicht soweit kommt. Pikant: Auch auf der Ausländerposition stehen weitere Mehrausgaben an, da Lerg wohl nicht so schnell zurückkehren wird.


[ Biancoblu blu blu ] aus Zofingen schrieb am 26.09.18 um 14:43   
-----
Hallo Zusammen. Gibt es in diesem Jahr kein Davos Weekend? (da kein Gästeblock gibt)

Kommentar: Doch wir gehen trotzdem. Jedoch nicht mehr mit einem Car, da wir letztes Jahr viel zu wenig Anmeldungen hatten und entsprechend Defizit machten. Der Kleinbus ist aber leider schon voll.


[ Nik ] aus LU schrieb am 21.07.18 um 10:48   
-----
Frage:
Ist das Testspiel vom SA, 8. September 2018 gegen die SERC Wild Wings wirklich in Sursee?
MfG

Kommentar: Ciao Nik, Nein, das ist in Biasca. Merci für den Hinweis, wurde geändert.


[ 19Sophia94 ] aus Schwyz schrieb am 09.02.18 um 08:37   
-----
Da ich seit 12jahren kein einziges heimspiel verpasst habe, bekomme ich und mein mann nächste saison 2saisonkarten für die tribuna rossa GRATIS.....!!!!!!!!!


[ Mika ] aus Zürich  schrieb am 06.02.18 um 22:01   
-----
Habe gehört das Zgraggen glaub nachnominierte wird


[ Tifoso ] aus  schrieb am 09.09.17 um 08:10   
-----
das ist dann mal ein Saisonauftakt. Gleich den Erzrivalen besiegt. Heute im Jubiläumsspiel nachdoppeln!


[ kurt ] aus Therwil schrieb am 15.04.17 um 08:46   
-----
Ich wusste nicht, dass es noch einen HCAP Fan aus Therwil gibt. Meinte ich sei der Einzige. Möchte mich beim Fan-Club Vorstand für die Super-Arbeit bedanken und hoffe auch auf eine weniger nervenaufreibende neue Saison. Nun gilt es die Zukunft zu planen und aus den Fehlern zu lernen! Noch ein schönes Osterfest. Gruss aus dem Baselbiet.


[ Salathe Claude ] aus Therwil schrieb am 14.04.17 um 12:33   
-----
Danke für die Rettung, aber nun die bitte an Vorstand und Mannschaft.
Bitte nicht noch mehr solche Mist Saisons.
Wenn ich mal im Lotto gewinne , werde ich garantiert dem HCAP, genug spenden.


[ The Judge ] aus dem Wohnzimmer schrieb am 14.04.17 um 10:50   
-----
Jaja....war noch nie so froh, mich geirrt zu haben!


[ The Judge ] aus aus dem Büro schrieb am 24.03.17 um 09:22   
-----
Ich sag's euch...diesmal reicht's nicht. NLB...wird nicht funktionieren. Ambri wäre da wie ein Tier in Gefangenschaft...das geht ein.

Es kommt nur die NLA in Frage. Aber so sehr mich das nach über 25 Jahren als Fan schmerzt: Ich glaube wir sehen die letzten Spiele hier in der NLA... vielleicht für immer.


[ HCAP Ducky Book ] aus Äntlibuech schrieb am 21.03.17 um 16:58   
-----
Zum Leidwesen aller Luganofans überträgt heute RSI la 2 den Match Fribourg gegen Ambri ab 19.30 Uhr.


[ Pedro ] aus Buochs schrieb am 21.02.17 um 22:27   
-----
Ambri so schwach wie seit Jahren nicht mehr: Rettung vor Abstieg kann nur durch Verzicht des NLB-Siegers erfolgen, in dem dieser auf die Liga-Quali verzichtet. Aber auch diese Hoffnung stirbt zuletzt.👎😢


[ roggo1 ] aus Zurigo schrieb am 19.02.17 um 13:49   
-----
Mir schwant sehr schlechtes. So schwach habe ich Ambri in den letzten Jahren nie gesehen. Die Ausländer sind grottenschlecht. Mit den alternden Schweizer Spielen, die nur noch ihre Rente sichern wollen geht es nicht. Ich hoffe sie steigen nicht ab!


[ Johnf144 ] aus Cheap goods schrieb am 15.02.17 um 08:22   
-----
Ultimately, a dilemma that I'm passionate about. I have looked for data of this caliber for the previous various hours. Your internet site is greatly appreciated. kabfgackgfkk


[ kurt ] aus therwil schrieb am 30.01.17 um 15:57   
-----
Guter Artikel von Klaus Zaugg. Die Informationspolitik ist so schlecht wie die Transferpolitik welche in Ambri herrscht. Dann ist immer der Trainer der Schuldige, wenn die Resultate ausbleiben.Dann kommt ja das liebe Geld noch dazu. Was dann noch mit dem Stationneubau abläuft, passt in's Bild. Würde mich nicht wundern, wenn wir dann tatsächlich im B spielen nächste Saison.....aber sicher wäre dann der Trainer wieder der Schuldige.


[ Stephan ] aus  schrieb am 23.01.17 um 16:54   
-----
Hallo zusammen

Suche dringend 4 Tickets für SCL vs HCAP diesen Samstag. Wenn jemand helfen kann wäre das genial.
Freunde aus Berlin sind da und wollen unbedingt ans Spiel.

Danke und Gruss
Stephan


[ HCAP-Ducky Book ] aus  schrieb am 23.12.16 um 11:12   
-----
Super Voraussetzung für heute Abend: Spiel gegen Lausanne, Schiedsrichter Fischer...
Ich wünsche euch allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.


[ Stephan ] aus  schrieb am 30.11.16 um 08:54   
-----
Hallo zusammen
Ist der Schiri Fischer, der Andy Fischer, der in den 90iger einer unserer Publikumslieblinge war mit grossem Kämpferherz?
Danke und Forza Ambri, Stephan

Kommentar: Ja genau, der ist das!


[ roggo1 ] aus Zurigo schrieb am 18.10.16 um 23:41   
-----
War am Samstag gegen Fribourg und heute gegen Bern im Stadion.Das erste Drittel spielen sie immer ziemlich gut, nachher kommt der Einbruch, viele Fehlpässe, grosse Nervosität, schlechtes Coaching.
Die Ausländer sind extrem schwach. So wird es diese Saison nichts mit den Playoffs. Schade, dachte es gibt mal eine interessante, spannende Saison.


[ The Judge ] aus dem Wohnzimmer schrieb am 18.10.16 um 12:42   
-----
Bin schon so lange Ambrifan, so über 25 Jahre. Und wieder mal läufts ähnlich wie andere Saisons. Früher Punkterückstand, viele Verletzungen (ist ja auch immer komisch, klar ist Pech dabei, aber man muss sich trotzdem fragen, was da immer läuft).

Dann wohl wieder das gleiche Spiel. Trainer wird dann mal gewechselt, ein Ruck geht durch die Mannschaft und man gewinnt wieder Spiele, aber viel zu spät, aber es reicht für den Ligaerhalt.

Logisch, ist nichts Neues und damit muss man als Ambri-Fan wohl leben. Aber dass es doch fast immer nach gleichem Schema läuft....tja, da spricht mir doch etwas der Frust aus der Seele.


[ Daniel ] aus  schrieb am 15.10.16 um 12:01   
-----
Hallo Edeltraud, evtl. habe ich einen. Bitte gib mir deine E-Mail Adresse an, damit ich ein Foto schicken kann.

Kommentar: click auf ihren namen, dann hast du die mail-adresse: hejodu@bluewin.ch


[ roggo1 ] aus Zurigo schrieb am 17.09.16 um 11:15   
-----
Die Saison fängt wieder mal Scheisse an. Ich frage mich was die während der Vorbereitung trainieren. Die Verteidigung ist grottenschlecht. Vielleicht brauchen die einen Mentaltrainer? Schade aber wer weiss, die Hoffnung stirbt zuletzt. Forza Ambri


[ Käferstein Beate ] aus Deutschland / Rehau schrieb am 13.09.16 um 13:52   
-----
Liebe Fans von Ambri-Piotta,
so lange ich denken kann war mein Mann Fan von Ambri. Ob verloren, oder gewonnen, er stand immer hinter dieser Mannschaft. Er ist zwei bis drei Mal im Jahr nach Ambri oder dementsprechend anderer Ort, gefahren, um die Jungs zu unterstützen. Er hat sich sieben Stunden ins Auto gesetzt, hat die Mannschaft unterstützt und fuhr wieder nach Hause. Etliche Trikots und Schals schmücken nun unser Heim...
Leider verstarb er heuer im April im Alter von nur 52 Jahren und es ist mir einfach ein Anliegen, das hier zu hinterlassen, denn er war mit Herzblut all die Jahre bei Euch. Ich wünsche als Ehefrau dem Verein noch viele gute Spiele und Erfolg und grüße hiermit alle Gleichgesinnten...

Kommentar: Vielen Dank für Ihre Meldung. Nicht zuletzt dank solch leidenschaftlichen Fans gibt es unseren Verein auch 79 Jahre nach seiner Gründung noch. Wir rufen weiter Forza Ambri!, ganz im Sinne ihres Mannes.


[ Edeltraud Mehrl ] aus  schrieb am 11.08.16 um 13:17   
-----
Hallo zusammen:-)
Ich beziehe mich auf untenstehenden Eintrag im Gästebuch und bin heute einen Schritt weiter gekommen. Der Meisterschaftsschal, den ich suche, heisst "Gioventù Biancoblù (GBB)" aus dem Jahr 1999 und wurde direkt in der Fankurve des GBB verkauft.
Sollte jemand so einen Schal verkaufen wollen, warte ich gerne auf Euer Angebot.
Forza Ambri:-)



[ Edeltraud Mehrl ] aus Olten schrieb am 08.08.16 um 13:00   
-----
Sehr geehrte Damen und Herren

Ich bin auf der Suche nach einem Meisterschaftsschal des HC Ambri Piotta für einen Fan seit 30 Jahren, der alles dafür geben würde, diesen Schal bei den Matches zu tragen. Das einzige, was ich weiss, dass der Schal blau-weiss gestreift ist und ein goldenes Emblem aufweist und nur einmalig zu erwerben war. Ich habe den Fanshop und alle möglichen Seiten und Foren durchstöbert und leider nichts gefunden.
Dies soll ein besonderes Geschenk werden und so bin ich nun auf Ihre Hilfe angewiesen. Könnten Sie mir weiterhelfen? Haben Sie eventuell noch einen Schal irgendwo, den ich kaufen könnte, oder wohin ich mich wenden soll?

Ich würde mich sehr freuen, sollte ich eine positive Antwort erhalten und einen langjährigen Fan glücklich machen könnte. Beim Club in Ambri habe ich angefragt, die haben leider keinen.

Herzliche Grüsse
Edeltraud Mehrl




[ kurt ] aus therwil schrieb am 22.04.16 um 09:52   
-----
Hallo Urban
Besten Dank für die Info. Kommt endlich wieder mal etwas rechtes auf SRF....
Liebe Grüsse aus dem Baselbiet und bis spätestens zur Mannschaftsvorstellung.


[ Urban ] aus Entlebuch schrieb am 21.04.16 um 20:10   
-----
Am Samstag chunnt im Happy Day vom Chor wo z Ambri ufem Eis la Montanara gsunge hei. Bim Match gäge Biel. 20.10 uf Srf 1.


Nid verpassen.

Gruss und e schöne Sommer

Urban


[ kurt ] aus therwil schrieb am 03.04.16 um 11:24   
-----
LugaNO hat den HCL
Wir haben den HC Biasca


[ kurt ] aus Therwil schrieb am 24.12.15 um 09:25   
-----
Einen Guten Morgen an alle Ambri Fan's.
Aus dem Baselbiet wünsche ich allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein glückliches und gesundes neues Jahr. Dem Vorstand und allen welche vor- und hinter den Kulissen des HCAP Fanclub Luzern arbeiten, möchte ich für die hervorragende Arbeit danke sagen.
Liebe Grüsse
Kurt


[ kurt ] aus Therwil schrieb am 26.10.15 um 09:34   
-----
Danke Tiz, für den Artikel von "Eismeister Zaugg". Wie immer sehr amüsant zu lesen und wo er recht hat, hat er recht. SP tut mir irgendwie leid. Aus einem Trabi kannst du keinen Mercedes machen. Will heissen, die Spieler sind in der Pflicht. Gegen LugaNO hinten das absolute Chaos. Sonst eigentlich nich schlecht gespielt, aber die Chancenauswertung und das PP miserabel.Kossmann ist nun gefordert. Ob es ihm gelingt, bei sovielen Eigenfehlern eine gewisse Konstanz in die Mannschaft zu bringen ist fraglich. Lassen wir uns überraschen. Ich vermisse einen wie Kutlak, Noreau, Kobach......usw. Gruss aus der Parkstrasse 8


[ Thomas ] aus  schrieb am 06.09.15 um 14:05   
-----
kann man (noch) keine sitzplatz tickes für das derby am 19.9 bestellen?

Kommentar: es sind alle spiele reservierbar, ausser lugano 19.9.15. scheinbar schon alles voll.


[ Bischu ] aus  schrieb am 26.08.15 um 11:21   
-----
geili Pics

Jungs isch es supper Weekend gsi

danke

FORZA AMBRI


[ Zwimpfer ] aus Schweiz schrieb am 05.08.15 um 15:06   
-----
Hoi Zämä

I ha e frag??? gits das Jahr vom Ambri mit Infos zum Spieltag, Mannschaft, Club, unsw. auch ein App??? habe bis noch nie etwas gefunden. Mersi für die behmüungen. Lg


[ kurt ] aus Therwil schrieb am 18.05.15 um 11:43   
-----
@the judge
Wegen der Fasnacht, müssten wir mal einen Gedankenaustausch machen. Solange Du nicht den Böög der Basler Fasnacht vorziehst, ist alles o.k.
Nun zur WM. Ein grandioser Sieg vom Team Kanada. Habe noch selten so eine spielerisch und technisch hervorragende Kanadische Mannschaft gesehen. Sonst sagte man ja immer Härte und Kampfgeist ist das Image der Ahornblätter. Aber gestern war alles vorhanden. Könnte man nicht beim HCAP die "Hall's und Giroux" austauschen?
So Quasi ein Schnupperkurs im Tessin? Nein Spass bei Seite, ich glaube wir können mit "unseren" 2 zufrieden sein. Was mich auch überrascht hat, sind die USA. Ihnen fehle nur ein bisschen die Cleverness gegen die Russen, sonst wären die Sputniks schon im Halbfinale ausgeschieden. Und die Schweizer? Hanlon müsste mal über die Bücher und auch technisch/läuferisch starke Spieler wie Pestoni etc. einsetzen. Beispiel USA mit den jungen Spielern. Aber ich habe so das Gefühl, mit Hanlon gewinnen wir keinen Blumentopf.
Gruss aus dem Baselbiet
Kurt


[ The Judge ] aus dem Arbeitszimmer schrieb am 17.05.15 um 14:36   
-----
@Kurt...

schön geschrieben und wie wahr, wie wahr! Einzig "Basel ohne Fasnacht"...das würde ich mir als Luzerner nur zu gerne vorstellen! Unsere ist die einzig Wahre!


[ Kurt ] aus Therwil schrieb am 08.05.15 um 16:43   
-----
Guter Bericht der Gemeinde Quinto. Hier muss man für die ganze Region denken und auch entsprechend berücksichtigen. Wenn dann die Neat "in Betrieb" ist, muss man sowieso für den Tourismuss und die Attraktivität im Nordtessin einiges Unternehmen und dazu gehört auch der HCAP. Es ist zu hoffen. dass P. Lombardi, Mario Botta und die weiteren involvierten Leute und Gremien, das Projekt Neue Valascia realisieren können. Den Gegner, die nach Gesetzeslücken suchen, ist wohl nicht bewusst, was sie mit ihrer Sturheit anrichten. Hoffe, dass dann diese Leute, wenn es nicht klappt, mit der neuen Valascia, zur Rechenschaft gezogen werden. Hoffentlich gibt es dann für diesen Akt auch die entsprechenden Gesetze. Das Tessin ohne Ambri-Piotta ist wie Basel ohne Fasnacht. Gruss aus dem Baselbiet. HCAP for ever.
Kurt


[ Urban ] aus Äntlibuech schrieb am 29.12.14 um 14:34   
-----
Auch ich wünsche allen Fans des HCAP's alles einen guten Rutsch in ein erfolgreiches 2015 und danke dem Vorstand für die geleistete Arbeit, welche nicht selbstverständlich ist.
War gestern übrigens in Interlaken und konnte feststellen, dass unsere Valascia nicht das einzige kalte Stadion ist in der Schweiz :-) Im übrigen konnte ich feststellen, dass auch unsere Verteidiger Penaltys schiessen können. Ambri hat im übrigen noch das obligate Penaltyschiessen mit 3-0 gewonnen. Getroffen haben Sidler, Chavaillaz und Trisconi


[ Kurt ] aus Therwil schrieb am 24.12.14 um 11:15   
-----
Ich wünsche allen HCAP Fan's ein friedliches und besinnliches Weihnachtsffest. Vielen Dank an den Vorstand und die Helfer hier im HCAP-Fanclub-Luzern, für die super Arbeit im vergangenen Jahr.
Durch Euch ist es schön, Fan des HCAP zu ein, auch wenn man ein bisschen weiter weg von Ambri wohnt.Viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr wünscht Euch aus dem selbstständigen Baselbiet.
Kurt


[ Tell ] aus  schrieb am 15.12.14 um 23:30   
-----
Was machte die Nummer 55 in der NHL ?

800 mal ........... Mikado ( spielen )


[ Tell ] aus  schrieb am 15.12.14 um 23:26   
-----
Ambri ohne Hall ist wie Suppe ohne Salz.,,




[ Tino ] aus  schrieb am 29.10.14 um 21:06   
-----
Wäre dafür, dass bei einer allfälligen Busse die Herren Reiber und Bertolotti tief in ihre Taschen greifen.


[ Joel ] aus Innerschwyz schrieb am 29.10.14 um 16:27   
-----
Sorry, das was schon lange klar, dass in der Schweizer Liga keine "guten" Schiris vorhanden sind. Das war nur die logische Konsequenz, dass die Schiris nicht aufgeboten wurden an die WM und Olympia, weil sie einfach schwach sind. Für mich war das keine Überraschung.

War in den letzten Jahren an einigen NHL Spielen. Sorry Schiris, da kommt für euch leider nur die 1. Liga knapp in Frage. Das sind Welten.

Für mich ist es nur logisch, dass Gegenstände aufs Eis fliegen, denn auf diesem Niveau kann man auch eine gute Leistung der Schiris erwarten... Leider warten wir immer noch darauf...

Forza Ambri.


[ Tell ] aus  schrieb am 27.10.14 um 22:37   
-----
Warum können die Schweizer Schiedsrichter nicht an eine Weltmeisterschaft ????

Weil sie pfeifen sind und noch blind dazu


[ Tell ] aus  schrieb am 26.10.14 um 16:42   
-----
Augentest ob man schielt

Und Sehtest ob man schwarz erkennen kann

Einführung ab sofort

Sonnst als untauglich einstufen

An Herr Reiber


[ Peter ] aus Luzern schrieb am 26.10.14 um 09:35   
-----
Katastrophe, dass das Tor nicht gesehen wurde.
Wehrli sollte am Besten in die erste Liga pfeifen gehen, nach einem Jahr als Linesmen taugt man noch nichts.
Dumm, dass es eine Busse geben wird.


[ Tell ] aus  schrieb am 21.10.14 um 21:02   
-----
Lieber 3 Ausländer für bisschen mehr Geld als das was jetzt auf dem Eis steht .


[ Theo ] aus Stans schrieb am 16.04.14 um 07:23   
-----
Sammelaktion Logo!
Traditionen soll man nicht brechen.


[ Hans ] aus  schrieb am 14.04.14 um 21:01   
-----
Gibt es dieses Jahr auch eine Sammelaktion oder wird Sawiri das Loch stopfen oder Lombardi und co.?



[ Alessandro ] aus Origlio/Zug schrieb am 21.03.14 um 22:15   
-----
Liebe Tifosi, Liebe Gönner, Liebe Sponsoren, Liebe Fans, Liebe Administratoren und Besucher dieser Seite,

Ich möchte mich bei euch allen für die supertolle Saison bedanken. Der HCAP hat in diesem JAhr endlich wieder einmal die Playoffs geschafft, wobei ihr nicht unbeteiligt wart.

Danke für die tolle Stimmung und wiederkehrenden Gesichtern an den Spielen.

Möge unsere Stimmung nie wie die der Zuger sein.

Alessandro


[ Shirin ] aus Fribourg schrieb am 05.03.14 um 09:45   
-----
Fribourg schreibt auf ihrer Homepage: "ein Ticketkontingent bleibt für die Gästefans reserviert und wird direkt über die Fanclubs der Gästemannschaft verkauft." Da ich unbedingt die Spiele besuchen möchte, wäre es interessant zu wissen, welche Fanclubs über Tickets verfügen.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Kommentar: Ich würde mal beim HCAP direkt anfragen.


[ Ronny ] aus  schrieb am 05.03.14 um 08:30   
-----
Fährt der Car am 15. März nach Fribourg?
Wo bekomme ich Tickets für die Auswärtsspiele?
Danke für die Info

Kommentar: Der Fanclub Luzern fährt nicht an Auswärtsspiele. Aber evt. Fanclub Uri oder jemand aus dem Tessin. Tickets sollten über Ticketcorner bezogen werden können...


[ Theo 44 ] aus Beckenried schrieb am 05.03.14 um 07:14   
-----
Hallo
Gibt es eine Möglichkeit an Tickets in Fribourg zu kommen (Stehplatz).


[ Paxi ] aus Oberkirch schrieb am 04.03.14 um 03:10   
-----
Einfach nicht gegen LugaNO!


[ Daniel ] aus Nussbaumen schrieb am 03.03.14 um 22:06   
-----
ganz einfach ich würde gerne gegen Kloten spielen und ja nicht gegen Servette schon wegen der langen Reise


[ brione ] aus Züri schrieb am 03.03.14 um 20:38   
-----
Ich kenne nur meinen Angstgegner, gegen den ich nich will; Kloten


[ Gaggli ] aus bernbiet schrieb am 03.03.14 um 13:13   
-----
am liebsten kloten da könnte mann auch auswärts zu tickets kommen. lieber kein derby und schon gar nicht servette


[ steph ] aus adliswil schrieb am 03.03.14 um 10:29   
-----
Ich hoffe auf Fribourg !
Unvergesslich die beiden Serien anfangs der Neunziger Jahren (mit Bykow/Chomotov, Bullard Malkov, Leonov). Und beim dritten Anlauf in diesem Jahr wird Ambri die Serie endlich, endlich für sich entscheiden...
Forza !


[ Pedro ] aus Buochs schrieb am 03.03.14 um 10:25   
-----
Bevorzuge Fribourg. Habe da noch tolle Playoff-Spiele in Erinnerung (damals noch mit Pauli und Peter Jaks/Bykov und Chomutov auf der anderen Seite).Viele Tore und Spektakel pur. Warum nicht auch 2014! Forza HCAP!


[ Theo 44 ] aus Beckenried schrieb am 03.03.14 um 09:51   
-----
Hallo

Hoffe auch auf Fribourg. Da wechseln sich Licht und Schatten immer wieder ab. Da es in der Leventina viel Schatten hat, glaube ich kann eine Überraschung gelingen!
Bei einem Sieg von Ambri und gleichzeitiger Niederlagen von Genf und LugaNo wäre doch auch noch der 4. Platz möglich. Oder nicht?
Somit könnte es doch auch noch zu einem Duell mit LugaNo oder Davos kommen....
Forza Ambri

Kommentar: Hallo Theo: Der vierte Platz wäre noch möglich bei Niederlagen von Servette+LugaNO. Aber dann wäre Servette mit 81 Punkten 5. Davos kann nur noch auf 80 Punkte kommen. Möglich wäre noch das Derby (bei Sieg Lugano+Ambri, Niederlage Servette), dann wäre Lugano 4. und Ambri 5. Aber ich glaube nicht, dass Servette gegen Rapperswil verliert.


[ Tiz ] aus  schrieb am 03.03.14 um 09:23   
-----
Ich mache schon mal den Anfang: Ambri wird - egal gegen wen, der Underdog sein. Von den Quali-Resultaten her wäre Servette der logische "Wunschgegner". Aber ich möchte lieber Fribourg, die sind unkonstant, verlieren immer mal wieder überraschend. Vielleicht geht da ja was. Kloten: Nein danke, seit Jahren ein rotes Tuch für die Biancoblu.


[ Tell ] aus  schrieb am 27.01.14 um 19:00   
-----
Bis jetzt nur Ausverkauf

Aber wenn Zug absteigt dann wird eingekauft !!!


[ Tell ] aus  schrieb am 24.01.14 um 18:33   
-----
Lach gefehlt 😜

Gut so

Ok das ist deine Einschätzung von ihm


Mal ihn an einem Spiel beobachten was er macht .... Nicht viel


[ tifoso ] aus  schrieb am 23.01.14 um 20:36   
-----
@tell

Hey, deine Einträge haben mir richtig gefehlt. Die waren immer so peinlich und bleiben es auch... Giroux, der schlechteste Ausländer? Er steht auf Platz 6 der nationalen Skorerliste. Mann, ist der schlecht. Er hat nebst 17 Toren (Tore schiessen ist ja das Einzige, was er scheinbar kann) auch 17 Assists. Mann, ist das schlecht. Ichc frage mich nur, warum er von anderen Vereinen gejagt wird. Mann, muss der schlecht sein...!


[ Tell ] aus  schrieb am 23.01.14 um 18:41   
-----
Giroux soll bleiben

Nein er macht Tore aber sonst ist er der schlechteste Ausländer der Schweiz .

Er braucht 2 Spieler die für ihn arbeiten sonnst geht nix😳



[ kurt ] aus therwil schrieb am 09.01.14 um 22:19   
-----
Hallo claude
Das ist leider immer so im heutigen "Sportgeschäft".
Geld regiert die Welt. Freuen wir uns doch an der heutigen für den HCAP erfreulichen Tabellenlage. Wir werden sicher auch noch einige gute Transfers tätigen können. Klar ist es absurd, immer diese frühen Transfers in der laufenden Saison. Also hoffen wir das Beste für unsere Bianco-Blu.
Gruss auch aus Therwil
Kurt


[ Claude ] aus Therwil schrieb am 09.01.14 um 10:30   
-----
Es nervt, kaum hat unsere Biancoblu wiedermal eine Reihe an Erfolgen zu vermelden, greifen andere Vereine nach unseren Cracks!
Was ist los im Hause Ambrí, dass die Spieler in dieser Situation auch weggehen?
Ich kann mir nur höhere finanzielle Gelüste vorstellen!


[ Dominique ] aus  schrieb am 08.01.14 um 15:35   
-----
Neu zu den Kloten Flyers stösst Verteidiger Sami El Assaoui. Der 22-jährige absolviert derzeit seine erste vollständige Saison in der National League A und stösst vom aktuellen Tabellenzweiten HC Ambrì-Piotta zu den Kloten Flyers. Er hat ebenfalls einen Vertrag über zwei Jahre unterschrieben. Die Flieger heissen Sami El Assaoui herzlich willkommen und wünschen ihm für den weiteren Verlauf der Meisterschaft viel Erfolg.


[ Alessandro ] aus Zug schrieb am 05.01.14 um 12:57   
-----
Aktualisierung der Infos unter Fanclub.

Hallo Zusammen, ich habe bemerkt, dass, wenn man auf Fanclub klickt, als Trainer noch Kevin Constantine aufgelistet ist, und nicht Serge Pelletier.
Wäre toll, wenn ihr diese Infos aktualisieren könntet.

Lg & Forz'Ambrì

Kommentar: Danke schön für die Info. Hab es geändert, wie auch die Infos weiter unten. Tiz


[ kurt ] aus therwil schrieb am 25.12.13 um 00:18   
-----
Wir wünschen allen HCAP Fans ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und möchten uns an dieser Stelle für die tolle Fan-Club-Arbeit bedanken. Hoffen wir alle, dass unser Play-Off-Traum im 2014 wahr wird und wir noch viele spannende Spiele miterleben dürfen. In diesem Sinn allen noch ein glückliches und gesundes neues Jahr.
Gruss Kurt und Regula

Kommentar: Hallo zäme, danke für die netten Zeilen. Auch euch wünschen wir ein gutes neues Jahr. Beste Grüsse Fipo


[ Hans ] aus  schrieb am 28.11.13 um 20:46   
-----
Hallo zäme

Gibt's dieses neue Buch auch auf Deutsch?

Kommentar: Soviel ich weiss, ist es nur auf italienisch. Aber es hat viele Zahlen und die sind ja international.


[ Äntlibuecher ] aus  schrieb am 13.11.13 um 07:53   
-----
Kann mir jemand erklären, ab wann ein Puck über der Linie gilt. Beim vermeintlichen 4-3 Ambris war der Puck aus meiner Sicht klar zwischen den beiden roten Linien, gemäss Fernsehbildern. Das bedeutet auf der weissen Linie.
Danke


[ Dominique ] aus Kriens schrieb am 30.10.13 um 11:09   
-----
Hier noch kurz etwas zum Spielfeldprotest von Lugano gestern Abend während des Derbys.

Angenommen Lugano hat den Protest bis heute 10.00 Uhr bestätigt und schriftlich begründet:

- Im Reglement IIHF sind 7 Punkte aufgeführt, welche überprüft werden dürfen. Weder Torhüterbehinderung noch Torraum-Offside gehören dazu.
- In den dazugehörigen Interpretationen (IIHF) ist zudem klar vermerkt, dass u.a. die folgenden Situationen NICHT überprüft werden dürfen:
Ein Spieler rutscht in den Torhüter, es sei denn, um zu sehen, ob der Puck im Tor ist.
Spieler im Torraum, während der Puck ins Tor gelangt

Interessant wird es bei den Weisungen der National League: "Dem Überqueren der Scheibe über die Torlinie unmittelbar vorausgegangener Regelverstoss, durch welchen nach Auffassung des Schiedsrichters das Tor ermöglicht wurde (ohne Torraum-Offside gemäss Regel 471 a4 IIHF-Regelbuch)." wird hier als zusätzlicher Punkt aufgeführt.

Zusätzlich wird in den Videobeweis-Checklisten für NL-Schiedsrichter dann sogar spezifisch aufgeführt, dass ein Tor u.a. nicht gültig ist, wenn:
- es ausserhalb des Torraums zu einem nicht zufälligen Kontakt zwischen Angreiffer und Torhüter kommt.
- oder der Torhüter im Torraum visuell oder physisch behindert wird, wobei das eigentliche "Torraumoffside" gemäss Regel 471 a4 keine Rolle spielt.

Alles zusammengefasst dürfte also ein Protest kaum Chancen haben, da die geltenden Weisungen für den Videobeweis befolgt wurden und danach ein (trotzdem umstrittener) Tatsachenentscheid gefällt wurde...

Kurz gesagt es geht nicht um Torraumoffside sondern um die Behinderung des Torhüters beim Torschuss. und diese Behinderung darf der Schiedsrichter mittels Videokonsultation überprüfen.


[ brian ] aus  schrieb am 28.10.13 um 13:40   
-----
schade, dass diese seite nicht mehr "regelmässig" aktualisiert wird wie früher. damals war ich praktisch täglich hier - heute leider nicht mehr. auch die spielberichte vermisse ich: die waren früher wirklich gut geschrieben!

schade!

Kommentar: Die Seite wird nach wie vor regelmässig aktualisiert. Vom letzten Spiel beispielsweise ist ein selbst verfasster Bericht online. Du hast aber richtig erkannt, dass wir oftmals nicht mehr die gleich schnellen Reaktionszeiten haben wie früher und das selbst verfasste Berichte Seltenheitswert haben. Das war damals auch alles nur möglich, weil unser ex-Präsi Tiz praktisch Tag und Nacht für den HCAP arbeitete. Nichts desto Trotz schenken nach wie vor ein paar wenige Leute einen beträchtlichen Teil ihrer Freizeit dem Verein, u.a. auch um die Seite so aktuell wie möglich zu halten. Nebenbei organisieren wir auch noch an jedes HCAP-Heimspiel eine Carfahrt für die Deutschschweizer Fans und helfen beim Gazzetta dell Ambri tatkräftig mit. Wir suchen schon länger HCAP-Sympathisanten, welche uns beispielsweise bei der Homepage tatkräftig unterstützen. Freue mich über jede Kontaktaufnahme diesbezüglich (philipp.schaerli@epson.ch). Forza Ambrì! Philipp Fipo


[ Äntlibuecher ] aus Schüpfheim schrieb am 15.09.13 um 10:11   
-----
Gemäss dc-hcap Homepage esch d'Verletzig vom Noreau schinbar ned e usgränkti Schultere. Am Mäntig wird er no untersuecht. Es stoht vonnere Rückprellig.
Geile Saisonstart. Weiter so jungs.


[ Claude ] aus Therwil schrieb am 14.09.13 um 10:50   
-----
Danke Jungs, weiter so!
Da ich bis in die frühen Morgenstunden arbeiten musste, konnte ich mich nur via SMS vom Swisshockey-App informieren!
Macht weiter so


[ Claude ] aus Therwil BL schrieb am 11.09.13 um 15:25   
-----
Oje, nein bitte nicht, dieses Jahr plagt uns diese verd..... Verletzungshexe schon vor Beginn der Meisterschaft!
Nun heisst es halt , wie jedesmal, zämmestoh und zämmehebe!
Leider werde ich in dieser Saison nicht allzuviel an den Mathes teilnehmen können, werde aber soviel wie möglich im Swisscom TV zusehen!

Ein kräftiges FORZA AMBRÍ
Aus der Region Basel

Kämpfen und Siegen



[ Back from Budapest (Szekesfehervar) zum 2. ] aus  schrieb am 03.09.13 um 19:24   
-----
Ein Kommentar auf der Heimclubs (mit Bling übersetzt)

"Was geschah am Sonntag, war eine der am meisten Sportélménye Time of my Life"

2013.09.03.16: 45

Entlang der Abschnitt der Gabor-Direktor Tage nach den Ereignissen sagte der Website auch die Ereignisse des Emléktorna Markó.







- Wenn ich sage, dass die Zahl der alten Alter, er ist ein sehr erfahrener Elérzékenyültem, nicht noch völlig die Realität auf... Ich bin auf dem Eis Rink hat schon seit 50 Jahren, aber was geschah am Sonntag, einschließlich die Universalität der unserer Szurkolóink am Ende des Spiels, die fließende Vorhänge, Anerkennung der Schweizer, das Team zeigte im letzten Spiel, Haltung und mein Leben war eines der schönsten Sportélménye! Ich danke Ihnen allen, und ich bin zuversichtlich, dass die Reise auf dem machbar wir werden, auch wenn manchmal es auch Gruben und Schlaglöcher. Ich möchte alle Spieler und Trainer, die Szurkolóinktól, die Holtpontokon einander helfen und gemeinsam die Hindernisse zu überwinden, wir sehen seit Jahren sehr gut vor! unsere nackten Füße, sagte Direktor Gabor.





CST



[ Back from Budapest ] aus  schrieb am 03.09.13 um 10:32   
-----
hallo zusammen
Der Ausflug nach Szekesfehervar war grandioses Erlebnis. Die 150-200 Ambrifans haben dort einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Neben der Tatsache, dass der Final-Match live im ungarischen Fernsehen übertragen wurde, wurde auch in der Presse über uns geschrieben. Nach 14 Stunden Zugfahrt wieder zuhause angekommen.

Forz'Ambri

Urban


[ HORWERPOWER ] aus Egliland schrieb am 02.09.13 um 08:43   
-----
Hallo zusammen!
Weiss jemand was mit den Verletzungen von Park und Williams ist? Wenn ich es richtig mibekommen habe, waren diese auch in Ungarn nicht im Einsatz. Die Saison beginnt ja schon in 2 Wochen. Mache mir da langsam ernsthafte Sorgen.
Besten Dank für eine Antwort. Viele Grüsse

Kommentar: Bei Williams scheint nach der Operation an der Hand nicht alles optimal verheilt zu sein... Bei Park habe ich aktuell keine Infos. Sobald wir mehr erfahren, werden wir auf der Seite entsprechend informieren. Fipo


[ Häse ] aus  schrieb am 17.08.13 um 10:13   
-----
Die Vorfälle und Presseberichte vom Spiel Ambri gegen den ZSKA Moskau wiederspiegeln wieder einmal ein falsches Bild von den Ambrifans. Mich enttäuschen vorab ältere Besucher (Fanclubmitglieder) die keinen Anstand haben und am Schluss noch Funktionäre von ZSKA während Filmaufnahmen schubsen und beschimpfen. Seit 35 Jahren selber Ambrifan, bin ich über solche (Mitglieder) Fans entäuscht und bitte in Zukunft mehr Anstand und Beherrschung gegenüber den Gästen und Schiedsichter.


[ Dominique ] aus  schrieb am 22.07.13 um 10:11   
-----
Hallo zäme

Ha grad gse das am 17 August in Sursee es zimlichs Chaos chönt herrsche wenn de HCAP gege Örebro 18:00 spillt.

Da am gliche Tag am 14:30 Uhr de FC Sursee gege FC Sion im Schwizer Cup spillt und das grad näbe de Ishalle Sursee.

Also isch es wohl am beschte wenn mer mit em ÖV areist wills sicher kei Parkplätz meh wird ha rund ums Stadion.


[ Zwimpfer ] aus Schweiz schrieb am 18.04.13 um 14:43   
-----
Hallo Zämä

Ich ha glässä das dr Trudel is Tessin uf Antionio chund im Mai am 25 uf dr HCAP sittä aber nur alles uf Italiensch gsi cha miär öber sägä wen u wo das dr Trudel is Tessin chund?Bitte uf Dütsch Mersi Lg Nicole

Kommentar: hallo der fanclub BL15 organisiert jedes Jahr ein "amarcord". dieses jahr ist jean-guy trudel der gast. am samstag, 25.5. ab 18uhr im "sala multiuso" in San Antonino. man muss sich anmelden über amarcord2013@bl15.ch oder 076/3937595. die plätze sind limitiert. das ganze kostet fr. 50.-, inbegriffen ist apero und nachtessen. einige aktuelle HCAP-spieler sind auch da. tiz


[ Puck ] aus  schrieb am 12.04.13 um 10:10   
-----
Die tribuna verde geht genau deshalb zugunsten von einem VIP Sektor (teilweise) weg, weil dringend mehr Einnahmen generiert werden müssen. Freuen tut sich darüber niemand, aber anständige Alternativen kennt auch niemand.


[ Hammer ] aus Schweiz  schrieb am 11.04.13 um 13:11   
-----
Ambri braucht Geld

Aber meines wohl nicht

Da die grünen Sitzplätzen weg sind wegen eines Umbaus VIP

Wenn man dem hcap ne Anfrage stellt wegen freien Sitzplätzen bekommt man kein Antwort


[ Johannes ] aus Wabern schrieb am 27.03.13 um 23:10   
-----
Park ist ein äusserst wertvoller Spieler für die Squadra und ich hoffe, das er auch nächste Saison in den Farben der Biancoblu spielt.


[ Parkster ] aus  schrieb am 26.03.13 um 12:21   
-----
ich finde Park sollte bleiben, er ist ist eine ackernde Maschine, welche uns sonst fehlen wird.


[ manu ] aus Luzern schrieb am 18.03.13 um 16:03   
-----
Hammer Tranfer! Dani Steiner im Dress der biancoblu, wer hätte das gedacht! Nun verfügen wir mit Mieville, Pestoni, Steiner, Williams und dem aufstrebenden Pedretti über 2 Top Blöcke! Im 3. Block noch Duca und Reichert... Was will man mehr? Jetzt noch Park loswerden und wir können vielleicht wieder einmal um die Play-offs kämpfen.

Forza biancoblu!


[ ottoaddo ] aus LU schrieb am 13.03.13 um 12:30   
-----
Langweilig, diese Zeit ohne Hockey... Bald Zeit, dass die Saison 13/14 startet.


[ Puck ] aus  schrieb am 03.03.13 um 19:59   
-----
Bist du sicher, dass du mit dem Iphone über die neue Adresse www.forum.ambri-tifosi.ch reingehst, und nicht über die alte Adresse forum.soloambri.ch? Das Forum ist seit einem halben Jahr von forum.soloambri.ch auf forum.ambri-tifosi.ch gezügelt worden, bis letzte Woche wurde man noch automatisch umgeleitet, nun aber muss die neue Adresse korrekt eingegeben werden.

Falls nicht dies das Problem ist, schickt doch einen Printscreen oder einen Beschrieb der Fehlermeldung, die kommt, an forum@ambri-tifosi.ch

Weitere Möglichkeit ist, dass versehentlich der Account gelöscht wurde: Da wir ein ziemliches Problem mit Sexspamern hatten, sind zahlreiche Accounts, von denen noch nie ein Beitrag erstellt wurde, und die den Anschein machten, Spameraccounts zu sein, gelöscht worden. Es kann natürlich sein, dass bei dieser "Putzarbeit" versehentlich auch der eine oder andere Account eines normalen Mitleser, der einfach noch nie Beiträge schrieb, gelöscht wurde. In diesem Fall einfach neu anmelden.




[ PB ] aus  schrieb am 03.03.13 um 12:10   
-----
übers iphone wird man geblockt...wieso auch immer, bis vor einigen wochen hatte ich auch keine probleme.!!
über den "normalen" PC funktoniert das forum aber einwandfrei...


[ Puck ] aus  schrieb am 28.02.13 um 22:45   
-----
www.ambri-tifosi.ch
Sollte funktionieren, und seit einer Woche sind Neuanmeldungen wieder möglich.


[ Hans ] aus  schrieb am 27.02.13 um 15:04   
-----
Bei mir geht es auch nicht mehr.


[ Cheese ] aus  schrieb am 27.02.13 um 11:56   
-----
Funktioniert das Tifosi Forum nicht mehr?


[ Tell ] aus  schrieb am 13.02.13 um 21:59   
-----
3 neue Verteidiger Oki

Was ist mit unseren Junioren ?


Man macht ne Aktion das man 100 Stütz bezahl für das man die fördert und das für 3 Jahre von den willigen Fans


[ The Judge ] aus dem warmen Zuhause schrieb am 26.01.13 um 14:26   
-----
Busse für den HCAP. Das ist ein Riesenmist! Wir wollen jetzt nicht darüber diskutieren, dass in der Liga nicht immer mit gleich langen Ellen gemessen und somit bestraft wird. Das ist halt nun mal so.
Jedoch ist es sehr nervig, dass eine Minderheit mit ihrem Verhalten dem HCAP derart schadet. Mit "Fan" hat sowas leider nichts zu tun. Man könnte meinen, dass solche Bussen helfen würden, diesen Leuten das begreiflich zu machen. Doch ich befürchte, dass auch dies nichts bringt. Manche "Fans" sind unbelehrbar. Das ist sehr traurig, nicht zuletzt für den Club, der dafür bluten muss, wenn sonst schon die finanzielle Lage nicht rosig ist.


[ Tell ] aus  schrieb am 14.01.13 um 22:32   
-----
Noreau keine Kontakte in NHL

wer das glaubt ich nicht


[ Adi ] aus Luzern schrieb am 09.01.13 um 13:11   
-----
Hab ich das nicht mitbekommen oder kriegt Biel, deren Fans während des Matches in Ambri zündeten kein Verfahren angehängt? Und Luganofans zünden Knallkörper ohne dass es jemand stört... Aber wenn nach dem Spiel Pyro gezündet wird, dann sind die Ambrifans die Bösen?!


[ Puck ] aus  schrieb am 08.01.13 um 15:54   
-----
Wirft dieses eingeleitete Verfahren jetzt so grosse Wellen, dass sich sogar ehemalige NLA-Ausländer öffentlich dazu äussern?


[ kurt ] aus therwil schrieb am 08.01.13 um 14:07   
-----
Gebe Hentunen recht, dass man nichts auf die Eisfläche werfen soll, ausser es ist wie bei den Plüschtieren eine bewilligte Aktion für einen guten Zweck. Wenn alle etwas auf das Eis werfen würden, wenn ihnen ertwas nicht passt, dann würde eine Spiel 3 Stunden dauern. Ausserdem bringt man die eigene Mannschaft aus dem Ryhtmus und ev. das Gästeteam zu einer Verschnaufpause. (oder umgrekehrt :twisted: ) Auch Pyros gehören meiner Meinung nach nicht in's Stadion. Ob Fussball oder Eishockey, spielt keine Rolle. Die Gehirnamputierten, die am Lugano Match glaubten, ein Feuerwerk zünden zu müssen, sollten die Strafe dann auch selbst bezahlen müssen. Es ist ja nicht das erste Mal, dass der Einzelrichter Ambri dafür ermahnt hat. Nehme an, es wird diesmal ein Geisterspiel geben. Aber der HCAP kann sich das ja leisten, ist ein steinreicher club :kopfnuss: . Der Sport könnte ja so schön sein, wenn nicht immer ein paar Idioten meinten, sie müssen sich auf Kosten anderer negativ in Szene setzen.


[ Kurt ] aus Therwil schrieb am 24.12.12 um 15:56   
-----
Hallo zusammen
Ich wünsche allen HCAP "Fan-Cluberer" ein frohes und besinnliches Weinnachtsfest und einen guten Anfang im 2013. Danke auch an den Vorstand, für die ausgezeichnete Arbeit im bald zu Ende gehenden Jahr.

Liebe Grüsse
Kurt us "Därwil"



[ kurt ] aus Therwl schrieb am 09.12.12 um 09:49   
-----
@koni
Du bist nicht alleine, der die fundierten Spielberichte von Gabriel, Fipo oder Tiz vermisst.
Aber kritisch würde ich sie nicht bezeichnen, eher sachlich und von hohem Hockey-Verständnis geprägt. Doch ich verstehe auch, dass, vorallem in der stressigen Weihnachtszeit, halt manchmal die Zeit fehlt, für diese Berichte. Aber gleichwohl vielen Dank den Vorstands-Mitgliedern für Ihre super Arbeit. Gruss aus dem verschneiten Therwil

Kurt


[ koni ] aus NW schrieb am 05.12.12 um 16:45   
-----
Die Spielberichte von Eurem Fanclub ,waren früher besser, Zeitungsberichte lese ich selber in der Zeitung.
Kritische Stimmen von einem Spiel vermisse ich.


[ Roger ] aus Kölliken schrieb am 04.12.12 um 02:21   
-----
Toller Einstand von Schneider ...

Cool, wie die Mannschaft auf den Rückstand kurz vor Schluss reagiert hat!
...es ist gut zu wissen als Mannschaft, dass ein guter Rückhalt zwischen den Pfosten steht und einem im Spiel hält! Jetzt ist nur zu hoffen, dass die Kobolde auch vorne regelmässig die Maschen von nahe sehen ...und dann, ja dann....!


[ Claude ] aus Therwil schrieb am 03.12.12 um 11:12   
-----
Hallo zusammen, schön dass unsere Jungs wiedermal den Weg zum Sieg gefunden haben!

Nun mal eine andere Frage, wie sieht es eigentlich mit dem Projekt Neubau der Eishalle aus?
Kann mir da mal jemand weiteres erörtern?
Habe mal gehört dass Sie bis 2015 stehen muss, wie weit ist man mit der Planung und wan könnte man damit anfangen?
Liebe Grüsse aus der Region Basel


[ Puck ] aus  schrieb am 29.11.12 um 03:49   
-----
Weil ein Torhüter alleine den Unterschied vielmehr ausmachen kann als ein Sniper. Ist die mit Abstand wichtigste Position. Und da Ambri dort einen schlafenden Abprallergott hat, war eine Korrektur dort bitter nötig. Knipser kommt vielleicht auch noch, Schneider braucht ja zum Glück keine Ausländerlizenz


[ tom ] aus  schrieb am 28.11.12 um 19:14   
-----
so ein torhüter und das sogar mit schweizer pass ist die beste verstärkung die wir bekommen konnten. da wir sowieso ein leichtes golie problem haben, umso besser.
forza ambri


[ Stürmer ] aus  schrieb am 28.11.12 um 17:18   
-----
Warum ein Torhüter und kein Knipser


[ Hans ] aus  schrieb am 20.11.12 um 16:50   
-----
John Gobbi per sofort zu Ambri


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 20.11.12 um 10:27   
-----
Gobbi kurz vor Unterschrift in Ambri, per sofort ?


[ Urban ] aus  schrieb am 18.11.12 um 16:46   
-----

Noch eine Frage zu nächsten Samstag: Wann fährt der Car im Eichhof? Taxi Hess hat mir gesagt am viertu vor 6i. auf der Homepage steht haubi 6i. Was stimmt? Danke für eine Rückmeldung.

Kommentar: samstag ist 17.30 uhr abfahrt.


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 15.11.12 um 10:29   
-----
Kurt

Trunz schreibt man ohne tz


[ kurt ] aus therwil schrieb am 13.11.12 um 23:18   
-----
Was waren dass wieder für schwache Schiedsrichter. Warum wurde das Tor nicht gegeben und auf Penalty entschieden? Der Lugano-Spieler hat ja das Tor absichtlich verschoben. Lugano war körperlich stärker und hatte das nötige Glück und die Schiris auf ihrer Seite. Hoffe Truntz ist nicht zu schlimm verletzt. Warum gabs für di Pietro keine strafe? Har er einen Grossvater Bonus?

gruss
Kurt

Kommentar: Das Regelwerk ist halt mal so. Wird ein Tor verschoben, bevor der Puck drin ist, gibt es in den letzten zwei Spielminuten Penalty. Schade, hat ihn Park nicht versenkt, wären interessante 63 Sekunden geworden. Aber Ambri hat das Spiel früher verloren und auch wenn die Schiris pro Lugano gepfiffen haben, das war nicht der Grund der Niederlage.


[ hans ] aus  schrieb am 13.11.12 um 15:08   
-----
Dass Constatine Scout ist finde ich gut. Hoffentlich hilft uns dass ja. Er hat ja mit noreau wirklich jemand mit klasse gebracht.


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 13.11.12 um 10:24   
-----
Vertrag mit Müller aufgelöst. Und Constantine neu Scout


[ Tell ] aus  schrieb am 06.11.12 um 23:19   
-----
Geht ja auch ohne NHL oder?


Da jetzt auch eine Marschrichtung gezeigt wurde und nicht nur Video Material gezeigt wird.zwinker""


[ Zbinden ] aus  schrieb am 02.11.12 um 15:29   
-----
Ich glaube die Sponsoren sollten ihr Geld lieber für die roten Zahlen am Ende der Saison aufsparen...

Hoffe das Max noch zurückkommt oder der Lockout nicht die ganze Saison dauert.


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 02.11.12 um 10:33   
-----
Roger,
Evtl. müssen die Sponsoren für ganz andere Sachen nochmals in die Tasche greiffen.(gibt evtl. bereits wieder eine Betteltour )


[ Roger ] aus Altdorf schrieb am 01.11.12 um 23:11   
-----
Mittlerweile haben einige Klubs schon mehrere NHL Spieler verpflichtet.Ambri hatte nicht gerade ein glüchkliches Händchen mit Diva Pacioretty.Die beleidigten Sponsoren müssen halt nochmals in die Tasche greifen,damit Ambri einigermassen konkurrenzfähig bleibt.


[ Peter ] aus  schrieb am 31.10.12 um 23:18   
-----
Wie siehts mit Max Pacoretty aus kommt der wieder weil wir einen neuen Trainer haben oder ist ihm alles verleidet?


[ Tell ] aus  schrieb am 28.10.12 um 20:48   
-----
Richtig

Ausert Kaugummi König und Nummer 5 lebt


Und jetzt kommt noch das Glück da zu gehen rein und werden gehalten.


[ Nik ] aus LU schrieb am 28.10.12 um 20:08   
-----
@Gianni
Vielleicht ist auch dir bekannt, dass ein Trainerwechsel in der Regel kurzfristig sehr viel bringt (jeder will sich wieder neu empfehlen). Klar fand ich es ebenfalls toll, dass Ambri in den letzten 3 Partien immer gepunktet hat. Dass aber nun alle gleich in eine komplette Euphorie verfallen, wäre aus meiner Sicht völlig fehl am Platz. Also warten wir mal ab und freuen uns auf die nächsten Spiele. In diesem Sinne, Forza Ambri :-)


[ Gianni ] aus  schrieb am 28.10.12 um 10:43   
-----
Es ist fast nicht zu glauben. Da ist noch immer die gleiche Mannschaft wie vor zwei Wochen am Werk, aber jetzt hat es in 3 Spielen 6 Punkte gegeben, vorher in 14 magere 7. Was Selbstvertrauen alles bewegen kann... So schlecht sind die Spieler also doch nicht, wie hier immer wieder geschrieben wird. Schon komisch, jetzt wo es Punkte gibt, ist nix mehr zu lesen. Loben ist halt nicht so doll wie stänkern und kritisieren. So mach ich es halt: Super gekämpft, Jungs. Ich freue mich auf die nächsten Spiele, am Freitag ist Lugano endlich wieder mal dran!


[ The Judge ] aus dem Warmen und Trockenen schrieb am 27.10.12 um 16:39   
-----
Kamensky kehrt zurück. Hatte schon Freude, er kommt nochmal. Doch der ist ja schon 46. Mann, auch ich werd' alt. So schnell vergeht die Zeit!

Ach ja, welch' schöne Erinnerungen mir da hochkommen. Wie er damals in wenigen Spielen wie eine Bombe einschlug...und dann als wir etwas später im '99 um den Meistertitel spielten.

Es fühlt sich noch nicht lange her...ist's aber schon. Und wo sind wir heute? Seit Jahren ist's zwar spannend. Doch leider in den Playouts. Und auf diese Spannung könnte ich verzichten. Doch toll gespielt gestern! Kommt noch die Wende? Ich hoff's doch. Noch ist die Saison lang...


[ Witz Suchender ] aus  schrieb am 25.10.12 um 19:42   
-----
Gibt es keine Witze des Tages mehr. Ich vermisse sie und hoffe dass sie nicht verschwunden sind.

Kommentar: ok, es gibt ihn wieder, aber vielleicht halt nicht mehr ganz so regelmässig.


[ Tell 2 ] aus  schrieb am 25.10.12 um 11:35   
-----
Kommt ein neuer lockout spieler? Oder wie siehts mit pacioretty aus? Weil williams, kutlak und park genügen bei weitem nicht....


[ Tell ] aus  schrieb am 24.10.12 um 20:01   
-----
@sportminister

Sachlich und treffsicher wenn das nur die Spieler auch sein würden


Und meinem Kritiker einfach nicht lesen was Tell schreibt gut für dein Herz


[ Die Wende ] aus  schrieb am 24.10.12 um 03:12   
-----
Tolle Aufholjagd. Schade trifft Lachmatow das offene Tor zum 5:4 nicht.

Wieso spielen wir nicht immer so wie in den letzten 10 Minuten?


[ sportchef ] aus änneda schrieb am 23.10.12 um 20:19   
-----
Mein Gott

erst holt man truttmann nicht, dann stellt man einen unfähigen zwischen die pfosten, dann holt man einen angeblichen Superstar den man Verletzt verpflichtet oder was auch immer da wieder passiert ist....denke in diesem fall eher das er constantine keinen kaugummi nachschub besorgt hat. und man verpasst es einfach jedes jahr potente ausländer zu besorgen! wie wärs mal mit einem weniger dafür sind die anderen was wert! echt zum kotzen diese ganze verdammte scheisse! fehlkäufe und fehlüberlegungen am laufband! lasst doch die juniorenmannschaft spielen. hinter dieser mannschaft steckt bestimmt mehr willen!


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 23.10.12 um 16:25   
-----
Es macht einem richtig Angst, was da aktuell in Ambri abgeht


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 23.10.12 um 14:33   
-----
Oetterli verlässt den VR per sofort. Mir grausst es langsam aber sicher.


[ Tell ] aus  schrieb am 23.10.12 um 00:11   
-----
Hauptsache Kaugummi Joe ist Geschichte !!!


[ haese ] aus  schrieb am 22.10.12 um 20:58   
-----
Das sind leider keine echten Ambrifans. Alles Idioten die dem Verein und dem Hockey nur schaden.


[ tifoso ] aus  schrieb am 22.10.12 um 18:59   
-----
@ Tell: wow, an dir ist ein Sherlock Holmes verloren gegangen, so spitzfindig du die jetzige Situation beschreibst. Aber besuch doch mal einen Rechtschreibe- und Grammatikkurs, statt uns mit deinen Super Kommentaren zu nerven. Ist ja peinlich...


[ Peter ] aus  schrieb am 22.10.12 um 18:53   
-----
Du weisst schon was ich damit meine die verschidenen Choreos und Fahnen. Prügelnde Fans will ich auch nicht.


[ Gringo ] aus  schrieb am 22.10.12 um 12:30   
-----
Kalender der Curva Sud? Mit prügelden Ambri Fans drauf so wie am Samstag nach dem Spiel gegen Zug? Ne brauchen wir nicht!


[ Tell ] aus  schrieb am 21.10.12 um 22:48   
-----
Wer gegen Zug im Stadion war der hat es gesehen was ein zeterberg kann da staunt man nur !!!!!!

Aber wer kaum aufs Tor schiesst ,und sich meis in den Ecken verkricht der ist selber Schuld wenn "man nie"ein Spiel gewinnen kann.



Da kommen Dan wieder Kritik Tell schreibt immer negativ dann mal den Tabellen Platz anschauen....,,,,



Der ist dann für die Kritiker positiv ???????


[ Peter ] aus  schrieb am 21.10.12 um 20:58   
-----
würde mich wieder über einen Kalender der Curva Süd freuen. Ich hätte den lieber als die spieler.


[ diamine ] aus Zug schrieb am 21.10.12 um 11:04   
-----
Hetze gegen Constantine... Ein Team das O erkennbvares Spielsystem hat und nur Puck in die Ecken spielt...wer Constantine noch stützt muss entweder Blind sein oder sonst irgend ein Problem haben! Er und Aeschlimann sind die Versager seit Jahren!


[ Gabriel ] aus Zug schrieb am 20.10.12 um 13:54   
-----
Was bringt die verdammte Polemik gegen Constantine, der auf www.solohockey.ch selbst nach Siegen "angeschossen" wird? Wo bleibt das nüchterne Auge für die Realität, dass ein Pelletier zum Beispiel noch nirgendwo etwas gewonnen hat, wenn es wirklich um etwas ging? Mit allen Modefans und linken Mitläufern all'inferno - Forz'Ambrì!


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 18.10.12 um 15:41   
-----
Pedretti hat bis 2013/2014 verlängert.


[ Tell ] aus Zwinker  schrieb am 16.10.12 um 19:27   
-----
Ja was man gesehen hat war er auch nicht in NHL Form.Aber wenn du nur mit Hasen zusammen spielen must,dann machst lieber nen Abgang durch die Hintertüre .


[ manuel ] aus  schrieb am 16.10.12 um 14:02   
-----
auf hockeyfans.ch ein bericht über unseren nhl star...unglaublich....wann gehen die leute und wann kommen die richtigen ?? :-))


[ Muskatorgel ] aus  schrieb am 16.10.12 um 13:06   
-----
@Tell
Da muss ich dir recht geben. Diese nr. 5 ist vielleicht knapp 1.Liga tauglich.... Wie lange wird diesem flop noch zugesehen? Keine wasserverdrängung, schlechter schuss, keine spielübersicht, schlechtes passspiel usw.
Nehmt diese pfeiffe aus der mannschaft... Hätte genug talentiertere spieler wie z.b. Guerra, Marghitola....
Nr.5 ist immer für gegentore gut!!!!!!


[ Tell ] aus  schrieb am 16.10.12 um 12:54   
-----
Mal schauen was für ein Name auf der Torschützen hig.....auf Platz 3 steht??????
In der NA B


Komisch der Taugt ja nix laut gewissen Leuten !!!!



Das sind ja nur Menschen die gute Arbeit machen !!!!


[ Tell ] aus  schrieb am 14.10.12 um 20:42   
-----
Das Spiel war gut und zeigt es geht noch!


Aber was Nummer 5 geboten hat hätte bald alles zerstört!!!!

Ist leider immer noch nicht NA tauglich


[ The Judge ] aus dem Wohnzimmer schrieb am 12.10.12 um 16:41   
-----
Korrektur:

Da hat sich ein kleiner - aber gravierender - Fehler in der Nachricht an Tiz eingeschlichen. Korrekt sollte ein Satz heissen:

Du bist und warst immer mit Herzblut dabei und darum verstehe ich es auch, wenn Du Dich sehr aufregst, wenn Deine Arbeit nicht gewürdigt - ja vielleicht sogar entwürdigt wird.

Kommentar: Ich danke dir für die Worte sowie auch all jenen, die sich bei mir per Mail gemeldet haben. Es ist schön zu hören, dass es viele Leute gibt, die meine Arbeit, die ich mit Herzblut und notabene gratis verrichte, zu würdigen wissen. Forz`Ambri - Tiz.


[ The Judge ] aus dem Wohnzimmer schrieb am 12.10.12 um 14:28   
-----
Zwei Dankeschöns:

1) An Tiz: Auch wenn Du schreibst, man soll sich den Kommentar hier im Gästebuch sparen, mache ich's trotzdem.
Vor über 20 Jahren habe ich Dich kennengelernt (mittlerweile kann ich leider nicht mehr aktiv an die Matches kommen) und Deine Art und Deine Arbeit immer geschätzt. Du bist und warst immer mit Herzblut dabei und darum verstehe ich es auch, wenn Deine Arbeit nicht gewürdigt - ja vielleicht sogar entwürdigt wird. V.a. was die Homepage betrifft. Ein Dankeschön an Dich, für alles was Du für den HCAP und für unseren Fanclub tust und getan hast. Einige kennen Dich vielleicht nicht mal persönlich und sehen die Person hinter der Arbeit gar nicht. Das ist schade, denn würden sie Dich persönlich kennen, wüssten Sie, wie viel Goodwill hinter Deiner Arbeit steckt und dass Dich das viel Kraft kostet, manchmal sogar zuviel, dass es auf Deine Gesundheit schlägt.
Ich hoffe, trotz Deinem Online-Abschied, wieder Zeilen von Dir hier lesen zu können. Es sind oft wenige, die sich daneben benehmen. Die Guten melden sich halt oft nicht. Lass Dich nicht unterkriegen, Tiz! Ich hoffe, Du liest diese Zeilen...

2) Ein weiteres Dankeschön an JJ. Viel Arbeit hat er in den HCAP hineingesteckt und nicht immer wurde sie gewürdigt. Ich denke, er hat einen guten Job gemacht und viel aus den Ressourcen des HCAP herausgeholt. Jetzt nun das jähe Ende. Schade eigentlich. In der NLZ heute auch ein schöner Bericht über Aeschlimann. Lesenswert!


[ tom82 ] aus  schrieb am 10.10.12 um 18:29   
-----
würd au säge, guets spiel. witter so kämpfe und snächstmol de croce im gol :)

forza ambri


[ Johannes ] aus  schrieb am 09.10.12 um 23:18   
-----
Danke Ambri, für das heutige Lebenszeichen...


[ Tell ] aus  schrieb am 09.10.12 um 22:29   
-----
Gut gespielt aber nix gewonnen !!!

Sage nur schade aber damit kann man leider nix kaufen


[ Zbinden ] aus  schrieb am 08.10.12 um 19:38   
-----
Vielleicht hätten wir gegen Fribourg gewonnen wenn Conz das Tor nicht verschoben hätte.

Vielleicht wären wir gegen die ZSC Lions in die Verlängerung gekommen wenn wir kurz vor Schluss nicht noch eine Witz-Strafe kassiert hätten.

Vielleicht hätten wir gegen Langnau gewonnen wenn Park in der 26. Minute nicht den Pfosten sonder ins Tor trifft.

Vielleicht, hätte, wenn und aber.... jetz müssen die Spieler die da sind den Karren aus der Scheisse ziehen!


[ Verärgerter Fan ] aus Gesamte Schweiz schrieb am 08.10.12 um 13:00   
-----
Vielleicht hätte Marco Truttmann ein paar tore geschossen....!?!?!?!?!?!


[ The Judge ] aus dem Wohnzimmer schrieb am 08.10.12 um 12:41   
-----
@Tell...naja, Notbremse bei freiem Fall nützt wenig. Dann wohl eher ein Rettungsschirm.

Leider immer wieder dasselbe Lied. Man muss aber schon sehen, dass einige Niederlagen wirklich unglücklich waren. Aber davon kann man sich auch nichts kaufen. Es ist so wie immer: Schlechte Abwehr - aber noch schlimmer - Torimpotenz! Ich versteh' das wirklich nicht mehr. Immer andere Spieler, aber immer dasselbe Problem. Grassiert da ein Virus in der Valascia??

Ich weiss auch keinen Rat mehr. Wie lange...wie viele Saisons kann das noch "gutgehen", bis unser lieber HCAP dann wirklich absteigt (Was dann das sichere Ende bedeuten würde)?

Trotzdem, bzw. erst recht: Forza Ambri - es bleiben noch genügend Spiele zum das Ruder herumreissen. Hoffen kann man ja noch...was bleibt uns als Ambri-Fans denn sonst noch übrig (schon seit Jahren).


[ Claude ] aus Therwil schrieb am 08.10.12 um 11:13   
-----
Wäre nicht z.B. Kent Ruhnke frei?


[ Blogger ] aus  schrieb am 08.10.12 um 09:33   
-----
R.I.P HCAP


[ Tell ] aus  schrieb am 07.10.12 um 16:26   
-----
Der freie Fall bitte Notbremse ziehen!!!


[ kurt ] aus Therwil schrieb am 07.10.12 um 11:58   
-----
Hallo Gabriel.
Danke für den Matchbericht und Deine Einschätzung der Lage beim HCAP. Ich stimme Dir , was die Lage betrifft zu. Vom Spiel habe ich gar nichts gesehen, kann also hier nicht "mitreden". Die Mannschaft hat sich sicher nicht aufgegeben, das hat man auch beim Lugano-Spiel gesehen. Aber unter KC wird sich die Mannschaft nicht mehr entwickeln können, da bin ich mir ganz sicher. Es braucht einen Trainer mit Emotionen mit Witz und Gefühl für die Mannschaft, sowie für die Medien und das Publikum. Eben ein Trainer der ankommt. Nichts gegen KC als Mensch, aber als Trainer beim HCAP leider nicht der richtige. Also wollen wir die Sponsoren und das Publikum nicht verlieren, muss jetzt gehandelt werden. Dies ist meine Meinung und da stehe ich sicher nicht alleine da.
Schönen Sonntag allen HCAP-Fans.
Gruss
Kurt


[ pedro ] aus Buochs schrieb am 06.10.12 um 10:52   
-----
Ja Kurt, das sehe ich genau auch so. Dieser Kaugummichätschende Kevin alone reitet den einst so stolzen Hcap immer tiefer in den Abgrund. Kein System, kein Feuer, keine Kommunikation mit den Spielern, geht ja auch nicht, ist mit Bazoka beschäftigt. Bitte aufwachen in der Leventina, sonst wird aus dem Jubiläumsjahr auch noch das Abstiegsjahr!


[ kurt ] aus therwil schrieb am 05.10.12 um 23:01   
-----
Wie erwartet, war heute nichts zu holen. Schaefer, Kutlak, Duca und Casserini waren noch die besten. Die 3 Ueberseer waren eine glatte Enttäuschung. Da hat man ja wieder tolle Transfers getätigt. Powerplay unter aller Kanone. Lugano auch nicht überragend aber effizient im Powerplay. Ich möchte einfach den Bazokka Jo mit seinem ausdrucklosen Gesicht nicht mehr sehen. Kann ja den Dribbli in der Pause spielen. Morgen wirds dann eine weitere Niederlage absetzen und dann wird hoffentlich aufgeräumt. Buona Notte
Kurt


[ Claude ] aus Therwil schrieb am 03.10.12 um 18:37   
-----
Hallo liebe Freunde , nun ja die Hoffnung stirbt zuletzt! Doch leider ist es so, dass ich bereits jetzt , schon fast keine Hoffnung mehr habe!
Ich bin nun seit 27 Jahren totaler Ambrifan , aber langsam gefriert mir mein weiss-blaues Blutb!
Es ist schon traurig, wenn man jedesmal Anfangs Saison hört, wir haben diese Saison eine starke Mannschaft. Kann ja sein , dass unsere Herren im Staff dies denken, doch leider haben auch eben die anderen Clubs nicht geschlafen und wenn man schon jedes Jahr besser sein will, darf man nicht die guten Spieler zuehen lassen und die Pfeifen behalten,(Goalie z.B)!
Trotzdem hoffe ich noch immer auf Besserung und leider kann ich auch nicht immer vor Ort dabei sein,(Schichtarbeit), aber ich werde evtl. am 2.11. beim Derby in der Valscia sein. Hoffe einfach, dass ich dann nicht mit meinem Kollegen dereinzige bin.
In diesem Sinn zusammenstehen und weiter Forza Ambrí


[ Tell ] aus  schrieb am 02.10.12 um 23:59   
-----
Heute Abend war wieder mal ein Tag wie letzte Season ! Powerplay nicht vorhanden ,und vorne sehr wirkungslos .

Das mit den Ferien könnte bald eintreffen die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern .


[ kurt ] aus therwil schrieb am 02.10.12 um 22:32   
-----
Guten Abend - gute Nacht... so lautet ein Lied.
Guten Abend liebe Fan's - Gute Nacht lieber HCAP.
Ich bin einfach masslos enttäuscht. Da holt man angeblich gute Ausländer und spricht von den Playoff's - und wo sind wir jetzt? Schon fast in
den Play Out's. Ich schaue mir am Freitag dann noch Lugano an - doch ich glaube das es eine weitere Klatsche gibt. Wo und wer ist denn unser Playmaker? Wenn Inti fehlt hat wohl keiner mehr ein bisschen Kreatives zu bieten. Aber ich glaube und dass habe ich schon öfters gesagt, ich erkenne einfach kein System beim HCAP - und dass nicht erst heute. Da gibts nur eines, ein neuer Trainer muss her. Irgendwas muss geschehen, man feiert ja das 75 jährige und da will man sich doch sicher nicht so abschlachten lassen, wie es heute aussieht. Nun das wär's. Liebe Grüsse
Kurt


[ Puck ] aus  schrieb am 02.10.12 um 04:26   
-----
Da es seine drei Vorgänger auch geschafft haben, auf dem letzten Platz herumzuhangen, liegt es vermutlich nicht hauptsächlich am Trainer. Aber ja, der Supercoach, zu dem er nach seinen Anfangserfolgen erklärt wurde, ist er halt doch nicht, und die Vertragsverlängerung um drei Jahre wohl etwas Voreilig.


[ Tell ] aus  schrieb am 01.10.12 um 18:45   
-----
Wir sind wieder mal letzter!
Neue Spieler geholt und nicht die schlechtesten mal die Schweizer !!!!!!
Und wenn das nicht Siege hagelt dann sollte der Coach mal die Ferien planen.


[ Ambrifan ] aus  schrieb am 30.09.12 um 01:31   
-----
heute in der Luzerner Zeitung vom Samstag der 29.09.2012 stand im Protokoll vom Spiel HCAP Fribourg dass das Spiel in der Resega statt fand und nicht in der Valascia mit Platze fast der Kragen


[ Claude ] aus Therwil schrieb am 29.09.12 um 22:30   
-----
Auch dieses Jahr, dass gleiche Bild! Man kommt an die Gegner heran, aber zum Lucky-Punch reichts nicht! Was ist los?
Trotzdem oder jetzt erst recht : Forza Ragazzi !!!!!


[ Johannes ] aus  schrieb am 25.09.12 um 23:31   
-----
Ui, ui, ui, was für eine Nicht-leistung heute in Biel. Ein Torhüter, der keine Sicherheit ausstrahlt, Verteidiger, welche auch gegen ein Biel überfordert wirken, sowie ein statisches Powerplay in Überzahl. Hoffe auf bessere und stylsichere Zeiten


[ roggo ] aus  schrieb am 25.09.12 um 21:51   
-----
Was ist bloss mit unserer Verteidigung los.
Die kriegen ja Tore!!!
Wir spielen mit zwei ausländern in der Abwehr, ich verstehe das nicht.
Alle Strichkonkurenten punkten,nur wir bleiben auf unseren drei mickrigen Punkten.
Ich frage mich was da Saison für Saison schiefläuft.
Wacht auf bevor es zu spät ist und wir wieder die Playouts planen können.


[ Rolf ] aus  schrieb am 25.09.12 um 12:29   
-----
Pacioretty ist bereits gelandet und wir heute Vorgestellt.


[ Rolf ] aus  schrieb am 25.09.12 um 09:53   
-----
Pacioretty soll bereits am Freitag spielen. Er wird morgen Nachmittag im Tessin erwartet und vorgestellt.


[ Manuel ] aus  schrieb am 25.09.12 um 09:42   
-----
gemäss gerüchten/infos wäre raffi sannitz zu haben. der hcl möchten ihn abgeben/aussortieren.
wäre doch was für den hcap. guter mann und er wäre sicher eine verstärkung für den hcap. ich weiss das liebe geld...aber evt gibts ja noch nochmals eine gruppe von sponsoren :-)


[ miguel ] aus uri schrieb am 24.09.12 um 17:09   
-----
Guter Transfer!Er wird uns bestimmt viel Freude bereiten,respektive Tore schiessen!Forza Ambri


[ Manu ] aus  schrieb am 24.09.12 um 12:58   
-----
Pacioretty zu Ambri!! Super transfer. Freue mich ihn im Biancoblus jersey speile zu sehen!! forza ambri!!


[ Rolf ] aus  schrieb am 24.09.12 um 12:20   
-----
Max Pacioretty Top Scorer der Montréal Canadiens NHL nach Ambri.


[ Ueli ] aus  schrieb am 21.09.12 um 19:36   
-----
Jetzt hat auch SCL Tigers zugeschlagen. Zuerst gross jammern und sagen sie haben kein Geld und sie kaufen keine Stars aus Nordamerika und jetzt kommen zwei Top Athleten.

Ich weiss leider nichts mehr vom Witz. aber danke


[ Rolf ] aus  schrieb am 21.09.12 um 15:27   
-----
Gerüchten zufolge ist man in Ambri auch an einem Spieler aus der NHL drann. Fremdfinanzierung muss geregelt werden.


[ Manuel ] aus  schrieb am 20.09.12 um 20:35   
-----
EHC Biel auch mit sehr,sehr guten NHL Stürmer ! Gesucht reicher Onkel im Tessin für Fremdfinanzierung von Sidney Crosby - DANKE :-)


[ Ueli ] aus Uri schrieb am 20.09.12 um 14:37   
-----
Ab sofort versuchen Hiller zu verpflichten. Wäre der Hammer ;)


[ Luzerner ] aus Stadt Luzerner schrieb am 20.09.12 um 01:04   
-----
kann man den letzten Witz wo heute morgen und um 15.30uhr noch aufgeschaltet ist hier nochmals zeigen? fand ihn einfach unglaublich gut.herzlichen Dank und ambri macht das richtig. hoffetlich gewinnt ambri auch ohne NHL ausländer weil die anderen Teams sie unterschätzen.

Kommentar: um was ging es beim witz? hab schon so viele aufgeschaltet, dass ich es jeweils nicht mehr weiss. tiz


[ tell ] aus  schrieb am 19.09.12 um 20:26   
-----
Wir brauchen ja keine neuen wir sind ja gut....oder???


[ Manu ] aus Luzern schrieb am 19.09.12 um 15:30   
-----
Hallo zusammen

Ich bin grundsätzlich absolut dagegen dass nun viele clubs einen NHL spieler engagieren!! Wenn man NHL hockey und somit die topspieler sehen will empfiehlt sich eine Reise in die USA um das NHL feeling hautnah mitzuerleben.

Da nun wohl sämtliche strich-konkurrenten von Ambri einen solchen engagieren, bin ich der meinung, falls es finanziell irgendwie geht, dass sich auch Ambri ein star-stürmer! angelt! Somit hätten wir super optionen was die ausländer auswahl betrifft. Crosby hat noch nirgends unterschrieben.... :-)


[ The Judge ] aus Wohnzimmer schrieb am 19.09.12 um 13:12   
-----
Ein guter Start in die neue Saison...vielversprechend. Der Lockout besorgt mich jedoch etwas. Viele Teams rüsten auf und verpflichten NHL-Spieler. Ambri wartet noch zu. Klar, ein Spieler allein macht noch keine Saison.

Jedoch dass ein Spieler was reissen kann, hat man auch schon bei Valeri Kamensky dazumal gesehen. So ein Spieler kann einem (gegnerischen) Team durchaus Auftrieb geben. Das bereitet mir etwas Kopfschmerzen. Vielleicht wäre es doch klug, sich nach einem Lockout-Spieler umzusehen, nur für den Fall...


[ Zbinden ] aus  schrieb am 18.09.12 um 18:58   
-----
Hoffe, dass sich die dort drüben bald einigen und der Spielbetrieb der NHL so schnell wie möglich wieder aufgenommen werden kann. Unsäglich dieser Lockout.


[ Thysy ] aus Zug schrieb am 18.09.12 um 16:12   
-----
Organisiert eure Bilette für den Samstag frühzeitig. Es hat in Zug nur noch "300 Stehplätze" für die Gästefans zur Verfügung.
(Am letzten Heimspiel gegen Lugano hatten nicht alle zahlenden Fans Platz im Gästesektor und mussten im Gang ohne Sicht aufs Eisfeld bleiben)
Ebenfalls gibt es für uns Gästefans keine Verpflegung mehr im Stadion. Überlegt euch deshalb gut, ob ihr den Match in Zug besuchen wollt. Ich jedenfalls unterstütze solche Machenschaften nicht. Ich gehe lieber an die Heimspiele nach Ambri.




Kommentar: bei mir zu hause gibts bier sowie freie sicht aufs eisfeld inkl. wiederholung. bringe den zugern schon seit jahren kein geld mehr. in der valascia ist es definitiv besser angelegt -) tiz


[ #8 ] aus  schrieb am 18.09.12 um 13:01   
-----
@manuel
Gleich noch Ovechkin dazu... 👍😃👍


[ Rolf ] aus  schrieb am 18.09.12 um 11:28   
-----
Hallo Manuel

Ilja Kowaltschuk hat bereits bei St.Petersburg Unterschrieben.Aber Crosby wäre noch zu haben


[ Manuel ] aus  schrieb am 17.09.12 um 16:21   
-----
sämi sawiri bitte herrn Ilja Kowaltschuk solange der pause hat nach ambri holen/bringen :-) merci !


[ Mosi ] aus Ingenbohl schrieb am 14.09.12 um 16:12   
-----
Ist man evtl. An einem spieler drann wenn in der NHL der Lockout sein sollte?

Kommentar: Heute konnte man in diversen Medien lesen, dass Aeschlimann beim VR angefragt hat für einen fünften Ausländer. Ein Lockout-Spieler macht wohl aber nur Sinn, wenn die NHL-Saison komplett ausfällt. Gabriel.


[ tom82 ] aus sedrun schrieb am 11.09.12 um 19:18   
-----
was lauft mit armstrong? isch er immerno im test?
merci, forza ambri

Kommentar: Er scheint beim HCAP kein Thema zu sein.


[ Sepp ] aus  schrieb am 09.09.12 um 13:57   
-----
Die Resultate der Vorbereitung ist sehr positiv. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Saison. Hoffentlich macht die Verletzungshexe mal einen Bogen um die Leventina. Forza HCAP.


[ Claude ] aus Therwil schrieb am 08.09.12 um 22:25   
-----
Super , grüezi Nolan, finds e besser wenn dr Goalie CH isch!
Und jetzt volle Kraft voraus ,FORZA AMBRI
Auf eine endlich bessere Saison , als die letschte ....



[ Malko ] aus  schrieb am 06.09.12 um 21:46   
-----
Nolan hat den pass. Super


[ roggo ] aus  schrieb am 06.09.12 um 21:42   
-----
Juhuuu Schäfer hat den CH Pass bekommen!
Super wichtig endlich.


[ Zbinden ] aus  schrieb am 03.09.12 um 23:17   
-----
Ist eigentlich das Testspiel gegen den HC Ajoje in Porrentruy abgesagt worden?

Kommentar: das spiel gegen servette wurde vorgezogen, damit hat man jenes gegen ajoie sausen lassen. tiz


[ Zürich ] aus  schrieb am 03.09.12 um 22:14   
-----
Bin stucki Fan
Find es schade wehr ihn in biasca gesehen hat oder hätte der wüst was man an ihm hätte.
Davos oder ein anderer Club wird ihn schicher bald verpflichten........,schade


[ Stucki ] aus  schrieb am 01.09.12 um 07:03   
-----
Ich finde Stucki auch ganz ok, aber wir haben mit Grassi schon ein kleiner zum intregieren, ausserdem spielte er letzte Saison leider kaum.in der 1. Mannschaft
diese Saison kann er nicht mehr in der Elite spielen..
somit dass BESTE für beide Parteien.


[ Puck ] aus  schrieb am 31.08.12 um 16:18   
-----
Was das soll? Na ein Probetraining eben,damit er dort zum Einsatz kommen kann, und es ihm nicht an Spielpraxis mangelt, sobald ihn Ambri braucht. Momentan ist das Kader noch breit, da hat es keinen Platz für ihn. Aber die ersten Verletzten kommen bestimmt mal.


[ Züric ] aus Schweiz  schrieb am 30.08.12 um 12:47   
-----
Was soll das??????


Christian Stucki auf Probe bei Ajoie
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 28. August 2012 19:24
Der 20-Jährige Flügelstürmer Christian Stucki hält sich zur Zeit im Probetraining des HC Ajoie auf. Der ehemalige Lugano-Junior spielte letzte Saison 16 Spiele für die 1. Mannschaft von Ambri (1 Assists) und hat noch einen Vertrag bis 13/14.



[ Pass ] aus  schrieb am 30.08.12 um 07:20   
-----
Lugano.wollte Burki einbürgern..die hatten 2-3 Jahre..und nun hat er den Pass spielt aber in Lausanne weil es zu lange er keine Spielpraxis hatte.
Dies macht mirbwenig angst..bei Burki meinte man auch geht nicht mehr lange..etc..ging dann doch lange!

Neie Linie.intressiert mich nicht ist für Schiris ned Fans...;)


[ Claude ] aus Therwil schrieb am 29.08.12 um 04:42   
-----
@ Puck , da hat Du mich aber vollkommen falsch verstanden!
Ich habe unserem Verein nie einen Vorwurf gemacht...... , aber egal, es gibt Leute die sehen und verstehen auf dieser Welt nur dass, was sie wollen,
Habe heute gelesen, dass es neu 2 Torlinien gibt!
Evtl. sehen jetzt die einäugigen Banditen(Schiris), ja tatsächlich mehr, ob der Puck im Goal war?!?!?!!!
Hoffentlich gibt es nicht noch mehr Linien, sonst sehen wir dann bald nur noch Linien auf dem Feld und nichts mehr vom Spiel ;-)
Was ist Eure Meinung dazu?
Wenns hilft , finde ich es gut........


[ Puck ] aus  schrieb am 28.08.12 um 07:13   
-----
Sehr wertvoller Beitrag Oberälmiger, besten Dank. @Claude: Dem HCAP hier Vorwürfe zu machen, dass es so lange dauert, ist ein Witz. Das mit einem Jahr oder etwas mehr gerechnet werden musste, war immer klar, dies ist das normale Verfahren in so einem Fall. Da wird alles getan, dass dieser Schweizer Pass schnellstmöglich da ist.


[ Oberälmiger ] aus  schrieb am 25.08.12 um 22:46   
-----
Ich bin gegen einbürgerungen, egal welcher nation!


[ Malkov ] aus  schrieb am 25.08.12 um 21:00   
-----
@sepp
Was neu? Heshootshescores sag ich da nur, das beste für uns biancoblu fans, da bist du immer auf dem neusten stand- auch mit googleübersetzer ;)


[ sepp ] aus  schrieb am 24.08.12 um 21:25   
-----
das ist mal was neues. wennn es stimmt alle hochachtung. wenn nicht ist er halt trozdem so wie alle von ihm sprechen. ich freue mich auf die neue sasion und hoffe das der rote pass schnell kommt und dass er für uns eine bereicherung ist.


[ Malkov ] aus  schrieb am 24.08.12 um 16:49   
-----
Wisst ihr eigentlich das Schäfer einen Teil der letzten Saison mit einer Hirnerschütterung gespielt hat? Auch im Playout... also sprecht bitte nicht von einer schlechten Leistung. Der einzige schlechte war wohl KC, der ihn spielen lies...


[ Claude ] aus Therwil schrieb am 22.08.12 um 09:40   
-----
Auch hier sieht man genau wiedermal, dass die Mühlen für einen Dorfverein wie unseren HcAP langsamer laufen. In Lugano , Bern oder Zürich wäre der Pass für Schäfer schon lange da! Hoffe doch dass er diese Saison besser hält wie die letzte , ich gebe Ihm eine Chance und hoffe er nutzt sie auch!
Auch wenn ich kein grosser Fan von Ihm bin!
Liebe Grüsse und forza Ambri


[ Roman ] aus  schrieb am 22.08.12 um 00:10   
-----
Ich würde mit der 5. Ausländerlizenz auf den Lockout spekulieren...


[ Fredy ] aus  schrieb am 21.08.12 um 19:54   
-----
Ein weiterer Ausländer wäre nicht intelligent und würde einmal amehr die Fans verarschen...erst noch gebettelt und letzte Saison.8 und diese zu beginn weg 5 Ausländelizenzen?...So enden wir wie Kloten - ohne Gaydoul!

Zum Thema Pyros, im Bezug mit Ambri werden viele Fotos gepostet Teamvorstellung etc. mit Pyros...
Aber nun reklamiert ihr? Passt nicht ins konzept.
Ausserdem hab ich mich nie gefährdet gefühlt..man ist auch ein wenig mitverantwortlich wo man hinsteht usw..

Ausserdem gehörts zu Ambri.dies ist für.mich Emotionen!

Kommentar: Hier geht es darum, dass man in einer geschlossenen halle pyros loslässt. sehr intelligent, wenn man dann nichts mehr sieht und der schiri dann ein spiel abbrechen muss. ganz abgesehen, dass man kaum noch atmen kann. einfach nur hirnverbrannt.


[ ] aus  schrieb am 21.08.12 um 11:31   
-----
Das Licht der Fackeln hat etwas Magisches, fast Unbeschreibliches an sich. Kein anderes Hilfsmittel schafft es, eine Begeisterung auf derart einfache Weise zu steigern und durch nichts anderes lässt sich eine Freude stärker zum Ausdruck bringen.


[ Puck ] aus  schrieb am 21.08.12 um 04:25   
-----
Die Hoffnung ist ja, dass er ihn bald kriegt. Und dann hat man mit Schaefer wohl einen sehr guten Goalie (auch wenn er in den letzten Playouts eher unrühmlich war, traue ich ihm viel zu). Wenn es gut geht, hat er ihn in einem Monat, wenn später, dann hat er ihn eben später.


[ Tell ] aus  schrieb am 19.08.12 um 22:14   
-----
Ich kann was nicht verstehen und das ist....... Die Sache mit dem Torwart der keinen Schweizer Pass hat.

Das könnte ins Auge gehen !!!


[ kurt ] aus Therwil schrieb am 19.08.12 um 10:30   
-----
Guten Morgen zusammen
Möchte mich beim Staff für die gute Organisation gestern beim Spiel Ambri-ZSKA bedanken. Leider waren die Durchsagen in der Lautsprecheranlage praktisch nicht zu verstehen. Aber das hätte ja auch nichts genützt um die Vollidioten die es nicht unterlassen konnten, ihre Rauchwaren abzubrennen, davon abzuhalten. Man sollte mal ausmisten und zwar radikal, sonst wird der HCAP noch auf die Welt kommen, wenn dann mal ein Spiel abgebrochen wird. Auch die Pfiffe einiger "Fan's" waren absolut fehl am Platz. Aber eben Pfeiffen, pfeiffen eben.... Man hat ja das 75-jährige Jubiläum und man sollte schon auf ein faires auftreten der Fan's zählen können. Das Spiel hat mir gut gefallen und es lässt doch einigen Optimismus für die neue Saison zu. Nun wünsche ich allen einen schönen Sonntag und Gruss aus den "noch" Baselbiet.
Kurt

Kommentar: Das Problem mit der LS-Anlage kennt man in Sursee schon seit Jahren. Leider wird nix dagegen unternommen. Und ja, es hätte eh nichts genützt. Schade, wenn durch einzelne ein ansonsten gelungener Anlass kaputt gemacht wird. Grüsse Tiz


[ CSKA ] aus  schrieb am 13.08.12 um 10:29   
-----
Hallo zusammen

Wann startet das Spiel am Samstag? Besten Dank!

Kommentar: 17.30 Uhr


[ Nik ] aus LU schrieb am 08.08.12 um 15:53   
-----
@Nostradamus
Hei, cool bleiben...ein Spieler kann frühestens nach 10 Spielen beurteilt werden....klar ist er bereits älter, dass muss jedoch gar nichts heissen, aus meiner Sicht gibt es nur gute oder schlecht Spieler....abwarten und dann beurteilen! Geniess doch einfach noch den Sommer :-)


[ Eine vo de Gröbschte ] aus Lozärn dänk schrieb am 07.08.12 um 23:54   
-----
Hey Jungs, Davos Weekend wann?

Kommentar: Ist noch nicht definitiv entschieden aber wohl irgendwann zwischen 16.11 -18.11, Details müssen wir noch klären... Gruss Fipo


[ Nostradamus ] aus Megaphon schrieb am 07.08.12 um 23:23   
-----
Richard Park... Warum um gottes wille kund sonen alte sack?
Es hett sicher nu jüngeri ume gha, aber nei.
Nur wege der routine, wa mier bruchet isch en sniper.
Er het in genf scho nit überzügt. Verstoh ambris uslender politik sowiso nöd. Schade um die vergüdeti lizenz.
Aber glich forza ambri, gruess usem bündnerland


[ Rudolf ] aus Biasca schrieb am 06.08.12 um 22:52   
-----
Ist das neue Home Shirt in ambri schon vorgestellt worden? Oder haben sie es wieder einmal verpasst?


[ Mosi83 ] aus  schrieb am 05.08.12 um 22:32   
-----
Hallo, ist schon ein weiterer neuer ausländer gekommen?
Oder ist man keinem mehr dran? Danke für info


[ Fabio ] aus  schrieb am 22.07.12 um 07:15   
-----
@lago maggiore: warum Skandal? Warum Danke J.J.? Verstehe deinen Eintrag nicht ganz. Höchtens schade, dass Kamenski jun. in Genf trainiert!


[ Lago Maggiore ] aus Ybrig schrieb am 19.07.12 um 11:31   
-----
Skandal...!!!!!!!!!

Alexandre Picard zu Genf-Servette!!!!

Danke J.J.


[ furi ] aus Malters schrieb am 10.07.12 um 10:38   
-----
hallo
habt ihr auch einen Fan Shop?

Kommentar: Der Fanclub Luzern hat keinen Fanshop. Aber diverse Fanartikel. Die verkaufen wir im Car oder dann am Spiel in Sursee am 18. August.


[ Hanspeter ] aus  schrieb am 06.07.12 um 01:14   
-----
Wann kommen die nächsten Zuzüge. würde mich über einen neuen Ausländer freuen. ISt da noch etwas im gange? oder ist schon alles abgeschlossen? freue mich auf die Mannschaftsvorstellung.

Kommentar: Bezüglich Ausländer ist noch was im Gange. Der HCAP will noch ein ausländischen Stürmer verpflichten. Am besten einer, welcher den Sprung in ein NHL Team knapp verpassen wird... Fipo


[ Monique Immoos ] aus Arth schrieb am 05.07.12 um 09:04   
-----
Schade um marco truttmann dass er nicht in di walascha komt.
Er wehre sehr gut gewesen. Marco truttmann geht uf olten.
Sehr schade wegen Marco Truttmann.
Viel Glück an ambri


[ tifoso ] aus  schrieb am 23.06.12 um 08:48   
-----
Das Thema Truttmann hat sich erledigt. JJ hat zwar schon länger gesagt, dass die Sache für ihn abgeschlossen sei. Nun hat er bei Olten unterschrieben.


[ Hans ] aus  schrieb am 16.06.12 um 19:50   
-----
Der Wechsel mit Jason Smith ist devinitf oder? Habe schon paar mal gehört dass er den Vertrag wieder zurück gegeben hat. Stimmt dass

Kommentar: ist definitiv. aber auflösen kann man ja jedes arbeitspapier. hab aber nie so etwas gehört oder gelesen. tiz


[ Mosi83 ] aus Ingenbohl schrieb am 15.06.12 um 17:21   
-----
Frage:
Kommt noch ein ausländischer stürmer?

Kommentar: Gut möglich. Gemäss einem Interview in den Tessiner Medien ist Aeschlimann grundsätzlich damit beauftragt, einen zweiten Ausländer zu verpflichten. Nicht ganz irrelevant dabei ist jedoch, ob für Perrault ein Abnehmer gefunden wird... Fipo


[ Valentin ] aus Sempach schrieb am 14.06.12 um 00:40   
-----
Hoffentlich ist beides Falsch.

Weil ich will Demuth nicht mehr auf dem Eis sehen.

Wenn das wirklich passiert ist,müsste das Ambri doch sagen oder irgend eine der MEdien hätten es schon lange gesagt. Hoffenltich beides eine LÜGE


[ Johannes ] aus Wabern schrieb am 11.06.12 um 23:17   
-----
Allem anschein nach hat Alain Demuth die Schlittschuhe noch nicht an den Nagel gehängt. Am Fussball Plauschmatch gegen die Urner Auswahl war er jedenfalls anwesend...


[ Fabio ] aus  schrieb am 11.06.12 um 22:10   
-----
Anscheinend hat Jeremy Gailland seinen Vertrag an Ambri zurückgegeben, da er sich von seiner Verletzung noch nicht erholt hat. Schade


[ Cheese ] aus  schrieb am 08.06.12 um 16:05   
-----
@ Claude


[ Claude ] aus Therwil schrieb am 06.06.12 um 08:54   
-----
Ich finde es eine absolute Frechheit, dass die Liga Kloten(mit ca.10Mio.Schulden) rettet , aber Ambri in den letzten Jahren, trotz weniger Schulden, das Messer an den Hals setzt und Ihnen mit dem direkten Abstieg droht!
MAFIA!!!!!


[ hans ] aus  schrieb am 17.05.12 um 18:51   
-----
was passiert mit kloten steigen die in die vierte liga ab ?

Kommentar: wenn sie tatsächlich konkurs gehen sollten, müssten sie wieder in der 4. liga beginnen. tiz


[ Fabio ] aus  schrieb am 15.05.12 um 07:27   
-----
@Zbinden: da muss ich dir absolut recht geben. Bianchi ist ein sehr wichtiger Spieler in dieser Mannschaft!


[ Zbinden ] aus  schrieb am 14.05.12 um 00:22   
-----
M. Bianchi ist ein solider Defensiv-Stürmer. Sein Wert für die Mannschaft lässt sich nicht in Skorer-Punkten messen.


[ kurt ] aus therwil schrieb am 12.05.12 um 16:24   
-----
@tom
Auch Bianchi ist ein Teil der Mannschaft, der seine Aufgabe zu erfüllen hat. Es gibt gute und weniger gute Spieler und jeder hat seine Aufgabe, Aber nur die Mannschaftsleistung zählt. Hört endlich auf, mit diesen unobijektiven Spielerbewertungen. mit einem Budget von 20 Mio. hast du sicher nur gute Spieler in der Mannschaft, also lieber Tom, fange mal an szu sammeln....


[ tom ] aus sedrun schrieb am 11.05.12 um 19:27   
-----
verstehe es nicht wieso man mit mattia bianchi verlängert. wenn das stimmt, müsste er sich zimlich steigern.


[ 20 Minuten ] aus Seewen schrieb am 09.05.12 um 06:43   
-----
Chund etz dr Truttmann oder nüd?
Aso ich meinti är sött zu ambri cho will er isch ä guätä spieler, und Ambri isch ja nüd übersäät mit guätä spieler!!

Kommentar: ist noch nichts entschieden.


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 04.05.12 um 07:57   
-----
Nik Thomi hat die La Montanara bereits gespielt. Auf www.drs3.ch und auf youtube ist es aufgeschaltet.


[ info ] aus  schrieb am 03.05.12 um 10:19   
-----
Bei DRS3 ist der HCAP Thema. Morgen ab 13:00 Uhr wird Nik Thomi seine Aufgabe lösen (La Montanara in lugaNO auf der Blockflöte spielen) siehe www.drs3.ch



Kommentar: danke für den hinweis. mal schauen wie er sich macht im "feindesland". gruss tiz


[ Roger ] aus Altdorf schrieb am 30.04.12 um 21:20   
-----
Ich möchte schnell klar stellen,ich habe mich nur über den Fall Truttmann geäussert.Dieser blöde Eintrag über Kariya ist offensichtlich von einem anderen Roger aus Altorf.In Zukunft werde ich einen anderen Nickname verwenden.


[ Nik ] aus LU schrieb am 28.04.12 um 10:18   
-----
@Roger
....Kariya Leerlauf???? Du hast wohl definitiv keine Ahnung vom Hockey. Anfangs Saison (bis zum Ausfall von Kariya) war das Powerplay sowie die Linie um Kariya (mit Pestoni u. E. Bianchi) sehr stark....dies vorallem wegen Kariya! Mich macht es traurig, dass ein Spieler seine Karriere mit 30 bereits beenden muss. (und wenn Kariya der schlechteste Ausländer gewesen wäre, der je in einem Ambri-Dress aufgelaufen wäre....auch dann würde es mich traurig machen!!! Bisschen mehr Respekt bitte!


[ sebu ] aus  schrieb am 27.04.12 um 18:41   
-----
zieht euch mal das rein:
www.fanatici.ch/wp/mutmasslicher-ex-nazi-zu-ambri/

:)


[ Roger ] aus Altdorf schrieb am 27.04.12 um 16:29   
-----
Zum Glück für Ambri muss Kariya seine Karriere beenden, sonst hätte J.J. noch mit diesem "leerlauf" verlängert...

Föhnige Grüsse aus dem warmen Altdorf


[ Roger ] aus Altdorf schrieb am 22.04.12 um 09:30   
-----
Casserini ist auch ein talent, aber den will niemand...

Gruss aus Altdorf


[ Zürich ] aus Zürich  schrieb am 21.04.12 um 21:03   
-----
Warum gehen unsere Talente meist weg ?

Aber nur die guten!


[ Presidente ] aus Luzern schrieb am 21.04.12 um 11:50   
-----
Hallo zäme

Ich habe Verständnis dafür, dass das Thema Truttmann für einigen Diskussionsstoff und kontroverse Meinungen sorgt. Wir werden jedoch keine weiteren politischen Einträge zu diesem Thema veröffentlichen. Es geht hier nicht um links oder rechts, sondern um den HCAP. Der HCAP wird die Personalie Truttmann sorgfältig prüfen und aufgrund der aktuellen spielerischen wie auch menschlichen Qualitäten eine Entscheidung treffen.

Liebe Grüsse
Fipo


[ Zbinden ] aus  schrieb am 21.04.12 um 02:31   
-----
Schade. Sartori geht zu Lugano.


[ Zürich ] aus Zürich  schrieb am 20.04.12 um 13:09   
-----
Roger
So einen Mist sollte hier eigentlich nicht rein!

Admins besser Kontrolle bitte


[ Matula ] aus  schrieb am 20.04.12 um 13:01   
-----
@ roger
Soll sich jeder der linken heuchler gemeinschaft anschiessen?
Es ist oder war halt seine meinung und jeder hat das recht darauf seine meinung zu äussern... Wo liegt dein problem?
Meinst du alle die bei ambri spielen pflegen die ideologie der linken? Ist die gesinnung wichtiger als die sportliche leistung die er bringt? Haben linke bessere vorbild funktionen wenn sie randalieren?!?!?!
Du lebst in einer fantasiewelt mit bunten elefanten....

Auf das sportliche wohl ambris ob rechts oder links!!!

Forza Ambri Piotta


[ Roger ] aus Altdorf schrieb am 20.04.12 um 11:24   
-----
Als Sportler hat man eine Vorbildfunktion und da hat Rassismus nichts verloren!Fehler macht jeder.Wenn er seine Taten bereut,dann ist er in Ambri wilkommen.Sonst wünsche ich ihm einen harten Check,damit er wieder klar denken kann!
Weg mit der braunen Sippe!


[ Innerschwyzer76 ] aus SZ schrieb am 19.04.12 um 17:17   
-----
Ich finde die Ganze Diskusion um Truttmann sowas von Lächerlich. Wie schon geschrieben wurde wenn er in Ambri Tore macht ist alles vergessen. Und keiner von den Typen wo da was von Rasissmus reinschreiben wissen nicht einaml was er gemacht haben soll. Konzentriert euch auf den Sport und nicht auf das Private Umfeld von den Spielern den ich finde Truttmann ist ein guter Spieler wo Ambri gebrauchen kann.


[ Ambrifan ] aus  schrieb am 19.04.12 um 14:35   
-----
Lieber ein rechter der ehrlich sein geld verdient und leistung bringt, als ein linker ( meistens muttersöhnchen) vermummter randalierer der zu faul zum arbeiten ist.

Das ist meine meinung. Und jetzt lasst truttmann in ruhe und verpflichtet ihn!!


[ Schade ] aus  schrieb am 19.04.12 um 13:20   
-----
Nachwuchs-Talent Grégory Hofmann verlässt den HC Ambri-Piotta und wechselt zum Schweizer Rekordmeister HC Davos. Der 19-jährige Stürmer unterschrieb bei den Bündnern einen Vertrag über 3 Jahre.



[ Zürich ] aus Zürich  schrieb am 19.04.12 um 12:52   
-----
Nochmal
Wegen Truttmann wenn der Blick Wind von der Sache bekommt,wird das für den Spieler nicht einfacher !
Ob in Ambri oder sonst wo.


[ Otti ] aus  schrieb am 19.04.12 um 12:38   
-----
Ich bin auch rechts eingestellt. Darf ich jetzt nicht mehr nach Ambri?


[ James ] aus Abtwil schrieb am 19.04.12 um 10:35   
-----
Hallo

Hab mal was munkeln gehört dass Domenichelli im gespräch sei. Ist da was dran? Und wie siehts mit dem bruder von nolan schaefer aus?
Wird schaefer eingebürgert und sein bruder auch?



[ Zürich ] aus Zürich  schrieb am 19.04.12 um 09:06   
-----
Hm Roger danke für deine Hetzrede !

Kommt mir vor wie gegen Cassarini .


[ Manuel ] aus Schwyz schrieb am 19.04.12 um 09:02   
-----
Geht es hier um politik oder um das sportliche wohl ambri's????


[ Mike ] aus Sumiswald schrieb am 19.04.12 um 08:08   
-----
Alle, die LugaNO hassen, sind in einer art und weise auch rassisten. Was jemand privat macht, geht nur ihn was an. In biel hat er mit einem schwarzen gespielt. Gab es da probleme? Hab nie was gehört...
Solange er seine politische gesinnung nicht auf dem eis präsentiert, und sich für ambri einsetzt, kann dass allen egal sein. Che Guerva war auch ein Mörder, aber das ist ja egal... Der wird noch verherrlicht.... 😁
Also liebe ambri gemeinschaft, gebt diesem guten spieler eine chance!!
Forza Ambri


[ Matula ] aus  schrieb am 19.04.12 um 06:43   
-----
Kaum schiesst er ein tor ist das vergessen.
Ob rassist oder nicht, ist schlussendlich egal, wenn er sich für ambri zerreisst.
Ich bin auch rassist und komme so gut durchs leben. Der truttmann wird eine gelungene verstärkung die ambri braucht.


[ Rolf ] aus  schrieb am 18.04.12 um 23:02   
-----
Hallo Roger

Ich verstehe Dein Problem nicht! Manch Spieler hat schon einen Scheiss gemacht (Davos und Langnauer wegen Kiffen etc.), aber gerade abneigend zu tun, das hat Truttmann nicht verdient.
Ich würde mich sehr über seine Verpflichtung freuen; seine Vergangenheit interessiert mich nicht im geringsten!


[ Roger ] aus Altdorf schrieb am 18.04.12 um 14:52   
-----
Dieser Marco Truttmann wurde wegen Rassismus verurteilt!Die Frage ist:Braucht der HCAP solch einen Spieler?


[ Johannes ] aus  schrieb am 16.04.12 um 10:45   
-----
Guten Tag miteinander,
grosse Erleichterung nach dem Gewinn der Ligaquali!! Alain Demuth wird wohl zurücktreten und die Polizeischule in Angriff nehmen. Ihn soll Marco Truttmann vom EHC Biel ersetzen, welcher beim HCAP einen 1 Jahres Vertrag unterschrieben hat... FORZ AMBRI


[ Hans ] aus Luzern schrieb am 15.04.12 um 22:22   
-----
Hat sich bei Kutlak schon was getan oder ist es nur anfangs ein Gerücht?

Wie viel Wahrheit ist beim Gregory Hofmanns Abgang dran,kann mann dass schon bestätigen


[ kurt ] aus Therwl schrieb am 14.04.12 um 10:04   
-----
@tell
Gegen Langnau werden wir nicht mehr Tore schiessen, eben weil Thomas im Tor steht. Es ist äusserst schade dass er von Ambri weg geht. Hoffe, dass Kuts nicht auch noch geht, aber er will im Tessin bleiben und da kommt nur Lugano in Frage, wenn er wechseln will oder muss.Ich behaupte, mit einem anderen Trainer wären beide noch in ambri geblieben. Jetzt hoffe ich, dass man aus den gemachten Fehlern lernt und die nötigen Schlüsse zieht. Auf ein Neuses.
Kurt


[ Tell 2 ] aus  schrieb am 13.04.12 um 13:13   
-----
Das gute am ganzen ist, dass wir jetzt gegen langnau mehr tore schiessen werden.
Bin froh ist die saison endlich vorbei!
Es war ein geknorze, hoffe nächste saison wirds besser mit neuen impulsen durch mieville und reichert.
Schade dass walker geht.

Gute erholung und geniesst die freien tage.
Forza Ambri


[ reto ] aus  schrieb am 13.04.12 um 08:35   
-----
herzlichen dank an bäumle für die tollen jahre. alles gute bei den tigers. schau mer mal wie es beim hcap weitergeht. das team "braucht" dringend hinten wie vorne "verstärkungen". körperlichitness (obwohl unsere saison ja immer sehr lange gehen:-) zum teil bedenklich(kugelrundi chöpf:-)!! torhüter ich denke auch da müsste zwingend noch was gehen. viel viel viel arbeit für alle...forza ambri ! allen gute erholung - auf ein neues im september.


[ Matula ] aus  schrieb am 12.04.12 um 08:04   
-----
Jedes jahr heisst es wir haben gute transfers getätigt.
Aber jedes jahr derselbe mist... Kein spielkonzept.



[ Tell ] aus  schrieb am 11.04.12 um 21:14   
-----
Was zu motzen giebts meist wenn man nicht zufrieden ist!!!!!
Und wer zufrieden ist der IST wohl Eishockey Experte !!!!
Oder einfach ein netter Fan !!

Pestoni der wird ambri wieder retten wie das letzte Jahr und dann sind dann alle zufrieden wie alle Jahre wieder.



Aber immer geht das nicht gut da morgen die Season fertig sein wird verabschied ich mich mal für diese Season


Einen guten Sommer wünsch ich noch auch meinen Fans und den Kritikern 😜



Tell


[ Hans ] aus  schrieb am 11.04.12 um 19:07   
-----
NLA
Lakers holen Peter Sejna
Mittwoch, 11. April 2012, 11:45 Uhr
Peter Sejna wechselt vom HC Davos zu den Rapperswil-Jona Lakers. Der 32-jährige slowakische Stürmer unterzeichnete am Obersee einen Zweijahres-Vertrag.

Leider hart ihn Ambri nicht verpflichtet einfach unglaublich


[ tom ] aus  schrieb am 11.04.12 um 17:11   
-----
richtig manu, guter kommentar, fertig mit dem negative. nach vorne schauen und wieder angreiffen.
per sempre ambri


[ Manu ] aus  schrieb am 11.04.12 um 10:53   
-----
Na na jetzt hört doch mal mit dieser ewigen kritik auf!! als westrum und kariya fit waren war die mannschaft auf "play-off" kurs. ich kann mich noch an das spiel in kloten erinnern als wir in der verlängerung gewinnen konnten, es war eine super leistung und der sieg nicht unverdient! für nächstes jahr haben wir gute transfers getätigt, jetzt müssen nur noch 2 top ausländerstürmer verpflichtet werden und wir sind wieder im rennen. das wird natürlich nicht einfach, aber vertrauen wir mal unserem GM.

jetzt heisst es nochmals die mannschaft unterstützen um den letzten sieg zu holen!!

forza ragazzi!


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 11.04.12 um 09:41   
-----
Aktuell hat es hier im Gästebuch, einige sehr gute Experten.
Bitte schreibt lieber nicht und geht an die Spiele, als so einen Müll zu schreiben.


[ Frau Franz ] aus  schrieb am 11.04.12 um 06:41   
-----
Bei dieser mannschaft kann man den besten trainer der welt verpflichten, es würde nichts bringen. Weil ambri einfach zu schlechte spieler hat.


[ Tell ] aus  schrieb am 10.04.12 um 21:09   
-----
Da haben einige Wünsche die nur der Weihnachtsmann erfüllen könnte!!!
Nicht der arme Bettler ambri. !!!!!.....


[ Thomas ] aus Urnerboden schrieb am 10.04.12 um 15:57   
-----
Bitte holt Kent Ruhnke und alles wird besser !!!


[ ernst ] aus  schrieb am 10.04.12 um 14:28   
-----
frage: mit welchen torhüter gehen wir nächste saison ins rennen? bäumle weg - schaefer unbrauchbar. damit wir in die nähe von platz 8 kommen müssen wir ja noch eine bombe verpflichten (siehe berra/biel). wer weiss mehr? merci gruss


[ Terranova ] aus  schrieb am 10.04.12 um 12:49   
-----
Casserini spielte mal wieder sackschwach. Warum verlängert man mit so einem?
Warum setzt man für den nicht guerra ein?



[ reto ] aus  schrieb am 09.04.12 um 22:04   
-----
so jetzt am don nochmals alle ins stadion und dann ist die saison vorbei. eine weitere grottenschlechte saison gehört dann der vergangheit an und wir können uns auf die neue ausgabe freuen!schlimmer kann es ja nicht mehr kommen oder doch...ich denke schon :-) forza ambri


[ Matula ] aus  schrieb am 09.04.12 um 21:13   
-----
Katastrophe!! Planloser spielaufbau... Und warum steht beim powerplay NIE jemand vor dem Tor???
Diese probleme sind ja schon länger bekannt!
Warum ändert man sowas nicht?


[ The Judge ] aus dem Wohnzimmer schrieb am 09.04.12 um 15:09   
-----
Bin ja nicht einer, der schnell über den Trainer und Spieler herzieht, sind auch nur Menschen und wollen ihren Job behalten. Und ich bin auch nicht einer, der sich über Gästebuch-Einträge aufregt.

Doch, ob der schwierigen Situation, trotzdem ein, zwei Gedanken: Die letzten Saison ging's immer einen Schritt weiter Richtung Verderben. Zuerst nur Playouts, dann Liga-Quali letztes Jahr ohne Niederlage...und jetzt wieder Liga-Quali; und es steht nur noch 2:1.

Jetzt muss doch mal was gehen liebe Leute. KC nominierte letztes Mal wieder Perrault, obwohl seine Leistung beim vorhergegangen Spiel indiskutabel war. Da gibt's doch noch andere Spieler, die man einsetzen kann. Das ist ein Affront gegen die eigenen Leute und die Fans! Kein Wunder geniesst KC nur noch sehr wenig Sympathien. Heute muss ein Sieg her, wir können nicht darauf hoffen, dass Langenthal nicht in die Nati A will.
Und liebe Freunde und Fans des HCAP (speziell hier im Gästebuch). Sind wir nicht alle Fans vom HCAP? Manchmal hab' ich das Gefühl einige WOLLEN das Team scheitern sehn, nur damit sie recht haben und sich bestätigt fühlen. Hey Jungs, wir wollen doch alle unser Lieblingsteam nächstes Jahr wieder sehen....oder nicht? Also, alle die Daumen drücken und....Forza Ambri!


[ Matula ] aus  schrieb am 09.04.12 um 10:32   
-----
Hoffe dass es nur ein ausrutscher war...
War ein ideenloses spiel... Einige herren sehen wohl den ernst der lage nicht. Emotionslos!!!!!!!!!!
KC denkt wohl eher an kaugummisorten als über das spiel nach....


[ Tell ] aus  schrieb am 08.04.12 um 18:13   
-----
Das war ein Spiel von 2 B Mannschaften !
Ambri spielt nur in den Ecken !
Trainer ist blind!
Mannschaft ideenlos !
Und ich war dabei!


[ Rolf ] aus  schrieb am 08.04.12 um 16:15   
-----
he maurice, hast du auch bemerkt, dass der trainer ein bock nach dem anderen schiesst?? perrault statt landry, schaefer statt bäumle, timeout vergessen, 6. spieler nicht einsetzen wenn der goalie draussen ist etc. etc.!! Hast du gestern gesehen, dass beim timeout fast kein spieler zugehört hat?? mehr als die hälfte der mannschaft sind gegen die arrogante art des trainers. auch hat die mannschaft die blossstellung beim stundenlangen videostudium vor der ganzen mannschaft so richtig satt!!!!


[ Maurice ] aus  schrieb am 07.04.12 um 23:33   
-----
Fabio hast du auch bemerkt dass du und andere alle trainer entlassen möchten. Aber vielleicht hilft hier der beste Trainer nichts wenn diese Mannschaft nicht spielen kann. Es würde mehr bringen,wenn mann diese Mannschaft oder ein Teil davon auswechseln würde. Die Ausländer natürlich auch,da sie ja die schlechsten sind ausser Noreau und vielleicht noch Kutlak. Gruss Maurice und Forz Ambribio,


[ Fabio ] aus  schrieb am 07.04.12 um 21:45   
-----
bitte bitte, sofort Trainer entlassen und zusammen mit Perrault auf den Mond schiessen!!!


[ Zürich ] aus Zürich  schrieb am 06.04.12 um 13:43   
-----
Da scheint was los zu sein hier!


[ Roger ] aus Malters schrieb am 06.04.12 um 01:01   
-----
Toll, 2:0 führung in der serie 😃👍
Und das mit casserini (gruss an tell)

Grazie Biancoblu


[ roggo ] aus Zurigo schrieb am 05.04.12 um 23:37   
-----
@tell
Deine Kommentare sind einfach eines Ambri Fans nicht würdig!
Für mich bist Du kein richtiger Fan.
Hast Du ein persönliches Problem mit Cassarini?
Der Junge gibt sein bestes, wie alle Spieler, leider haben viele nicht so ein riesiges Talent.
Aber sie geben ihr bestes, sind sie schuld das Ambri sich nichts besseres leisten kann.
Aber Du kannst weiter trötzeln, aber verschon uns mit Deinen Kommentaren bitte.


[ Tell ] aus Giftpfeil schrieb am 05.04.12 um 20:13   
-----
Werde den Antrag stellen an der Generalversammlung des Fanclubs das solange Cassarini spielt kein Geld nach ambri gesendet wird Punkt

Kommentar: Diesen unnötigen Kommentar habe ich nur aufgeschaltet, damit alle wissen, warum solche Kommentare in Zukunft wieder gelöscht werden bzw. gar nicht mehr im Gästebuch erscheinen. Mir ist es völlig egal, wie viele Gramatik- oder Rechtschreibfehler einer macht, jedoch werden keine Respektlosigkeiten geduldet. Gruss vom Präsidenten und Forza Ambri!


[ Nr. 5 ] aus  schrieb am 05.04.12 um 14:27   
-----
Casserini ist noch jung, ich hoffe für ihn und für ambri dass seine zeit noch kommen wird. Ansonsten sehe ich ihn in basel oder 1. Liga. Hoffe der knopf geht bei ihm noch auf....

Wegen Tell: jeder macht rechtschreibfehler, und hier im gästebuch ist auch nicht jeder eintrag grammatisch korrekt...
Seid doch nett zueinander, streitigkeiten brauchen wir in dieser schwierigen zeit keine. Hoffe heute auf einen klaren sieg von unseren biancoblu.

FORZA AMBRI


[ tifoso ] aus  schrieb am 05.04.12 um 11:50   
-----
tell, du hast es wohl noch nicht gemerkt. es geht nicht um casserini oder nicht casserini. es geht darum, wie und was du schreibst. wohl in der schule in rechtschreibung und grammatik einen fensterplatz gehabt...


[ Tell ] aus  schrieb am 05.04.12 um 11:15   
-----
Schade das meine Antworten nicht gedruckt werden😖

Kommentar: tell, du hast genau eine (1) antwort gegeben. da es immer ums gleiche geht, haben wir es gelöscht.


[ Matula ] aus  schrieb am 05.04.12 um 10:26   
-----
Ich finde, Tell hat über weite strecken recht.
Casserini ist ne null+lachnummer, da muss man ihm recht geben.



[ Hans ] aus Wil schrieb am 05.04.12 um 09:47   
-----
@ "GBWJHG"
Danke für deinen Eintrag...du sprichst mir aus dem Herzen...


[ GBWJHG ] aus  schrieb am 04.04.12 um 17:59   
-----
@ Tell du Hockey-Experte; deine Rechtschreibfehler zeigen dein IQ oder Niveau auf,
weiterer Kommentar lasse ich hier lieber sein über dich......D-Kopf


[ Tell ] aus  schrieb am 04.04.12 um 12:50   
-----
Noch was lustiges zum gestrigen Spiel

Die Nummer 5 hatte auch ne Einlage gegeben Cassarini kreist 3 mal uns eigene Tor herum vol Orientierungslos bis ihm der trener mit Handzeichen zeigte auf welche Seite er jetzt müsse aber das beste kommt noch ihm geht der Sprit aus und er leuft genau auf zwei Gegner auf........


Kommt mir vor wie ein hurlibub (Kreisel ) den schmeisst es auch meist um😝


[ tifoso ] aus  schrieb am 04.04.12 um 10:42   
-----
Wichtig ist einzig und allein der Sieg. Es interessiert doch nachher niemand mehr, wie er zustande gekommen ist. Das ist Ligaquali, hat jemand erwartet, dass das ein Hockey-Leckerbissen wird? Hab mich gestern wieder über die pfeiffenden Fans genervt. Die Mannschaft ist sonst schon verunsichert, da bringt sie sowas noch mehr aus dem Konzept. Sie braucht Unterstützung!


[ Fabio ] aus  schrieb am 04.04.12 um 10:01   
-----
sehe das Ganze nicht so negativ. Sobald Ambri das Tempo erhöhte, war Langenthal überfordert und konnte nur noch zu unfairen Mitteln greiffen.
Horrormässig war die Angriffsauslösung unserer Jungs: bitte Ende Saison weg mit Müller, Sidler, Trunz und Casserini; Kobach am liebsten auch. Sobald Langenthal intensiv vorcheckte, waren wir total überfordert; das ist ihre Chance. Ambri hingegen merkt nicht, dass auch sie vorchecken könnten, aber eben, wenn der Trainer nicht mit den Spielern spricht......! Bitte auf die neue Saison unbedingt einen anderen Trainer. OK, das sind alles Wunschvorstellungen, welche ja nicht bezahlbar sind...; aber hoffen darf man. Morgen gehts weiter und dann muss Langenthal das Spiel machen, lassen wir uns überraschen


[ kurt ] aus tjerwil schrieb am 04.04.12 um 09:51   
-----
Hallo
Hört doch auf, so eine Scheisse zu schreiben. Es war ein Sieg der besseren Mannschaft. Man muss auch keinen Schönheitspreis gewinnen nur der Ligaerhalt zählt und sonst gar nicht's. Diese negativen Kritiken gehen mir langsam auf den Wecker.
Kurt


[ tom ] aus  schrieb am 04.04.12 um 08:52   
-----
der schwächste auf dem platz war KC, kein wort mit den spielern, und keine emotionen, doe spieler haben sich selber gecoacht.

wichtig war der sieg, egal wie. das bitte noch 3 mal.
forza ambri


[ Matula ] aus  schrieb am 03.04.12 um 23:06   
-----
Emotionsloses,lausiges spiel. Hätten auch verlieren können. Man sah keinen unterschied NLA/NLB...
Schwache vorstellung!!


[ Tell ] aus  schrieb am 03.04.12 um 13:03   
-----
Ja aber ein teurer 650.000 Ameisen


[ tom ] aus  schrieb am 02.04.12 um 16:10   
-----
man darf doch träumen.

wäre doch eine schöne geschichte:)


[ Tell ] aus  schrieb am 02.04.12 um 12:00   
-----
Ja die Gerüchteküche ist ja meist ein Wunschkonzert vom Schreiber


[ Gurtneller ] aus  schrieb am 01.04.12 um 12:12   
-----
Das Gerücht um Domenichelli geistert schon eher rum. Hnat soll bereits als Spielervermittler agi
eren, könnte in Ambri langsam die Karriere ausklingen lassen und J.J als Sportchef ablösen. Finde das eine intressante Variante.Jeder macht mal einen Fehler im Leben und hat eine zweite Chance verdient. Mal sehen..........denke wenn der Ligaerhalt geschafft ist werden einige News bekannt gegeben.


[ Tell ] aus  schrieb am 31.03.12 um 19:09   
-----
Rolfj
He bin bestimmt einer der wenigen hir der so manches Heimspiel gesehen hat! Die letzten 26 Jahre
Da ich das gestebuch e als Ventil oder Witz Ecke ansehe nicht immer alles gleich ernst oder persönlich nehmen.
Ob eismeister oder sonst was der Spass sollte hir nicht zu kurz kommen die Realität kann man ja in ambri selber bewundern🔥



[ tom ] aus  schrieb am 31.03.12 um 11:08   
-----
domenichelli zurück nach ambri?, ist da was dran?

Kommentar: hab das gerücht auch schon gehört. wie viel da dran ist, weiss ich allerdings auch nicht. wenn, dann müsste hnat auf viel lohn verzichten. tiz


[ Rolf ] aus  schrieb am 30.03.12 um 11:07   
-----
Tell, Du bist ein super Fan!!!

Forza Ambri


[ Tell ] aus  schrieb am 29.03.12 um 22:11   
-----
Lach hab ja einen liegeplatz res. Kommt ja am tv bei mir😉


[ Dominique ] aus Kriens schrieb am 29.03.12 um 14:32   
-----
Laut Ticketportal sind nur noch 440 Tickets für Donnerstag und 463 Tickets für Montag zu haben. Also schnell an den Schalter und kauft euer Ticket. Sonst sind die Langenthaler schneller!!


[ Dominique ] aus Kriens schrieb am 29.03.12 um 13:05   
-----
ACHTUNG!!! Tickets für die Spiele in Langenthal sind seit heute Morgen auf Ticketportal erhältlich. Es gibt keine Trennung zwischen Gäste und Heim Stehplätzen. Also kauft die Tickets frühzeitig. Es wird Ausferkauft sein!!


[ tom ] aus GR schrieb am 28.03.12 um 22:51   
-----
Nichts mehr mir langethal fan,, jetzt heisst forza ambri.

am zistig ab ins stadion :)


[ Zbinden ] aus  schrieb am 28.03.12 um 15:27   
-----
Wir dürfen jetzt nicht den Fehler machen und Langenthal unterschätzen. Wer Lausanne schlägt hat etwas auf dem Kasten...


[ Kk ] aus  schrieb am 28.03.12 um 12:42   
-----
@tom

und, immer noch SC Langenthal fan?


[ Fabio ] aus  schrieb am 28.03.12 um 12:32   
-----
eigentlich möchte ich mal wissen: wird gespielt oder wird nicht gespielt? niemand kann mir 100% sagen, was läuft. auch bekomme ich nirgends stehplatztickets für den 05.04.2012 in langenthal!!


Kommentar: die ligaquali wird definitiv gespielt. auch erfüllt der sc langenthal die kriterien für die NLA, wenn auch nur mit auflagen.
dass man heute noch keine tickets ordern konnte ist logisch. sie haben ja erst gestern abend den final entschieden. der vorverkauf startet scheinbar am 30. märz.
tiz



[ manuel ] aus  schrieb am 28.03.12 um 10:00   
-----
Es kommt ja immer besser, campbell hat sich verletzt und wird gegen ambri warscheinlich nicht spielen können! somit nur 1 ausländer für langenthal! also wenns die jungs jetzt nicht packen, dann haben sie in der nla definitiv nichts zu suchen! tutti a la valascia! forza biancoblu!


[ tom ] aus GR schrieb am 28.03.12 um 09:29   
-----
jetzt alli am 3 april id valascia und dmannschaft unterschtütze, das wird de wichtigste match si.
forza ambri


[ Claude ] aus Therwil schrieb am 28.03.12 um 09:21   
-----
Hallo Leute, erst hies es dass Langenthal nicht aufsteigen will/Kann'
Und nun sollen Sie doch die Möglichkeit haben?
Will denn dass Eishockey in der Schweiz gleich enden wie der Fussball?
Nein, mal ehrlich wer schaut hier noch durch, ausser den NL-Funktionären?
Und wie sieht es jetzt vorallem wirklich aus?
Kann Ambri nun sportlich doch noch in dieNLB ansteigen?
Ich blick nicht mehr durch und bitte um Hilfe und Aufklärung in diesem Fall
Liebe Grüsse aus der Region Basel


[ Valentin ] aus  schrieb am 27.03.12 um 22:32   
-----
Sacksarch vo Langenthal so esch osswärts chörzer =D Emmer heimspel met velne Ambrifäns in LAgenthal


[ Tell ] aus  schrieb am 27.03.12 um 22:06   
-----
Eigentlich Rekord verdächtig unser Coach 21 Niederlagen in 24 spielen!!!
Und immer noch im Amt
Glaub schon das könnte Weltrekord sein in ambri
Constantine gleich Konstanz (aber. Auf.die falsche Seite )



[ tom ] aus GR schrieb am 27.03.12 um 09:44   
-----
Ich bin seit neuem sc langethal fan :)
Und dann nächste saison voll durchstarten mit reichert und meville + 2 guten ausländer.

Forza ambri


[ Zürich ] aus Zürich schrieb am 26.03.12 um 21:25   
-----
Der supppper Gau in kloten

Das könnte auch in ambri passieren würd mal gerne in die Bücher schauen was da drin steht ..,,,,,,, glaub nichts tolles wenn man an letztes Jahr denkt!!!!
Werd mich mal als Rechnungsprüfer anmelden dann sag ich Bescheid wies steht mit der Bilanz 👆👇


[ Zürich ] aus Zürich  schrieb am 26.03.12 um 12:51   
-----
Tja habe noch nie eine Mannschaft gesehen wo mindestens 8 mal hintereinander verlohren hat und noch dabei gute Stimmung in der Kabine hat.
Kommt ja jetzt sicher besser gegen die B Zwerge 👀


[ Zbinden ] aus  schrieb am 25.03.12 um 23:57   
-----
Was denn für ein ehemaliger Spieler? Etwa Paolo Imperatori ;)


[ Zürich ] aus Zürich  schrieb am 25.03.12 um 22:32   
-----
Jetzt zählen nur noch Siege 😡
Egal wie mit wehm in der Kiste oder im Sturm 👿
Also mal los ihr gut bezahlten Spieler 😣
Und wenns klappt dan werden wir mich so böse sein auf dieses Desaster 11/12😁
Dann werden wie wohl nächstes mal auch wieder dabei sein😜12/13
Sonst werd ich wohl eine andere Freizeit beschäftigung suchen müssen im Winter ja für 2500 Fr wird es sicher was geben ????


[ Wth. Simon ] aus VS schrieb am 25.03.12 um 10:48   
-----
Einmal mehr eine ungenügende Schiedsrichterleistung, auch der Linienrichter,
die beim nicht gegebenen Tor Ambris nicht mal an der blauen Linie standen. Aber trotzdem WOLLEN diese gesehen haben, das der Puck das Angriffsdrittel verlassen hat. Einfach unglaublich so was! Tatsachenentscheide, in wiklich jedem Fall, gehen immer gegen unser Team. Dennoch hat die Mannschaft wieder super gekämpft. Das lässt einem zumindest hoffen, das sie`s in der Ligaquali schaffen können.


[ Frieda ] aus  schrieb am 24.03.12 um 20:24   
-----
Ich habe heute mit einem ehem. Spieler gesprochen, welcher noch heute persönliche Kontakte zu div. Spielern von Ambri hat. Er hat mir ganz klar bestätigt, dass über die hälfte der Mannschaft gegen Constantine ist!! Seine Art und Weise, manchmal sogar unter der Gürtellinie, kommt sehr schlecht an.....! Wenigstens steht heute Bäumle im Tor!!!


[ kurt ] aus therwil schrieb am 24.03.12 um 15:08   
-----
@ valentin
Sag das mal den beiden Kummerbuben, die an der Bande stehen. Wenn sie könnten, hätten sie Schefer schon vergoldet. Die ganze Sache fing ja mit dem Torhütertheater an und hat die Mannschaft verunsichert. Habe schon mal gesagt, ohne Bäumle wären wir schon letztes Jahr abgestiegen. Wenn ich denke, was Thoams schon alles geleistet hat in seiner Laufbahn bei Ambri, dann sollte man dies respektieren. Auch dann, wenn du mal eine schwächer Saison einziehst. Oder dann hast Du wirklich ein Weltklasse Goali zur Hand, aber Schefer ist es nicht, hat einen anderen Stil als Thomas, ist aber auch alles. Gegen der Sieger aus der NLB, kommt man dann nicht um Bäumle oder auch Croce herum, will man nicht noch einen ausl. Söldner Opfern. Aber man weiss ja nie, was in den Köpfen der Verantwortlichen alles vor sich geht.
Gruss aus BL


[ Valentin ] aus  schrieb am 24.03.12 um 13:27   
-----
Gutes und erliches Interview von Norau. Mir gefällt was er sagt aber nicht wie sie spielen.
Lorenco Croce wird wieder von Ambri übernommen auf die nächste SAison. Bitte mit Bäumle und Lachmathov spielen,so haben wir Platz für einen Ausländer mehr der Tore schiesst.


[ Tell ] aus  schrieb am 23.03.12 um 18:23   
-----
Ju stimme ich zu
Aber sulu währe auch nicht schlecht gewesen zwinker
Im nach hinein ist ja schweizer(sogar)
Cassarini letztes Heimspiel sogar einen Pass zum Tor gegeben (aber wenn er als gegner spielen würde da hätten unsere Stürmer sich auch Freude keine Wasser Verdrängung und schlecht im Aufbau wenn es nicht so ist könnt ihr mich ja koriegieren.
Duca el Cabitano hat so viele kilos an Masse verloren das er kaum sich mehr durchsetzen kann hei das ist ja tragisch......

Könnte glaub zu vielen was schreiben

Glaub da ist der Bandwurm in ambri drin


[ Tell ] aus  schrieb am 23.03.12 um 13:13   
-----
Huj hir wird aber Kritik geübt 😉war einst verboten an der manschaft tja hab's ja vorausgesagt

Kommentar: tell, es war nicht verboten. aber du hast solchen shit geschrieben wie sulander zu ambri, casserini zu lugano. und beleidigend, das ist der unterschied!


[ nimra ] aus  schrieb am 23.03.12 um 06:20   
-----
es gibt wohl ausser Constatin ein weiterer Mann, welcher man aus Erfolglosigkeit und Unvermögen in die Wüste senden muss; JJ



[ Fabio ] aus  schrieb am 22.03.12 um 23:04   
-----
sag es immer noch: sofort Trainer entlassen!!! solche Personalentscheide sind für mich total unbegreiflich


[ roggo ] aus  schrieb am 22.03.12 um 22:28   
-----
@Valentin
Peter Sejna mag nicht in Nati B spielen!!!!


[ roggo ] aus Zurigo schrieb am 22.03.12 um 22:26   
-----
Diese Mannschaft ist Tod. Ich verstehe den Personalentscheid mit Schäfer im Tor überhaupt nicht.Irgendwie habe ich wie die meisten Ambri Fans resigniert. Jede Saison die gleiche Scheisse!


[ Phippu ] aus Luzern schrieb am 22.03.12 um 22:20   
-----
Was denkt sich eigentlich diese Constantine... Schaefer raus Bäumle rein und zwar pronto vielleicht kann er der Mannschaft wieder sicherheit geben..


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 22.03.12 um 22:11   
-----
Plan B kann entworfen werden.


[ Valentin ] aus Sempach schrieb am 22.03.12 um 22:02   
-----
Unbedingt Peter Sejna (32) von Davos ablösefrei verpflichten. !!!!!


[ Ralph ] aus Seewen schrieb am 21.03.12 um 20:57   
-----
Warum noreau nicht mal als center laufen lassen?


[ Sniper ] aus Oberwil schrieb am 20.03.12 um 23:48   
-----
Uns fehlt ein sniper!! Perrault ist käse mit schimmel dran. Bitte sofort entlassen!! Nächste saison bitte ein besseres händchen bei der ausländerwahl. Perrault's vertrag sofort künden


[ Zürich ] aus Zürich  schrieb am 19.03.12 um 19:26   
-----
Hm
Das einziege was ich mir noch vorstellen kann dass man besser ist als ein N B Verein ...

Wenn nicht dann war's das wohl


[ Wth. Simon ] aus VS schrieb am 19.03.12 um 13:29   
-----
Ich hoffe schwer... das wir morgen mit Bäumle oder Croce beginnen, das Kohn und Landry mittun, und wir dafür Kutlak einmal pausieren lassen. Seine letzten Einsätze rechtertigen keine Aufstellung. Zudem frage ich mich, weshalb Stucki nie spielt...

Verlieren wir, glaube ich nicht mehr das wir die Serie noch wenden können. Lausanne würde sehr wahrscheinlich unser nächster Gegner. Pessimismus
ist sicherlich fehl am Platz (sind in der Verteidigung sehr anfällig), aber Achtung: die spielen zügig nach vorne, immer in die gefährliche Zone und nicht wie wir...


[ reto ] aus  schrieb am 17.03.12 um 22:10   
-----
keine chance in genf :-( verlieren wir am dienstag ist die sache bereits gelaufen...ppuuuuhhhhh


[ Kuno ] aus  schrieb am 16.03.12 um 19:24   
-----
Die Zeit der Wahrheit ist gekommen! In diesen Wochen wird sich zeigen ob der HCAP weiterhin in der NLA spielt oder ob es eben so kommt wie es viele "Hockeyexperten" schon lange wissen wollen. Es braucht genau jetzt jeden Fan, jeder muss sich zum HC Ambri Piotta bekennen oder für immer schweigen! Die Biancoblù können es schaffen! Fertig mit "Kritischen Einträgen in den Foren, fertig mit Schuldzuweisungen den dafür bleibt nach der Saison noch genug Zeit!!!!
Forza Ambri, un amore senza confini! PER SEMPRE AMBRI!!!



[ Claude ] aus Therwil schrieb am 16.03.12 um 10:33   
-----
Ja Kurt, aber lieber nicht mehr dabei, als jedes Jahr mit der Angst im Nacken gegen den Abstieg zu Kämpfen !!!


[ Zürich ] aus Zürich  schrieb am 14.03.12 um 13:12   
-----
Em hab eben noch kein Abo bei der Swisscom ziehe bis jetzt immer noch ambris kälte Kammer vor😉
Und wegen Cassarini (der nix versteht)


[ kurt ] aus therwil schrieb am 14.03.12 um 09:54   
-----
Hallo zusammen
Wisst Ihr den Unterschioed zwischen Lugano und Ambri? Ambri ist noch dabei!!!!
Gruss


[ Fabio ] aus  schrieb am 13.03.12 um 14:00   
-----
@Zürich

Verstehe nicht ganz, was Du wirklich sagen willst, vorallem beim Satz mit Casserini. Gehe davon aus, dass Du schreiben wolltest "und wer etwas von Eishockey versteht, fragt sich, warum ein Casserini in der NLA spielt".

und übrigens, Swisscom TV kostet Fr. 2.50 :-)


[ Zürich ] aus Zurück  schrieb am 12.03.12 um 22:05   
-----
Mich nimt es Wunder was da für eine Rechnung uns am Schluss gezeigt wird und was sie für eine Farbe hat........?


Und Wehr nicht viel von Hockey versteht der wird sich fragen warum Cassarini einen vertag hat in der NA

Werde an einer Gv. das tema mal an sprechen wenn ich einen Verantwortlichen mal zu Gesicht bekomme A.J. Oder den President.


Ich bin nicht von ambri enttäuscht sodern vom ganzen drum herum ausländer Politik Schweizer einen vertag geben zb. Stucki und kaum bis nie einsetzen der ist Jung und unverbraucht (hungrig )



Eine Nummer 25 die verbraucht ist einsetzen hm und nix kann




Da man gutes Geld in ambri läst fragt man sich schon so langsam ob man nicht 1.50 Fr noch für ein Spiel bezahlen soll und wenn nix geht den tv abstellen soll.......enttäuschung puuuuhhhrrr


[ Zbinden ] aus  schrieb am 12.03.12 um 16:29   
-----
In den Emotionen und der Wut über die Niederlage sagt man noch schnell einmal etwas Unüberlegtes ;)

Du hast absolut recht, diese Personalentscheidungen sind absolut nicht tragbar.


[ Fabio ] aus  schrieb am 10.03.12 um 16:57   
-----
ja Zbinden, war vermutlich eine Ueberreaktion von mir. Ich habe aber mit folgenden Sachen schon meine Mühe:

es werden 8 Ausländerlizenzen vergeben für durchschnittliche bis schwache ausländer

es wird mit einem casserini verlängert, welcher höchstens, wenn überhaupt, NLB-niveau hat

ein pedretti wird einem lakhmatov vorgezogen, welcher soeben seinen vertrag verlängert hat

ich frage mich, wo denn die pfeiff... in unserem verein sitzt???


[ Claude ] aus Therwil schrieb am 10.03.12 um 12:40   
-----
hey was soll das?
Warum probiert man immer noch mehr andere Spieler? Es kommt ja wohl nix besseres nach: Die Zeiten in denen Top-Spieler in der Valascia spielen wollten sind wohl vorbei!



[ Zbinden ] aus  schrieb am 09.03.12 um 18:33   
-----
Einfach nur peinlich und primitiv was sich einige "Fans" nach dem letzten Spiel erlaubt haben. Auch nach einer schwachen Leistung der Mannschaft ein absolutes No-go. Das Selbstvertrauen von Ambrì dürfte mittlerweile sowieso tief unter dem Nullpunkt sein, nach dem man 3 Spiele nur knapp verloren hatte. Unverständlich ist auch wieso jetzt schon einige aufgeben, jammern und von der Ligaquali gegen Lausanne reden (Lausanne soll zuerst mal gegen Langenthal oder Chx-de-Fons gewinnen, erst dann kann von Lausanne die Rede sein).

@Fabio Ich kann deinen Unmut sehr gut verstehen, aber wenn jeder so denkt dann gute Nacht! Gerade in der wichtigsten Phase der Saison kommt es auf jeden Fan draufan.

Ist nur meine Meinung ;)


[ The Judge ] aus dem Büro schrieb am 09.03.12 um 09:36   
-----
Die Serie 0:4 verloren. Ich bin ja Optimist und habe jedes Jahr an den Ligaverbleib geglaubt. Diesmal jedoch muss unser HCAP die nächsten Runde gewinnen. Denn die Ligaquali würden unsere Jungs verlieren, die B-Teams sind zu stark und zu motiviert. Ambri muss in der nächsten Runde den Sack zumachen, sonst sehe ich so schwarz wie noch nie in meinen über 20 Jahren als Fan!


[ Fabio ] aus  schrieb am 09.03.12 um 07:30   
-----
jetzt reichts mir, ich lasse mich doch nicht verarschen. gestern war mein letzter match diese saison. da fahr ich 2x nach langnau (je 300 km!) und 2x nach ambri (je 270 km) und muss mir eine solche schei.... anschauen; sorry, OHNE MICH!!!!


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 08.03.12 um 09:28   
-----
Pestoni wird heute auch fehlen. Hat einen Puck an den Fuss bekommen.

Kommentar: Gemäss letzten Meldungen hat er zwar starke Schmerzen, aber es sei nichts Schlimmes. Trotzdem wird erst kurzfristig entschieden, ob er spielen kann. Tiz.


[ blogger ] aus  schrieb am 07.03.12 um 14:20   
-----
Ambri sollte die nächste Runde unbedingt gewinnen um zu verhindern dass man in die Ligaquali muss! Lausanne wird nächste Saison in der NLA spielen das ist so klar wie das Amne in der Kirche!


[ reto ] aus  schrieb am 07.03.12 um 08:12   
-----
3 : 0 langnau...weiter gehts in die nächste runde...servette oder rappi...hoffe irgendwie auf rappi...forza ambri !!!


[ roggo ] aus Zurigo schrieb am 06.03.12 um 23:38   
-----
@Rolf, wie Recht Du hast. Jede Saison das Gleiche.
9 Heimspiele in Serie zu Hause zu verlieren,wo ist unsere Heimstärke geblieben? Ich mag das langsam nicht mehr sehen. Wo ist unsere Leidenschaft geblieben? Ambri mit 2. klasse Ausländer kann nicht bestehen. Schade für die vielen Fans!!!!!


[ Fabio ] aus  schrieb am 06.03.12 um 21:30   
-----
Langnau hat halt Ausländer, und keine faulen Säcke..... ! Wie endet das noch????


[ Zbinden ] aus Fribourg schrieb am 05.03.12 um 16:43   
-----
Es steht 2:0 in der Serie. Das hatten wir ja letzte Saison gegen Biel und Rappi auch und haben danach noch 2:4 verloren. Mit einem Sieg in der Fremde ist wieder alles möglich!


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 05.03.12 um 16:23   
-----
30 Jahre Ambri Fan, ich befürchte böses !!!!


[ reto ] aus  schrieb am 05.03.12 um 10:57   
-----
auch dieses jahr - ein solches jahr sollte ja unbedingt vermieden werden - gehts wieder an die grenzen. es ist zu hoffen dass der abstieg/auflösung nochmals verschoben werden kann.
eine sehr schwere aufgabe...forza ambri !!!!


[ Blabla ] aus  schrieb am 04.03.12 um 12:26   
-----
Lausanne spielt besser als die Tigers und spielt offensives Tempohockey, dieses Lausanne würde Ambri in in einer allfälligen Serie mit der momentane Heimschwäche sowas von überrollen... Guten Nacht!


[ kurt ] aus Therwil schrieb am 04.03.12 um 10:40   
-----
Einen guten Morgen der Ambri "Leidensgesellschaft"
Ich dachte, letztes Jahr hätten wir den Tiefpunkt erreicht, aber ich glaube dieses Jahr ist es noch schlimmer. Gegen Langnau mühe, Rappi liegt uns nicht und Servette ist ein Buch mit 7 Siegeln. Also wo können wir noch Punkten? Sicher nicht bei Lausanne! Hoffe KC nimmt Schefer raus und bringt Croce oder Bäumle und dafür einen Ausländischen Feldspieler rein. Eine Frage an die Hockey-Experten: "Kann man Powerplay üben?" Wenn ja, dann sollte man mal anfangen....!!!! Bei uns ist die Fasnacht vorbei, in Ambri ist man noch beim Morgenstraich. Gruss
Kurt


[ Zürich ] aus Zürich  schrieb am 27.02.12 um 22:00   
-----
Was drin stand im Bericht

Das er verstehe warum fast keiner an die Heimspiele kommt und das er auch nix bezahlen würde für das was einem geboten würde so in etwa kurz Fassung .


Eigentlich einer der mal Klartext spricht und auch dazu steht Hut ab ist das ein Hilfe Ruf Eies Stars ????


Ich bin ein Star holt mich hir raus aus dem schungel


[ Entlebucher ] aus Hasle schrieb am 27.02.12 um 13:33   
-----
Was Stand denn in diesem Bericht von Noreau?
Besten Dank für eure Antwort.


[ Zürich ] aus Zürich  schrieb am 26.02.12 um 19:31   
-----
Mit der b Mannschaft Sieg gegen Bern , komische Welt mal hoffen das das hoch noch ne zeit bleibt.


[ tifoso ] aus  schrieb am 25.02.12 um 08:39   
-----
Hab den Bericht auch gelesen. Aber es ist ja nicht verwunderlich, dass nicht mehr Leute kommen. Wer will schon die Mannschaft immer verlieren sehen... Ich hoffe einfach, dass in den Playouts die Fans wieder kommen und die Squadra unterstützen. Sie hat es nötig, ist von mir aus gesehen total verunsichert. Nur ein Sieg kann da was bewirken. Könnte wieder eine lange Saison geben, aber bitte nicht wieder Liga-Quali.


[ Zürich ] aus Zürich schrieb am 24.02.12 um 23:37   
-----
Hei was ist los in ambri?????

Gegen Lugano keine 3000 Zuschauer
Gegen Biel keine 2000 Zuschauer

Ob alle den Bericht in der Zeitung von noreau gelesen haben (schweizerzeitung) das Trift Dan wohl zu.


[ Rolf ] aus  schrieb am 23.02.12 um 16:36   
-----
Bonnet und Croce per sofort zu Ambri.


[ Pedro ] aus Buochs schrieb am 18.02.12 um 15:47   
-----
Ja Kurt, das sehe ich auch so. Aufwachen Jungs und die Saison so schnell wie möglich beenden. Nur nicht in die Liga-Quali. Au weia wie chunnt das no use.


[ kurt ] aus Therwil schrieb am 18.02.12 um 09:14   
-----
Perrauld und Kohn genügen als Ausländer nicht. Das ist fakt. Kobach, Truntz, Pestoni und Noreau noch die Besten. Einzig Noreau konnte noch, wenn er auf dem Eis stand, eine gewisse Linie in's Spiel bringen. Mag mich auch nicht erinnern, dass so wenig Zuschauer an einem Derby waren, wie gestern. War wieder mehr Kampf und Krampf bei Ambri. Von einer Spielkultur wenig zu sehen. Defensiv ging es ja noch, offensiv viel zu kompliziert, wie immer. Also wenn man den Ligaerhalt schaffen will, muss man sich noch um einiges steigern, sonnst kann ich dann nächste Saison wieder in Basel den HCAP bewundern. Gruss aus den Fasnächtlichen Baselbiet.
Kurt


[ Fabio ] aus  schrieb am 17.02.12 um 22:25   
-----
Perrault?? Ein einziges Aergernis, auch heute wieder! und Kohn?? kein Komentar


[ Tom ] aus GL schrieb am 17.02.12 um 16:00   
-----
Was habt ihr alle gegen Joel Perrault?? Er strengt sich an, setzt sich für die Biancoblu ein! Seit er bei uns ist, hat man deutlich einen spielerischen Aufschwung verspürt! Was ist z.B. mit Reto Kobach? Mit ihm verlängert man den Vertrag und er bringt seit Langem überhaupt nichts mehr (ausgebrannt)...


[ Zürich ] aus Zürich schrieb am 14.02.12 um 18:29   
-----
Könnte sein mit dem Vertag. Soll aber ne Option drin sein die er im zweiten Spiel gezogen hat.


[ Andi ] aus Ingenbohl schrieb am 14.02.12 um 09:08   
-----
Stimmt es dass man mit perrault verlängert hat?
Ich hoffe nicht....

Kommentar: Ambri hat von Langnau den Vertrag von Perrault übernommen, der geht bis 2013. Der Vertrag wurde also nicht verlängert, er läuft weiter. Zumindest, wenn wir recht informiert sind. Tiz


[ Zbinden ] aus Wünnewil schrieb am 06.02.12 um 00:39   
-----
Die Stimmung war trotz dezimierter Kurve gut. Leider war dies am Samstag schon das einzig Positive. Bin aber überzeugt, dass es nach der Natipause mit Pestoni und Walker wieder aufwärts geht.


[ Fabio ] aus  schrieb am 04.02.12 um 15:08   
-----
und darum heute erst recht: ALLE nach LangNOu


[ tifoso ] aus  schrieb am 04.02.12 um 08:42   
-----
mann, 0:3, 0:3, 1:2 und jetzt 0:4 zu hause verloren. es ist beängstigend, wie harmlos unsere jungs in der offensive sind. pestoni und walker werden schmerzlichst vermisst, aber in der verantwortung stehen auch alle anderen. auch hinten häufen sich die individuellen fehler. so kann man keine spiele gewinnen. in 4 wochen beginnen die playouts, die saison könnte für ambri lange dauern. ich mag gar nicht daran denken. bitte nicht nochmals liga-quali!


[ Claude ] aus Therwil schrieb am 29.01.12 um 20:15   
-----
Oje Oje Ojemine, was ist los mit unseren "Jungs" ?
Powerplay Fehlanzeige, Boxplay Fehlanzeige, Ausländer nix und Pestoni fehlt an allen Ecken und Enden.
Anstelle von Kohn, Perrault und Noreau könnte man auch wiedermal mit Landry spielen.
Der wäre wohl heiss, wiedermal zu spielen und sich somit auch wieder für evtl. einen anderen Verein zu zeigen!
Schade was abgeht bei uns im Verein mit dieser Mannschaft, LugaNO war nicht besser, nur effizienter!!!!!!!!


[ Fabio ] aus  schrieb am 29.01.12 um 17:48   
-----
ui ui ui, Überzahlspiel sackschwach, Perrault nix, Kohn nix und alle Lizenzen schon vergeben.....! das kann ja noch heiter werden


[ Tifoso ] aus  schrieb am 26.01.12 um 21:00   
-----
Reto, ich gebe dir Recht, Perrault bringt für einen Ausländer zu wenig. Wenn ich aber recht informiert bin, hat Ambri von Langnau den Vertrag eins zu eins übernommen. Das würde heissen, dass Perrault auch nächste Saison unter Vertrag steht. Bleibt abzuwarten, ob man für ihn einen Abnehmer findet oder dann halt als "Ersatzausländer" behält - wie diese Saison Landry.


[ Reto ] aus Altdorf schrieb am 21.01.12 um 12:23   
-----
Nicht nur Kutlak. Auch perrault. Perrault ist unsichtbar, für ihn lässt mann besser einen junioren laufen, der zeigt immerhin einsatz und wille. Hoffe nur dass j.j. Die option nicht zieht für diese pflaume.

Andere frage: was sieht constantin an casserini?
Bitte sportart wechseln.


[ Fabio ] aus  schrieb am 20.01.12 um 22:56   
-----
Kutlak steht schon seit einigen Spielen neben den Schuhen. sehe nur ich das so?


[ Zbinden ] aus Wünnewil schrieb am 18.01.12 um 22:30   
-----
@Puck Danke für den Beitrag, du sprichst mir aus der Seele!


[ Nik ] aus LU schrieb am 17.01.12 um 11:02   
-----
@Kurt
Ich finde es ok, dass Constatine mit Schefer spielt, denn Schefer ist momentan besser als Bäumle. Wieviele Tore hat denn Landry erzielt diese Saison....20, 30 oder 40? Gerade mal 5...also ist Ambri mit oder ohne Landry genau gleich stark bzw. schwach.....


[ Puck ] aus  schrieb am 16.01.12 um 12:36   
-----
Und nun kommen wieder die Ständig-Pessimisten hervorgekrochen. Keine Frage, es wird eine harte Sache die Playouts, aber das war schon immer klar. Es gibt halt keine einfachen Playouts! Aber Ambri hat sowohl gegen Langnau als auch gegen Rappi gute Chancen zu gewinnen, von demher muss noch laaaaange nicht von einer Ligaquali gesprochen werden.


[ Blabla ] aus  schrieb am 15.01.12 um 18:30   
-----
Es wird eng in den Playouts! Die momentanen Gegner sind unsere Angstgegner und gegen die Tigers kann man nur Verlieren den die kommen langsam wieder in die Form die sie im letzten Jahr in die Playoffs gebracht hat.

In der Ligaquali wird es dank dem Torhüterproblem (Bäumle ausser Form und Schaefer eine Wundertüte) ein heisser Tanz!!!


[ Valentin ] aus Sempach-Stadt schrieb am 15.01.12 um 17:00   
-----
Danke Kurt. Dein Beitrag ist super. Gruss aus Sempach


[ kurt ] aus Therwil schrieb am 15.01.12 um 16:37   
-----
@reto
Wenn ich die 2 letzten Spiele analisiere, wo schefer das Tor hütete, kann ich nicht sagen, wer denn da der Fliegenfänger ist. Wenn wir Bäumle letzte Saison nicht gehabt hätten, wären wir abgestiegen. Was ist nicht verstehen kann ist folgendes. Wenn man gegen die Lakers und Servette gewinnen muss, um die Playoff's zu erreichen, warum stellt man dann schefer ins Tor und lässt Landry, der ja Stürmer ist, auf der Bank? Da kann ist unseren KC nicht verstehen. Aber es ist immer so, wenn's um die Wurst geht, und Ambri Favorit ist,dann gehts meistens in die Hosen. Müssen einfach aufpassen, dass die Playouts nicht zum Alptraum werden. Gruss an alle
Kurt


[ Reto ] aus Altdorf schrieb am 15.01.12 um 12:54   
-----
ICH SAGE NUR DIE WAHRHEIT.
aber dass wird wahrscheinlich nicht allen recht sein.
weil das manko an der heutigen zeit ist, dass wer die wahrheit sagt, ist kriminell....

ich bleibe dabei, dass bäumle ein fliegenfänger ist. da stimmen mir sicher sehr viele zu.


[ Heinzer Josef ] aus Muotathal schrieb am 15.01.12 um 12:39   
-----
an roman und reto: schämt euch.

wie gahd es eigentlich martin kariya?
kommt er wieder zurück oder hed er schon saisonende?


[ roman ] aus ingenbohl schrieb am 15.01.12 um 12:36   
-----
@ reto
ändlich eisch einä wos ehrlich truut zsägä, was all dänkid. also ich bi au nid bäumle fan....

gruäss Roman


[ RETO ] aus ALTDORF schrieb am 15.01.12 um 12:32   
-----
zum glück für ambri geht baümle nach langnau....
ich denke, da sind alle froh darüber, weil mit seinen flops hat er ambri fast in die NLB gehext.
seine zeit ist schon lange abgelaufen, mit diesem fliegenfänger in langnau hat ambri auch vielleicht mal die chance mehr als 3-4 tore zu erzielen. tschau fliegenfänger.


[ Fabio ] aus  schrieb am 10.01.12 um 23:00   
-----
Roman Botta mit Hanbruch? Ich glaube, er hat sich heute in Zug ernsthaft verletzt

Kommentar: Gemäss Ticinoonline ist die Fraktur noch nicht bestätigt. Hoffen wir das Beste für Roman. Gabriel.


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 10.01.12 um 13:28   
-----
Trunz verlängert auch.
Jetzt noch ein guter CH Stürmer und ein ausländischer Knippers und ich bin Zufrieden.


[ Fabio ] aus  schrieb am 30.12.11 um 19:48   
-----
Finde den Weggang von Thomas Bäumle sehr schade. Denke dass es für ihn sicherlich kein Fortschritt ist, in Langnau zu spielen. Frage mich aber schon, ob man ihm in Ambri keinen Vertrag mehr geben wollte. Könnte ja auch sein.


[ tom ] aus  schrieb am 23.12.11 um 12:27   
-----
Können noreu und kutlak wieder nicht spielen?, ist es eine schlimmer verletzung? danke
forza ambri

Kommentar: Leider können sowohl Kuts wie auch Noreau nicht mittun heute. Kutlak zwickt es immer noch in der Leiste, und Noreau hats mit dem Rücken. Beide haben nach meiner Info ihre Teilnahme am Spengler Cup nächste Woche abgesagt. Gut so, dann können sie die Verletzungen wieder auskurieren. Gabriel.


[ Fabio ] aus  schrieb am 12.12.11 um 22:08   
-----
was ist mit Mattia Bianchi. Ist er tatsächlich verletzt (anscheinend etwas schlimmeres).

weiss jemand mehr?

Kommentar: Gemäss Ivan Sajnoha von der Neuen Luzerner Zeitung quält sich Mattia Bianchi mit einer Ellbogenverletzung herum. Mehr weiss ich leider auch nicht. Gabriel.


[ Manu ] aus  schrieb am 11.12.11 um 00:49   
-----
Super spiel heute!! was für eine kämpferische leistung angeführt von einem brillanten noreau, forza ambri! ein dank an bern und fribourg für die schützenhilfe.. :-((


[ Nik ] aus LU schrieb am 09.12.11 um 12:30   
-----
sehr traurige Geschichte von Westrum. Ich wünsche ihm und seiner Familie nur das Beste und hoffe, dass es sich noch alles zum Guten wendet!
Forza Ambri!


[ The Judge ] aus dem Wohnzimmer schrieb am 09.12.11 um 09:22   
-----
Traurige Story über Westrum. Vielleicht mal ein Anstoss, alle Streitereien im Gästebuch beiseite zu lassen und uns mal wieder vor Augen zu führen, dass unsere Cracks echte Menschen sind und nicht nur Namen und Nummern.

Alles Gute Erik! Ob's je wieder für's Hockey reicht, ist zu bezweifeln. Hoffentlich jedoch wieder einigermassen normal zu leben bleibt ihm von ganzem Herzen zu wünschen und ihm und seiner Familie viel Kraft und Glück.


[ Tell ] aus  schrieb am 05.12.11 um 12:54   
-----
Und jetzt wie weiter ???????
Ohne Söldner weiter spielen ( mal brauchbare )
Dan die rote Laterne fassen mit Sicherheit

Kommentar: Bin etwas überrascht von deiner Frage. Habe mir gedacht, dass du sicher die passende Lösung bereit hast... oder ist der Job, welchen die Leute beim HCAP machen doch nicht so einfach... Im Ernst: Verstehe deinen Ärger über die aktuellen Leistungen. Möchte aber nochmals darauf hinweisen, dass dies ein Gästebuch ist und kein Forum. Und auch keine geeignete Plattform, um ständig über den HCAP und seine Spieler herzuziehen. Danke und Forza Ambri! Fipo


[ Zbinden ] aus Wünnewil schrieb am 03.12.11 um 15:55   
-----
So jetzt auf nach Freiburg, in den kleinsten Gästesektor der Schweiz -.-


[ Tell ] aus  schrieb am 03.12.11 um 13:28   
-----
Man hat's gestern ja wieder gesehen wo das Manko ist.....im tore schießen .
Powerplay nicht vorhanden mal das von ambri .Mit hinten solide kann man nicht drei Drittel bestehen .


[ Nik ] aus LU schrieb am 01.12.11 um 16:15   
-----
Ich kann dem Beitrag von The Judge zu 100% zustimmen, so ist es und nicht anders!!


[ The Judge ] aus dem Wohnzimmer schrieb am 30.11.11 um 19:39   
-----
Nun ja, es läuft nicht alles. Aber abermals besser als letztes Jahr ist es schon. Reicht's für die Play-Off's? Hoffen und daran glauben kann man und soll man.
Jetzt schon wieder über Spieler (z.B. Perrault) herzuziehen ist zu einfach. Lange wurde er nicht eingesetzt (auch auf andern Positionen). Er braucht Zeit. Haben wir die? Egal...eine andere Wahl hat Ambri nicht. Ambri hat kein Riesenbudget. Es wird gemacht, was möglich ist. Und mit diesem Hintergrund hat Ambri sicher wieder das Beste herausgeholt. Wir können von Ambri keine Riesenschritte erwarten. Es geht zwei vorwärts und immer einen zurück...aber es geht vorwärts. Viele sind oft verletzt, nicht immer jeder spielt auf Höchstniveau...na und, sind ja auch nur Menschen. Wer von uns arbeitet schon jeden Tag 100% (kommt mir jetzt nicht: "Mit diesem Lohn würde ich immer 100% geben"...geht gar nicht).
Seien wir doch erfreut über die Fortschritte. Über junge wilde wie Pestoni. Und über die Tatsache, dass Ambri noch hier ist (viele hatten Ambri ja letzte Saison schon für dieses Jahr abgeschrieben). Vielleicht reichts für die Play-Offs...und vielleicht nicht. Doch Ambri wird so A-klassig bleiben. Und macht Ambri nächste Saison noch einen Schritt weiter, dann reicht's sicher dann eine Runde weiter.


[ Nik ] aus LU schrieb am 29.11.11 um 16:24   
-----
Ja klar ist das was dran...Bäumle will doch auch mal CH-Meister werden... :-)


[ Simon ] aus  schrieb am 29.11.11 um 12:31   
-----
Bäumle zu Langnau??Ist da etwas dran??


[ roggo1 ] aus zurigo schrieb am 25.11.11 um 22:53   
-----
schade, wir segeln wieder richtung tabellenende.
ich dachte es gäbe mal eine bessere saison nach diesem super start. gegen rappi müssen undbedingt drei punkte her, sonst sehe ich schwarz.


[ Fabio ] aus  schrieb am 25.11.11 um 11:01   
-----
für mich unverständlich, dass ein Walker zu Genf wechselt. Warum bedient sich Mc Sorley immer bei Ambri??


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 25.11.11 um 10:09   
-----
Walker für 2 Jahre zu Genf.


[ Stephan ] aus Luzern schrieb am 09.11.11 um 09:48   
-----
Guten Tag

Kann mir jemand sagen wo ich ausser im Internet oder an Spieltagen vor dem Stadion Fanartikel kaufen kann? Gibt es irgendwo ein Sekretariat oder einen Fanshop wo man vorbeigehen kann?

MfG Stephan


Kommentar: Aktuell ist der nächste Fanshop für deutschschweizer Ambrì-Fans in Schattdorf. In der Metro Boutique im Tell Park-Einkaufszentrum ist eine Ecke mit Fanartikel eingerichtet. Gabriel.


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 02.11.11 um 15:54   
-----
Das war absehbar mit Westrum, schade alles gute Westy.


[ Malkov ] aus  schrieb am 02.11.11 um 12:26   
-----
Gemäss Buschtelefon aus Ambri muss Erik Westrum seine Karriere beenden!


[ Hans ] aus Ritom Piora schrieb am 31.10.11 um 12:16   
-----
Ich habe nicht gewusst,dass JJ 826 Kilo schwer ist. =D



Vorname: Jean-Jacques (JJ)
Name: Aeschlimann
Position: Assistenz-Trainer
Geburtstag: 30.05.1967
Nationalität: Schweiz
Grösse: 185 cm
Gewicht: 826kg
Zivilstand: verheiratet mit Mirjam
Bisherige Clubs: Biel (NLA), Lugano (NLA), Lausanne (NLB) als Spieler; Ambri-Piotta (Assistenz-Trainer)
Bei Ambri seit: 2007
Vertrag bis: weiterlaufend


Kommentar: für dieses gewicht sieht er aber noch recht schlank aus... danke für den hinweis, habs geändert


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 28.10.11 um 11:01   
-----
Bei Karaya hört mann dass er bis zu 4 Wochen ausfällt. Kommt jetzt ein 7 Ausländer ?


[ Simon ] aus  schrieb am 25.10.11 um 23:14   
-----
Weiss jemand wie es westrum und kariya geht?


[ Kuno ] aus  schrieb am 16.10.11 um 09:34   
-----
Unglaublich, was unsere "Fans" in letzter Zeit so alles anstellen. Ich schäme mich richtiggehend für die Aktion vom Mittwoch mit der Petarde und aber auch für die Aktion gestern am Ende des Spiels in Rapperswil. Das darf es doch einfach nicht sein.

Wir hatten mal die besten Fans in der Schweiz und nun solche Aktionen; unglaublich.....


[ Fragezeichen ] aus  schrieb am 14.10.11 um 22:51   
-----
Diese dauernden Umstellungen sind unverständlich. Auch wenn man nur mit 3 Ausländern gespielt hätte wäre Bäumle im Tor die bessere Lösung gewesen. Die schönen Zeiten sind vorbei, dass man sich jedoch so lange über dem Strich halten konnte grenzt an ein Wunder welches jedoch morgen vorbei sein dürfte. So wie dass im moment läuft wird der HCAP den Lakers zum dritten Sieg verhelfen.


[ Simon ] aus  schrieb am 14.10.11 um 22:21   
-----
Warum wechselt Constantine den starken Bäumle gegen den sehr sehr schwachen Schaefer aus?? Mit Bäumle hätten wir das Spiel gewonnen!



[ rotsch ] aus  schrieb am 13.10.11 um 18:05   
-----
Ja das ist eine schande!!!


[ . ] aus  schrieb am 13.10.11 um 14:10   
-----
was mich noch mehr in Rage bringt als die Niederlage ist dieser verdamte Pyro werfer!


[ Phippu ] aus Luzern schrieb am 13.10.11 um 13:19   
-----
das darf doch nicht wahr sein - eine 0-4 führung aus der hand gegeben - unglaublich.
die nächsten 3 spiele werden vermutlich die wichtigsten in der ganzen saison sein - werden sie gewonnen ist mann weiter drann - werden sie verloren, dann ist der freie fall eingeleitet!!! deswegen forza ambri


[ Tschaense ] aus Einsiedeln schrieb am 07.10.11 um 15:32   
-----
Unfassbar und traurig! Unzählige Spiele und Stunden haben wir mit Dir gejubelt, gelitten und gefeiert! Jetzt leiden wir wieder mit Dir!
Ich hoffe es geht Dir in der Welt "da oben" besser! In einer Welt in welcher Du Dich hoffentlich wohl(er) fühlen kannst! Ich bedanke mich bei Dir für all die schönen Momente!!
Mein Beileid an die Familie!!


[ kurt ] aus Therwil schrieb am 07.10.11 um 09:46   
-----
Es ist traurig, wenn ein Mensch so die Erde verlässt, und noch trauriger, wenn die Gesellschaft nicht mehr im Stande ist, solchen Menschen zu helfen. Müssen wir uns nicht selbst auch ein bisschen an der Nase nehmen und mehr Respekt und Einfühlungsvermögen unseren Mitmenschen entgegenbringen? Mein tiefes Mitgefühl an die Familie und Freunde von Peter Jaks. Er wird mir als genialer Spieler und Mensch, der alles für unseren HCAP gemacht hat, in Erinnerung bleiben.


[ malkow ] aus zugo schrieb am 07.10.11 um 01:34   
-----
es bleibt die erinnerung an einen grossen spieler, an unvergessene tore (6:5 gegen lugaNO 1994) und an einen menschen, der offenbar nicht mehr weiter wusste. das macht nachdenklich und traurig!


[ Fabio ] aus  schrieb am 06.10.11 um 21:52   
-----
RIP Peter. du warst mein grosses Vorbild, ich habe immer zu dir hinauf geschaut und wollte immer so werden wie du. Manch schöne Momente haben wir in Schweizer Stadien erlebt, du als Spieler, ich als grosser Fan. Du wirst uns allen fehlen


[ Markus ] aus Bern schrieb am 05.10.11 um 20:37   
-----
Wie weit ist die Stadionfrage gelöst?


[ Zbinden ] aus Freiburg schrieb am 02.10.11 um 23:52   
-----
Mit 1x SC Bern und 2x Fribourg-Gottéron steht eine harte Woche bevor. Wenn aber alles zusammenpasst liegen aber durchaus Überraschungspunkte drin.


[ Hans ] aus  schrieb am 29.09.11 um 12:27   
-----
nlz schreibt gleiches


[ ] aus  schrieb am 29.09.11 um 10:17   
-----
Sawiris hilft Ambri....

...laut Tages-Anzeiger!!


[ hansj ] aus  schrieb am 28.09.11 um 20:22   
-----
schade

Die weiteren durchgeführten Untersuchungen bei Ambrì-Spieler Marc Schulthess haben eine Verletzung des inneren Seitenbandes des linken Knies bestätigt und die befürchteten weitere Schaden ausgeschlossen.


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 28.09.11 um 10:27   
-----
wie sieht es mit Schulthess aus. weiss mann da schon mehr?


[ Dominique ] aus  schrieb am 28.09.11 um 09:59   
-----
Ich habe mich nicht getäuscht!!
Als JJ nach dem Visp Match sagte er sei noch nicht sicher ob Schaefer auch gegen NLA Klubs so gut spielen kann, antwortete ich ihm: Egal wer schiesst, schnell ist der, egal ob mit der Fanghand, Stockhand oder den Schoner. JJ gab mir da recht, und Schaefer gab mir gestern gleich selber recht.


[ hansj ] aus  schrieb am 25.09.11 um 21:30   
-----
em ja werd wohl den Nolan Schaefer dann selber bezahlen mit 7000 stk. Bratwurst und Hamburgern^^zwinker werd dann wohl ne halbe Tonne wiegen .


[ paolo ] aus ascona schrieb am 23.09.11 um 23:16   
-----
Grande Squadra, Grande Bäumle, Grande Tiz


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 23.09.11 um 10:34   
-----
weiss jemand wann der internetauftritt von hcap auf deutsch erscheint?


[ Rolf ] aus  schrieb am 23.09.11 um 10:16   
-----
Hansi von Dir.
Du bist noch B...hansi oder?


[ hansj ] aus  schrieb am 22.09.11 um 20:12   
-----
mal eine Frage von wo kommt das Geld für Nolan Schaefer....?????????

Kommentar: das sollte eigentlich schon noch im budget liegen. wir hatten bis jetzt ja keinen zweiten goalie (ausser frigerio - elite junioren). tiz


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 22.09.11 um 13:48   
-----
Stucki 2 weitere Jahre bei Ambri.


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 22.09.11 um 08:27   
-----
Gregory Hofmann zurück.
Carolina Hurricans hat das Kader von 56 auf 49 Spieler reduziert. Gregory gehört zu den Spieler die das Camp verlassen müssen und kehren zu ihren Klubs zurück.
Quelle: Page Carolina


[ Fipo ] aus Luzern schrieb am 21.09.11 um 08:22   
-----
Tiz in Hochform wie unsere Squadra!
Danke für den Super Spielbericht!

Präsi Fipo

Kommentar: ja, danke danke. war gestern grad so in stimmung, aber ist etwas lang ausgefallen -)


[ Hans ] aus  schrieb am 20.09.11 um 23:19   
-----
Super Spiel von Ambri und super Text von Tiz Hut ab


[ reto ] aus  schrieb am 19.09.11 um 18:36   
-----
und wieder einer verletzt...def zum k*****
irgendwie schon unheimlich !
gute besserung "chef"
kadergrösse von ca 30 mann ist nun sicher ein vorteil...


[ Dominique ] aus  schrieb am 12.09.11 um 16:17   
-----
Was mich eingentlich mehr beschäftigt ist der Wechsel des Abfahrtsortes für die Luzerner.

Wurde mit dem Restaurant Eichof abgesprochen ob wir die Autos dort stehen lassen dürfen???? DIe haben ja nicht gerade viele Parkplätze.

Wenn nicht finde ich diesen Wechsel einen Witz.
Sorry aber die Allmend bietet genug Parkplätze und ist für JEDEN zum Abfahrtszeitpunkt erreichbar.

Es ist noch lange nicht bei jedem Heimspiel ein Luzernerspiel. und vorallem unter der Woche sehe ich kein Problem für den Abfahrtsort Allmend.

Kommentar: der abfahrtsort hat mit der ganzen bauerei auf der allmend zu tun, die dauert ja nicht ewig. vom eichhof kann man sofort auf die autobahn, es ist gut erreichbar - mit auto und öv. parkieren bitte nicht beim restaurant, sondern bei der brauerei eichhof. diese plätze sind ausserhalb der bürozeiten frei und gratis.


[ Dominique ] aus  schrieb am 12.09.11 um 14:57   
-----
@Rolf: Da gebe ich dir recht. Aber die Leistung könne wir nicht beeinflussen jedoch die Stimmung. Wir könne nur hoffen das sich diese positiv auf die Mannschaft auswirkt.
Ich bin überzeugt das eine Reaktion kommen wird. Constantin wir das nicht auf sich beruhen lassen.


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 12.09.11 um 14:53   
-----
Mir wäre lieber, wenn das Niveau auf dem Eis 60 Min. hoch ist. Freitag wird eine sehr wichtig Partie. Gewinnen wir sind wir wieder dabei, Verlieren wir, wird es zappen düster, wenn mann das anschl. Programm ansieht.


[ Dominique ] aus  schrieb am 12.09.11 um 14:24   
-----
@ Fabio; Enttäuscht vom Zuschaueraufmarsch???? ich bin immer noch überzeugt das es etwas mehr als 5000 wahren. wenn man die ganze Verkehrssituation der Schweiz von diesem Wochenende betrachtet haben sehr viele das ganze Chaos auf sich genommen. Die Stimmung in der Halle war während 60 min. auf sehr hohem Nievau auch als wir 3:0 im Rückstand lagen.




[ Fabio ] aus  schrieb am 12.09.11 um 14:17   
-----
@ Paolo; das sehe ich nicht ganz so. Die Ausländer waren noch nicht auf der Höhe, ausser evtl. Noreau und Kutlak. Positiv haben mich Stucki (Nr. 16), Raffainer, Schlagenhauf und Lakhmatov überrascht. Negativ natürlich Müller mit seinem riesen Flop zum 2-4, Bäumle, Westrum und Walker (und der Schiri, weil er die primitive Stockattacke (hoffentlich gibt si etwas noch ein nachträgliche Sperre) abseits des Spiels von Maurer an Botta nicht sah)!!

Enttäuscht war ich natürlich vom Zuschaueraufmarsch und den Preisen der Getränke und Esswaren....!

Das Positive ist, dass es nun nur noch besser kommen kann :-)


[ Paolo ] aus Ascona schrieb am 12.09.11 um 13:22   
-----
Neues Ambri?
Riesen-Enttäuschung, leider!
Da helfen auch die schönsten Worte unseres Präsidenten nichts, wenn wir nur eine handvoll NLA-taugliche Spieler haben. Ausländer=sackschwach!


[ kurt ] aus Therwil schrieb am 09.09.11 um 23:38   
-----
Guten Abend...oder besser gesagt, wenn ich auf die Uhr schaue...gute Nacht zusammen.
Habe heute die neue Gazzetta bekommen und sie mal durchgeblättert. Mein ganz grosses Komplement an die "Macher" der Fan-Zeitung. Die Aufmachung ist super gut gelungen. Leider der Saisonstart von Ambri nicht so. Morgen muss man aufpassen, sonst ist man dann wieder am Tabellenende. Gruss


[ vill ztüür ] aus  schrieb am 08.09.11 um 17:36   
-----
wämä scho nachum fiirabet uf ambri abbägahd und ä kä ziit meh het näis z ässä, dä nähmtmä am abet gärä eisch nämis


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 07.09.11 um 22:15   
-----
Vill ztüür

gehst du wegen dem essen oder wegen den spielen nach ambri. die saison hat noch nicht begonnen und du spielst hier den ober motzi.am besten bleibst du zu hause.


[ Vill ztüür!!! ] aus  schrieb am 07.09.11 um 22:10   
-----
Absolute frechheit die neuen hamburger und bratwurst preise!! 8.-
Spinnen die? Wie soll das eine familie bezahlen können?
Ich war gestern in der valascia, zum glück haben sie neben der tribuna verde eingang ein snackautomat aufgestell, da können die ein snickers rauslassen und gut ist.
Meine eindrücke zum spiel: defensiv bisschen stabiler, offensiv ist immer noch die gleiche kacke!!! Top: schlagenhauf, stucki, trunz, walker
Flop: noreau und wie jedes jahr die faule diva westrum!!
Hoffe dass sich noreau noch steigert...


[ Nik ] aus LU schrieb am 07.09.11 um 21:27   
-----
Es gibt definitiv Schimmeres als teures Essen in der Valascia, das sollte heute wieder mal jedem bewusst geworden sein.... :-(


[ wurst hansj ] aus  schrieb am 07.09.11 um 00:32   
-----
aber noch neben bei er Kuchen der war eh besser als die Wurst .da muss man wenigsten nicht angst haben ob er heiss ist oder kalt
zwinker ampri^^

und wenn ich dann mit der manschaft und mit dem essen zufrieden bin schreib ich dann vielleicht mal ambri aber das kann ja noch dauern ^^


[ wurst und brot ] aus  schrieb am 07.09.11 um 00:17   
-----
hei war heute in ampri was hab ich da gesehen Bratwurst und Hamburger kosten jetzt neu 8 Fr,

find ich überrissen das ganze leider war das Spiel auch nicht das beste ist eigentlich immer noch das selbe im Angriff Nixe los und hinten auch nicht famos^^


[ Fabio ] aus  schrieb am 06.09.11 um 10:37   
-----
peinlich peinlich das Problem mit den Saisonkarten. Ich habe gehofft, dass alles einwenig professioneller wird. Leider bleibt es bei der Hoffnung...


[ Nik ] aus LU schrieb am 05.09.11 um 19:44   
-----
Weiss jemand wieso Pestoni schon länger kein Testspiel mehr absolviert hat? Gruss

Kommentar: ich meine, er ist angeschlagen. aber es sei nichts ernstes. tiz.


[ hans ] aus  schrieb am 05.09.11 um 19:26   
-----
warum kann man in der nächsten sasion keine ticket mehr im car kaufen ?
ist das wegen dem neuen billetsystem ?
ich freue mich auf die neue sasion. gruss hans

Kommentar: ja, das hat mit dem ticketcorner-system zu tun. der hcap müsste für jedes von uns nicht verkaufte ticket eine strafe bezahlen. ausser zu den derbys ist es ja kein problem, ein ticket zu ergattern. tiz.


[ ] aus  schrieb am 01.09.11 um 11:12   
-----
Auf der HC Luzern Page ist ein Testspiel gegen Ambri am Samstag in der Valascia aufgeführt??!!

Kommentar: Ist sicher nicht die erste Mannschaft von Ambri. Testspiele gegen einen Zweitligisten, was soll das bringen? Zudem spielt der HCAP am Sonntag in Bellinzona.


[ Paolo ] aus Ascona schrieb am 01.09.11 um 11:11   
-----
Danke, tiz. Und vielen Dank auch für Deine Arbeit
und die tolle Seite!!


[ Paolo ] aus Ascona schrieb am 01.09.11 um 08:28   
-----
Hat Joey Isabella auch einen Vertrag?
Oder habe ich da etwas verpasst?

Kommentar: er wird bei chiasso spielen. da ambri und chiasso partner sind, können die spieler hin- und hergegeben werden. aber danke für den hinweis, hab joey bei der mannschaftsliste entfernt. tiz


[ Toni Rominger ] aus  schrieb am 26.08.11 um 11:32   
-----
ond ech gone ad GV

Kommentar: Solche Mitglieder hat der Vorstand gerne. Trotzdem viel Spass im Wallis. Gabriel


[ Dominique ] aus  schrieb am 25.08.11 um 13:00   
-----
So morn Morge gots ab ufe Campingplatz Brigerbad und den schon gmüetlich am Samschtig id Litternahalle. Mol luege was üsi Jungs gege Visp zeiget.



[ Nik ] aus LU schrieb am 24.08.11 um 11:25   
-----
Hat jemand das Spiel gegen Togliatti gesehen? Gute Leistung der Squadra?

Kommentar: es war leider auch in den tessiner medien wenig zu lesen. gesamthaft eine sehr gute mannschaftsleistung, in der noreau (endlich hat ambri wieder ein blueliner) und pestoni herausstachen. tiz.


[ Puck ] aus  schrieb am 13.08.11 um 16:50   
-----
Zunächst einmal: Ich finde es super, was der Fanclub Luzern da jedes Jahr auf die Beine stellt. Die Organisation war auch dieses Jahr wieder perfekt.
Euren Unmut kann ich aber jetzt nicht ganz nachvollziehen: Es ist toll, dass der HCAP auch an Testspielen eine gute Unterstützung durch zahlreiche Zuschauer erhält. Trotzdem bleibt es aber deswegen ein Testspiel, und die primäre Idee dahinter ist, Sachen auszuprobieren, um optimal für die neue Saison vorbereitet zu sein, und nicht, dass Publikum zu unterhalten. Constantine hat schon seit langem betont, dass er die Testspiele möglichst nutzen will, um zahlreiche Spieler ohne Vertrag zu testen, um zu sehen, ob der eine oder andere in Frage kommt für diese Saison. Eine gute Idee, wie ich finde: Und wie dies dann konkret abläuft, ist logisch: Zuerst mit zahlreicheren dieser Testspieler starten, und dann, sobald es gegen Saisonbeginn geht, immer mehr aussortieren davon. Daher ist es nichts als logisch, dass er im ersten Testspiel viele von ihnen einsetzte. Wo Problem? Der HCAP hat unsere Unterstützung verdient, ob er jetzt in Bestbesatzung antritt oder nicht. Dass wir gleich gegen ein B-Team 6 zu 1 verlieren, konnte Constantine ja auch nicht erwarten, und ist ehrlichgesagt ziemlich schwach, Abwesenheit der 5 besten Stürmer und Bäumle hin oder her.

Kommentar: klar ist die idee eines camps mit try-out spielern, diese zu testen. aber mit den matchteinnahmen finanzieren wir einen teil des nicht billigen trainingslagers. viele fans, die dieses jahr gekommen sind und enttäuscht wurden, werden nächstes jahr nicht mehr kommen = weniger einnahmen = mehr kosten für den HCAP. und geld wächst in der leventina nicht auf den bäumen. merkst du was? wenn ambri schon immer so gerne nach sursee kommt und alles immer perfekt sei, darf man auch erwarten, dass wenigstens der eine oder andere "star" spielt. ich akzeptiere kevin`s entscheid, aber trotzdem: schade. tiz


[ kurt ] aus  schrieb am 13.08.11 um 14:41   
-----
Hallo Tiz
Danke für Deinen Matchbericht von Langenthal. Konnte am Freitag doch nicht kommen, hatte gesundheitliche Probleme. Muss im Nachhinein sagen, zum Glück. Der Ausdruck "Verarscht" ist noch gelinde gesagt. Man kann sich vom Fan-Club nicht ein Trainingslager organisieren und teilweise bezahlen lassen um dann mit einer 2. Garnitur aufzulaufen. Gegenüber uns von Fan-Club und den Sponsoren ist dies eine absolute Frechheit. Dies muss mal gesagt werden, vorallem dann, wenn man weiss, was wir Fan's alles für den HCAP auf die Beine stellen.Trotz allem, einen herzlichen Dank an Euch vom Vorstand und den Helfern. Gruss an alle
Kurt



[ Maurice ] aus  schrieb am 11.08.11 um 13:43   
-----
Hei Trudel

Das Träningslager hat doch erst gestern begonen. Das kannst du später erwarten. =D


[ Trudel ] aus Aargau schrieb am 11.08.11 um 11:37   
-----
Hallo

Gibts dieses Mal keine detaillierten Berichte und Foto's vom Trainingslager in Sursee wie bei den vergangenen Austragungen?

Habe dies immer sehr geschätzt und interssiert verfolgt.


Kommentar: mir fehlt leider etwas die zeit dazu. werde aber nach dem trainingslager einige sachen schreiben, auch fotos wird es natürlich noch geben. gruss tiz


[ Fabio ] aus  schrieb am 08.08.11 um 16:23   
-----
was läuft eigentlich mit Sawiris? gibt es da etwas Neues?

Gruess


[ Maurice ] aus Sempach schrieb am 15.07.11 um 15:30   
-----
In der Saison 2011/2012 wird Mazda Schweiz Co-Hauptsponsor des HC Ambri-Piotta. Die Entscheidung dürfte für Erleichterung bei allen sorgen, die für das Überleben des Klubs aus der Leventina auf höchstem Niveau der Meisterschaft kämpfen.

In der Saison 2011/2012 wird Mazda Schweiz Co-Hauptsponsor des HC Ambri-Piotta! Eine Partnerschaft, die für den Klub aus der Leventina,der aktuell wie ein Löwe um den Erhalt in der 1. Liga des Schweizer Eishockeys kämpft, genau zum rechten Zeitpunkt kommt. Bei genauerer Betrachtung ist es auch eine logische Verbindung, denn es gibt viele Gemeinsamkeiten zwischen einem erfinderischen, umtriebigen und innovativen Automobilkonstrukteur und einer Mannschaft, deren Slogan lautet «Pure Leidenschaft, ehrliche Emotionen». Mazda Schweiz und HC Ambri-Piotta? Das ist das Treffen zweier Partner, die beide vom selben Respekt für Tradition, von derselben Philosophie und von derselben Leidenschaft beseelt sind.

Mazda hat sich der nachhaltigen Entwicklung verschrieben und unterstützt seit Jahren die umweltfreundliche Forschung, die Verringerung des Verbrauchs und die Ausrichtung auf attraktive Modelle, die sich jeder leisten kann. Durch innovative, praktische und wirtschaftliche Fahrzeuge hat es Mazda immer schon verstanden, Bewunderer und Kunden in aller Welt zu überzeugen und für sich zu gewinnen. Auch der HCAP gehört schon seit Jahren zu den Spitzenmannschaften des Eishockeysports und im Gegensatz zu anderen Klubs ist es für den Verein seit jeher Ehrensache, junge Spieler aus dem eigenen Nachwuchs an das höchste Niveau heranzuführen. So führte der Weg manchen Talents schon geradewegs von der Valascia in die prestigeträchtige nordamerikanische NHL.

Dem kleinen Autobauer Mazda gelingt im Konkurrenzkampf mit den internationalen Konzerngiganten mehr, als nur zu überleben. Mazda riskiert etwas! Niemand hat an den Wankelmotor geglaubt. Mazda hat ihn entwickelt, ihn veredelt, ihn sicherer und zuverlässiger gemacht und ihn allen zur Verfügung gestellt. Und dann die 24 Stunden von Le Mans damit gewonnen und es allen gezeigt! Der kleine «Nischenklub» HCAP sieht sich einer ganzen Armada von Vereinen gegenüber, deren Budget um ein Vielfaches höher ist. Trotzdem spielt er seit 75 Jahrenmit Herz und Mumm und lässt sich von seinen Gegnern nicht beeindrucken.

Erfindungsreich und umtriebig, beweist Mazda immer wieder Vorstellungskraft und scheut sich dabei auch nicht, das Auto als solches komplett neu zu überdenken. Mit der neuen Technologie SKYACTIV wagt sich der Konstrukteur aus Hiroshima sogar an die Neuerfindung des Automobils. Leichter und doch zugleich leistungsstärker - Mazda wartet mit revolutionären Motoren auf, die die Theorie der modernen Mechanik in ihren Grundwerten erschüttern. Unter Führung von Präsident Filippo Lombardi und Sportdirektor Jean-Jacques Aeschlimann hat der HCAP komplett neue Strukturen geschaffen. Auf allen Ebenen wird neu überdacht, geplant und umorganisiert.

Nach einigen turbulenten Jahren hatten viele Mazda das "Aus" prophezeit. Trotzdem ist Mazda immer noch da - und zwar stärker und entschlossener denn je, und setzt auf die eigenen Werte wie Kreativität und Effizienz. Nach einigen schweren Spielzeiten hatten wohl die allermeisten geglaubt, der Klub aus dem Tessin würde aus derNLA verschwinden. Doch was folgte, war ein glänzender Sieg in den Play-outs gegen Visp, der damit dem Club den Erhalt in der Nati - A gesichert hat. Nun geht es im gleichen Stil weiter und mit viel Elan wird an der kommenden Saison gearbeitet.

Auch Mazda hat es geschafft, sich dank Kreativität und Wagemut, Ideenreichtum und Kompetenz zu entwickeln und den Besten der Branche auf Augenhöhe zu begegnen. Die ganz für und um den Fahrer konzipierten Autos aus Hiroshima müssen den Vergleich mit der Konkurrenz nicht scheuen. Die Zahl der Mazda-Fans und -Enthusiasten wächst ständig. Mit Opferbereitschaft, Mut und einer zutiefst menschlichen Philosophie hat sich der Eishockeyverein aus den DörfernAmbri und Piotta in die Herzen seines Publikums gespielt. So wurde der kleine Club im Leventinatal nach und nach immer beliebter. Seine Sympathiewerte machten ihn rasch über das Tessin hinaus bekannt. Heute ist der HCAP der einzige Eishockeyverein in der Schweiz, der inallen Regionen des Landes Fanklubs hat!

Seit Jahren schon ist der Mazda-Slogan «Zoom-Zoom» zu einem Wahrzeichen geworden, das für Willen, Modernität und Entschlossenheitsteht. Seit Jahren schon schallt «La Montanara» durch die Valascia. Das Lied der «Berge» ist so zur Vereinshymne des HCAP geworden.

Angesichts all dieser Parallelen erscheint eine Partnerschaft zwischen Mazda und dem HC Ambri-Piotta nur logisch, denn beide haben denselben Willen, dieselbe Lebhaftigkeit und verfechten die gleichen Werte.

In der kommenden Saison wird Mazda Schweiz deshalb Co-Hauptsponsordes HCAP. Der in Genf ansässige Schweizer Importeur stellt dem Vereineine vielfältige Autoflotte zur Verfügung. Dies jedoch nicht nur für die Spieler der ersten Mannschaft, sondern auch für den technischen Stab, die Verwaltung und den Transport der Ausrüstung. Schließlich hat Mazda so viele Modelle im Angebot, dass es für jeden Bedarf die passende Lösung gibt.

Mit seinem Allradantrieb und dem großzügigen Platzangebot etwa istder CX-7 das perfekte Fahrzeug für Eishockeyspieler und ihre umfangreiche Ausrüstung. Komfortabel und leistungsstark, ist der Mazda 6 derweil das ideale Auto für Auswärtsfahrten des technischen Stabs und der robuste und kraftvolle Pickup BT-50 eignet sich perfektzum Transport der sperrigen Ausrüstung.

Mazda (Suisse) SA freut sich auf dieses "Zusammenspiel" und wünscht dem Tessiner Club den besten Erfolg für die kommende Saison



[ Marco ] aus  schrieb am 28.06.11 um 19:57   
-----
Hallo Fanclub Luzern, was haltet ihr von diesem Bericht (siehe Link unter Webseite, konnte leider keinen Link in den Kommentar einfügen infolge Sonderzeichen.

Gruss
Marco

Kommentar: hallo marco. danke für den eintrag. wir haben die kolumne unter unseren news verlinkt.


[ mmmmmhhh... ] aus  schrieb am 24.06.11 um 18:49   
-----
....das musst du dem HCAP mitteilen nicht einen Fan-Club......


[ Puck ] aus  schrieb am 24.06.11 um 11:21   
-----
Alternative wäre überhaupt kein Eishockey mehr, weil es Ambri nicht mehr gibt. Das wäre dir auch nicht recht, oder? Und übrigens herrscht grosse Transparenz betreffend finanzieller Situaiton.


[ Gabriele ] aus Zugo  schrieb am 24.06.11 um 00:20   
-----
Noch einmal ich. Man kann nicht einfach seit Jahren am Geldbeutel der (treuen) Fans nagen und immer noch mehr aus demselbigen zu ziehen. Seit Jahren herrscht in Ambrì keine Transparenz, was die Finanzen angeht; und jetzt soll wieder der Fan bluten, der für seinen Tribünenplatz mehr als 30 Prozent mehr bezahlen soll als noch vor zwei Jahren! Sorry, HCAP, aber dieser Schuss könnte nach hinten losghen, auch wenn ich die Kohle vielleicht doch wieder - zähneknirschend zwar - zücken werde. Oder eben auch nicht ...


[ Gabriele ] aus Zugo  schrieb am 24.06.11 um 00:16   
-----
Ob meine Message übermittelt worden ist? CHF 1500 für meinen Tribünenplatz? Das ist grotest, weil der Mehrwert fehlt und man vor zwei Jahren bereits happige CHF 1100 berappen durfte ...


[ ech ] aus  schrieb am 23.06.11 um 12:42   
-----
de Toni Romminger esch ou debi..


[ Simon ] aus  schrieb am 23.06.11 um 09:24   
-----
Weiss jemand wer alles zu den Free Agents Spieler gehört??


[ nicole ] aus uri schrieb am 15.06.11 um 22:24   
-----
Hoi Zämä

Ha ä Frag? Verschickt Der HCAP keine Spende Briefe mit Einzahlungscheine das man auch so Spenden kann?

Mit Bestem Dank

Nicole

Kommentar: Am besten schreibst du ein e-Mail an info@hcap.ch, dann erhälst du alle wichtigen Angaben. Gabriel.


[ Hagelhans ] aus  schrieb am 08.06.11 um 20:51   
-----
Naja wenn man den Gerüchten glauben will ja. Scheibar ist die Liga schon mit möglichen Lückenbüssern am verhandeln obwohl alles dementiert wird.


[ Simon ] aus  schrieb am 08.06.11 um 20:04   
-----
Ist Ambri nun am Ende??


[ Thysy ] aus Zug schrieb am 08.06.11 um 17:10   
-----
Man redet nur immer vom Geld das via SMS eingegangen ist. Es gibt aber auch Leute, von denen einen Betrag mittels Einzahlungschein oder via Spenden eingegangen ist.(z.B. 15'000 vom Fussballmatch in Altdorf) Wieviel Geld so zusammen gekommen ist, wäre auch noch intressant zu wissen.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Sammelaktion bisher nur 90'000 erbracht hat. Wenn das so wäre, dann wäre ich von der Ambrifamilie sehr entäuscht.


[ valentin ] aus  schrieb am 08.06.11 um 13:56   
-----
super idee mit der velofahrt
finde ich klasse


[ Dominique ] aus  schrieb am 08.06.11 um 12:02   
-----
Achso jetzt habe auch ich das verstanden. Na dann weiter fleissig Geld suchen.....


[ Gabriel ] aus  schrieb am 08.06.11 um 11:44   
-----
Hier Lombardi's Rechnung: Fr. 3.7 Mio. fehlen, davon wurden 2 Mio. von Gönnern gedeckt. Ergibt ein Manko von 1.7 Mio. für die vergangene Saison. Um die nächste Saison eine konkurrenzfähige Mannschaft an den Start zu schicken, rundet Lombardi auf 3 Mio. auf. Bisher hat man 1 Mio. zusammen, fehlen also noch 2 Mio. Alles klar? Gabriel.


[ Dominique ] aus  schrieb am 08.06.11 um 08:55   
-----
Irgendetwas verstehe ich wohl falsch. In den Infos zur GV war zu lesen das 3.7 Mio. fehlen, davon aber 2 Mio. von Gönnern übernommen werden. Also komme ich noch auf fehlende 1.7 Mio. Abzüglich der 90'000 Franken durch die Spendenaktion sind das noch 1.61 Mio. die fehlen sollten.
Lombardi sagt es feheln noch 2 Mio. wie das??? hat der Vorstand nicht einen Rappen auftreiben können?? Da haben ja die Fans mehr gemacht!!!!


[ Fabio ] aus  schrieb am 26.05.11 um 07:42   
-----
doch doch, es läuft schon was in Sachen Transfers. Das Problem ist, dass die Spieler eine hohe Lohneinbusse eingehen müssen. Es sind Lakhmatov, Krutov und Seydoux im Gespräch.


[ roggo1 ] aus zurigo schrieb am 25.05.11 um 14:27   
-----
Ist besser das der Neff zu Langnau geht.
Dieser Charakterlump hat uns schon zweimal verarscht.So ein super Spieler ist das nicht.
Was mir mehr sorgen bereitet ist das in sachen Transfers nichts läuft!!!



[ Maurice ] aus  schrieb am 23.05.11 um 19:35   
-----
Neff zu Langnau


[ Otto ] aus  schrieb am 23.05.11 um 07:47   
-----
So funktionierts
Schicken Sie eine SMS an die Nummer 339 mit dem Text AMBRI und dem gewünschten Betrag (1 – 100). (Beispiel für eine 50-Franken-Spende: SMS an 339 mit Text: AMBRI 50).

Danach erhält umgehend eine Antwort, welche man mit dem Text JA bestätigen muss. Die SMS-Aktion läuft zweisprachig. Mit dem Text AMBRI erhält man das Bestätigungs-SMS auf deutsch, mit dem Text HCAP auf italienisch.


[ Roggo1 ] aus Zurigo schrieb am 22.05.11 um 23:09   
-----
Obwohl es einem nicht immer leicht fällt, nach so miesen Saisons optimistisch zu bleiben,möchte ich alle Ambri Fans bitten was zu spenden.
Obwohl ich mich furchtbar aufregte und schwor mich als Ambri Fan zurückzuziehen, so bringe ich es auch diesmal nicht übers Herz und habe was gespendet.
Ich möchte es später mal nicht bereuen und denken: Warum hast Du Ambri im wichtigsten Moment nicht unterstützt.Den einmal Ambri Fan= immer Ambri Fan. Forza Ambri für eine Zukunft und Hoffnung!!!!!


[ Vögi ] aus  schrieb am 17.05.11 um 19:21   
-----
Gastromässig muss nun Vollgas gegeben werden. Es kann nicht sein dass irgendwelche Stände während der Pause einfach zu sind. (Im unteren gang der Haupttribüne). Die Idee von mehr Verpflegungsständen ist nicht neu. Schon seit Jahren haben diverse Leute den Verantwortlichen gesagt dass etwas getan werden muss. Zum Beispiel eine Überdachung beim Grillstand. Nichts geschah. Ausser ein paar Sonnenschirmen. Zudem könnten auf dem grossen Parkplatz zwei grössere Baubaracken gestellt werden . Mit wenigen Mitteln (es gibt sicher ein Bauheini als HCAP Fan der die nicht mehr gebrauchten Baracken liefert) könnte etwas Grottomässiges gemacht werden. Beiz mit Tessiner Spezialitäten usw. Auch die Idee mit der alten Tribüne oben finde ich gut. Auch da könnte mit geringem Aufwand etwas gemacht werden. Warum nicht in Fronarbeit wie bei anderen Vereinen. Jeder schafft ja etwas. Vorallem Handwerker könnten gut gebraucht werden. Dazu braucht es nur noch ein Koordinator und Material. Auch könnte man die Stadionbeiz anders gestalten. zb. nur noch für die Sitzplatzgäste. Von denen muss man mehr Kohle abzwacken. Ideen wären viele da. Nur sollten die Verantwortlichen auch nach dem Entgegennehmen etwas daraus machen. Sorry ich will keinem Leventiner zu nahe treten, aber da braucht es halt mal Deutschschweizer Know-how. Da die "Nuovo Valascia" erst in sechs jahren bereit ist, muss man nun das Beste aus der "Vecchia Valascia" machen. Ausreden dass der Parkplatz mehr bringt wenn er vermietet wird gelten meiner Meinung nicht mehr. Auch der Fanshop könnte in einer grösseren Baracke angesiedelt werden. Dem Gespött dass Ambri zum Barackenclub wird, kann ich getrost entgegen sehen. Hauptsache der Rubel rollt. Also Leute mailt dem Sekretariat eure Ideen...............


[ Fabio ] aus Linthgebiet schrieb am 15.05.11 um 12:42   
-----
@Thuri: das frag ich mich tatsächlich auch jedes Jahr. Gerade für Ambri, wo wir deutschschweizer Fans eine lange Anreise haben, wäre der Samstag viel besser; aber eben; ändern können wir eh nichts!! So, jetzt geht's los nach Giornico :-)


[ Thury ] aus Unterägeri schrieb am 14.05.11 um 18:09   
-----
Zum Spielplan der nächsten Saison. Immer diese Freitagsspiel! Zwölf Mal und nur acht Mal am Samstag! Ich frage mich, nach welchen Kriterien dieser Spielplan erstellt wird. Zug hast z. B. zwölf Samstagsspiele und nur sechs Mal am Freitag.


[ Maurice ] aus  schrieb am 03.05.11 um 08:43   
-----
@Paolo
Lieber jetzt Ruhe als Tornado Stimmung. Wahrscheinlich wollen es viele nicht wahrhaben und denken noch an die tollen 80er Jahren. =D Gruss Maurice


[ Paolo ] aus Ascona schrieb am 03.05.11 um 07:56   
-----
Wenn man bedenkt, was ich nicht hoffe, dass in 2 Wochen Ambri vielleicht Geschichte sein könnte ist es aber extrem ruhig! Oder tut sich in der Leventina etwas? Nicht mal die tessiner Medien machen einen auf nervös!

Kommentar: die suppe wird nicht so heiss gegessen, wie sie gekocht wurde. ambri wird nicht aufgelöst, zumindest ist das nicht per sofort vorgesehen. das wäre konsequenz, wenn weiter so rote zahlen geschrieben werden. tiz


[ danke ] aus  schrieb am 26.04.11 um 22:01   
-----
1. Verbleib in der NLA, 2. Abstieg in die NLB, 3. Auflösung der Gesellschaft. So steht es in der Traktandenliste und geht man von den angebotenen Möglichkeiten aus muss man mit dem schlimmsten rechnen! Die Hoffnung stirbt zuletzt und doch ist die Hoffnung klein d.h. der HCAP existiert noch mindestens 19 Tage...


[ Marco ] aus  schrieb am 26.04.11 um 20:47   
-----
Lieber Fan-Club

Was habt ihr für Informationen über die ausserordentliche GV bzw. die erwähnten Zukunftsszenarien? Wird ein freiwilliger Abstieg oder eine Auflösung des Clubs ernsthaft in Erwägung gezogen?

Grüsse
Marco


[ Rolf ] aus  schrieb am 18.04.11 um 16:00   
-----
Adrian Trunz Verteidiger kommt von Biel hat für 2 Jahre Unterschrieben.
Quelle Homepage HCAP


[ fabrizio schenardi ] aus zurigo schrieb am 14.04.11 um 21:02   
-----
lieber ? du hast vermutlich recht, dass ihr euch von Spekulationen fern haltet. das ist eurer Stil. trotzdem habt ihr früher mögliche Spieler aufgeführt. das hat die Spannung gesteigert...trotzdem vielen Dank für eure Beiträge und die Arbeit. forza ambri per sempre


[ ] aus  schrieb am 14.04.11 um 19:53   
-----
Lieber Fabrizio, lieber keine Einträge als nur Spekulationen. Das Trunz, Hamilton, Nef, Lakhmatov, Chiesa, Tallarini etc. im Gespräch sind, das weiss man; aber eben, reine Spekulationen. Zu den Ausländern würde ich sowieso sagen, ausser Kutlak können wir jeden ersetzen!!! Wir brauchen junge, hungrige Ausländer


[ schenardi fabrizio ] aus zurigo schrieb am 14.04.11 um 19:23   
-----
was ist mit eurer webside los...sie ist nicht mehS so aktuell wie früher. im solohockey spricht man schon lange von eventuellen neuen spielern und ihr schweigt. drei Schweizer Spieler sind im Gespräch und eien sicheren Posten bei den Ausländern hat nur kutlak


[ spion ] aus  schrieb am 12.04.11 um 15:48   
-----
auch biel hat hamilton ein angebot gemacht...


[ Rolf ] aus  schrieb am 12.04.11 um 11:24   
-----
Gerüchte gibt es viele. Z.B. Das Walker weg will (Biel)das Naef, Reichert und Lachmatov in Ambri ein Thema sind. Aber am besten ist es wenn du ins Forum gehst.


[ Simon ] aus  schrieb am 12.04.11 um 10:34   
-----
gibt es schon irgendwelche gerüchte ausser Hamilton??


[ roggo1 ] aus zurigo schrieb am 08.04.11 um 14:27   
-----
@Thysy
Ich hoffe, dass es so kommt, aber es besteht die Gefahr von einer Niederlage und nachher ist wieder alles offen! Biel und Rappi lassen grüssen.
Und da unsere Mannschaft ein sehr schwaches Nervenkostüm hat, wird es wohl am Samstag eine Zitterpartie!!


[ Thysy ] aus  schrieb am 08.04.11 um 13:43   
-----
Diese Saison passt wirklich alles zusammen.
Von der Manschaft über die Vereinsführung bis zu medizinischen Stab.
Aber seht doch auch mal die positiven Aspekte aus der Niederlage von gestern Abend. Unser Finanzchef ist sicher froh um einige zusätzliche Franken, die trotz reduzierten Eintrittspreisen,in die Kasse fliessen werden.
Ein weitere positive Sache ist es doch, morgen Abend, mit euch allen, nochmals eine grande Fiesta in der hoffentlich ausverkauften Valascia zu erleben.


[ Rolf ] aus  schrieb am 08.04.11 um 13:31   
-----
Ambri = Chaos Pur Saison 10/11


[ Malkov ] aus  schrieb am 08.04.11 um 13:05   
-----
Ambri wechselt medizinische Abteilung aus
Ambri-Piotta wird seine medizinische Abteilung auf die kommende Saison hin komplett auswechseln. Wie Sportchef Jean-Jacques Aeschlimann mitteilte, lässt man sämtliche Verträge auslaufen. Dies, weil die Klub-Ärzte in dieser Saison mehrfach gepfuscht hatten. Sie hatten bei Kutlak einen Knochenbruch in der Hand und bei Kobach einen Leistenbruch übersehen...

UND DAS CHAS JA AU NÖD SI!!!


[ Malkov ] aus  schrieb am 08.04.11 um 13:03   
-----
Stimmen die Gerüchte über einen möglichen Transfer von Jeff Hamilton zu Ambri?


[ roggo1 ] aus zurigo schrieb am 08.04.11 um 11:11   
-----
Zieht mal Eure rosarote Ambribrille ab!!!!!
Es ist eine grottenschlechte Serie gegen Visp.
Jedes Spiel stand auf der Kippe und das es nun 3-1 für Ambri steht, ist pures Glück.
Von einem Klassenunterschied ist nichts zu sehen und ab Spielmitte war Visp viel stärker und hat verdient gewonnen.
Auch wenn Ambri am Samstag gewinnt, man muss über die Bücher, sonst stehen wir nächstes Jahr wieder am gleichen Ort.
Die Mannschaft muss offensiv massiv verstärkt werden, die jetzige Qualität hat B Niveau.
Torgefährliche neue Ausländer müssen geholt werden.(Kutlak + 3 neue Stürmer)
Westrum und Kariya müssen gehen.
Nun hoffe ich, dass die Scheisssaison am Samstag zu Ende geht!!!
Frage mich ob Constatine der richtige Trainer ist,
lässt mir ein zu defensives Hockey spielen, aber vermutlich ist mit der Mannschaft einfach nicht mehr drin.


[ danke ] aus  schrieb am 08.04.11 um 09:11   
-----
@ biancoblu

ja genau ich bin ein Fersehfan aber kein modefan wie viele andere. leider kann mancher wegen arbeit und familie nicht an jedes spiel reisen und ich habe auch schon ein gewisses alter...


[ Fabio ] aus  schrieb am 08.04.11 um 08:05   
-----
Na ja Biancoblu, so sehe ich das nicht ganz. Visp spielt schon seit Beginn ein Super-Powerplay. Mich ärgert, dass der Trainer auch nach vier Spielen kein Mittel dagegen findet, zumal das Boxplay von Ambri gegen Biel und die Lakers wirklich stark war. Grottenschlecht ist auch das Ambri-Powerplay; da muss einfach mehr herausschauen, vorallem 5 gegen 3.
Was heisst hier "Fernseh-Fans"? Es spielt doch keine Rolle, ob jemand in Visp war oder vor dem Fernseher sass (nicht alle können frei machen oder am Arbeitsplatz einfach so fehlen). Lieber das Geld am Samstag nach Ambri bringen statt Fr. 38.-- für einen Stehplatz und Fr. 60.-- fürs Verladen. Für die knapp Fr. 100.-- kaufe ich mir Morgen lieber noch Souvenirs von Ambri! Also, Morgen wird die Valascia voll sein, da bin ich mir ganz sicher; und gemeinsam schaffen wir es!!!


[ Biancoblu ] aus Brunnen schrieb am 08.04.11 um 01:42   
-----
und schon wieder kommen alles fernseh-fans...

selten dämlich, wenn man solche chancen auslässt. aber hey, das ist nun mal ambri wie es leibt und lebt... und geben wir zu: welche mannschaft hat eine 100% powerplay ausbeute? da hat visp wohl nen guten tag im powerplay eingezogen.

jetzt heisst: am samstag auf nach ambri !


[ danke ] aus  schrieb am 08.04.11 um 01:06   
-----
@ Kurt

Der einzige Mist auf dem nichts wächst ist der Pessimist.


[ kurt ] aus therwil schrieb am 07.04.11 um 23:06   
-----
Was für ein Trauerspiel. Wenn man im 4 Spielen so schlecht im Boxplay steht, dann ist das ein Armutszeugnis an die Mannschaft und den Trainer.Man hat den Gegner wieder mal aufgebaut und wird am Samstag die Hosen wieder mal gestrichen voll haben.Unser Powerplay einfalltslos immer das gleiche Muster, kein überlegter Pass nur einfach kopflos. Aber was schreibe ich denn da, ich habs ja geahnt, dass es so rauskommt.


[ thomas ] aus sedrun schrieb am 04.04.11 um 17:54   
-----
wie bekomme ich tickets für das auswärts spiel in visp??

Kommentar: Ebenfalls über Ticketcorner. Du must einfach an eine der Vorverkaufsstellen (z.B. Post- oder Bahnschalter) gehen. Sie senden die Tix nicht mehr zu. Gabriel.


[ kurt ] aus therwil schrieb am 03.04.11 um 14:27   
-----
@ forza
Ich glaube, mann soll nun mal schauen, dass man nach gutem Start gegen Visp im A bleibt. Kutlak und Karaya haben noch Verträge, Westrum weiss ich nicht und ob er je wieder spielen kann ist noch eine Frage. Man muss sowieso wieder über die Bücher.Ohne 2 gute Ausländer ist aich nächste Saison nicht zu holen, dass ist sicher.Also beenden wir diese Saison in "Würde" und schauen dann weiter.


[ forza ] aus  schrieb am 02.04.11 um 22:03   
-----
einfach schlimm was unsere mannschaft zeigt. wie soll das weitergehen. schon bestehende verträge mit oberschwachen ausländern (arbeitsverweigerer westrum und unfähiger japaner).
aeschlimann der zwar viel kassiert aber nichts auf die reihe bringt.
wo führt das alles hin. gehe seit über 40 jahren nach ambri aber was da gespielt wird auf und neben dem eis ist schlimm-


[ Thomas ] aus  schrieb am 01.04.11 um 09:32   
-----
...im Gästesektor hat es auch nur Platz für 400 Personen.


[ Puck ] aus  schrieb am 31.03.11 um 13:46   
-----
Jep Gästesektor ist ausverkauft am Samstag.


[ Malkov ] aus  schrieb am 31.03.11 um 13:22   
-----
Ich habe Gestern fast nicht einschlafen können und bin Heute den ganzen Tag wie auf Nadeln, scheisse Nervös und an arbeiten ist sowieso nicht zu denken. Wie geht es euch?
Und dann hab ich noch eine Frage. Ich wollte gestern Abend am Ticketcorner Tickets fürs Spiel in Visp vom Samstag kaufen - kann das sein das der Gästesektor schon ausverkauft ist?
Cu you in Valascia heute Abend


[ Vögi ] aus  schrieb am 30.03.11 um 11:05   
-----
«Die nächsten Tage sind die vielleicht wichtigsten in der Klubgeschichte. Ambri braucht die Unterstützung der Fans im Stadion. Wohl kaum ein anderer Klub hat soviele Fans, die das Stadion kaum von innen sehen. Es ist Zeit, dies zu ändern.» Lombardis Aufforderung: «Unterstützt jetzt Euren Lieblingsverein, sonst könnt ihr es vielleicht nie mehr tun.»

Weise Worte von unserem Präsi! Mehr gibt es da nicht zu sagen!!!!

Forza Ragazzi
Gruss Vögi


[ Bea ] aus  schrieb am 29.03.11 um 10:24   
-----
Könnte man nicht einen Car organisieren, der am Samstag nach Visp fährt. Ab Luzern oder so. Ich habe schon mit einigen diskutiert. Es wären viele Leute froh, wenn sie nicht mit dem PW nach Visp müssten.

Kommentar: Aus organisatorischen Gründen ist es uns leider nicht möglich, an das Auswärtsspiel in Visp einen Car zu machen. Selbstverständlich fahren wir aber an jedes Heimspiel. Anmeldungen wie immer bei Taxi Hess Luzern unter 041 310 10 10. Gabriel.


[ Fabio ] aus  schrieb am 28.03.11 um 16:02   
-----
Gotthardtunnel am Donnerstag:

Habe soeben eine Info erhalten, dass der Tunnel am Donnerstag um 22.00 Uhr geschlossen wird und um 23.00 Uhr wird für alle Fahrzeuge der Tunnel kurz geöffnet.

Ich hoffe, dass diese Info auch stimmt! Bitte trotzdem noch abklären; danke


[ Fabio ] aus  schrieb am 28.03.11 um 15:59   
-----
Gut geschrieben Fipo; gratuliere!

Damit wir alle unsere Lieblinge unterstützen können, müssen folgende drei Fragen dringend sofort beantwortet werden:

Ist der Gotthardtunnel am Donnerstag länger offen
Wie kommt man noch an Tickets in Visp vom Samstag
Ist der Furkatunnel am Samstag länger offen

Danke und Gruess

Kommentar: Wegen Tix für das Auswärtsspiel in Visp: Für Ambri-Fans besteht die Möglichkeit, im Ticketcorner Billette zu erwerben. Wegen dem Gotthard siehe News vom 28.3.11. Apropos Furka: Da habe ich auf der Website von Visp gelesen, dass Abklärungen gemacht werden. Infos folgen heute Dienstag. Gabriel.


[ Sven Zimmermann ] aus Thurgau schrieb am 28.03.11 um 12:09   
-----
Eins kann ich euch sagen. Wenn Ambri tatsächlich absteigen wird, dann werde ich meinen Fan-Status um 20% erhöhen. Dann werde ich Ambri erst recht unterstützen, dass sie ein Jahr darauf wieder aufsteigen. Denn auch mit allen Fehlern die Ambri (Vorstand, Spieler, ect.) gemacht hat, hat es Ambri dennoch nicht verdient in die NLB abzusteigen. Danke Ambri, dass es euch gibt.


[ Bea ] aus  schrieb am 28.03.11 um 10:16   
-----
Der Gotthardtunnel ist ab heute ab 22.00 Uhr geschlossen. Bleibt er länger offen am Donnerstag?


[ einer der das sagt ] aus  schrieb am 27.03.11 um 22:51   
-----
glaub so langsam es das nur noch einer ambri retten kann und der heist Pestoni

aber was machen die andern Hasenköpfe
????????
rennen rauf und runter ohne Kopf und Verstand.


[ Fan ] aus  schrieb am 27.03.11 um 20:35   
-----
Jetz wirds ernst!!Also Leute die Squadra braucht jetz jede mögliche Unterstützung!Darum alle in die Valascia und nach Visp am Samstag!!!FORZA AMBRI


[ kurt ] aus therwil schrieb am 27.03.11 um 19:20   
-----
@puck
Da muss ich Dir leider wiedersprechen. Die Belastung für einen 18 jährigen ist eh schon gross, über sein oder nicht sein zu entscheiden. Daher hätte ich einen Karaya oder Botta nochmals schiessen lassen. Ob's dann in die Hosen gagangen wäre....weiss man nicht.


[ Puck ] aus  schrieb am 27.03.11 um 14:09   
-----
@Kurt: Angenommen, man hätte nicht Pestoni den letzten Penalty schiessen lassen, sondern irgendwie Karya, Duca oder Stirnimann, und der hätte verschossen. Ich wette, du wärst der erste gewesen, der gefragt hätte, warum man nicht nochmals Pestoni rangelassen habe, der hat seine zwei ja wunderbar verwertet...ist halt sone Sache im Penaltyschiessen, danach ist man immer klüger.


[ Nik ] aus LU schrieb am 27.03.11 um 12:40   
-----
Dass ein 18jähriger die Verantwortung im Penaltyschiessen übernehmen muss, dass sagt doch eigentlich bereits alles..... :-) In diesem Sinne Forza Inti und Forza Ambri


[ kurt ] aus therwil schrieb am 27.03.11 um 10:47   
-----
@ roggo
Danke für die "Blumen" Ambri hat gestern wieder aufopferungs gekämpft, aber es reicht einfach nicht. Pestoni hat seine 2 Penalties super geschossen, aber den dritten darf man ihn auch nicht noch schiessen lassen. Schlechtes Coaching.Ist besser so, nun hat man noch einige Tage, um die Batterien aufzuladen. Wird wohl ein Nervenspiel gegen Visp geben. Hoffe man gewinnt das erste Spel am Donnerstag, sonst ist es vorbei. Karay hat sich in den letzten Spielen gesteigert, das gibt doch Hoffnung, Hinten zum Teil grosse Blackouts. Bäumle kann nicht immer alles ausbügeln, obwohl er der grosse Rüchhalt der Mannschaft ist. Hoffen wir auf bessere Zeiten. Weissblaue Grüsse aus dem Baselbiet.


[ roggo ] aus  schrieb am 27.03.11 um 00:02   
-----
@orakel, zbinden
so abwägig ist der Kommentar von "Kurt" gar nicht!!!
In den nächsten max.7 Spielen stellen sich die Weichen. A oder B Klassig, Leben oder Tod. Ich hoffe dessen sind sich alle bewusst!!!
Forza Ambri


[ fabian ] aus uri schrieb am 26.03.11 um 23:56   
-----
liebe mitleidenden
ich habe das gefühl, dass sich unsere jungs toll eingesetzt haben. kann es sein , dass unser jüngster alles retten muss für uns? (super leistung von pesti mit 18) ganz klar KLAR NEIN unser so genialer sportchef JJ ruht sich aus und denkt jaja das kommt schon gut
bitte bitte macht oder bitte reagiert bevor es zu spät ist seht endlich ein , das JJ eine nuss ist forza ambri hoffentich ist das nicht das ende


[ roggo1 ] aus zurigo schrieb am 26.03.11 um 23:53   
-----
Es konnte gar nicht anderst kommen!Aus dem Spiel heraus erspielt sich Ambri kaum eine Torchance. Die Angriffsauslösung ist immer die Gleiche. Es ist nie etwas Überraschendes im Spiel. Die wenigen Chancen werden zum Teil fahrlässig vergeben. Hinten brennt es lichterloh, wenn ein Gegner mit Tempo spielt.
Fazit: ich habe noch nie eine so schwache Ambri Mannschaft gesehen und das heisst was, bin seit 30 Jahren Ambri Fan.
Vielleicht können wir dieses Jahr noch gegen Visp bestehen, aber wenn sich nicht bald ein Investor findet , heisst es bald Lichterlöschen in der obersten Liga.


[ Zbinden ] aus  schrieb am 25.03.11 um 23:44   
-----
5. Kutlak und Landry fehlen an allen Ecken und Enden.


[ roggo1 ] aus zurigo schrieb am 25.03.11 um 14:27   
-----
Es ist zu einfach die Schuld nur den Schiedsrichtern zu geben.
Die Gründe liegen anderstwo:
1.zu schlechtes Kader
2.schlechte Ausländer
3.schlechter Sportchef(kein zusätzlicher B Ausländer wurde mit einer Lizenz ausgerüstet)
4.Spielsystem lässt zu wünschen übrig, vermutlich ist auch gar nichts anderes möglich mit diesem spielerisch Limitiertem Team.
Fakt ist die Tore schiessen nicht die Schiedsrichter und mit so defensivem Spielsystem sollten die wenigen Chancen die man kreirt auch verwertet werden.Man merkt es , dass Rappi die besseren Spieler hat.
Ich hoffe, dass nicht ein Horrorszenario eintrifft.Denn für dieses bescheidene Ambri, ist Visp sogar gefährlich.
Trotzdem die Hoffnung stirbt zuletzt. Forza Ambri


[ Fabio ] aus  schrieb am 25.03.11 um 09:06   
-----
@Claude : na ja, ich bin mit Deinem Eintrag nur teilweise einverstanden. Das mit den Schiri stimmt schon, aber wenn ein solcher Idiot wie Veilleux ein so dämliches Foul macht, dann frag ich mich schon. 1. kann er nicht Eishockey spielen (was ich schon mehrmals erwähnt habe) 2. sollte er für mehrere Spiele gesperrt werden, was ich glaube, können wir gut auf ihn verzichten. Gegen Visp sind ja eh nur 2 Ausländer zugelassen!
Ich hinterfrage eher den Sportchef: Da wird ein Lehoux ziehen gelassen, ohne wirklich einen Ersatz zu verpflichten. Weiter verpflichten sämtliche anderen Clubs Ausländer aus der NLB. Wir hätten das doch auch machen können und eine Entschädigung pro Spiel bezahlen können usw. usw.! Schlimm ist auch, wenn es jeweils lichterloh brennt, wenn 72 und 4 auf dem Eis stehen.....! Aber trotzdem, Morgen brauchen wir nochmals alle Fans


[ Gotthardintressierter ] aus San Gottardo schrieb am 24.03.11 um 23:57   
-----
Wie läuft das jetzt am Samstag wegen dem Gotthardtunnel nach 22.00 Uhr. Wird der extra aufgemacht oder was?

Kommentar: die sperrung gilt nicht am wochenende. und falls es nächste woche spiele geben sollte, werden sie den tunnel wohl länger als bis 22 uhr offen lassen müssen.


[ Johannes ] aus Wabern schrieb am 24.03.11 um 23:34   
-----
Was soll die Hetze gegen die Schiedsrichter? Ambri verliert wichtige Spiele wegen eigenem Unvermögen; Kampf und Leidenschaft stimmen bestimmt, jedoch fehlt die nötige Effizienz um aus den Vorteilen auch Profit zu schlagen. Wie wichtig wäre in solchen Spielen Lehoux? Trotzdem Ambri per sempre. Es kann nur besser kommen...


[ orakel ] aus  schrieb am 24.03.11 um 23:33   
-----
Das war's jetzt sind die Lakers nicht mehr zu stoppen. Visp wird's freuen das wird ein leichtes Spiel diese Looser fegen sie in 1er Woche vom Eis bzw. in die NLB!


[ Claude ] aus Therwil Bl schrieb am 24.03.11 um 23:24   
-----
Leider wurde auch heute wieder konkret gegen Ambri gepfiffen, ok, wer ein 1:3 Vorsprung auswärts verspielt ist auch selbst schuld.
Aber wieso dürfen die Rappi-Spieler unsere verhauen und nix passiert und wenn einer wie Vielleux mal zupackt muss er gerade unter die Dusche?

Ausserdem frage ich mich schon lange, wie sollen die Schiris etwas sein, wenn deren Boss ( Bertolotti) schon als Schiri nix taugte?

In dem Sinn hoffen wir dass noch die Wende kommt und sonst gut Nacht Ambri


[ Optimismus ] aus  schrieb am 24.03.11 um 14:42   
-----
es ist ja nicht so dass nur die ambrifans mit den schiris nicht einverstanden sind und es ist ja nicht so dass der arrogante reiber nur in ambri gehasst wird. es ist wohl eher so dass die schweizer schiris bis auf ganz wenige ausnahmen eine zumutung und eine schande für die schweizer liga sind. es braucht auch von den fans eine initiative, nicht so krass wie es in ambri geschehen ist aber es gibt viele andere möglichkeiten...


[ kurt ] aus therwil schrieb am 23.03.11 um 08:02   
-----
@ orakel
Ueber den Eishockey-Sachverstand können wir dann, bei einem Bierchen, wenn die Serie beendet ist, sprechen. Sicher ist viel Pech im Spiel, aber auch viel unvermögen. Ambri hat einen schwachen Gegner wieder aufgebaut und das ist das Problem.Wenn reiber pfeifft, sieht ambri immer schlecht aus. Kevin habe ich selten so wütend gesehen wie gestern, als er beim time out seine Tafel den spielern zeigte.Das sagt wohl alles.Wegen den Rappi-Ausländern. die können mal einen guten und entscheidenden Pass spielen und der Konter läuft und deshalb sind sie besser als unsere (Karaja mit Ausnahmen ausgenommen).Dazu brauche ich keinen Sachverstand, dass ist Fakt.


[ Zbinden ] aus  schrieb am 22.03.11 um 23:25   
-----
@kurt

Wenn Ambrì weiterhin so engagiert spielt wie heute, wird das Glück wieder einmal auf unserer Seite kippen. Heute hatten wir 3 Aluminiumtreffer und das 2:3-Siegestor der Lakers ist doch meines Erachtens etwas gar glücklich entstanden. In der Serie gegen Biel waren wir ganz klar schlechter als der EHCB. Aber im Playout-Final sind wir dem Gegner nun überlegen. So viel Schwein wie heute werden die Lakers mit einer ähnlichen Leistung wohl nicht mehr haben...


[ orakel ] aus  schrieb am 22.03.11 um 23:19   
-----
Kurt, wiedermal einer deiner lustigen Beiträge der von deiner ausserordenlichen Fachkompetenz überstrahlt wird. Schau dir Basel ruhig an aber Ambri wirst du da nicht sehen. Ambri war das bessere Team und Rappi der glücklichere Gewinner. Mit Glück kann man eine solche Serie nicht gewinnen und wo bitte hast du die Ausländer der Lakers gesehen. Du versteht etwa so viel von Eishockey wie die Schiris Reiber und Prugger... Basta e Forza Ambri!!!


[ Simon ] aus  schrieb am 22.03.11 um 23:14   
-----
Auch wenn die Ausländer nun mal schwach sind. Im Moment liegt das Glück nicht bei Ambri. Doch ich glaube fest daran. Die Mannschaft kämpft und sie ist in den meisten Fällen überlegen. Rappi hatte heute nicht mehr als 3-5 gute Torchancen. Da hatte Ambri wesentlich mehr vom Spiel, jedoch Heute auch mehr Pech. Nun gilt es am Donnerstag das Break zu schaffen und hoffentlich am Samstag mal wieder eine volle Valascia zu sehen. Die Mannschaft hätte es verdient, sie hatte im Moment wirklich schwer mit Verletzungen zu kämpfen.


[ kurt ] aus therwil schrieb am 22.03.11 um 23:06   
-----
Nächste Saison kann ich wieder in Basel den EHC gegen Ambri sehen. Auch etwas schönes für mich. Ob nun Schlittschuhgoal oder Foul an Manzato, da kann man diskutieren. Die Lakers haben eben Ausländer die zwar nicht Spitze sind, aber es reicht immer noch für Ambri. Denisov und Vieilleux waren eine Zumutung. Da würde ich lieber noch einen Junior aufstellen als diesen Vieilleux. Dann schiesst man die Tore für den Gegner auch noch selber. Sicher hatte man auch Pech und die Schiris waren schwach, aber solche Spiele muss man einfach gewinnen.Gegen Visp, die voll motiviert sind, sehe ich schwarz. Das sind leider die Tatsachen.


[ Fan ] aus CH schrieb am 19.03.11 um 13:38   
-----
Los los alle auf nach Rappi heute!!!


[ Mia ] aus  schrieb am 18.03.11 um 15:16   
-----
Mail der Lakers Chefetage (jetzt füllen wir das Stadion mit Ambri-Fans; kommt ALLE!!)

Nach der gestrigen Niederlage in Ambri-Piotta stehen für die Rapperswil-Jona Lakers schwierige
Spiele an, in der sie auf jede Unterstützung angewiesen sind. Die Lakers machen deshalb eine
spezielle Ticket-Aktion damit wir unsere Mannschaft in diesem wichtigen Spiel lautstark unterstützen können. Zwischen 17:45 Uhr und 18:45 Uhr erhalten Sie an der Abendkasse Gratis-Tickets für alle Kategorien.
Unser neuer Sportchef Harry Rogenmoser ruft alle
Fans und Freunde der Lakers auf, am Samstag in die Diners Club Arena zu kommen. Besondere Zeiten rufen nach besonderen Massnahmen. Gerade in der schwierigen Situation, in der sich unsere Mannschaft und unser Verein befindet, brauchen wir die Unterstützung all unserer Fans und Anhänger um das Boot rumzureissen und wieder ins richtige Fahrwasser zu kommen. Ein gut gefülltes Stadion und die dementsprechende Stimmung kann in
engen Situationen das Zünglein an der Waage sein.
Wer morgen zwischen 17:45 Uhr und 18:45 Uhr sein Ticket an der Hauptkasse abholt, erhält dies kostenlos. Diese Aktion gilt für sämtliche Kategorien, ganz egal ob Sie die Partie lieber auf den Stehplätzen verfolgen oder lieber sitzen wollen. Jede Person erhält ein Ticket gratis. Nach 18:45 Uhr gelten wieder die normalen Eintrittspreise.
Laden Sie all ihre Freunde und Bekannten ein


[ Joel Diggelmann ] aus Zentralschweiz schrieb am 17.03.11 um 11:46   
-----
Nun ja, einmal mehr hat sich der Zuger Einzelrichter nicht als Neutral und faire erwiesen.
Aber da dies ja nichts Neues ist, ist man sich nichts anderes gewöhnt.

Der Arikel ist wirklich gut und schön zu lesen. Da schlägt das Herz jedes Ambrifans höher.

Forza Ambri


[ Thomas ] aus Zürich schrieb am 17.03.11 um 06:34   
-----
Die Ausländer (auch Kariya)sind nicht genügend. Es kann nicht sein, dass diese nicht herausstechen. Wenn die Lakers in Fahrt kommen, wird es sehr schwer. Auch nerve ich mich ab der Passivität von Ambri wenn sie in Führung sind. Ohne einen überragenden Bäumle würde dies nie gutgehen und war auch am Dienstag auf Messers-Schneide. Ich hoffe, dass wir nochmals mit einem blauen Auge davon kommen. Weiss jemand wie es um die Langzeitverletzen Landry + Kutlak aussieht?

Kommentar: Über Kutlak konnte man zuletzt im Bericht von Blick betreffend Westrum lesen, dass er ähnliche Symptome hat wie der Amerikaner. Ob er diese Saison nochmals spielt, ist fraglich. Er versucht aber immer wieder, ein Eistraining mitzumachen. Landry laboriert seit längerem an einer Diskushernie. Besserung scheint in absehbarer Zeit keine in Sicht. Gabriel/Tiz.


[ Tifoso ] aus  schrieb am 16.03.11 um 16:47   
-----
fabio, betreff ausländer hab ich eine andere meinung. denisov und veilleux sind für die mannschaft sehr wichtig, sie gehen keinem zweikampf aus dem weg und machen die checks fertig. klar, veilleux wird wohl auch das leere tor nicht treffen, aber er hat halt andere vorzüge. für ausländer sind sie zwar durchschnittlich, aber sicher nicht grottenschlecht. hoffen wir auf eine positive fortsetzung und baldige ferien.


[ Fabio ] aus  schrieb am 16.03.11 um 08:30   
-----
Im Moment zählt: wenigstens gewonnen. Die Mannschaft hat gestern in Rapperswil wirklich gekämpft. Zum Glück aber sind die Lakers wirklich schwach, sogar sackschwach. Sobald aber bei denen ein paar Spieler aus dem Tief kommen, sehen wir alt aus. Wir spielen immer noch mit 1 Ausländer (Denisov und Veilleux (grottenschlecht) können wir nicht zählen.

Absolut spitze, ja sogar meisterlich war die Unterstützung der Ambri-Fans. Hier spührt man, dass wir top sind und das wir erkannt haben, um was es geht. Tolle Stimmung über 60 Minuten; grazie an Alle


[ orakel ] aus  schrieb am 14.03.11 um 16:32   
-----
aus ambri kommt nichts! entweder haben die herren keine idee wie es nun weitergehen soll oder es finden viele gespräche statt um den kopf nochmals aus der schlinge zu ziehen. unser präsident verhält sich nach aus meiner sicht auch etwas zu ruhig und zu sehen war auch lange nicht mehr. ausser das blabla von jj ist nix zu vernehmen???


[ Pedro ] aus Buochs schrieb am 13.03.11 um 10:56   
-----
Tja, mit solchen Leistungen ist Ambri ganz klar der Abstiegsfavorit Nr. 1. Das gibt, sollte es gegen "Rappi" nicht reichen, eine gefährliche Liga-Quali gegen wen auch imnmer. Tippe auf Lausanne, die waren die letzten zwei Jahre nahe dran und könnten es dieses Jahr schaffen. Hoffe aber nicht auf Kosten vom HCAP, sondern der LAKERS.



[ Zbinden ] aus  schrieb am 09.03.11 um 23:17   
-----
Man kann nur hoffen, dass die Mannschaft die Tore für die letzten zwei Spiele dieser Serie aufgespart hat...FORZ' AMBRÌ!!!


[ Fabio ] aus  schrieb am 08.03.11 um 21:52   
-----
Peinlich peinlich, wieviele Ausländerlizenzen können wir noch lösen?? Veilleux und Denisov sofort entlassen!! Meine Herren, es ist Zeit aufzuwachen, dass darf doch einfach nicht wahr sein.....

Kommentar: Zur Info: Während der Playoff-Zeit können keine Transfers mehr getätigt werden.


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 07.03.11 um 09:48   
-----
Da muss auf jeden Fall eine klare Leistungssteigerung kommen Morgen in Biel, ansonsten ist diese Serie sehr schnell zu Ende und die Saison wird in die Verlängerung gehen. Die offensive Impotenz ist schon sehr beunruhigend, da muss in jeder Hinsicht mehr kommen! FORZA RAGAZZI!!


[ roggo1 ] aus zurigo schrieb am 06.03.11 um 12:32   
-----
Man war das Scheisse gestern.Mit so Angsthasenhockey wird es aber sehr schwer. Das kann noch eine lange Serie geben. Rappi kann sich top ausruhen und spielt gegen einen müden Gegner.Nur hinten hineinstehen und kontern,das ist nicht unbedingt mein Hockey!!!


[ der das sagt ] aus  schrieb am 04.03.11 um 21:24   
-----
hast recht bin selber enttäuscht

aber wann werden wir wieder mal playoff spielen???

hm..........




[ roggo1 ] aus zurigo schrieb am 04.03.11 um 20:39   
-----
Ich glaube es bringt nichts wenn wir uns zerfleischen. Wir sind Ambri Fans und wollen alle nur das Beste für den Club.Man sollte realistisch bleiben und der Realität ins Auge sehen. es wird Jahr für Jahr schwerer die Playoffs zu erreichen.Das Finanzielle, das alte Stadion, die Leventina lockt halt nicht gerade die talentiertesten Spieler nach Ambri. Die Zuschauer werden auch immer weniger, was nicht überrascht bei der Leistung der Mannschaft.Was uns helfen würde, wäre ein reicher Investor und eine moderne Halle.Aber ich glaube fest daran, dass bald wieder bessere Zeiten kommen. Forza Ambri


[ der das sagt ] aus  schrieb am 04.03.11 um 18:24   
-----
ja denke bist zufrieden mit der Leistung der Mannschaft

dann mal ein Spiel live ansehen und schauen wie man keinen pög aus dem eigen drittel bringt und dem Gegner gleich wieder serviert.

ich bleib dabei die schlechteste Mannschaft seit Jahren.


[ kurt ] aus therwil schrieb am 04.03.11 um 15:35   
-----
und eben weil es ein Gästebuch ist, kann man höflich mieinander umgehen, von wegen Fresse und so.......


[ de gröbsti bwjhg ] aus  schrieb am 04.03.11 um 09:26   
-----
@ der das sagt
wenn mann kein Ahnung hat einfach mal Fresse halten
Dies ist übrigens ein Gästebuch, und kein Heul Chat


[ der das sagt ] aus  schrieb am 03.03.11 um 17:56   
-----
also wenn man einen Veilleux verpflichtet der kaum Tore schießt und auch seine Statistik über die Jahre verfolgt na dann wenn er alleine aus Tor zieht und dabei vergisst ab zu drücken war gegen Lugano so und beim erster Auswärtsspiel .

wurde zwar geholt das man keine Tore kriegt , aber eines erzielen dürfte er schon.

Denisov glaub ich der könnte mehr als er zeigt auch für die offensive machen, einen guten Schuss hätte er auch.vielleicht darf er nicht (Trainer)

Landry ein guter Arbeiter nach hinten und nach vorne trotz seines Alters........Hut ab.

wetrum.........genügt nicht schlechtester Ausländer der Liga ob verletzt oder sonst was

Kutlak unantastbar das beste was wir haben.


und vom kleine Kanadier reden wir ja schon gar nicht rennt und rennt..bis er um fällt....

schnell aber ohne torgefahr.


[ Adi ] aus  schrieb am 03.03.11 um 16:38   
-----
super Zeitpunkt zum kritisieren und jammern...AUF NACH BIEL!!!!! Forza Ambri


[ Orakel ] aus  schrieb am 03.03.11 um 14:39   
-----
@ der der das sagt: Wenn Ambri diese Serie gewinnen sollte was glaubst du wer dann nach dem wie fragt?


[ Puck ] aus  schrieb am 03.03.11 um 11:30   
-----
Oh, da hat aber ein Hockeykenner gesprochen. Anhand des gestrigen Spiels die Ausländerpolitik kritisieren...hmmm, mal abgesehen davon, dass unser Topverteidiger Kutlak sowie Landry verletzungshalber nicht spielten: Karya ist ziemlich früh verletzt ausgeschieden, Westrum war praktishc die ganze Saison verletzt und spielt erst seit kurzem wieder, und Denisov und Veilleux zeigten ein hervorragendes Spiel!
Und ja, wir sind vielleciht technisch leicht unterlegen, dies wurde aber bedingungslosem Kampf eiskalt weggemacht!


[ kurt ] aus Therwil schrieb am 02.03.11 um 23:09   
-----
Warum hat denn die schlechste Mannschaft gewonnen. Man sollte zuerst die Verleztenliste ansehen, bevor man über die Ausländer hierzieht. Die Zeiten von Domi und Trudel dürfen nicht als Masstab genommen werden. Ich habe hier gesagt, dass Ambri keine Chance hat, gegen Biel, aber Biel hat auch Probleme. Wenn die restlichten noch einsetzbaren Spieler des HCAP die Kraft noch aufbringen, könnten sie es schaffen, aber entschieden ist noch nichts. Langfristig ist der Substanzverlust für Ambri zu gross, um noch viele Spiele in den Playouts Siegreich zu bestehen. Also warten wir mal den Donnerstag ab. Wenn es Kevin schaft, diese Mannschaft in der NLA zu halten, ist er ein ganz grosser Taktiker.
Gruss aus dem vorfasnächtlichen Basel


[ der der es sagt ] aus  schrieb am 02.03.11 um 21:41   
-----
hei war gestern in ambri

die schlechteste Mannschaft seit Jahren gesehen

Ausländerpolitik ?????? sehr schlecht

Schweizer b Tauglich ????

aussert pestoni der wohl die Mannschaft retten wird vor dem totalen untergang.


[ Fabio ] aus  schrieb am 28.02.11 um 10:28   
-----
wie lange sind eigentlich Landry und Kutlak noch verletzt? Denisov und Veuilleux begeistern mich nicht gerade besonders

Kommentar: Kutlak leidet immer noch an der Gehirnerschütterung. Da weiss man nie, wie lange es noch dauert. Landry hat Rückenprobleme, glaub Diskushernie. Schaut auch nicht gut aus bei ihm. Aber hoffen wir, dass es die restlichen auch schaffen. Ein erster Schritt ist getan. Gruss Tiz


[ Puck ] aus  schrieb am 24.02.11 um 18:32   
-----
Keine Chance gegen Biel, pah, letztes Jahr standen wir nach der Quali viel schlechter, Biel viel besser da, und wir haben sie geschlagen. Wird eine enge und auseglichene Serie, gibt keinen Favoriten. Dasselbe würde dann für eine allfällige zweite Serie gelten. Und gegen den NLB Sieger würden wir immernoch als Favorit starten.
Betreffend Informationspolitik des Vereins: Manchmal, in administrativen Angelegenheiten könnte die durchaus besser sein, aber grundsätzlich finde ich es gut, dass man momentan einfach mal schweigt. So herrscht Ungewissheit für den Gegner, und das scheint zu klappen. Nix da mit Kindergarten, einzig richtige Taktik. Weshalb sollte man kurz vor den entscheidenden Kämpfen Informationen preisgeben, dessen Wissen dem Gegner irgendwie hilfreich sein könnte?

Und von wegen Spielerabgang: Der einzige Abgang, der nicht problemlos ebenwertig ersetzt werden kann, ist Gautschi. Alle anderen die gehen sind eigentlich nicht der Rede wert. Und dafür stossen Siedler und Müller zu uns, welche die Verteidigung verstärken.


[ Schmidi ] aus Thurgau schrieb am 24.02.11 um 12:01   
-----
Hallo zusammen...ich mache mir ernsthaft sorgen um AMBRI und das glaube ich auch nicht zu unrecht.Mein Herz schlägt schon seit mehr als 20 Jahren für AMBRI und es gehen alle Spieler fort (siehe Servette etc.) und ich habe eine solche Situation schon mal erlebt mit Arosa!!! Ich mache mir nicht sorgen wegen den Playouts denn ich glaube AMBRI ist in der Lage diese zu überstehen, aber ich mache mir sorgen wegen eines Zwangabstieg eben wie schon mal Arosa!!! Die Clubverantwortlichen scheigen und lassen keine Infos an die Fans raus und das finde ich sehr sehr schlecht. Also wie ist Eure Meinung dazu...ich mache mir wirklich sorgen...AMBRI per Sempre!!!


[ kurt ] aus therwil schrieb am 24.02.11 um 11:06   
-----
vielleicht bin ich zu realistisch. Aber ich frage mich, wer denn die Tore schiessen wird. Meine Meinung hat nicht's mit guten oder schlechten Fan's zu tun. Wenn man nun schon seit Jahren um den Ligaerhalt kämpfen muss, dann vergeht einem die blau/weisse Euphorie. Ganz schlimm ist, dass von Seiten Ambri's die Informationspolitik sehr schlecht ist. Dies vor allem für nicht italienisch sprehende Fans. Das Versteckspiel mit den Halbtoten, verletzten, angeschlagen und ausser form geratenen Spielern ist für mich purer Kindergarten. Die Insider wissen schon was hier läuft und die Gegner auch.


[ Zbinden ] aus  schrieb am 24.02.11 um 10:26   
-----
@ Optimismus

Nicht alle, sondern nur kurt prophezeit hier einen Untergang! Mit dem Rest des Beitrags gebe ich dir absolut recht ;)


[ Optimismus ] aus  schrieb am 24.02.11 um 09:49   
-----
Warum machen jetzt alle auf Untergangsstimmung und warum soll man gegen Biel, Rappi oder Lugano keine Chance haben? Ihr seit mir vielleicht noch Fans? Könnte kotzen wenn ich die diversen Kommentare hier und in den Foren lese, Ambri wird nichts mit der Ligaquali zu tun haben und davon bin ich überzeugt. So schlecht wie man in den letzten 4 Spielen gespielt hat ist die Mannschaft nicht, tritt man vollzählig an ist es ein ganz anderes Team. Ich glaube an Ambri, un amore senza confini!!!

FORZA AMBRI!


[ kurt ] aus therwil schrieb am 24.02.11 um 07:38   
-----
Ich habe so das Gefühl, dass es noch eine lange Saison für Ambri sein wird. Gegen Biel hat man keine Chnace, geben Rappi oder LugaNO sowieso nicht. Bleibt dann nur noch der NLB Meister. Darf eigentlich Ambri als NLB Klub in der Valascia weiter spielen, oder gelten die gleichen Bestimmungen betr, Stadion wie in der NLA? Ich lasse mich mal Ueberraschen. Gruss aus der Nordschweiz


[ Phippu ] aus  schrieb am 23.02.11 um 14:37   
-----
Ich hoffe nur, das die Schontaktik unserer Squadra aufgeht... wenn dieser Schuss nur nicht nach hinten los geht.
Forza Ambri


[ Manuel ] aus  schrieb am 23.02.11 um 09:43   
-----
eine weitere unschöne quali saison ging gestern zu ende. hoffen wir auf ein schnelles "aus" in den playout. 50 spiele - 30 niederlagen und keine hundert tore...es gibt schöneres !


[ Maurice ] aus  schrieb am 19.02.11 um 20:30   
-----
Hans Jucker eine Schweizer Lengende ist überraschend gestorben. Unheimlich TRaurig Gruss maurice


[ orakel ] aus  schrieb am 19.02.11 um 14:53   
-----
Genau Puck! Sehe das auch so, die Truppe schien mir sehr genau zu wissen was sie tun...


[ Puck ] aus  schrieb am 19.02.11 um 13:59   
-----
Wieso Schade? Schade wäre es gewesen, wenn wir dieses Spiel gewonnen hätten. Constantine ist ein schlauer Fuchs. Erstens mal Karten nicht offen legen für die Playots (niemand weiss, wieviele Verletzte Ambri wirklich hat), dazu schauen dass wir auf Biel und nicht auf Lugano treffen.


[ Zbinden ] aus  schrieb am 19.02.11 um 00:56   
-----
War wirklich eines der schwächsten Spiele unter Constantine. Schade wurde das 1:0 nicht gegeben, vielleicht hätte dann das Spiel eine andere Wendung genommen...


[ Orakel ] aus  schrieb am 18.02.11 um 22:16   
-----
Irgendwie kann ich nicht glauben dass man so kampflos gegen die Davoser verliert. Mir scheint als ob man die ganze Konzentration auf die Playouts richtet und ein deutliches Zeichen dass man sich nicht in die Karten schauen lassen will...
Ambri spielt deutlich besser als in den letzten 2 spielen gezeigt!


[ Remo (Zuger) ] aus  schrieb am 16.02.11 um 08:40   
-----
Hallo zäme

Ich finde es schön von euch, dass auch Ihr unserem Corsin Camichel alles Gute wünscht! Ich fand Ambri schon immer sehr symphatisch und ich hoffe, dass Ihr die Playouts so schnell wie möglich hinter euch bringen könnt!

Grüsse aus Zug


[ Paolo ] aus Ascona schrieb am 16.02.11 um 07:32   
-----
Unglaublich, in 10 Tagen fängt das Playout an und wir haben 9 Verletzte.
Wird falsch trainiert oder wurden Spieler geschont?


Kommentar: Seit dieser Woche gelten gemäss den Verantwortlichen der Mannschaft Playoff-Regeln bei der Kommunikation von Verletzungen, Krankheiten und sonstigen Abwesenheiten. Es wird also nicht mehr genau kommuniziert, warum jetzt genau ein Spieler gefehlt hat. Es kann wohl sein, dass einzelne Spieler ganz einfach geschont und ihnen die lange Reise nach Genf erspart wurde. Gabriel


[ Fabio ] aus  schrieb am 15.02.11 um 22:14   
-----
Ich frage mich, wann Veilleux endlich in Ambri ankommt. Ist ja wohl gar keine Verstärkung. Wie lange ist Landry noch verletzt?


[ Roger ] aus Altdorf schrieb am 01.02.11 um 16:24   
-----
Falls es jemand interessiert,Daniele Marghitola wurde gestern beim Stratovarius/Helloween Konzert in Pratteln im Z-7 gesichtet.Der junge hat Geschmack :-)


[ Hans ] aus  schrieb am 31.01.11 um 13:10   
-----
meine meinung ist,dass es gegen biel wahrscheinlich günstiger ist, da bei jedem derby sicherheit gewehrleistet werden muss. und das kostet extrem. vom spilerischen kommt es aufs gleiche heraus. gruss hans


[ ] aus  schrieb am 31.01.11 um 12:34   
-----
Das idealste wäre,gegen Lugano mit Heimvorteil in die Playouts zu starten und im siebten Spiel die Krähen ins Elend zu schiessen.Da würde die Kasse noch etwas klingeln.
Ausserdem bin ich mir nicht sicher,ob Biel der einfachere Gegner wäre.


[ The Judge ] aus  schrieb am 31.01.11 um 08:16   
-----
Bald stehen die Playouts vor der Tür. Momentan sieht es wohl aus, als ob der HCL der Gegner sein wird. Ich frage mich, ob's wohl so besser ist oder aber Biel die bessere Wahl wäre (dann müsste man aber wohl Quali-Letzter werden).

Sicherlich, der HCL würde ein volles Haus und viel Stimmung bringen. Doch gross wäre die Gefahr bestimmt, diese Runde zu verlieren.

Bei Biel sehe ich die Chance grösser, als Sieger hervorzugehen. Was natürlich aber weniger Fans ins Stadion locken würde. Doch könnte man danach evt. gleich in die Sommerferien.

Was ist nun besser? Wen wünscht ihr euch? Natürlich scheint Biel etwas einfacher als Gegner, doch kennen wir das Thema "unterschätzen" doch zu gut. Schwach gegen schwache Mannschaften und stark gegen Starke. Dilemma, Dilemma... nun ja, wir werden sehen, was kommt!
Hauptsache schnell die Saison beenden und dann schauen wir nächste Saison weiter (hoffentlich endlich mal wieder mit einer Playoff-Quali).


[ wünsche :-) ] aus  schrieb am 25.01.11 um 12:55   
-----
kevin arbeitet sehr gut. die leistung auf dem eis bekommt langsam aber sicher ein gesicht. ich wünsche ihm und der truppe erfolgreiche playouts. anschliessend wünsche ich mir dass kevin das vorbereitungsprogramm neu gestaltet sprich endlich auch da den "profistatus" einführt. in sachen fitness dass war ja in den vergangen jahren ja schon fast lächerlich/peinlich. kann kevin da "richtig" arbeiten werden automatisch auch die verletzungen zurückgehen. kevin ist nicht zu beneiden...arbeit ohne ende :-)


[ The Judge ] aus  schrieb am 22.01.11 um 17:41   
-----
Toll gespielt gestern! Ein schöner Sieg.

Doch es kann doch nicht sein, dass man als Schiedsrichter nur diese miese Hintertor-Kamera konsultieren kann.
Wenn sogar der Stadion-Bildschirm die Fernsehbilder überträgt und das Tor klar zeigt.
Wieso ist das denn unmöglich als Ref Zugang zu den Bildern vom SF zu haben?
Zum Glück ging's gestern mit der Wut im Bauch dann ein paar Sekunden später noch auf. Doch was wenn dieses Tor nicht gekommen wäre? Wären unsere Jungs als Sieger vom Eis gegangen oder hätte der Ref-Entscheid ein weiteres Mal den Sieg gekostet. So kanns ja wohl für die Zukunft der Video-Konsultation nicht aussehen....

Kommentar: Leider sind die Regeln im Moment so, dass während der Regular Season nur die Hintertorkameras für Entscheidungen gebraucht werden dürfen. In den Playoffs kriegen die Refs dann die Bilder vom Fernsehen. Die einzige Begründung, die ich bisher gehört habe, dass es nicht schon vorher möglich ist, sind finanzielle Überlegungen. Schauen wir mal, wie sich diese Sache entwickelt mit den vielen Präzedenzfällen in dieser Saison. Gabriel


[ Fabio ] aus  schrieb am 18.01.11 um 07:40   
-----
Laut Südostschweiz-Zeitung hat Marc Gautschi in Genf einen 2-Jahresvertrag unterschrieben! Stimmt das? Ich finde, dass er sich in letzter Zeit (ausser der Verletzung) gesteigert hat.

Kommentar: Gautschi liebäugelt mit einem Team, welches Ambitionen nach oben hat. Bisher konnte ich die Meldung nur durch einen Eintrag auf TicinoNews bestätigen lassen. Offizielle Statements gibt es weder vom HCAP noch von Servette. Dass der eine oder andere Verteidiger Ambrì verlassen wird, ist durch die Verpflichtung von Müller und Sidler jedoch jetzt schon klar. Gabriel.


[ Johannes ] aus Wabern schrieb am 16.01.11 um 18:43   
-----
Laut Homepage von Ambri konnte Patrick Sidler für zwei Jahre verpflichtet werden.
Weiterhin treu bleiben den Leventiner Ivan Incir und Roman Botta.


[ Manu ] aus Luzern schrieb am 15.01.11 um 19:07   
-----
Locke und sivret klingt interessant... wobei ich 3 stürmer bevorzugen würde...


[ Reto ] aus  schrieb am 13.01.11 um 09:54   
-----
weiss man etwas über die möglichen nächsten "zuzüge" ? Sidler,Laki,Sciaroni,Kostovic ?
danke

Kommentar: All die aufgelisteten Namen sind in den letzten Tagen und Wochen auf der Gerüchteliste erschienen. Am weitesten scheinen die Verhandlungen mit dem Kloten-Verteidiger Sidler. Sciaroni wird wohl in Davos bleiben. Gabriel.


[ Fabio ] aus  schrieb am 02.01.11 um 18:32   
-----
Frechheit, dass ein solcher Selbstdarsteller wie dieser Schiri heute in Langnau überhaupt noch pfeiffen darf; unglaublich!!! Ambri hat gut gekämpft und hätte den Sieg verdient.


[ Zbinden ] aus  schrieb am 24.12.10 um 15:46   
-----
Kompliment an die Mannschaft. Trotz vieler Verletzten/Abwesenden waren es gegen Davos und Lugano zwei gute Auftritte.


[ Reto ] aus Solothurn schrieb am 23.12.10 um 17:33   
-----
Mir träumte letzte Nacht so etwas wie eine SAWIRIS-ARENA auf dem Flugplatz in Ambri!!


[ Sali ] aus  schrieb am 22.12.10 um 17:03   
-----
Wird von seiten des Fan Clubs Luzern ein Spendenkonto eröffnet, um unserem Klub Finanziel bei einem Neubau zu unterstützen?
Ich denke, dass ich nicht der einzige wäre der etwas locker machen würde, oder?

Kommentar: Aufgrund der veränderten Situation, wird der HCAP möglichst rasch ein Konzept für einen Neubau erstellen müssen. Sobald man weiss, was der Kanton und allfällige private Investoren dazu beitragen können/wollen, ist es gemäss Präsident Lombardi durchaus denkbar eine Solidaridäts-Aktion zu starten. Dabei werden wir den Club sicher auch wieder so gut wie möglich unterstützen. Aber bevor der HCAP die hohle Hand macht, muss den Fans ein glaubwürdiges und gutes Projekt vorgestellt werden. Daran wird jetzt gearbeitet... Fipo


[ Fabio ] aus  schrieb am 22.12.10 um 07:29   
-----
ein neues Stadion würde ca. Fr. 32 Mio. kosten (laut TSI)....! Ich denke, aus Sicherheitsgründen ist ein Neubau vernünftig. Als Standort würde ich auf dem alten Flugplatz sicherlich einen Platz sehen


[ kurt ] aus therwil schrieb am 21.12.10 um 14:42   
-----
Dieser Entscheid wirft einige Fragen auf. Warum hat man nicht schon früher diese Studie machen lassen, bevor man in die alte Valascia investiert hat? Was das Gutachten betrifft, kann man als Laie nicht beurteilen, wie gefährtet der Hang ist. Es ist einfach so, wenn eteas passiert, dann würde der HCAP vermutlich haften und das wäre dann der Untergang des HCAP. Man muss jetzt mit den umliegenden Kantonen schauen, dass man eine Kantonsübergreifende Lösung findet, ev Sportzentrum in Ambri oder Airolo, oder so etwas ähnliches. Wichtig schein mir zu sein, dass man die neue Valscia nicht nur für Eishockey nutzen kann. Ich glaube fest daran, dass man eine Lösung findet. Ambri wird nicht untergehen.


[ Kamenski ] aus Uri schrieb am 21.12.10 um 14:28   
-----
jetzte sehe ich ganz schwarz für uns. wer finanziert uns das neue stadion? da reichen unsere spendenaktionen nicht mehr.


[ Kamenski ] aus Uri schrieb am 21.12.10 um 11:27   
-----
Kanton gibt keine Bewilligung für den Umbau der Valascia. Kommt es zum Neubau ?


[ Maurice ] aus  schrieb am 20.12.10 um 22:37   
-----
Ist Snell nicht schon lange zurück getretten?


[ Fabio ] aus  schrieb am 20.12.10 um 17:29   
-----
Di Pietro???? goht's no!! Lieber Snell als Verteidiger


[ Simon ] aus  schrieb am 20.12.10 um 14:37   
-----
Und wie geht es eigentlich Westrum??


[ Simon ] aus  schrieb am 20.12.10 um 14:35   
-----
Di Pietro wäre doch noch eine Variante für nächste Saison?? Wäre wahrscheinlich billig zu bekommen??


[ paolo ] aus Ascona schrieb am 16.12.10 um 08:45   
-----
Was für Verträge haben eigentlich Zanetti und Isabella?

Kommentar: Zanetti hat auslaufenden Vertrag. Bei Isabella bin ich mir nicht ganz sicher, meine aber auch. Tiz.


[ Maurice ] aus Sempach schrieb am 13.12.10 um 21:14   
-----
Mit wie vielen Cars fahren wir vom Fanclub Luzern am 23.12.2010 gegen Lugano nach Ambri?
Das Stadion wird wahrscheinlich ausverkauft sein oder?
Danke und Gruss Maurice

Kommentar: Wir fahren mit 2 Cars ab Luzern.


[ Marco ] aus  schrieb am 13.12.10 um 20:00   
-----
Vielen Dank Fipo! Auf der Homepage sind nun wieder Tickets erhältlich. Allerdings nur Sitzplätze.


[ Marco ] aus  schrieb am 13.12.10 um 11:46   
-----
Hoi zäme! Könnt ihr mir sagen wie ich zu Stehplatz-Tickets für das nächste Heimspiel Ambri-Lugano komme? Auf der Homepage des HCAP ist dieses Spiel nicht aufgeführt und bei Ticketcorner sind ebenfalls keine Tickets erhältlich. Ist das Spiel etwa schon ausverkauft? Grüsse Marco

Kommentar: Partie ist bis jetzt nicht ausverkauft gemeldet. Wenn du mit dem Fanclub Luzern Car mitfährst, hast du ein Stehplatz-Ticket auf sicher (Anmeldung 041 310 10 10, Angebot gilt solange Plätze im Car vorhanden). Ansonsten frage am besten beim HCAP nach, wie du Tickets erwerben kannst (+41 91 873 61 61). Gruss Fipo


[ kurt ] aus therwil schrieb am 06.12.10 um 09:07   
-----
Lieber Robi
Der HCAP gewinnt und verliert als Mannschft und nicht als "Einzelspieler". Lehoux ist immerhin der Topskorer. Natürlich müssen die ausländischen Stürmer mehr bringen, wie es Fipo auch gesagt hat.Ich glaube man sollte mal ein spiel mit ein paar Toren Differenz gewinnen, um das Selbstvertrauen zu stärken. Also warten wir ab, der Weg ist richtig aber es braucht eben Zeit. Gruss aus dem Basellbiet, ganz besonders an die Crew vom Fan-Club Luzern


[ Robi ] aus  schrieb am 05.12.10 um 11:01   
-----
Sorry dieser Lehoux muss weg. Der ist noch die grössere Diva als Westrum und Kariya zusammen und passt ins Team wie eine Faust auf's Auge. Was der zum Teil abliefert ist einfach eine Frechheit!!!


[ Peter ] aus  schrieb am 29.11.10 um 10:52   
-----
... aber spielt auch nicht

Sorry zu ende gedacht aber nicht geschrieben!!!


[ Peter ] aus  schrieb am 29.11.10 um 10:10   
-----
Was ist eigentlich mit Schulthess? Der wird weder als Verletzt noch krank gemeldet...


[ roggo1 ] aus zurigo schrieb am 26.11.10 um 22:40   
-----
@nina was soll Dein agressives Getue. Reto hat Recht.Westrum ist eine Riesendiva und hattte mal eine gute Saison. Aber das ist zuwenig für einen hochbezahlten Ausländer.Also fair argumentieren und auch andere Meinungen akzeptieren.
Super Spiel heute,wieder mal 3 Punkte, dass tut der Moral gut. Morgen hoffentlich auch ein Dreier!!!
Forza Ambri


[ Dominique ] aus  schrieb am 25.11.10 um 16:55   
-----
2 Spielsperren gegen Walker. Das ist von mir aus gesehen einen Witz.
Der Check ging nicht gegen den Kopf oder Nackenbereich sonst wäre nicht sein Schlüsselbein lädiert. Das einzige was man ihm anlasten muss ist das hohe Tempo das er hatte als er in absichtlich checkte. Was aber mit max 1 Sperre hätte bestraft werden können. Wobei die Spieldauer die er ja bekam vollkomen ausreichen würde.


[ Roli ] aus  schrieb am 25.11.10 um 16:18   
-----
@Reto
Das Eishockey hat sich in den letzten jahren oder Jahrzehnt sich immer besser weiterentwickelt. Da genügt es nicht nur mit guten Ausländer erfolgreich zu sein. Leider hat Ambri in meinen Augen zuwenig gute Schweizer Spieler sondern nur durchschnittliche. Name möchte da keine Nennen. Wenn man das Spiel genau beobachtet, ist es nicht schwierig diese zu finden. Dies ist leider die Tatsache, da könnte Ambri noch und noch Ausländer verpflichten, welches das Format zum Beispiel von Trudel / Domenichelli in den Besten Jahren übersteigen.


[ nina ] aus  schrieb am 25.11.10 um 09:19   
-----
@Reto
Du gibst ernsthaft Westrum die Schuld daran, dass Aubin ihm das Knie demoliert und Shawn Heins ihn so angriff, dass er bis jetzt unter der Hirnerschütterung leidet???

Bleib realistisch oder halt die klappe...



[ Zbinden ] aus  schrieb am 24.11.10 um 22:42   
-----
Klar, wenns normal läuft gibts im Hallenstadion normalerweise nicht viel zu holen. Aber eine solche Unkonzentriertheit wie beim 1:0, dürfte eigentlich nicht passieren - vor allem nicht einem Karya!
Nichtdestotrotz muss man die Punkte vorwiegend zu Hause in der Valascia und nicht in der Fremde holen.


[ RETO ] aus VS schrieb am 24.11.10 um 18:28   
-----
SORRY!!!!!! was ist los mit dem hc ap verlier langsam die geduld...
seit ich laufen kann bin ich ambri fan aber ich glaube langsam aber sicher erlöscht das feuer...warum reagiert mann nicht... die ausländer sind für nichts zu gebrauchen man weis genau die ausländer sind die halbe miete bei ambri... was bringt ein karya nichts bis gar nichts momentan.. vieleicht liegt es nicht immer nur bei den trainern wo ist das freuer der spieler wo bloss? erinnert euch an die zeit von oleg petrov.... kann das nicht verstehn das mann beim falschen ort spart...der einzige der brauchbar ist ,ist kutlak... auch westrum seit 2 jHREN ist er mehr verletzt statt auf dem eis was soll der scheiss.....wechselt entlich im winter die ausländer und es wird nach oben gehn ansonszten ist der grosse hc ap nächstes jahr in der nlb.. ein grosses komplimetn geb ich aber an pestoni das ist einer der mit herz spielt der einzige mit kutlak und bäumle wo bei der sache


[ SImon ] aus  schrieb am 23.11.10 um 23:36   
-----
Bitterer Abend für Ambri.Nichts geht mehr. Ich denke dass man den jungen spielern mehr eiszeit geben sollte. Weil die routinierten Spieler wie Bianchi, Demuth, Meir etc, die Zeit ist schon lange abgelaufen.


[ Zbinden ] aus  schrieb am 22.11.10 um 21:30   
-----
Die Kloten Flyers und ihr Stürmer Marcel Jenni haben sich laut dem "Tages-Anzeiger" über eine Vertragsverlängerung für ein Jahr geeinigt. Noch bleiben jedoch die Details auszuarbeiten und die Unterschriften unter dem Vertrag zu setzen.
Dagegen muss der Verteidiger Patrick Sidler die Klotener Ende Saison verlassen. An ihm soll der HC Ambrì-Piotta Interesse zeigen.

Quelle: Hockeyfans.ch


[ kurt ] aus therwil schrieb am 21.11.10 um 20:03   
-----
Wenn man mit 3 ausländischen Stürmern keine Tore gegen den Z zustande bringt, ist man einfach schwach in der Offensive besetzt. Devensiv gegen Lugano und Zürich (vor allem Dank Bäumle)noch o.k., denn Kutlak war ja auch nicht dabei. Kampf und Einsatz stimmen, Präzision und Kaltblütigkeit fehlen aber leider zu oft vor dem Tor. Also Abstiegsrunde planen und sich kontunuierlich steigern. Die Leistungen der Jungen sind o.k. Also am Dienstag einen Sieg im Hallenstadion einfahren. Gruss aus der Nordschweiz.


[ Theo ] aus  schrieb am 18.11.10 um 14:40   
-----
Hallo Webmaster

Habe festgestellt dass bei Resultate / Tabelle am 15.01.11 Ambri - EV Zug eingetragen ist. Jedoch nach Spielplan findet an diesem Datum Ambri - ZSC statt.
Nur so zur Info.

Gruss
Theo

Ps.: Das ändert nichts an der Tatsache das eure Homepage Spitzenklasse ist! Danke für deine Superarbeit!

Kommentar: danke für den hinweis. die resultate beziehen wir extern von hcap.tv, haben also keinen einfluss darauf. werde es melden. tiz


[ MANUEL ] aus  schrieb am 17.11.10 um 16:00   
-----
ÜBERRASCHT JA NICHT - SEIT JAHREN EIN MEGA PROBLEM BEIM HCAP: Konditionstests letzte Woche brachten ernüchternde Ergebnisse. Im Sommer haben wohl einige Cracks ihre Hausaufgaben schlecht gemacht. Dem wurde nun Rechnung getragen.





[ nugi ] aus  schrieb am 15.11.10 um 21:08   
-----
Lehoux

den behalten wir hoffentlich



[ nugi ] aus  schrieb am 07.11.10 um 18:55   
-----
wegen westrum.......da er nix mehr gemacht hat wird er wohl glaub nicht in Form mehr sein.

denke der wird nicht mehr kommen in diesem Jahr.Vielleicht besser so.


[ simon ] aus  schrieb am 07.11.10 um 18:08   
-----
Ambri lebt wieder.Super Auftritt gestern. Lehoux gefällt mir besonders gut. Weiss jemand wie es Westrum geht??Kommt er bald wieder zurück?? Könnte mir gut vorstellen das Lehoux und Westrum sehr gut zusammen passen würden.


[ de Gröbscht ] aus  schrieb am 03.11.10 um 10:03   
-----
@ Kuno wenn mann keine Ahnung hat einfach mal FRESSE HALTEN.


[ Kuno ] aus  schrieb am 02.11.10 um 23:47   
-----
Der Zauberer hat ausgezaubert, aber mit diesen Luschen kein Wunder...

Zum Glück ist bald Natipause!


[ Verpflichtung ] aus  schrieb am 02.11.10 um 17:21   
-----
Schulthess von Kloten nach Ambri!!!


[ Nik ] aus LU schrieb am 31.10.10 um 13:07   
-----
@maurice
Sehe ich auch so. Der Trainer hat aber alles richtig gemacht...! Was mich ebenfalls erstaunt hat, ist die Tatsache, dass Kevin C. beim 5-3 2 Minuten vor Schluss G. Hofmann für Duca gebracht hat, Respekt!!


[ Maurice ] aus Sempach schrieb am 31.10.10 um 11:06   
-----
Diese Laufbereitschaft und diese Fights haben mir gestern sehr gefallen.
So sieht es schon viel besser aus.
Der Gestriege Abend war allgemein sher gelungen.
Der Witz Yannick Lehoux spielte nicht. Nicht mal der Topskorer hat einen Stammplatz. Dafür spielte Kariya.
Danke für das tolle Spiel.


[ nugi ] aus  schrieb am 31.10.10 um 10:29   
-----
geht aufj mit ambri war einsehr gutes Spiel gegen Genf.


[ AMRBICAR ] aus  schrieb am 26.10.10 um 20:14   
-----
Vermissen noch unsere AMBRIFANCLUB-MEMBERKARTEN!!!

Gruss die TIPSPIELSIEGER

Kommentar: Haben dieses Jahr auf die Member-Karte verzichtet. Eine aktuelle Gazzetta wollen wir euch noch zukommen lassen. Wir danken allen Mitgliedern für die Überweisung des Mitgliederbeitrages und die Treue unseres Fanclubs und dem HCAP gegenüber. Gabriel.


[ manuel ] aus  schrieb am 26.10.10 um 14:27   
-----
bitte herr helbling von lugano verpflichten.
ambri braucht "gestörte" jungs ;-)
ich weiss geldmässig nie und nimmer machbar aber trotzdem alles versuchen. danke.


[ Simon ] aus  schrieb am 26.10.10 um 11:33   
-----
Langnau ist nun mal Pflicht wenn man eine Chance haben will :-) und Bern und Servette können wir mit einem guten Spiel auch bezwingen


[ Maurice ] aus  schrieb am 26.10.10 um 07:51   
-----
Wir müssen realistisch bleiben und nicht übertreiben. Aber träumen darf man ja.
So inrealistisch ist es gar nicht =D


[ Simon ] aus  schrieb am 25.10.10 um 19:38   
-----
Hoffentlich geht es so weiter. 6 punkte aus den nächsten 3 spielen das wäre perfekt


[ roggo1 ] aus zurigo schrieb am 23.10.10 um 15:14   
-----
es wartet viel arbeit auf den neuen coach.die moral und das kämpferische war in ordnung. aber spielerisch und vor allem das powerplay muss stark verbessert werden. bin aber trotzdem zufrieden mit dem gestrigen spiel. ich hoffe das es heute nochmals punkte gibt.
forza ambri


[ Maurice ] aus  schrieb am 23.10.10 um 10:14   
-----
Herzlichen Dank an Dani Kurmann. =D
Einfach unglaublich, er sieht es nicht richtig und denkt dann ja dann ich geb es mal.
Die klauen uns die Punkte


[ roggo1 ] aus zurigo schrieb am 22.10.10 um 10:42   
-----
Heute alle nach Ambri. Der neue Trainer muss begrüsst werden. Er soll sehen was für eine tolle Stimmung wir machen.Und hoffentlich ein Neuanfang mit einem Sieg. Forza Ambri


[ nugi ] aus  schrieb am 20.10.10 um 18:38   
-----
allso jetzt gehts los

wir haben jetzt alles ausgewechselt was man kann......entweder Top.oder Flop


[ ] aus  schrieb am 20.10.10 um 15:03   
-----
Wenn mann der Zeitung Ticinonews glauben kann, so ist Westrum für 2 Wochen nach Amerika geflogen. Dazu kommt das man Landry solange wie möglich behalen will.
Finde ich persönlich eine gute Lösung!!!!


[ RUHE ] aus  schrieb am 19.10.10 um 10:55   
-----
Langsam kriegt man hier Depro! Alles und jeder was mit dem HCAP zu tun hat wird kritisiert! Dass es nicht gut läuft wissen wir aber jetzt sollten die ewigen Nörgler mal ruhig bleiben und am besten in ihre Kissen weinen oder schaut euch Frauen Volleyball an aber bitte verschont uns mit eurer ewigen kritik an jedem und allem!!! Ihr könnt froh sein dass man nicht Kölliker geholt hat, das wäre ganz bestimmt das ende des HCAP gewesen. Lasst den neuen Trainer erst mal arbeiten!

Danke und FRORZA AMBRI!!!




[ ] aus  schrieb am 19.10.10 um 10:10   
-----
Constantine hat man nicht aus dem Vertrag gekauft er hat von seiner Ausstiegsklausel gebrauch gemacht:

"Zuletzt trainierte er während drei Jahren das AHL-Team Houston Aeros und wechselte im August nach Europa, wo er das französische Spitzenteam Angers coachte. Dort macht er von einer Ausstiegsklausel Gebrauch."



[ ] aus  schrieb am 19.10.10 um 08:44   
-----
aber ja, ich bin skeptisch. Warum konnte man Constantine aus einem laufenden Vertrag heraus kaufen? mit was für Geld? Warum trainierte er nur noch in der französischen Liga? Alles Fragen die mich beschäftigen.


[ ] aus  schrieb am 19.10.10 um 08:15   
-----
@Mike Ich habe in keinster Weise den neuen Trainer kritisiert oder angezweifelt. Ich war und bin bloss erstaunt das man einen solchen Namen "ausgegraben" hat. Doch hoffe ich inständig das er mit seiner Erfahrung und Wissen unserer Mannschaft aus dem Tief helfen kann.
Warum war/bin ich erstaunt: Der Verwaltungsrat und JJ haben davon gesprochen das es ein Trainer werden solle der das Umfeld von Ambri und die Anhänger kennt, weil man schlechte Erfahrungen mit andern Trainern wie eben Harington oder Pierre Pagé(Und jetzt soll noch jemand behaupten Pagé sei ein Noname...) gemacht hat. Also am ehesten Köbi Kölliker, der Zweifellos auch einen guten Job für den SEHV ausgeübt hat. Kent Ruhnke mit seinem Rumpelhockey, Manuele Celio und Orlando hätten meines erachtens nie auf diese Liste die in den Zeitungen stand gehört, aber da ist wahrscheinlich der Klaus Zaugg dran schuld.


[ Simon ] aus  schrieb am 18.10.10 um 15:55   
-----
Da stimme ich Mike eindeutig zu. Seit langer zeit haben wir wieder mal einen Coach mit potential gefunden und keine Notlösung!! Also wenn der nichts aus dieser Mannschaft bringt, dann ist für uns definitiv Feierabend. Also ich habe hohe Erwartungen im neuen Coach, also besser als ein Fritsche, Ruhnke, Celio oder Kölliker ist er allemals. Und er weisst definitiv mehr Erfahrung auf als Harington, der trainierte ja bevor er Ambri Coach war eine College Mannschaft!!! Und der neue hat schon reichlich Erfharunh in der NHL!!Forza Ambri


[ Mike ] aus  schrieb am 18.10.10 um 15:40   
-----
@Ronny: Das ewige gejammer und kritisieren geht mir doch am meisten auf den Sack. Du und viele Andere möchten wohl einen NHL Coach, der schon 2x den Stanleycup gewann, mit den Junioren U20 Weltmeister wurde und zudem noch in Quinto aufgewachsen ist. Ich bin begeistert über diese Meldung und froh darüber, dass es keiner der spekulierten Personen ist.


[ Ronny ] aus  schrieb am 18.10.10 um 12:49   
-----
Und ich dachte es soll ein Trainer werden der das Tal kennt...
Ich hoffe nur das kommt gut(ok viel schlechter kann es fast nicht kommen), wisst ihr noch wie es mit Harington war...?


[ Tifoso ] aus  schrieb am 18.10.10 um 12:27   
-----
dieser Constantine hat doch einiges an Erfolgen aufzuweisen, auch wenn es schon eine Weile her ist. Mal schauen, was er aus unserer "Kummertruppe" herausholen kann. Werde mir am Freitag ein erstes Bild machen können, tutti a la Valascia.


[ Lex ] aus dem Alptraum schrieb am 16.10.10 um 13:35   
-----

Zeitpunkt des Todes: Saison 2010/11

Todesursache:
Fehlendes Budget wegen vorangeganger Saisons, Missmanagement, Unvermögen und fehlende Seele


[ Phippu ] aus  schrieb am 15.10.10 um 16:20   
-----
heute kann ich endlich wiedermal in die Valascia... Lasst uns die Drachen ärgern!!!
FORZ'AMBRI


[ !!! ] aus  schrieb am 14.10.10 um 13:18   
-----
Ambri ist tot!

Kommentar: Wohl niemand wurde schon so oft beerdigt wie der HCAP... und wir leben immer noch! Fipo


[ Traurig ] aus  schrieb am 14.10.10 um 10:26   
-----
Diese Ambri nimmt einem die Lust am Eishockey! Es kommt wie bei den Spielern wohl auch langsam aber sicher eine gewisse Gleichgütigkeit auf...


[ Simon ] aus  schrieb am 14.10.10 um 08:35   
-----
Emotionslos, kampflos, lustlos = Arbeitsverweigerung?????
Was ist nur passiert mit Ambri? SO schlecht waren wir noch nie.....sehe dunkelschwarz für Ambri.....
Kommt noch eine Reaktion??


[ ] aus  schrieb am 14.10.10 um 07:53   
-----
Was machen wir im Winter in der Valascia ? Im Sommer haben wir Viehausstellungen.
Sorry, aber so hat es keinen Wert mehr.


[ Adi ] aus  schrieb am 14.10.10 um 00:28   
-----
...zurück aus Lugano. Es gibt wirklich nichts aber überhaupt nichts mehr schön zu reden!!emotionsloser gehts nicht mehr....gute nacht


[ Kuno ] aus  schrieb am 11.10.10 um 10:57   
-----
Ich finde es mal gut dass man nicht irgend einen "Köbi" engagiert hat den schlechter kann es nicht mehr werden. Es muss genau überlegt werden was man in Zukunft will. Billige Notlösungen sind der falsche Weg und alte Helden, NEIN DANKE!


[ Manuel ] aus  schrieb am 11.10.10 um 10:39   
-----
und wann wird endlich jj entlassen???



[ Maurice ] aus Sempach schrieb am 09.10.10 um 01:13   
-----
Hei Entschuldigung. Ich weiss es ist eine blöde Frage, aber was hat JEan Jaque Aschliemann für eine Funktion bei uns in Ambri. Weil man hört immer das er gehen soll.
Weil Laporte ist ja Cheftrainer + Sportchef. Guten Tag Herr Kölliker. Nein mir ist es egal wer kommt sie sollen wieder mal gewinnen.
Wenn ein neuer Trainer, wer ist dan Sportchef?
Hoffentlich nicht Laporte.

Gruss an Alle
Schweizernationalmannschaft und Ambri sind die gleichen Paar Schuhe =(

Kommentar: Jean-Jacques Aeschlimann ist der General Manager des HCAP. Er ist das Bindeglied zwischen der sportlichen Abteilung (Sportchef/Trainerstaff) und dem Verwaltungsrat. Er soll den Trainerstab von allen administrativen Arbeiten entlasten und den Verwaltungsrat über die Entwicklungen und das Befinden in der Mannschaft informieren. - Gabriel.


[ Gabriel ] aus Zugo  schrieb am 09.10.10 um 00:55   
-----
Hm, Ambrì wie die Schweizer Fussballer? Ich bin kein Freund von Schnellschüssen, aber wenn im Derby nicht endlich eine gewaltige Reaktion des ganzen Teams kommt, ist die Saison bereits Mitte Oktober und somit noch früher als letztes Jahr gelaufen. Mit oder ohne Laporte - ich weiss es nicht. Es gibt genügend Experten (und solche, die es gerne sein möchten), die solches an dieser Stelle sicher ausführlich diskutieren werden!
Forz'Ambrì ... und complimenti an unsere Nummer 55 für 500 Spiele nella maglia biancoblù.


[ paco ] aus LU schrieb am 08.10.10 um 23:45   
-----
Ciao Laporte!
Ciao J.J!


[ Tifoso ] aus  schrieb am 08.10.10 um 10:12   
-----
also köbi kölliker nenne ich dann keine notlösung. wenn einer mit jungen spielern etwas anfangen kann, dann er. mc court kann man vergessen, der wird sich kaum von seinem trucker-leben in kanada wieder in die schweiz locken lassen. manu celio... wohl zu wenig erfahrung.


[ Trainer ] aus  schrieb am 08.10.10 um 09:51   
-----
Ja neue Trainer sind im Gespräch:

Manuele Celio
John Fritsche
Köbi Kölliker

Genau das gleiche aber halt mit einem anderen Gesicht wieder mal eine Notlösung ohne Zukunft!



[ Simon ] aus  schrieb am 08.10.10 um 08:51   
-----
Noch Heute und dann sind wir endlich Laporte los......vielleicht finden die Verantwortlichen mal einen guten Coach, der das Potential der Mannschaft erkennt und herauskitzelt


[ Maurice ] aus  schrieb am 07.10.10 um 01:09   
-----
Irgend einmal stirbt auch die Hoffnug =(

Diese Sasion hoffentlich noch nicht also sicher nicht bei mir =D

Toller Text


[ Adi ] aus  schrieb am 07.10.10 um 00:03   
-----
@The Judge...ich würde dir gerne unrecht geben, aber treffender als du kann man es leider nicht schreiben. Bin auch seit über 20 Jahren ein treuer Fan, aber irgendwo fehlt langsam der Spassfaktor...Forza Ambri per sempre...die Hoffnung stirbt zuletzt!


[ The Judge ] aus aus der Realität schrieb am 06.10.10 um 12:11   
-----
Gute Nachricht: Bald kann man in Ambri Strom sparen... den es gibt sehr bald ein Lichterlöschen! Nein, nicht ZV ... sondern Super-GAU!
Als hätte man nicht genug Personalprobleme...leiht man jetzt auch noch Spieler aus! Bravo! Man kann ja den Untergang nicht genug beschleunigen!
"Geduld haben", "es klappt schon noch", "gebt dem Team und Trainer noch etwas Zeit"! Wie oft mussten wir Fans uns solche ... unsinnigen..... Durchhalteparolen schon anhören! Genug davon!

Nach über 20 Jahre als Fan reichts mir langsam! Immer wieder wird man mit irgendwelchen Ausreden abgespiesen. Und zu was führt es? Nichts....höchstens zum Exodus!
Wenn ich so arbeiten würde wie einige "da oben", hätte ich meinen Job schon lange nicht mehr!

Klar will ich, und wohl kein anderer Fan, dass Ambri dem Untergang entgegengeht. Aber das heisst nicht, dass wir so blauäugig sein können. So wirds und kanns nicht weitergehen. Gestern waren wir am Abgrund...und heute sind wir einen Schritt weiter...so sieht's aus!

Für die Playouts sind wir jetzt schon gesetzt. Die Frage ist, ob's das Team nochmals packen kann. Bei diesem Zustand (etwas zwischen Herzinfarkt und Scheintod) bin ich mir das aber ganz und gar nicht sicher!
Ambri darf und soll nicht sterben. Aber wer will das schon? Leider sieht die Realität oft anders aus!
Nun ja Jungs...trotzdem: Forz'Ambri. Gehen wird doch gemeinsam mit dem sinkenden Schiff unter und stimmen in den letzten Minuten vor dem Freitod nochmals "La Montanara" an ... weiterhallend bis in alle Ewigkeit!


[ Kuno ] aus  schrieb am 06.10.10 um 10:28   
-----
...von den nächsten 6 Spielen hat man gerade mal 2 Heimspiele und die Gegner allesamt wohl eine Nummer zu gross für dieses auswärtsschwache Ambri! Schlussendlich sind wir dann schon fast bei der hälfte der Saisonspiele angelangt und die Playouts bereits ende Oktober Fakt! Traurig aber wahr...


[ Frei ] aus Bern schrieb am 06.10.10 um 10:17   
-----
Na, so was. War gestern in Biel. Traurig, ein Ambri zu sehen, das sich so emotionslos zeigt. Leadertypen sind kaum auszumachen und nur die Jungen Hoffmann, Pestoni scheinen ihre Hausaugaben zu machen. Hatte nach dem 1. Saisonsieg ein anderes Team erwartet. Besonders glücklich wirkt auch J.J Aeschlimanns Aussage nach dem Biel Spiel nicht."mann neige in der Leventina immer zum Extremen zu neigen- im Positiven, wie im negativen". Erkennen die Herren den Nicht, wie es um unseren Klub steht?
FORZ`AMBRI aber bitte mit Leidenschaft


[ kurt ] aus therwil schrieb am 06.10.10 um 08:56   
-----
Hallo Fan's
Die haben wohl nicht alle Tassen im Schrank, Margithola auszuleihen. Auch wenn ich die Skorerpunkte von Guerra sehe, der beim EHC spielt, frage ich mich ob dieser wohl nicht besser bei uns wäre. Habe die Zusammenfassung gegen Biel gesehen, es braucht gegen ambri nur ein gutes Power-Play und die Sache ist gelaufen.Ohne Bäumle, hätten wir ein Stängeli kassiert, aber Biel ist ja auch eine absolute Spitzenmannschaft......???? Vielleicht kann man Nicola Celio wieder aktivieren, der konnte wenigstens noch mit einen guten Pass das Angriffsspiel aktivieren!!!Gruss an alle HCAP Fans


[ Zahlen 10/11 ] aus  schrieb am 06.10.10 um 00:13   
-----
1 Sieg
5 Punkte
6 Ausländer
10 Niederlagen
11 Runden
25 Tore erzielt
48 Tore erhalten



[ paco ] aus Lu schrieb am 05.10.10 um 21:50   
-----
Ei ei ei..... so machts überhaupt kein Spass mehr!!!!


[ roggo1 ] aus zurigo schrieb am 05.10.10 um 13:01   
-----
Ich würde es begrüssen wenn Landry die ganze Saison bleibt. Die zwei neuen Ausländer gefallen mir sehr gut.Hoffentlich gewinnen wir heute in Biel, damit das Selbstvertrauen zurück kommt. Und dann kann man die Playoffs wieder voll in Angriff nehmen.Ich habe das Gefühl,dass die Ereignisse der letzten Wochen die Mannschaft geweckt haben! Also Forza Ambi


[ Simon ] aus  schrieb am 05.10.10 um 10:38   
-----
Wenn Landry bis Ende Saison bleibt?? Wie würde man ihn finanzieren?? Versicherungsgeld von Westrum?

Kommentar: Jean-Jacques Aeschlimann hat im Rahmen der Interclub-GV vom letzten Samstag deine These bestätigt. Denisov wird bereits mit den Versicherungsgeldern von Westrum bezahlt. Dadurch, dass auch Murovic und Bundi sehr lange ausfallen werden, gehe ich davon aus, dass dies bei Landry ebenfalls der Fall sein wird. - Gabriel.


[ Maurice ] aus  schrieb am 03.10.10 um 13:59   
-----
Gestern hat mir Gregory Hoffmann auch gefallen. Einfach herrlich. Hoffentlich sehen wir weiter solches spektakel von Ihm. Gruss Maurice Forza Hc Ambri Piotta.


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 01.10.10 um 11:01   
-----
Wie geht es Westrum ? Man hat schon lange nichts mehr gehört.


[ nugi ] aus  schrieb am 30.09.10 um 18:40   
-----
ja ist eigentlich immer das selbe wer weiss noch als das mit trudel war........hm

sind eigentlich immer die selben kindsköpfe....

ich bin ja eigentlich auch nicht zufrieden mit
trainer und Mannschaft, aber so eine Sache abzuziehen wegen ein bisschen Eishockey find ich schon bisschen zu viel des guten.


[ Jaks Rache ] aus  schrieb am 30.09.10 um 16:05   
-----
Dass der Fan-Ärger in niederträchtigem Terror der Ultras ausartet, hat nicht nur sportliche Gründe. Auf den TV-Sendern TSI2 und Tele Ticino wurde heftig Stimmung gemacht gegen CEO Aeschlimann und vor allem Laporte, der zugleich auch Ambris Sportchef ist.

Angeheizt wird das Mobbing ausgerechnet vom gescheiterten und 2009 geschassten Vorgänger Peter Jaks. Also ist Laporte nun auch für die Tifosi der Sündenbock, sie fordern seinen Rauswurf.

Daher bekräftigt die Klubführung um Präsident Filippo Lombardi erneut ihre Solidarität ihrem Trainer/Sportchef gegenüber. Lombardi hatte sich zudem vor die tobende Fan-Meute gestellt und versucht, sie zu besänftigen. Auch die Mannschaft steht bedingungslos hinter Laporte. Dessen einzige Feinde sind – nebst Jaks – also die Fans.

Kommentar: Ein Danke an dieser Stelle an alle fleissigen Schreiber in unserem Gästebuch. Eine Bitte: Falls Ihr eine Zeitung oder eine Internetseite zitiert, anstatt ein paar eigene Gedanken zu verewigen, dann schreibt doch kurz, welche das ist. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um Ausschnitte eines Berichts auf Blick.ch von Nicole Vandenbrouck. - Gabriel


[ kurt ] aus therwil schrieb am 30.09.10 um 08:41   
-----
Vandalismus
Heute ist ein Bericht in der 20 Min. Zeitung, über einige Hirnlose die sich Ambri-Fans nennen. Hoffe man kann diese geistig Unterbelichteten fassen und ihnen ein Stadionverbot geben. Man ist sicherlich enttäuscht über die Erfolglosigkeit der Mannschaft, aber solche Aktionen sind auf schärfste zu verurteilen. Man muss sich schämen, ein Ambri-Fan zu sein. Solche Aktionen schaden den Verein ganz gewaltig vor allem dann, wenn man überall Geld auftreiben muss, um sich einigermassen über "Wasser" zu halten.


[ nugi ] aus  schrieb am 29.09.10 um 21:18   
-----
oh da haben wir wieder einen Opa ausländer......

währe nett mal wider ein verteidiger zu haben mit mit einem guten Schuss, der auch das powerplay leiten kann...ala Gaul ....Namenko...


[ roggo1 ] aus zurigo schrieb am 29.09.10 um 21:02   
-----
Ich verurteile solche unfairen Gesten aufs schärfste.Auch wenn man den Trainer nicht mag, darf man sich nicht unter der Gürtellinie bewegen. Den es ist immer noch ein Sport und es geht nicht um Leben oder Tod.Respekt muss sein, auch wenn es nicht nach Wunsch läuft. Ich bitte alle Ambri Fans, bleibt fair und verurteilt solche Handlungen!


[ Vandalen-Akte ] aus  schrieb am 29.09.10 um 15:59   
-----
HCAP verurteilt die Vandalen-Akte einiger Fans

In einem Communique hat der HC Ambri-Piotta die Vandalen-Akte von einem Teil seiner Fans gegenüber Trainer Benoit Laporte veurteilt. Bereits nach dem Spiel hat Klubpräsident Filippo Lombardi mit einer grösseren Fan-Gruppe das Gespräch gesucht und ihnen erklärt, dass der Trainer trotz der 8. Niederlage in Serie kein Thema sei. Laporte wurde schon vor dem Spiel mit einem beldeidigendem Transparent empfangen, dann folgten während und nach dem Spiel immer wieder böswillige Sprechchöre. Am Schluss flog auch noch ein Koffer mit seinem Namen aufs Eis und der Trainer wurde dann vorsorglich vom Sicherheitsdienst nach Hause eskortiert.


[ kurt ] aus therwil schrieb am 29.09.10 um 14:51   
-----
Quo Vadis?
Alle Jahre wieder, oder doch nicht? Dies ist die Frage, welche die Fan's beschäftigt. Sicher man hat verletzte spieler, kein Schlachtenglück, die schiri's sind auch nicht immer das Gelbe vom Ei. usw. Doch was ich nicht verstehen kann, ist, dass die Mannschaft immer noch kein ersichtliches System hat und da ist die Schuld eindeutig beim Trainer zu suchen. Auch neue Spieler kann man in ein System, Power-Play usw. integrieren. Aber wenn keines da ist, dann ist der Hühnerhaufen komplett. Ambri versucht in den letzten Jahren die Technik und die Spielkultur mit Kampf und Einsatz wettzumachen, daher auch die vielen verletzten Spieler in den letzten jahren. Die Spieler müssen immer an die körperlichen Grenzen gehen, um etwas (Sieg) zu erreichen und dies ist über eine ganze Saison ohne Verletzungen nicht möglich.Also etwas mehr Coolness und Technik trainieren, Spielzüge einüben etc. aber dafür muss ein anderer Trainer her, denn Kraft wurde jetzt genug trainiert. Die Fan's sollten in dieser Situation die Mannschaft nicht im Stich lassen und Spieler und Staff nicht defamieren. Es fällt natürlich schwer, aber es wurden schon andere Situationen gemeistert. Also hoffen wir, dass sich die Lage wieder normalisiert. In diesem Sinn Forza Ambri


[ Simon ] aus  schrieb am 29.09.10 um 14:24   
-----
Sicherlich haben wir einen schlechten Start erwischt.Gar keine Frage......doch nun muss jetzt definitiv etwas passieren. Der Rückstand zum Strich beträgt im Moment "nur" 7 Punkte.Also warum aufgeben?? Sicherlich wäre es gut Laporte zu entlassen, aber das würde ganz schön viel Geld kosten. Alos lieber Ersatz suchen für Westrum und Karyia. Am Freitag müssen 3 Punkte her, sonst sehe ich auch Schwarz für Ambri. Und mit Landry haben wir einen guten Ersatz gefunden. Wir als Fan dürfen jetzt nicht aufgeben, denn ohne die Unterstützung geht es nicht und es werden sicher wieder Bessere Zeiten kommen...denn die Saison geht noch 42 Runden.. Lugano hatte letzte Saison 67...also müssen wir etwa die Hälfte gewinnen und dann könnte es knapp reichen. FORZA AMBRi


[ roggo1 ] aus zurigo schrieb am 29.09.10 um 13:59   
-----
Die wenigen Fans die noch ins Stadion gehen. Der riesige Punkterückstand, ein Trainer der wohl selber froh wäre, wenn er gehen könnte, Spieler die ohne Selbstvertrauen ihr Pensum abspuhlen. Und da soll man als Fan noch Verständnis haben. Sorry zuviel musste der Fan von Ambri in den letzten Jahren durchmachen. Immer wieder Geld zahlen und jedes Jahr wieder der gleiche Schmarren.Irgendwann gibt man seinen Verein auf!So ist das und das werden sie in Ambri bald merken. Aussert es passiert was.Sonst Quo Vadis.
Lichterlöschen in der Valscia


[ Kuno ] aus  schrieb am 29.09.10 um 11:13   
-----
Fans sein ist gut und schön aber dass ein Trainer das Stadion nur noch unter Polizeischutz verlassen kann ist in meinen Augen etwas krass!

Liebe Fans nehmt euch zusammen und bleibt sachlich, andere Trainer ändern die momentane Situation auch nicht! Die Verletzungen sind nun mal tatsache und nicht die schuld des Trainers! Diese Aktionen bringen gar nix und helfen niemandem!



[ Gabriel ] aus Zug schrieb am 29.09.10 um 06:43   
-----
Kopf hoch, Jungs! Wer die beiden Spiele gegen Zug gesehen hat, konnte der Mannschaft in kämpferischer Hinsicht keinen Vorwurf machen. Punkte gegen ein potenzielles Spitzenteam zu holen, scheint in der aktuellen Verfassung einfach nicht möglich. Warum aber Pfiffe aus der linken Ecke der Gioventù-Brüder? Bezahlen sie vielleicht einen eventuellen Ersatz für Laporte? Genf, Langnau und Biel abwarten - und dann eine erste Bilanz ziehen. Forz'Ambrì - und kühlen Kopf bewahren!


[ Lex ] aus  schrieb am 28.09.10 um 18:20   
-----
Schon komisch, dass es immer unser Ambri so trifft mit den Verletzungen. Ist das noch Zufall?
Wird falsch / zuviel / zuwenig trainiert? Jedes Jahr haben wir das Verletzungspech. Statistisch gesehen glaube ich bald nicht mehr and Pech und Zufall. Sind die Mannen müde? Zu schwach...oder gehen zu hart an sich und ihren Körper ran?

Klar ist nur, mit so vielen Ausfällen wird aus einer schwierigen Situation bald eine Aussichtslose!!


[ Philipp ] aus Luzern schrieb am 28.09.10 um 11:01   
-----
Das kann doch echt nicht wahr sein... mir platzt noch der Kopf! Keine Leidenschaft, kein Spirit, Kein Vertrauen in die eigenen Leute.... ES REICHT - WACHT ENDLICH AUF!!!! Ich hoffe das die Jungen wilden (Pestoni, Hoffmann, etc.) den alten Hasen zeigen wo der Hammer hängt und was es heisst für Ambri zu spielen!!! Tja und ob Kariya's Verletzung so weh tut bin ich am bezeifeln... Von ihm kam so gut wie gar nichts bis jetzt (entäuscht mich auf der ganzen linie bis her) ein solcher spieler muss verantwortung übernehmen egal wie lange er bei einem Verein ist!!!!
ALSO JUNGS NEHMT DEN FINGER AUS DEM ARSCH UND ZEIGT DAS IHR WÜRDIG SEID FÜR AMBRI ZU SPIELEN!!!!

FORZA AMBRI


[ RSI ] aus  schrieb am 27.09.10 um 19:28   
-----
L'Ambrì Piotta dovrà fare a meno nelle prossime due settimane di Martin Kariya. L' attaccante canadese si è infortunato a una coscia. Lorenzo Croce dal canto suo non potrà difendere la porta biancoblù per tre settimane, a causa della frattura a un pollice rimediata sabato a Zugo. Meno grave del previsto invece il colpo al polso subito da Reto Kobach, che potrebbe scendere in pista martedì contro lo Zugo.


[ Dominique ] aus  schrieb am 27.09.10 um 14:02   
-----
Was ist an dem Gerücht um J-D. Forrest dran? weiss da jemand Bescheid??
Irgend jemand brauchen wir ja und ein Verteidiger umso besser.


[ manuel ] aus  schrieb am 27.09.10 um 12:30   
-----
das mit jakob "köbi" kölliker als neuen trainer könnte ich mir sehr gut vorstellen. herr laporte und herr jj (man weiss ja bis heute nicht für was er eigentlich verantwortlich ist)kann man verabschieden. beide hatten ihre chancen - resultat bekannt.


[ Puck ] aus  schrieb am 26.09.10 um 14:01   
-----
Könntest du den Unwissenden noch darüber informieren, was den im Bericht stand? Als Journalist muss man zum jetzigen Zeitpunkt wohl hart ins Gericht gehen mit dem HCAP, will man sachlich und objektiv schreiben.


[ The Judge ] aus  schrieb am 26.09.10 um 13:38   
-----
Nun ja, so schlimm war der Bericht nun auch nicht (da gab's früher noch im Blick schlimmeres).
Doch trotz meiner grossen Anzahl Jahre als Fan muss ich doch sagen, dass wir nicht zu blauäugig sein dürfen. Die Probleme und Defizite sind offensichtlich. Wir haben erste einen einzigen Punkt. Klar, manchmal wurden Punkte leichtfertig noch vergeben. Doch es ist ganz egal ob es Pech oder Unvermögen war. Man muss Punkte sammeln und nicht verlorenen Punkten nachtrauern und alles schönreden.
Ambri hat ein Problem... schon lange. Und es geht weiter bergab. Nichts wäre mir lieber, als dass Ambri die Kurve noch kriegt und für immer in der NLA bleibt. Doch nach 20 Jahren als Fan sehe eine trübe Zukunft. Irgendwann reichts einfach nicht mehr! Und vor diesem Tag fürchte ich mich.... und er wird kommen, geschieht nicht sofort etwas.




[ Amstad Peter ] aus Nidwalden schrieb am 26.09.10 um 11:31   
-----
Hallo Ambrifans !! Habe heute den Matchbericht in der Zentralschweiz am Sonntag gelesen.Leider hab ich ihn gelesen unsd sofort meine Meinung dem Schreiber Nicolas Berger geschrieben. Macht es mir doch gleich...Forza Ambri troz allem..


[ Lex ] aus  schrieb am 25.09.10 um 15:59   
-----
Klinisch tot. Kann der HCAP wieder reanimiert werden??
Die letzten paar Saisons hats kurz vor dem Hirn- und Herztod noch geklappt. Doch nun liegt der gesamte Verein mal wieder im Koma.
Wie lange hält das unser Ambri noch aus?? Reanimieren ... bevor jemand den Stecker zieht!!


[ nugi ] aus  schrieb am 25.09.10 um 11:35   
-----
die Mannschaft ist wie ein Hühnerhaufen und das system fehlt noch dazu .

an der Bande müsste eigentlich keiner stehen weil die Spieler spielen ja wie sie wollen .


[ manuel ] aus  schrieb am 25.09.10 um 09:14   
-----
langnau mit 9 punkten und nur 15 gegentoren und dass mit einer truppe die deutlich schwächer ist als der hcap. irgendwie sehr sehr schwer zu verstehen. wir suchen seit jahren nach einem guten trainer und finden ihn einfach nicht. laporte ist ein ahnungsloser - abfahren.


[ Adi ] aus  schrieb am 25.09.10 um 00:51   
-----
Roggo hat recht....schon wieder in der Scheisse. Langsam aber sicher nur noch Frust pur!


[ roggo1 ] aus zurigo schrieb am 24.09.10 um 22:26   
-----
Tolle Bilanz. 6 Niederlagen, 1 Punkt, Tordifferenz 12-29. Wenn es nicht so traurig wäre, müsste ich lachen. Seit wievielen Jahren geht es schon so? Anfangs Saison grosse Hoffnungen und nach paar Spielen der grosse Frust. Und jedes Jahr stirbt ein bisschen von meinem Ambri Herz, denn es ist einfach nur noch traurig dem ganzen Mist zuzuschauen.


[ Rohlin ] aus Kanton Horw schrieb am 24.09.10 um 10:26   
-----
Ich gebe Fipo völlig recht. Jetzt wo Westrum ausfällt, muss dringend bei den Verantwortlichen gehandelt werden. Denn ich glaube kaum, dass Westrum am Dienstag schon wieder spielen wird. Dringend einen Ersatz suchen, aber bitte nicht erst nächste Woche, sondern schon für heute Abend! Denn nochmals 3 Spiele ohne Punkte können wir uns nicht erlauben. Ansonsten ist der "Zug" für die Play-Offs bereits nach dem Dienstag Spiel abgefahren. Liebe Grüsse Eurer Rohlin!


[ Phippu ] aus  schrieb am 24.09.10 um 10:12   
-----
Was soll mann zu diesen Leistungen sagen...ich denke das Problem liegt vorallem in der Defensive!!! In der Offensive sind wir gut bestückt... und auch unser Goalie ist ein sicherer Wert... und nun ist auch noch Westrum out!! ich hoffe das die Verantwortlichen handeln... bezüglich Trainer bin ich mir nicht so sicher... ich denke die Mannschaft hat letztes Jahr in den Playouts gezeigt, dass sie das Zeug dazu hat NLA Hockey zu Spielen!!

Wir können wohl nur abwarten und hoffen das bei der Mannschaft der Knopf aufgeht!!!

Forza Ambri


[ The Judge ] aus  schrieb am 23.09.10 um 08:50   
-----
Wie jedes Jahr in der jüngeren Vergangenheit kämpft der HCAP (bin seit knapp 20 Jahren Fan) um den Ligaerhalt. Es ist wie eine Achterbahnfahrt...mit einer Ausnahme: hier geht's nur bergab.

Der Kampf um den Ligaerhalt schein sich schon wieder abzuzeichnen. Bis jetzt hat man es dann doch immer wieder geschafft, in der NLA zu bleiben.
Klar ist, das mit dem Budget des HCAP keine grossen Sprünge zu erwarten waren. Doch trotzdem gab's den einen oder andern guten Einkauf.
Doch mit diesen Lücken in der Defensive wird's wohl wieder auf die Play-Outs zugehen.

Da fragt man sich, wie lange das jedes Mal noch gut geht. Irgendwann gehts nicht mehr auf und unser HCAP steigt ab.
Und ich sage euch, wenn das passiert (mein Herz blutet ja schon jetzt), ist Schluss mit dem HCAP. In der unteren Liga wird es nicht lange ein Ambri geben.

Es ist ein Teufelskreis. Ohne Leistungen bleiben die Zuschauer weg. Ohne Zuschauer gibts dann wieder ein knapperes Budget. Und welcher Top-Spieler will dann noch bei unserem Ambri spielen?

Bleibt zu hoffen, dass unsere Jungs die Kurve noch kriegen und nicht schon nach ein paar Runden für das Playout gesetzt sind. Die Hoffnung stirbt zuletzt....und unser Ambri hoffentlich nie.


[ Zbinden ] aus Wünnewil, FR schrieb am 22.09.10 um 23:12   
-----
Wie es Nik bereits schon erwähnt hat. Nach 11 Spielen können wir dann eine erste Bilanz ziehen. Bis dahin sind noch 6 Spiele zu absolvieren und somit noch 18 Punkte im Pot. Aber so wie gegen Fribourg darf man sich natürlich nicht mehr blicken lassen.


[ Pancho Villa ] aus Uri schrieb am 22.09.10 um 18:33   
-----
Salü zämä
Der Stimmen-Chor hier auf der guestsite bekommt langsam format!!
Ich will hier nicht mehr viele Worte verliehren... -Ihr alle kennt meine Meinung!
Jetzt ist Filippo gefragt!!!!
Beste Grüsse


[ Gabriel ] aus Zug schrieb am 22.09.10 um 00:08   
-----
First of all: Gute Besserung, Erik! Und dann auch gute Besserung, Ambrì-Piotta! Egal wie, aber nun müssen Punkte gegen LugaNO und Zug her, ansonsten wir die Playouts bereits Ende September planen können. Und Laporte? Spielermaterial hin, fehlendes Schlachtenglück her: Da muss einfach mehr drinliegen, auch seitens des Coaches. Tutti alla Valascia & Forz'Ambrì il prossimo weekend!


[ Maurice ] aus Sempach schrieb am 21.09.10 um 23:08   
-----
Hallo Zusammen

Ich habe einen einfachen Vorschlag, das sicher nicht nur wegen dem Trainer ist.

Ich finde wir haben Tranier Laporte schon genug Zeit gegeben. Nur weil er Sportchef ist kann mann ihn doch nicht einfach nicht entlassen. Ich finde wenn mann eine Saison katastrophen Eishockey spielt und in der 2 Saison nur 1 Punkt in 5 Mätchen hat, dan muss etwas falsch sein.
Okay die Mannschaft ist auch nicht die Beste. Aber ich habe so mein Gefühl ein anderen Trainer würde viel mehr aus dieser Mannschaft rausholen.
Auch ein sehr grosser Fehler von meiner Meinung ist, dass mann nicht noch einen guten Verteidiger , zu 100% ein Ausländder, da gute Schweizerverteidiger nicht zu haben sind verpflichtet hat. Wie will mann eigentlich gewinnen wenn mann icmmer 3 bis 5 Tore kassiert? Dass geht einfach nicht.

Der beste Vorschlag von mir ist, Laporte als Sportchef lassen und einen neuen "guten" neuen Tranier einstellen würde. Von mir aus Rotislav Cada.

So Liebe Grüsse aus dem Berner Oberland.
Auch einen grossen Gruss an Hans Lerch von Sursee. So da hast du Ihn wieder
Gruss Maurice


[ Simon ] aus  schrieb am 21.09.10 um 22:03   
-----
Es wir immer peinlicher und peinlicher. Einfach nichts passt zusammen. Zuerst verliert man zwei partien, die man eigentlich gewinnen muss. Und jetzt läuft aber gar nichts mehr. Habe das Spiel gegen Fribourg angeschaut. Ich habe nicht etwas positives gesehen. Powerplay geht gar nichts, ja die meisten chancen bekommen meistens die gegener. also und was laporte noch in ambri sucht weiss ich auch nicht.0 time outs, schon 3 shorthander in 3 spielen, un x mal waren wir zu viele spieler auf dem eis. Also ich habe langsam keine Hoffnung mehr, und die gegner werden auch nicht leichter. Lugano, Zug, Zug....usw.wann gewinnen wir mal, oder sind wir schon ende september abgeschlagen. weiss ja auch nicht, aber von irgendwo muss jetzt ein Impuls her!!!sonst gibts ambri bald nicht mehr. Wir Fans müssen umbedingt zusammenhalten und ambri in dieser schwierigen Zeit unterstützen. die hoffnung stirbt zu letzt!!!


[ roggo1 ] aus  schrieb am 21.09.10 um 22:02   
-----
ach wie toll, alle anderen "Kleinen" punkten nur der HCAP geht sang und klanglos unter. Gegen wen wollen wir unsere Punkte holen?


[ roggo1 ] aus zurigo schrieb am 21.09.10 um 19:27   
-----
Oh je, jede Saison der gleiche Schmarren. Jetzt fängt er an seine Linien umzustellen, da frage ich mich, für was die ganze Vorbereitung war. Irgendwie ein Zeichen von Hilflosigkeit. Wenn man mich fragt, so hat die Mannschaft einfach zuwenig Charakter.Wenn einem die erste Saisonniederlage so aus der Bahn wirft. So jung und unerfahren ist die Mannschaft auch wieder nicht.
Ich hoffe natürlich auf eine positive Überraschung, bin aber eher skeptisch.


[ Claude ] aus Therwil BL schrieb am 20.09.10 um 09:56   
-----
Leider kann ich durch meine Schichtarbeit nicht sehr oft dabei sein.
Schaue aber wenn immer möglich die Aufzeichnungen des TSI an und bin def. masslos enttäuscht was unsere Jungs abliefern.
Ich werde trotzdem mein erstes Spiel in der Ilfishalle am 31.10.2010 anschauien gehen.
Aber es Plstzt mir langsam der Kragen wenn wir immer nur hintenrum "tümpeln" und nix geschied.
War noch nie für den "tollen" Laporte und diese Meinung hat sich nach letzter Saison und den letzten 4 Spielen auch nicht verbessert!
Doch die Hoffnung stirbt zuletzt, also:
FORZA RAGGAZZI , wir wollen die La Montanara wieder singen und hören!!!!!!!!!


[ kuno ] aus  schrieb am 19.09.10 um 02:03   
-----
Bin auch nicht erfreut, aber alles auf den Trainer abzschieben ist schon etwas einfach!? Die Spieler müssen ihre Leistung auch bringen z.b. Lehoux, war wohl auch nicht sein bester Tag...

Trotz allem ist es erst die 4. Runde und die Niederlage gegen die Lakers sitzt den Jungs tief in den Knochen, heute spielten sie wie Angsthasen und wirkten unsicher (siehe Powerplay). Bin aber sicher dass nach einem erfolgreichen Abend der Knopf auf geht und sie ganz anders auftreten werden bzw. erfolgreiches Eishockey spielen!


[ Pancho Villa ] aus Uri schrieb am 18.09.10 um 17:17   
-----
Hat sich nun was zum besseren entwickelt? Laporte Benoît sollte vielleicht nurnoch als Sportchef amtieren!!?! 3 Shorthander in 2 Heimspielen... Über die Schiedsrichter rege ich mich nicht mehr auf. Aber sicher darüber, dass der gute Herr Trainer noch nie ein Time-Out genommen hat.
Kann mir jemand, der dem Trainer noch die Stange hält, erklären warum er das nicht gemacht hat? Del Curto hat den Teamgeist seiner Mannschafft gespürt, schon mitte 2tes Drittel. Er hat gespührt, dass jetzt etwas drin liegt und hat sein Timeout genommen. Und siehe da!!! Ich persöhnlich hätte in der letzten Überzahl ein Timeout genommen, die 1ste Linie kurz verschnaufen lassen und nochmals aufs Eis geschickt. Aber da Streiten sich die Geister wohl hier im Gästebuch!
Bin gespannt was Ihr hier zu sagen habt!!
Bleibt zu hoffen, dass Ambri nicht wieder zum Aufbaugegner des Z wird... Der Verein kann froh sein, dass next Weekend Lugano zu Gast ist, sonst wären wohl die Zuschauerzahlen schon anfangs Saison bescheiden!!
Hoffen wir das Beste


[ Nik ] aus  schrieb am 12.09.10 um 13:09   
-----
Bitte nicht schwarz malen! Ich finde es gut, wenn mal etwas riskiert wird (4 gegen 4 mit 3 Stürmern). Dass dies nicht immer klappen kann, sollte auch allen bewusst sein. Nach 11 Runden können wir mal eine erste Bilanz ziehen...also warten wir ab!


[ Pancho Villa ] aus Uri schrieb am 11.09.10 um 23:31   
-----
Nanana... Ich war ja heute nicht in Bern. Habe den Match nur im Radio Central verfolgt. Aber das grausst mir jetzt schon! Ambri hat bis jetzt schon am meisten Gegengoals kassiert!! Es ist sicher nicht Bäumles schuld. So kann das doch nicht klappen. Alle waren gestern entäuscht über das Resultat gegen Rappi. Alles in allem sei es ein guter Match von Ambri gewesen. Offensiv ja, aber das devensive System gestern hatte mich mal schon nicht überzeugt. Mann soll mich nicht einen Schwarzmaler schimpfen, aber so gewinnt man kein Spiel. Zehn Minuten vor Schluss sollch eine Blöde Strafe zu nehmen in der Offensiv Zone (Brunner). Das war der entscheidende Punkt in diesem Spiel. Der Trainer hat doch viel mehr Ahnung als ich. -Aber ich verstehe nicht warum er dann in der Verlägerung 4 gegen 4 mit nur einem Verteidiger spielt (Kutlak). Nachdem man 51 Minuten sehen konnte was hinten so geht bei Ambri! Ich behalte die Sache im Auge... :-)

Aber ich hatte soooo freude an Inti Pestoni... Herrlich der Junge




[ Nik ] aus LU schrieb am 11.09.10 um 08:11   
-----
Sehe ich auch so. Jedenfalls ist Ambri ganz sicherlich offensiv besser als letzte Saison und das stimmt mich sehr positiv, auch wenn diese Partie hätte gewonnen werden müssen, 1 Punkt zum Saisonstart ist ok!


[ Kuno ] aus  schrieb am 10.09.10 um 23:44   
-----
Ein solches Spiel darf man nicht verlieren. Es sind eben 60 min. und nicht nur 54. zu spielen. Aber es stimmt zuversichtlich, die Tore waren alle wunderbar anzuschauen und vielleicht ist der "dumme" Fehlstart ein gutes Zeichen. Die letzten amle führte man die Tabelle in der ersten Runde an und stürzte dann ab. Das neue Ambri gefällt auf jedenfall... Trotz Niederlage FORZA AMBRI!


[ roggo1 ] aus zurigo schrieb am 10.09.10 um 22:14   
-----
Jetzt fängt das wieder so an. Wie kann man ein 3 Tore Rückstand innert 9 Minuten verspielen. Schade dachte mir das sie hinten sicherer stehen und ein besseres Nervenkostüm haben. Hoffentlich lernen sie was dabei, dass Spiel dauert 60 Min. Forza Ambri


[ Phippu ] aus Luzern schrieb am 10.09.10 um 08:26   
-----
So... Endlich gehts wieder los!!!!
Forza Ambri


[ saminana ] aus  schrieb am 04.09.10 um 21:32   
-----
Hoffentlich hat der Blick mit Platz 12 nicht Recht. Ich glaube es wird Platz 9 oder 10 sein. 8. wäre zu schön um wahr zu sein...


[ Simon ] aus  schrieb am 31.08.10 um 19:04   
-----
Dieses Jahr dürfen wir definitiv von den Playoffs träumen. So stark wie dieses Jahr waren wir schon lange nicht in der Offensive. Mal hoffen das die Deffensive hält und Westrum wieder zu seiner alten Stärke findet..


[ Manuel ] aus  schrieb am 31.08.10 um 16:55   
-----
BLICK setzt uns auf Platz 12 - Ich tippe mal auf Platz 10. Geträumt wird von Platz 8 wird aber wohl ein Traum bleiben. Schau mer mal..


[ Jürg Herzig ] aus Olten schrieb am 18.08.10 um 13:58   
-----
Verkaufe hier eine absolute Rarität die man seit Jahren nicht mehr kaufen kann. Die komplette Ambri Mannschaft aus der Saison 1993/1994 auf einer einmaligen Sammleredition von Pins hergestellt von Rivella dem damaligen Sponsor. Diese Pins sind absolute Sammlerstücke und ich verkaufe Sie nur en bloc!

Bei den Pin Nadeln fehlen die Verschlüsse. Der Sammlung liegen noch zudem andere Fan-Club Pins bei, welche heute teils nicht mehr existieren sicher aber nicht mehr erhältlich sind. Alles Pin’s stammen aus den späten 80-ziger und frühen 90-ziger Jahren.

VP Verhandlungssache

Bei Interesse melden

Gruss und Ambri per Sempre!


[ Salathe Claude ] aus Therwil BL schrieb am 16.08.10 um 10:53   
-----
War gestern in Sursee, habe gute Ansätze gesehen, hoffe dass diese auch noch umgesetzt werden können und wir dieses Jahr nicht wieder eine Zittersaison erleben müssen.
Falls es doch soweit kommt, bitte ich Euch alle, unterstützt unsere Biancoblu,mit viel Herz und Leidenschaft in der Curva Sud und in der ganzen Valscia


[ MOMO ] aus  schrieb am 02.08.10 um 22:00   
-----
GRANDE PRESENZA DEI TIFOSI DEL FANC CLUB LUCERNA AL BAR GÜS!!!


[ Guido ] aus Berlin, Deutschland schrieb am 26.07.10 um 16:11   
-----
Hallo zusammen,

ein Eisbär grüsst alle Fans des HCAP!!!

Ich freue mich schon riesig auf ein Wiedersehen mit euch allen.

Ich war letzte Saison bei euch, gegen die SCL Tigers und beim anschliessendem Fest und war von euch echt beeindruckt...

Auf eine gute und hoffentlich erfolgreiche Saison 10/11. Und bitte etwas mehr Gänsehaut bei "La Montanara"

EHC Eisbären Berlin & HC Ambri Piotta the best...

Bis bald


[ Dominique ] aus  schrieb am 22.07.10 um 10:37   
-----
Pestoni in 2 Spielen(in 2 Tagen) mit 4 Toren und 1 Assist für die U20 Nati!!!!!!


[ kurt ] aus therwil schrieb am 15.07.10 um 12:45   
-----
Auf der HCAP-Seite wird über die Arbeiten der Eisaufbereitung geschrieben. Leider nur auf Italienisch. Wäre sicher auch für Deutsch-Schweizer interresant. Vielleicht findet sich ja noch ein "Opfer" für eine Uebersetzung. Gruss und einen schönen Tag


[ Maurice ] aus Sermpach schrieb am 12.07.10 um 21:45   
-----
Hllo zäme
was werd eigentlech am Stadion umbaut oder neubaut.
àmu ned nome Iss oder

Kommentar: das ist das dringenste. der rest wird in den nächsten 2-3 jahren gemacht (sanitäre anlagen, umkleidekabinen, allgemeine verbesserung des komforts) usw


[ Cheese ] aus  schrieb am 12.07.10 um 16:43   
-----
Hallo zäme,
weis öper öb de Stadionumbou scho agfange hed?
gruess ond e schöne Sommer i aune

Kommentar: eisaufbereitung ist momentan im gang. ansonsten weiss ich nix näheres


[ paolo ] aus Ascona schrieb am 08.07.10 um 10:55   
-----
Weiss Jemand ob man Juri und Maneluk behält?

Kommentar: werden nicht weiterverpflichtet


[ Maurice ] aus Sempach schrieb am 08.07.10 um 01:42   
-----
Super ich habe mich gemeldet.
JJA hat gesagt ich muss noch besser Schlittschuhlaufen und dann bekomme ich einen Profivertrag für die nächsten 3 Jahren.
Merci für diese Information. =D =D


[ RETO ] aus  schrieb am 07.07.10 um 12:33   
-----
Dringend gesucht - für die neue Saison - noch gute Verteidiger !! Jeder der sich dass zutraut kann sich bei JJ-A melden !! Ganz nach dem Motto "wir wollen keine 200 Gegentore" !!


[ Puck ] aus  schrieb am 24.06.10 um 07:45   
-----
Gut so. Hauptsache weg von uns. Und Rappi ist ideal für ihn, scheint das Auffangbecken für charakterlose Problemspieler zu sein.


[ Rolf ] aus  schrieb am 23.06.10 um 10:57   
-----
Claudio Neff hat für 1 Jahr bei den Lakers unterschrieben; schade!


[ Maurice ] aus Sämpech schrieb am 30.05.10 um 16:12   
-----
Gibts was neues über Ihn oder nicht


[ Tiz ] aus  schrieb am 16.05.2010 um    
-----
gemäss infos aus ambri habe er sich seit saisonende nicht mehr blicken lassen. scheinbar wid das nichts mit einer verlängerung - schade.


[ ROlf ] aus  schrieb am 15.05.2010 um 23:52   
-----
weiss jemand, was mit Claudio Nef weiterläuft? Er war kürzlich in Rapperswil für Vertragsverhandlungen, die liessen ihn aber abblitzen. Ich würde einen 1 Jahresvertrag bei uns begrüssen.


[ Maurice ] aus  schrieb am 07.05.2010 um 21:39   
-----
Ich finde super dass dieses Gästebuch gebraucht wird. Ich hoffe natürlich dass diese Spam Mails auf hören. Diese 2 neuen Verpflichtungen finde ich positiv und hoffe natürlich dss sie uns sehr helfen und dass wir wieder ein mal in den Playoffs kommen. Gruss Maurice


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 05.05.10 um 14:44   
-----
Also ich finde ebenfalls, dass die Transfers bis jetzt nicht übel sind. Bin der Meinung, dass man die neuen Ausländer zuerst einmal spielen lassen soll, bevor man sie schon zum Vornherein wieder verteufelt. Kirby Law war sicher nicht schlecht, aber für einen "Ambri-Ausländer" kam insgesamt doch zu wenig von ihm. Jetzt spielen wir also nächste Saison mit 3 ausländischen Stürmern und einem ausländischen Verteidiger. Ich hoffe in der Verteidigung tut sich noch was, den Stand jetzt, sieht es dort noch nicht so rosig aus.
FORZA AMBRI!


[ Roggo ] aus  schrieb am 04.05.10 um 18:57   
-----
Seid froh das wir überhaupt noch oben sind und
die Saison im A spielen.Es war wirklich knapp und nur mit einer super Leistung im Playout haben wir es geschafft. Ich weiss nicht was Ihr immer im vornherein jammert. Bis jetzt hat Ambri gute Transfers getätigt. Und zu Law,wart Ihr nicht die ersten die Ihn und Westrum ins Pfefferland schicken wolltet. Hat als Ausländer schlicht zuwenig gebracht, wie auch Westrum ausser im Playout.Ich bin mal gespannt auf die neue Saison.
Wir haben starke junge Spieler die sich noch entwickeln.Wer weiss vielleicht reichts ja wiedermal ins Playoff. Forza Ambri



[ ] aus  schrieb am 04.05.10 um 17:54   
-----
Ich stimme PUCK voll zu. Ambri hat bisher sehr gute Transfers gemacht und die Abgänge (ausser Law) kann man verkraften. Rivers nicht überzeugend, Schönenberger naja, schneider rekonvalezent.....
Man darf gespannt sein auf das "neue" Ambri. Die Mannschaft wurde stark umgebaut....


[ ] aus  schrieb am 04.05.10 um 17:46   
-----
Warum geht Kirby??


[ Puck ] aus  schrieb am 04.05.10 um 16:39   
-----
Und ich dachte wir brauchen 2 NEUE und STARKE Ausländer...
Neineineinei.

Wenn hast du den erwartet, Ronnie? Crosby und Ovechkin? Und neu sind die beiden bei Ambri...!

Will damit nicht sagen, dass es Bombentransfers waren, das wird man erst sagen können, sobald ein bisschen gespielt ist, aber es besteht jedenfalls mehr Grund zu Optimismus als auch schon.

Sehr richtig, ein guter CH-Verteidiger wäre Gold wert. Doch Zweifle, dass noch einer kommt. Entweder Helbling, oder keiner...


[ Maurice ] aus  schrieb am 04.05.10 um 07:53   
-----
Wenn wir einen guten Schweizerverteidiger finden und kaufen könnten wäre das schon super


[ Ronny ] aus  schrieb am 04.05.10 um 07:37   
-----
Und vorallem brauchen wir noch einen guten Schweizer Verteidiger...


[ Ronny ] aus  schrieb am 04.05.10 um 07:36   
-----
Und ich dachte wir brauchen 2 NEUE und STARKE Ausländer...
Neineineinei.


[ Maurice ] aus Sempach schrieb am 14.04.10 um 21:49   
-----
Hallo Zusammen wäre es vielleicht möglich dass wir Yves Müller (21) von den Kloten Flyers verpflichten würde. Wäre möglich oder. Der wurde dort doch rausgeschmissen


[ Maurice ] aus  schrieb am 09.04.10 um 17:54   
-----
Hallo Vögi und Tiz merci für den tollen Text von Ambri


[ Julia ] aus Emmenbrücke schrieb am 01.04.10 um 19:20   
-----
Ciao zämme...weis mer eigentlech scho öpis weg em abschlossfest oder nonig?? :-)

Grazie mille


[ H.H. ] aus  schrieb am 30.03.10 um 09:20   
-----
Ein schöner Bericht von Zaugg! Danke für den Link.


P.S. Diese dämlichen Werbe/Spam Mails nerven...wer ist das denn immer?


[ Maurice ] aus  schrieb am 25.03.10 um 20:38   
-----
@ a Tiz merci für die Antwort Gruss Maurice


[ Maurice ] aus  schrieb am 23.03.10 um 20:22   
-----
Hallo Zusammen

Gibt es überhaubt auf dieser Website Bilder vom Plausch Hockey Match in Sursee?

Danke für die Antwort

Kommentar: hallo maurice, wir haben einige im gazzetta veröffentlicht, hier gibts keine.


[ Maurice ] aus  schrieb am 23.03.10 um 18:56   
-----
Ganz einfach.
Die haben Sponsoren also Firmen.
Und natürlich Private: Reiche Italiener und Reiche Schweizer die Richtig Geld haben


[ Ronny ] aus  schrieb am 23.03.10 um 12:53   
-----
Wie kann es sein das der AC Bellinzona ein nigelnagelneues Stadion für 200 Mio erhält und wir nicht einmal 20 Mio???


[ saminana ] aus * schrieb am 21.03.10 um 10:48   
-----
GRAZIE PAOLO, GRAZIE AMBRÌ!!!!! <3


[ Brunnello ] aus Aargau schrieb am 20.03.10 um 22:35   
-----
Grazie paolo


[ Richtig so! ] aus  schrieb am 19.03.10 um 14:40   
-----
Reto Steinmann, Einzelrichter der Nationalliga, hat aufgrund des Checks von Manuel Zigerli an Ralph Bundi anlässlich der letzten Partie zwischen dem EHCB und dem HCAP, von sich aus ein Verfahren gegen Manuel Zigerli eingeleitet.

Manuel Zigerli wird vorerst für das Spiel von morgen in der Valascia gesperrt.

EHC Biel Sport AG


[ Kuno ] aus  schrieb am 17.03.10 um 02:22   
-----
Am Donnerstag das letzte mal kalte Füsse aber nur wenn wir den Gästesektor zu bersten bringen. Also alle nach Biel und Ici c'est Ambri!


[ saminana ] aus bern schrieb am 16.03.10 um 19:15   
-----
dai ambrì vinci per noi!!!!!!


[ Kuno ] aus  schrieb am 14.03.10 um 18:05   
-----
Ein grosses Lob an die Ambri Fans in Biel! Mit diesem Support können wir die Biancoblù in die Ferien schreien.

Also wer die Möglichkeit hat und es irgendwie einrichten kann soll am Dienstag in der Valascia das Team zu Höchstleistung antreiben!


[ Maurice ] aus Sempach-Stadt schrieb am 14.03.10 um 00:11   
-----
Bravo Ambri Westrum und Bäumle

Dass hätte ich nicht gedacht, dass Ambri heute gewinnt. Leider habe ich noch schnell umgedacht um nicht zu gehen. Schade Aber ich freue mich auf den Samstag in einer Woche.

Forza Hc Ambri Piotta. Hoffentlich können wir am Samstag die LA Montanara erklingen.


[ RESTEREMO IN A! ] aus  schrieb am 07.03.10 um 23:25   
-----
ALLE NACH BIEL!!

So, ab jetzt gilt es ganz Ernst für unseren Verein. Am Dienstag beginnen in Biel die Play Outs. Kommt ALLE nach Biel, um Ambri zum ersten Sieg zu schreien! Letztes Jahr hat es Ambri auch mit Hilfe von uns lautstarken und euphorischen Tifosi geschafft, Biel zu besiegen, warum nicht dieses Jahr auch? Aber dazu braucht es JEDEN VON UNS über die vollen 60 Minuten! Und zwar zu Hause und Auswärts!

Forz'Ambrì!


[ Roggo1 ] aus  schrieb am 06.03.10 um 23:40   
-----
So, jetzt gehts um die Wurst.
Die Zeiten der Ausreden sind vorbei.
Jetzt geht es um sein oder nicht sein.
Ich persönlich habe kein gutes Gefühl und befürchte ein sehr langes Playout, mit hoffentlich gutem Ende für unser Ambri.
Jetzt braucht Ambri unsere Unterstützung!!!!
Forza Ambri



[ Maurice ] aus  schrieb am 12.02.10 um 20:42   
-----
Super Elite Junioren

Bravo Und alles gute

Maurice


[ Puck ] aus  schrieb am 09.02.10 um 23:33   
-----
Persönlich haben wohl die wenigsten etwas gegen Westrum und Law. Allerdings sind die meisten Ambrifans mit ihren spielerischen Leistungen massiv unzufrieden. Gerade ein Westrum spielt massiv unter den an ihn gerichteten Erwartungen und ist weder seinen hohen Lohn noch seine Ausländerlizenz wert. Schön, dass er vor 2 Jahren mal gut war, nur nützt uns das überhaupt rein nichts. Im Eishockey zählt nur die Gegenwart und allenfalls die Zukunft, aber mit der Vergangenheit kommst du weder in die Play Off noch schaffst du den Ligaerhalt.

Law hat sich zwar etwas gesteigert, ist aber dennoch unter den Erwartungen geblieben. Dass er trotzdem zeitweise Topscorer war, zeigt nur, wie schlecht die ganze Offensive von Ambri ist. In der nationalen Scorerliste war selten ein ausländischer Ambristürmer soweit hinten zu finden wie Law. Und mit solch ausländischen Stürmern kommen wir niemals in die Play Off und werden irgendwann auch mal absteigen. Da kannst du dann lange behaupten, da sei Pech und wir verlieren immer knapp. Auf nächste Saison braucht es zwei neue ausländische Stürmer, die, wenn es gut läuft einschlagen wie unsere ausländischen Stürmer früher, aber im mindesten NLA Mittelmass sein müssen.

Was habt ihr eigentlich alle mit Naumenko? War wohl einer der schlechtesten Ausländer, den Ambri je hatte. Bin ja gottenfroh, dass er weg ist. Der wird garantiert nie mehr für Ambri spielen, sein Defensives Anti-Talent haben wir zwei Jahre lang zur Genüge miterlebt.


[ Maurice ] aus  schrieb am 09.02.10 um 21:24   
-----
Hei Was hender au alli gäg de Westrum ond de law.
De Westrum esch ned schlächt är esch früener so super gse.
Ond de law esch jo abwächslend met em Duca Top Scorrer.¨

Sie mönd scho besser wärde dass esch klar aber so schlächt send gar ned.

Mer hend au emmer päch gha. ond hend goals ned gmacht.
Mer hend au nor emmer met 2 oder 3 Goals ondersched verlore.

Motzed ned nor a de osländer alles muess i frog gstellt wärde osserd de Bäumle.

De Naumenko muess zrog cho Härzlech Wellkomme in Ambri Naumenko.

Gruss Maurice


[ Andreas ] aus Ingenbohl schrieb am 09.02.10 um 20:16   
-----
westrum,law und schneider bringen nichts. super dass kutlak bleibt. westrum ist ein arbeitsverweigerer und law tut es ihm gleich. schade um die spieler die immer vollen einsatz geben (duca,demuth,schönenberger,walker usw.) und nichts zählbares raus schaut.schneider konnte auch keine impulse setzen. darum brauchen wir 3 neue ausländer,die topmotiviert sind. 3 stürmer,1 verteidiger.so können wir auch die offensive wieder ein bisschen ankurbeln.


[ Walter Gnos ] aus 8603 Schwerzenbach schrieb am 07.02.10 um 23:26   
-----
Saison 2010/11 mit neuen Ausländern ?

Erich Westrum ist für mich die grösste Enttäuschung der Saison beim HCAP. Er hat noch einen Vertrag 2011/12 !!! Ich denke, egal was es kostet, Westrum brauchen wir künftig nicht mehr. Auch Law hat nicht überzeugt! Der HCAP braucht neue Ausländer. Das entspricht aber leider nicht der Kointinuität, wenn HCAP 2 neue Ausländer holt. Aber was bringts, wenn Law und Westrum weiter beim HCAP spielen? Der HCAP wird wieder in die Playouts relegiert und irgend wann mal ist die NLB nich mehr weit entfernt... Deshalb Risikon: 2010/11 mit neuen Ausländern! Naumenko soll wieder kommen!


[ maurice ] aus  schrieb am 07.02.10 um 20:38   
-----
Hallo Tiz


Herzlichen Dank dass das Gästebuch wieder funktioniert. (Super FCL)

Gruss an Alle nach dem Spezillen MAtch


[ nimra ] aus  schrieb am 10.01.10 um 19:48   
-----
verschwindet endlich mit diesem Arbeitsverweigerer Westrum.


[ Maurice ] aus  schrieb am 10.01.10 um 12:50   
-----
Ich wünsche heute allen einen spannenden Ambri Match.
Wäre auch gern dabei aber ich muss schon wieder in die Schule anreisen.
Also Forza Ambri



[ Dominique ] aus  schrieb am 05.01.10 um 06:58   
-----
Heute ist wieder einmal ein Derby angesagt, und ich muss dieses Spektakel vom Spitalbett aus anschauen (Fernsehgrösse 10x8 cm) :-) ich hoffe auf einen Sieg unsere Jungs dann würde es mir doch schon viel besser gehen. Allso lasst das Montanara erklingen!!!!! Forza Ambri !!!

Kommentar: wünsche dir im namen von allen im car eine gute besserung!


[ Gröbscht B ] aus  schrieb am 31.12.09 um 17:25   
-----
Wönsche ou allne e gute rotsch gueti Gsondheit ond vell gfreuts im 2010
bes am Samschtig
Gruzz Gröbscht B wos je hets gets


[ Dan ] aus Einsiedeln schrieb am 31.12.09 um 12:08   
-----
Ich wünsche allen Leuten unserer grossen Ambri Familie alles gute zum neuen Jahr. Es kommen auch wieder bessere Zeiten. Viel Glück allen.


[ Maurice ] aus Sempach schrieb am 28.12.09 um 15:21   
-----
Und dann auch zu gewinnen


[ Maurice ] aus  schrieb am 28.12.09 um 13:58   
-----
Dem Duca gefällt es in Davos

Ich verstehe ihn das er mal freude hat 2 mal hinter einander zu spielen

Gute Rotsch an alle



[ cheese ] aus  schrieb am 24.12.09 um 15:35   
-----
Unglaublich, ab und zu sollte doch ein Sieg möglich sein! aber so......
Mann das gibt traurige Weihnachten!


[ Gabriel ] aus Zug  schrieb am 24.12.09 um 14:36   
-----
Es kann nicht sein, dass wir mit der nicht schlechtesten Mannschaft der Liga so weit hinter allen anderen Teams liegen. So kann der einzige Weihnachtswunsch nur lauten, den Ligaerhalt irgendwie zu schaffen! Buon Natale a tutti & felice anno nuovo - und Forz'Ambrì!


[ Roggo ] aus  schrieb am 24.12.09 um 12:51   
-----
@Manuel
Doch es kann noch schlimmer kommen.
Man kann nämlich auch absteigen!
Basel lässt grüssen.
Verstehe es auch nicht wo der Wurm liegt.
Aber glaube das es bei Ambri schon länger im Zwischenmenschlichen happert.
Hoffe das man endlich mal aufwacht.
Trotzdem noch schöne Weihnachten


[ saminana ] aus deheii schrieb am 24.12.09 um 09:46   
-----
no comment zu gestern....

buon natale a tutti!!


[ Dani ] aus Amsteg schrieb am 23.12.09 um 20:31   
-----
Mit solchen unmotivierten Ausländern wie Westrum ist das nicht verwunderlich. Od. hat jemand gesehen, dass er mit einem Gegner wärend des Spiels Körperkontakt hatte?????


[ Manuel ] aus  schrieb am 23.12.09 um 08:15   
-----
wir haben 21 punkte rückstand auf langanu. der hcap verfügt über einen besseren torwart hat im vergleich zu den tigers ca. 3 x so teure ausländer und "schweizermässig" in etwa gleichstand. chancenlos im heimspiel von gestern abend...! kann mir das mal jemand erklären - ich versteh das nicht. schöne weihnachten und ein tolles 2010. hockeytechnisch kann es wie schon seit jahren nicht mehr schlimmer kommen - oder doch ?


[ Paolo ] aus Ascona schrieb am 23.12.09 um 07:33   
-----
Wünsche Euch allen schöne Weihnachten!
Und herzlichen Dank, Tiz, für Deine riesen Arbeit und super homepage.

Hoffe im Neuen Jahr werden wir den Abstiegstrend
verlassen.


[ maurice ] aus  schrieb am 10.12.09 um 23:33   
-----
Wir waren ja gar nicht schlecht gegen zug ohne unseren westrum schon komisch forza Ambri heute und morgen


[ Tom ] aus  schrieb am 06.12.09 um 02:34   
-----
...die Quittung bekam er ja heute in Zug - gut so!


[ Kuno ] aus  schrieb am 05.12.09 um 14:01   
-----
Gratuliere zu deinem treffenden Matchbericht!
Dem Beitrag zu "unserer Nummer 7" kann ich nur zustimmen. Seine Nomination ist eine Frechheit den zahlenden Fans gegenüber. Laporte hat sich bei der Ambri Familie für den inakzeptablen Auftritt enschuldigt, wie aber rechtefertigt er den Einsatz von Westrum? Ich stimme auch zu dass Clarke dem Team viel mehr bringt und wie Du gesagt hast, schlechter und unmotivierter geht's wirklich nicht.


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 03.12.09 um 13:16   
-----
Nati-Aufgebote: es wird Zeit, dass Krüger endlich abgelöst wird; unglaublich, aber Paolo Duca ist wieder nicht aufgeboten worden....


[ Dani ] aus  schrieb am 02.12.09 um 12:44   
-----
Also mir hat dieses Spiel in den ersten zwei dritteln sehr gut gefallen. Die Mannschaft sieht sehr intakt aus, was nicht selbstverständlich ist nach so vielen Spielen und so wenigen Punkten. Ich hatte gestern, wie übrigens schon in vielen verlorenen Spielen dieses Jahr, nicht das Gefühl einem Abstiegskandidaten zuzuschauen. Dieses Engagement so weiterziehen, dann kommts gut!


[ Maurice ] aus  schrieb am 02.12.09 um 12:12   
-----
Hei Plötzlich können wir ja in Überzahl also im Powerplay und in Unterzahl ja Tore schiessen wunderbar wir entwickeln unsd positiv Super Genial gruss Maurice


[ Roggo ] aus  schrieb am 01.12.09 um 23:42   
-----
Clarke hätte wieder mal eine Chance verdient.
Westrum war für einen Ausländer sackschwach.Dafür war Law heute sackstark.Bester Spieler bei Ambri.
Was mich freut ist,dass immer mehr Junge in der Mannschaft sind und ihre Chance bekommen.
So einen Trainer brauchen wir, nur wer Leistung bringt,soll spielt! Super


[ Roggo ] aus  schrieb am 01.12.09 um 23:33   
-----
Ambri hat mich positiv überrascht. Stark gespielt, endlich mit einem System, die Scheiben nicht nur nach vorne geschlagen.Näf und Rivers bringen der Mannschaft sehr viel.
Zum Glück hat der Verwaltungsrat am Trainer festgehalten und die Spieler in die Pflicht genommen. Hoffentlich geht es weiter so.
Forza Ambri
Wenn die Mannschaft weiter so mit Herz spielt,werde auch ich wieder mit Stolz in die Valascia gehen und auch gerne Ambri unterstützen!


[ Dani ] aus LU-Town schrieb am 01.12.09 um 12:52   
-----
Hallo zusammen,
irgendwie habe ich Christens Abgang verpasst. Ist er an den HCC ausgeliehen oder definitiv abgegeben worden? Was passiert mit unseren Jungs, die bei den Young Sprinters waren? Kann diese unübersichtliche Sache jemand klären?
Auf ein tolles Derby heute!


Kommentar: christen ist ausgeliehen. zanetti war bei sierre, ist jetz bei basel. moro und rossetti spielen bei chiasso in der 2. liga. für claudio isabella hat man scheinbar noch keinen verein gefunden.


[ Maurice Willi ] aus  schrieb am 30.11.09 um 13:57   
-----
Das Spiel am Samstag gegen ZSC lions war unglaublich HERLICH ich konnte es fast nicht fassen Bitte morgen auch wieder so!!!!!!!

Grusss Maurice


[ Tom ] aus  schrieb am 27.11.09 um 13:47   
-----
Kann mir bitte jemand erklären warum man einen Margithola ausleiht und einen Mattioli behält?


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 27.11.09 um 12:51   
-----
Ambri wird heute in Bern mit Rivers und Neff spielen. Reto Kobach ist Krank.
Find ich gut, dass wir es mit Neff nochmals versuchen.


[ Maurice ] aus SEMPACH schrieb am 27.11.09 um 07:33   
-----
HaLLO ZUSAMMEN WER IST cLAUDIO NEFF ICH MEINTE EIN UNBEKANNTER
hOFFENTLICH 6 PUNKTE GEGEN BERN UND ZSC LIONS

Kommentar: du bist halt noch etwas zu jung, um die geschichte zu kennen. so unbekannt ist der nicht. falls du statistiken über spieler erfahren möchtest, kannst du unter www.eurohockey.net den namen eingeben.


[ tifoso ] aus  schrieb am 26.11.09 um 19:53   
-----
hey, das war vor 7 jahren. man kann ja auch erwachsen werden. er soll eine chance erhalten. laporte wird schon die richtige entscheidung treffen.


[ nimra ] aus  schrieb am 26.11.09 um 19:42   
-----
unglaublich, ein spieler verlässt ambri trotz vertrag vor dem ersten spiel - grund er fühlt sich nicht wohl im Umfeld des hcap!! und jetzt? trainiert er mit ambri. unglaublich einmal mehr was da in einem "profiumfeld" gewurstelt wird.


[ Maurice ] aus Beatenberg schrieb am 22.11.09 um 22:14   
-----
Hallo Leute
Wie war das Grande Güs eigentlich?
Wie war Nicola Celio.
Ich hoffe natürlich das Westrum auch anwesend war und er richtig gefeiert wurde.
Die nächsten 3Punkte kommen schon am nächsten Freitag gegen Bern.
Forza Ambri Piotta Pura Passione Autentica Eomzione

Gruss an alle die dabei waren
Maurice


[ Gonzo ] aus  schrieb am 21.11.09 um 13:22   
-----
Wie sieht es eigentlich mit den Ausländerlizenzen aus? Immernoch 8 pro Saison? Wenn Westrum und Law ersetzt würden, sind meiner Meinung diese Aufgebraucht (Westrum, Law, Kutlak, Schneider, Clarke, Rivers).


[ Gabriel ] aus Zug  schrieb am 21.11.09 um 13:18   
-----
Ein bisschen mehr Sachlichkeit bitte. Und nicht nur Frustabbau via Gästebuch! Fakt ist, dass es in der Garderobe nicht mehr stimmt. Und dass Westrum seit längerer Zeit polarisiert, ist ebenfalls nicht von der Hand zu weisen. Wenn er nicht mehr mit ganzem Herzen bei der Sache ist, dann soll er gehen. Allerdings ist es auch so, dass es keine Meisterleistung von Laporte war, Westrum öffentlich an den Pranger zu stellen. Ist es nicht so, dass man solche Dinge besser intern regelt?


[ Dani ] aus  schrieb am 21.11.09 um 11:52   
-----
Meiner Meinung hätte man Westrum schon letzte Saison in die Wüste schicken sollen.Aber nein man holt auch noch seinen Kumpel Law in die Mannschaft.Was die beiden aufführen ist eine absolute Frechheit.Sollte man vielleicht auch einmal die Fähigkeiten von unserem Generalmanager J.J Aeschlimann in Frage stellen???


[ Blogger ] aus  schrieb am 21.11.09 um 11:44   
-----
Westrum "kann" ein genialer Spieler sein. Nur wenn einer wie er nicht mehr will bringt er einem Team gar nichts mehr, im Gegenteil er schadet nur. Er will weg, also lasst ihn ziehen. Basta!


[ Roggo ] aus  schrieb am 20.11.09 um 23:47   
-----
Dieser schadet uns nur noch, der provoziert doch seinen Rauswurf. Auf die Trinbüne mit diesem arroganten Ami.Ich kann ihn nicht mehr leiden!
Das Problem in dieser Mannschaft muss sehr gross sein.Sie können keine Tore mehr schiessen.
Was ist nur aus unserem Klub geworden,früher wurden alle Spieler gut integriert und heute?
Schade


[ Roggo ] aus  schrieb am 19.11.09 um 20:50   
-----
Der Übertritt von Reto Raffainer sollte auch klappen. Wäre ein erstes Zeichen. Ich hoffe das Eric Westrum eine Denkpause bekommt auf der Tribüne.Wer sein Herz nicht am rechten Fleck trägt,den brauchen wir nicht auf dem Eis.
Hoffentlich gibts am Wochenende wieder mal Punkte!


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 19.11.09 um 16:01   
-----
Jamie Rivers ab Samstag in Ambrì?
Laut "Tele Ticino" soll Jamie Rivers am Samstag im Tessin eintreffen und die Abwehr des HC Ambrì-Piotta stabilisieren.
Rivers hat die Erfahrung von 469 NHL-Spielen während seiner Zeit als Profi in Nordamerika von 1995 bis 2007. Der U20-Weltmeister von 1995 ist ein 188 cm grosse, 34 Jahre alter Verteidiger. 2007/08 wagte der Kanadier ein Abenteuer bei Spartak Moskau bevor er 2008/09 nach Nordamerika zurückkehrte und für die Chicago Wolves 69 AHL-Spiele (4 Tore, 24 Assists) bestritt. Dieses Jahr fand er aber keinen AHL-Club und wartet seit Wochen in den USA auf einen neuen Arbeitgeber.



[ Optimist ] aus  schrieb am 18.11.09 um 16:51   
-----
Kopf hoch und Vollgas Richtung 6-Punkte Wochenende mit Hangarfest ;-) Cheers!


[ Claude Salathe ] aus Therwil schrieb am 18.11.09 um 15:37   
-----
Hallo Ihr lieben und treuen HCAP - Mitfans,
Ja es ist bitter, wenn man den Zerfall seines Lieblingsclubs mitansehen muss. Mein Herz blutet, aber ich hoffe noch immer, dass genau diese Megablutungen auch wieder gestoppt werden, wie dies in den letzten Jahren der Fall war.
Das Benoit Laporte nicht der absolute Top-Trainer ist, war mir schon anfangs der Saison bewusst,(er hat ja nicht einmal den kranken EHC Basel gerettet), ich habe jedoch auf unsere sogennanten Topspieler gehofft. Leider enttäuschen genau diese Herren massiv, bei Westrum wurde gesagt, dass er letzte Saison Problem diverser Art hatte. Was ist es denn dieses mal wieder und warum werden unseren "Topstaren nicht einmal deiLöhne gekürzt, wenn es dem Verein schon finanziell nicht gut geht? Dies wäre in meinen Augen die erste richtige Lösung um diesen Herren wiedermal die Augen zu öffnen. Wenn wir in der Privatwirstschaft solche Leistungen bringen würden, wären wir schon lange auf dem RAV um neue Arbeit zu suchen!
Verdammt nochmal wann erwacht man endlich in unserer geliebten Leventina????
Auf bessere Zeiten , gruss Claude


[ kurt ] aus therwil schrieb am 18.11.09 um 12:25   
-----
Hallo Tiz, Hallo Ambri-Fan's.
Ich möchte hier einige Gedanken loswerden. Die Mannschaftsvorstellung, die Ansprache des P. Lombardi und unsere GV, waren für mich Highlights.Ich war guter Dinge, was die neue Saison betrifft.Umso grösser ist heute die Enttäuschung über das bisherig Gelaufene im und um den HCAP. Wenn amn neue Aktien zur Zeichnung gibt, man von Einheit und Solidarität spricht, dann muss man es auch leben.Es liegt nun am Präsidenten, die zweifellos zerstrittenen Parteien wieder zusammenzufügen und allenfalls die nötigen Konsequenzen zu ziehen.Es sind so viele Leute Sponsoren und Fans mit dem HCAP verbunden, dass man nun endlich klaren Tisch machen muss.Also meine Herren vom HCAP geht über die Bücher und bringt die nötigen Korrekturen an. Es ist bereits fünf nach zwölf.Wir Fans leiden mit
und auch wir wollen nur das Beste. Wenn wir nicht mehr leiden können, ist der HCAP gestorben.


[ Roggo ] aus  schrieb am 18.11.09 um 10:02   
-----
Gobbi wird nicht kommen. Er hat seinen Vertrag bis 2015 bei Servette verlängert.Ja, es wird immer schwieriger gute Spieler nach Ambri zu holen!Mit der Perspektive mit fast 100% Sicherheit die Playouts zu bestreiten.Düster!!!


[ Roggo ] aus  schrieb am 18.11.09 um 08:08   
-----
Einfacher gesagt als getan.Wer will zu einem Klub kommen,der nur noch verliert.Die Mannschaft zeigt Zerfallserscheinungen.Ich frage mich wer den Karren aus dem Dreck ziehen kann.Erfahrene Spieler wie Demuth,Stirnimann etc. zeigen schon lange keine guten Leistungen.Die Mannschaft hat kein Spielsystem.Die Blöcke werden immer wieder anders zusammengestellt.Ich weiss auch nicht was jetzt noch passieren soll.Grosse Ratlosigkeit herrscht.Von JJ hört man auch nie etwas.Frage mich, was er dem Klub gebracht hat,seit er in Ambri ist.Müsste man ihn ev. ersetzen?



[ Pancho Villa ] aus  schrieb am 17.11.09 um 18:49   
-----
Vor ein paar Saisons musste nach einem verlorenen Derby und 10 Niederlagen in Serie ein Trainer seinen Hut ziehen... Und Heute?? Wir sind keinen Schritt weitergekommen seit dieser Zeit. "Wir haben einen 4 Jahres Plan." --Ich persönlich finde es enttäuschend immer auf die nächste und übernächste Saison vertröstet zu werden bis der sportliche Erfolg sich langsam wider melden könnte!!
Forza Ambri



[ Roggo ] aus  schrieb am 16.11.09 um 22:32   
-----
Ambri hat nur so viele Fans weil sie früher ein so geiles Eishockey gespielt haben. Mit ihren super Kanadier und Kanadaschweizer. Die ganze Schweiz hat unseren Klub geliebt und gefürchtet.
Ich frage mich wer hatte diese Transfer eingefädelt, wer hatte so super Beziehungen auch nach Russland?Seit dem Duo Trudel-Domenicheli haben wir nur noch 2.Klasse Ausländer oder eine Diva wie Westrum.Ich dachte immer wenn Jaks geht wird alles besser,aber ich habe mich getäuscht.
Alle meinen in den Playouts wird es einfach, aber ein motivierter B-Club kann uns in der jetzigen Situation schlagen.Wenn wir nicht absteigen wollen, muss bald was passieren!
Die Hoffnung stirbt zuletzt,aber der Spassfaktor ist zurzeit weit weg von der Valascia.



[ Gabriel ] aus Zug  schrieb am 16.11.09 um 16:54   
-----
Wenn selbst (einige) Sozialschmarotzer in der Curva Sud pfeifen und ihren Lieblingen nach Spielschluss den Gang "sotto la curva" verbieten, dann erinnert das an ganz düstere Zeiten. Und noch schlimmer: Gestern hatte ich das erste Mal das Gefühl, dass die Mannschaft a) nicht mehr an sich glaubt und b) sich an der Bande so sehr zusammengestaucht hat, dass dies bis unters Tribünendach zu hören war. Wie weiter, geliebtes Ambrì-Piotta, nachdem noch nicht einmal die Hälfte der Quali gespielt ist und wir von der Nati-Pause zurückkommen, wo doch alles (ein bisschen) besser werden sollte?


[ vögi ] aus  schrieb am 16.11.09 um 16:39   
-----
Ambri Quo vadis???
Das Experiment Trainer und Sportchef in Personalunion muss man je länger es so andauert als gescheitert betrachten. Law und Westrum passen übrhaupt nicht zusmmen.Erik hat seine Spielweise den Verhältnissen in der Schweiz angepasst, das heisst er ist eigensinniger geworden. Nur kann man den teuerste Ambri Crack nicht entlassen.....ausser man zahlt ganz viel Geld. Fakt ist das Ambri ohne Westrum wesentlich befreiter aufgespielt hat als mit.Ein Tausch kommt wohl auch nicht in Frage.Tja....irgendwie tut mir Ambri Leid.Die Offensive verstärken ist alles andere als einfach. Teams die auch am Strich dümpeln, werden bestimmt nicht ihre überzähligen Spieler tauschen.(Rappi, etc.)Ich habe relativ viele Testpartien und Heimspiele gesehen und vermisse immer noch ein erkennbares System. Vielleicht sollte man Laporte zum nur noch Sportchef machen und einen jungen hungrigen Trainer suchen. Ich weiss es wäre das einfachste aber irgend etwas muss geschehen.Das Versicherungsgeld dass es mit den Ausfällen von Horak und Schneider gibt muss investriert werden. Wo bleibt die "Bauernschlitzohrigkeit" der früheren Jahre? Ich denke nicht, dass man nun nur wartet bis die Playouts beginnen.So schlecht wie wir zur Zeit spielen sind wir nicht.

Forza Ragazzi
Gruss Vögi


[ kurt ] aus therwil schrieb am 16.11.09 um 10:47   
-----
Wir haben halt, ausser Kutlak, die schlechtesten Ausländer in dieser Liga. Da ist halt kein Blumentopf zu gewinnen. Was mich nachdenklich stimmt, ist die Tatsache, dass man kein vernünftiges Powerplay zustande bringt.Vielleicht passen einfach die Linien nicht zueinander. Der Trainer ist gefordert und wenn er gut ist, bringt er etwas zustande. Wenn nicht, droht die Entlassung. Für einen wirklich guten ausländischen
Stürmer fehlt wohl das Geld. Warten wir mal ab, es ist wie zur Zeit wie a la Baloise.


[ Roggo ] aus  schrieb am 16.11.09 um 09:57   
-----
@Pancho Villa
Wir spielen mit drei Ausländischen Stürmern.
Und schiessen so wenig Tore.Ein Armutszeugnis.
Ich sehne mich nach den früheren Zeiten.Da hatten wir noch Ausländer.Ja das waren schöne Zeiten.Unsere Valascia war eine Festung und die Gegner hatten Respekt.Heute sind wir ein willkommener Punktelieferant.Es macht mich traurig und wütend.


[ Hans ] aus  schrieb am 15.11.09 um 22:46   
-----
Hey Ihr schreibt über Fussball, die Valascia,das Spieler verlängern usw.Und unsere Mannschaft verliert Spiel für Spiel, ich frage mich was da für ein Film abläuft.Wisst Ihr eigentlich was es geschlagen hat? Mit so wenig Fans und so Leistungen!!! Und dem Westrum sollte man den Vertrag fristlos künden, wegen Arbeitsverweigerung. Trotzden Forza Ambri


[ Maurice ] aus Schweiz U-17 schrieb am 15.11.09 um 21:46   
-----
DIE SCHWEIZ IST AKTUELLER U-17 WELTMEISTER PÄHNOMENAHL SUPER GENIAL ICH FASSE ES NICHT


[ nimra ] aus  schrieb am 15.11.09 um 18:44   
-----
ein hochbezahlter und lustloser "Superstar". Wie lange kann sich Westrum so noch aufführen! Schade für die Mannschaft


[ Pancho Villa ] aus  schrieb am 15.11.09 um 14:13   
-----
Meiner Meinung nach, sollten doch mal mehr Tore pro Spiel fallen als 1 max 2! Dann könnten wir auch mal einen Sieg bejubeln... Kopf hoch Ambri


[ julia ] aus luzern schrieb am 14.11.09 um 16:36   
-----
yea...super entscheid met denne beide z verlängere. :-D


[ Zwimpfer Vreni ] aus Altdorf schrieb am 14.11.09 um 12:23   
-----
Hoi Zämä

Ich bin über Glücklich das Meine Valasica bliebt schüsch wärs keis Ambri meh ohni Valasica und die Kälte macht das nu so spetztel mehr mit weiss blaues Blut.ES LEBE DIE VALASICA UNSER HEILIGTUM.FORZA AMBRI PER SEMPRE.Lg Vreni


[ Maurice ] aus  schrieb am 14.11.09 um 06:53   
-----
Brunner und Gautschi werden hotffentlich noch besser. Dann könnten wir auch wieder ein mal 3 Punkte heimfahren gruss Maurice


[ Gabriel ] aus Zug  schrieb am 12.11.09 um 09:33   
-----
Ein weiser Entscheid, die Valascia dort zu lassen, wo sie ist. Eine Eventhalle auf dem Flugplatz hätte keine Zukunft gehabt, denn eine erweiterte Nutzung abseits des Eishockeys macht - wenn überhaupt - nur dann Sinn, wenn die Halle in einer städtischen Agglomeration liegt. Nun hoffe ich auf eine Valascia, die ihren Charakter behalten, trotzdem aber den Komfort der Neuzeit bringen wird!


[ Christian ] aus Harz schrieb am 10.11.09 um 02:19   
-----
Hallo,
ich suche Kleidung vom HCAP, GBB, etc. könnt Ihr mir da eventuell weiter helfen?!? Vielen Dank vorab und beste Grüße aus Deutschland!! :-))


[ Gabriel ] aus  schrieb am 29.10.09 um 22:38   
-----
Erst einmal danke an Tiz für die Arbeit, die er immer wieder und seit Jahren für den HCAP leistet - und alles Gute, besonders, was die Gesundheit anbelangt. Ich kann den Frust verstehen, den einige hier Schreibende äussern. Der HCAP ist auch Opfer des Missmanagements geworden, welches in den letzten Jahren getrieben worden ist. Und die neue Führung muss wohl noch immer Altlasten bereinigen, bevor an die Zukunft gedacht werden kann. Alles in allem ist es meiner Meinung aber schon so, dass in Ambrì noch nicht alle begriffen haben, dass es an allen Fronten Leidenschaft, Professionalität und endlich auch einmal Taten bezüglich neuer Valascia braucht. Gelingt diese Umsetzung nicht, dann wird es Ambrì in ein paar Jahren wohl nicht mehr geben! Und natürlich fällt das Ganze auch mit dem sportlichen Erfolg. Und da gelangen wir zum x-ten Mal in eine Situation, die nach weniger als der Hälfte der Quali schon fast wieder hoffnungslos ist. Trotzdem: Wer Ambrì im Herzen trägt, der fährt auch jetzt in die Valascia, denn wenn wir nur noch negativ denken und zu Hause bleiben, ist Ambrì vielleicht schneller tot, als man denkt!


[ Theo ] aus Ambri schrieb am 29.10.09 um 17:23   
-----
An Tiz:
Danke für deine Arbeit die du für Ambri und uns als Leser der Super Page leistest!
An Kritiker und Fans:
Ich bin einer Meinung mit Tiz und finde auch dass Ambri die Unterstützung der Fans weiterhin verdient! Es wurde und wird von den Fans verlangt dass Ambri kämpft und fightet. Genau dies wurde durch den neuen Präsidenten versprochen. Und genau dies setzt die Mannschaft auch um. Das Talent ist nicht vorhanden für einen Spitzenrang.
Aber es werden wieder bessere Zeiten kommen und wir werden wieder siegen! Auch ohne zusätzlichen Ausländer!
Forza Ambri per sempre
Theo


[ Hans ] aus  schrieb am 28.10.09 um 20:43   
-----
Zum ganzen gibts eigentlich nur dies zu sagen:

Frage nicht was Ambri für dich tun kann, sondern was du für Ambri tun kannst!


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 28.10.09 um 08:05   
-----
Wir haben anfangs Saison gewusst, dass Ambri wieder am Schluss (Playout) spielen wird, da nützt auch ein impulsiver Präsident nichts, welcher anfangs August alles schönredet. Die Tatsache ist doch ganz klar die, dass wir wirklich schwache Ausländer haben, ausser Kutlak bringt gar keiner seine Leistung. Es ist halt mal so, dass wir von den Ausländern gelebt haben und auch immer von denen leben müssen. Was ich aber nicht verstehe, ist die Ausrede, dass man für einen Schneider-Ersatz kein Geld habe. Hat man die Prämie für die Unfallversicherung nicht bezahlt....! Ich bin halt immer noch der Meinung, dass per 01.11.09 Naumenko zurückgeholt werden sollte. Hier sollte man einfach über seinen Schatten springen können!! Es muss etwas passieren mit unseren Söldnern, denn es nützt nichts, ein Spiel zu brillieren und sich danach wieder 5 Spiele zurückzulehnen!
@tiz; mach weiter so, auch wenn wir zwei nicht immer gleicher Meinung sind. Ambri braucht uns jetzt und nicht erst beim nächsten Derby oder so!!!

Kommentar: tja, bin auch der meinung, dass in sachen ausländer jetzt etwas gehen muss. auch wenn man bei westrum gestern immerhin einen lichtblick gesehen hat. aber law und schneider (bis er verletzt ausfiel) sind gelinde ausgedrückt ihr geld nicht wert.


[ Demo ] aus  schrieb am 28.10.09 um 07:07   
-----
Schön wieder die Tiz-Spielberichte lesen zu können. Aber gesundheit geht wirklich vor.

@Roggo:
Habe Ambri angefragt, wann ich meine Aktien erhalten werde und habe innerhalb einer halben Stunde Antwort erhalten.

Wenn jetzt einige nicht mehr an die Spiele gehen werden: Bleibt halt zu Hause. Spätestens beim nächsten Derby wird dann wieder gejammert, dass man keine Tickets mehr erhalten hat.

Gut gibt es Leute wie Tiz, die Ambri im Herzen tragen. Irgendwie freu ich mich auf den November...dort werden dann die rund 2000 Pappnasen mit blauweisem Blut in den Adern unter sich sein in der Valascia.

@Tiz:
Danke für deine tolle Arbeit mit dieser Seite. Und falls es mal nicht klappt mit Spielberichten, lass dir keine grauen Haare wachsen...

Kommentar: danke schön, aber die grauen haare habe ich schon -)


[ kurt ] aus therwil BL schrieb am 26.10.09 um 19:39   
-----
Hallo liebe Fans. Auch ich vermisse die sachlichen und fundierten Spielberichte von Tiz. Doch die Gesundheit geht nun mal vor. Tiz weiss was ich sagen will. Schon manches Jahr sind wir verwöhnt von der hervorragenden Arbeit der Fan-Club Crew und vor allem von Tiz. also lassen wir Ihn etwas kürzer treten. Was den HCAP betrifft, brauchen wir Geduld und gute Nerven auch wenn es manchem schlaflose Nächte beschert.
Das es eine schwierige Saison wird, haben wir ge- wusst und wenn nicht alle Ausländer top sind. können wir die Playoff's vergessen. Aber ich glaube, alle wollen nur das Beste und dies ist eben nicht immer einfach. In diesem Sinn. Forza Ambri


[ Kuno ] aus  schrieb am 26.10.09 um 15:32   
-----
Der coole Fanclub verkommt leider langsam zur grauen Maus (nicht böse gemeint). Die jungen wollen rocken und lassen die Fetzen fliegen, die älteren tun sich die Biancoblu der Neuzeit nicht mehr an (Herzschwäche). Was soll's Ihr habt immer noch rund 800 Besucher pro Tag und wenn ich euch wäre würde ich die Page zur Memberseite machen. Lasst exklusiv die Mitglieder von den News und Spielberichten profitieren. Der "Schrott" im Gästebuch kommt sowieso von den "Pseudos". Ich bin zwar auch nur ein "passives" Mitglied aber ohne deine "brutal ehrlichen" Spielberichte würde echt etwas fehlen und wenn es meine Gesundheit zulässt fahr ich auch gerne mal wieder mit eurem Car ins Tessin!

Weiter so und nicht unterkriegen lassen!!!

FORZA AMBRI


[ Tiz ] aus  schrieb am 24.10.09 um 10:17   
-----
Ich möchte euch wieder einmal bitten, im Gästebuch keine Diskussionen zu führen. Dazu haben wir das Forum (unter Sonstiges ist der Link) - Danke.


[ Luzia ] aus  schrieb am 08.10.09 um 13:32   
-----
Best-Player in LugaNO gab es wirklich nur einen: GRANDE THOMAS BAEUMLE !!


[ Marina ] aus Nebikon schrieb am 01.10.09 um 21:01   
-----
Grazie Paolo! Ambri per sempre!


[ maurice ] aus beatenberg schrieb am 01.10.09 um 18:01   
-----
Super Paolo genial der hat klasse

Ambri sagt danke


[ Fabian ] aus  schrieb am 01.10.09 um 15:52   
-----
Der Stürmer Paolo Duca hat heute wie erwartet seinen Vertrag mit dem HC Ambrì-Piotta um fünf Jahre bis 2015 verlängert.

Super gutes Zeichen für die Zukunft DANKE PAOLO


[ Peter ] aus Müll schrieb am 23.09.09 um 08:18   
-----
Was ist nur mit Westrum und LAW los...
Ein absoluter Müll was die abliefern. Auch Schneider ist eine mittler Katastrophe.
Wieso nicht mal clarke spielen lassen?



[ Roggo1 ] aus  schrieb am 22.09.09 um 22:18   
-----
Das Daumen drücken hat leider nichts gebracht!
Schade um die zwei verschenkten Punkten.Botta hat drei Treffer erzielt, aber im Sturm herrscht momentan Torflaute. Am Freitag wird es schwer gegen Biel, aber gegen solche Mannschaften muss man punkten.Forza Ambri


[ Sven Zimmermann ] aus Frauenfeld (Im Herzen Ambri) schrieb am 22.09.09 um 15:58   
-----
Also Leute...

Ab 19.45 Uhr alle Daumen drücken. ALLE! :) Wir wollen gewinnen.


[ Cheese ] aus Schötz schrieb am 15.09.09 um 17:35   
-----
Super, dass man den Vertrag mit Walker verlängern konnte. Solo Ambri!


[ Ronny ] aus Rosenheimer schrieb am 12.09.09 um 21:49   
-----
Gratulation zu diesen Derbysieg am ersten Spieltag.


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 12.09.09 um 16:34   
-----
wau, toller Sieg gestern. gute, kämpferische Leistung. Einziger Wermutstropfen: ich hoffe, dass Schneider auch noch irgendwann in der Schweiz ankommt....


[ Gonzo ] aus  schrieb am 12.09.09 um 09:19   
-----
Für Clarke wurde keine Ausländerlizenz gelöst


[ Fragender ] aus  schrieb am 12.09.09 um 08:17   
-----
Super Derbysieg.
Weiss jemand wiso an Stelle des kranken Kutlak nicht Clark zum Einsatz kam?


[ maurice ] aus  schrieb am 12.09.09 um 07:57   
-----
super ein riesiges dankeschön und gratuliere für den derby sieg super


[ manuel ] aus  schrieb am 10.09.09 um 12:45   
-----
saisonvorschau für den hcap (3 wünsche)
1.ligaerhalt (ohne trainerwechsel)
2.lombardi & co. weiter voll gas für den club
3.kein weiterer zuschauerschwund..


[ Sonnenberg-25 ] aus Horwer Egliland schrieb am 10.09.09 um 11:52   
-----
Hallo Hockey Freunde!

Morgen geht nun entlich die neue Saison wieder los. Darum möchte ich eine kleine Tip-Vorschau lancieren. Wäre schön wenn sich noch ein paar Personen mir anschliessen würden.

Hier meine Tabelle nach der Qualifikation:

1. SC Bern
2. HC LugaNO
3. ZSC Lions
4. Kloten Flyers
5. Fribourg Gotteron
6. HC Davos
7 Rapperswil Jona
8. EV Zug
9. Servette Genf
10. Ambri Piotta
11. EHC Biel
12. SCL Tigers

Ich denke das auch diese Saison wieder sehr ausgeglichen sein wird bis zum Schluss. Die 2 letzten Plätze sollten eigentlich klar sein. Gross aufgerüstet hat sicherlich Rapperswil Jona, aber ob sich dies auch auf dem Eis spiegeln wird, sehen wir dann. Wie wir ja wissen Geld alleine bringt noch keinen Erfolg. Ambri wird aus meiner Sicht mit Zug, Rappi, Servette um die letzten 2 Play-Off Plätze kämpfen. Dies aber auch nur, wenn Sie entlich wieder einmal von Verletzungen verschont bleiben. Mein Play-Off Final Tip: SC Bern - Fribourg Gotteron! Fribourg Gotteron hat auch auf diese Saison hin wieder sehr gut Verstärkungen geholt. Man wird sehen. So das war meine Vorschau. Meistens kommt es eh anderst, als man sich es vorstellt. Also lassen wir entlich die Spiele beginnen. Forza AMBRI!!!


[ Roger ] aus  schrieb am 08.09.09 um 23:11   
-----
Für alle die das Westrum Tor in Bellinzona beim Penaltyschiessen nicht gesehen haben.Hier der Youtube Link!Leider zählte dieser Penalty nicht!
http://www.youtube.com/watch?v=Sur_bhh-3Mk


[ Claude ] aus Therwil BL schrieb am 07.09.09 um 22:01   
-----
Hallo Leute,
Ich hätte noch 2 Plätze im Auto frei für an das Derby zu fahren. Abfahrt Basel Badischer Bahnhof 16.00uhr , Halt an der Raststätte in Erstfeld um etawas zu Essen und dann ab nach Ambri. Unkostenbeitrag bei vollem Auto 15.- Benzingeldanteil. Wer Interesse hat, meldet sich am besten direkt bei mir bis Do. Abend, Tel. 076/ 332 07 67
L.G. Claude


[ fede BiancoBlu ] aus Mesocco GR schrieb am 05.09.09 um 14:21   
-----
Derby is coming, wir gewinnen! 3zu1.
Forza Ambrì!


[ Makarov ] aus Argovia schrieb am 27.08.09 um 13:25   
-----
MIt Juri sind's nun 17 Stürmer, nicht ein bisschen viel?

Kommentar: definitiv. die rookies werden wohl mehrheitlich bei neuchatel oder bellinzona spielpraxis sammeln.


[ Puck ] aus  schrieb am 27.08.09 um 08:45   
-----
Die wirds an der Abendkasse geben. Vorher eins zu kaufen ist Zeitverschwendung.


[ maurice ] aus  schrieb am 27.08.09 um 07:57   
-----
das ist ja genial ab wann gibts ticket dort muss iczh sein


[ rolf ] aus uri schrieb am 26.08.09 um 11:33   
-----
9 April 2010
Länderspiel in Ambri: Schweiz-Tschechien


[ Cheese ] aus Schötz schrieb am 25.08.09 um 21:28   
-----
Im Momentgeben wir auf und neben dem Eis
kein gutes Bild ab! Es kann ja nur noch besser werden. Forza Ambri!


[ Reto ] aus  schrieb am 24.08.09 um 07:56   
-----
Die letzten 5 Testspiel : 5 Tore geschossen - 22 erhalten - 1 Punkt gewonnen...Das Team macht nur dass was Sie dann ab dem 11.September auch machen wird...also keine Panik :-) So sind alle gut auf die Situation vorbereitet und es gibt ken böses erwachen ;-) Forza Ambri und nur der Ligaerhalt zählt !


[ Malkow ] aus Innerschweiz  schrieb am 23.08.09 um 22:15   
-----
Schade, dass es wieder ein paar (Gioventù)-Idioten gegeben hat, die sich in Zug haben prügeln müssen. Ganz schwach; noch schwächer als die Mannschaft, die sich heute Sonntag (noch) nicht in Form gezeigt hat!


[ Puck ] aus  schrieb am 23.08.09 um 22:00   
-----
Sehe euer Problem nicht ganz: Bäumle wird in der Meisterschaft 35 Shutouts machen, von demher ist es absolut ok wenn wir pro Spiel nur einen Treffer erzielen :-)


[ fritsche ] aus Quinto schrieb am 23.08.09 um 19:33   
-----
Ich hoffe, unsere Jungs sind am experimentieren.
Kann ja nicht sein, dass sie nur so wenige Tore schiessen. Und in 3 Wochen ist schon Meisterschaftsbeginn...Wenn das nur gut kommt...


[ Nik ] aus AG schrieb am 23.08.09 um 09:57   
-----
Weil 1 Tor pro Spiel eigentlich nur ganz selten für einen Sieg genügt....!


[ Ronny ] aus ... schrieb am 17.08.09 um 11:12   
-----
es gibt Joggen und Joggen. Zur Regeneration ist ein kurzes Jogging sicherlich förderlich, nachher noch eine gute Massage, kurzes Nickerchen, 4 Std. vor Spielbeginn Pasta und etwas Fisch oder Fleisch Matchbesprechung,20 Min Powernap, Kuchen und Apfelschorle, einwärem umziehen und ab geht die Post... aber eben, es gibt Joggen und Joggen... :)


[ Ronny ] aus ... schrieb am 17.08.09 um 09:39   
-----
Um die Leistungen der Mannschaft besser interpretieren zu können würde mich die Traingsdaten- zeiten - intensität sehr interessieren. Das Laport ein Schleifer ist weiss man, aber das muss ja noch lange nicht heissen das wir gegen Lausanne verlieren müssen...

Kommentar: sie mussten scheinbar am vormittag vor dem lausanne spiel noch joggen. soviel zum thema müdigkeit.


[ Roggo ] aus Zurigo schrieb am 15.08.09 um 23:55   
-----
Alles nicht so tragisch. Lieber in den Testspielen verlieren, um dann in der Meisterschaft zuzuschlagen. Der neue Trainer ist ein harter Hund und schleifft die Spieler in den Trainings.In den letzten Jahren war es umgekehrt, in der Vorbereitung siegten wir meistens und was hatten wir davon? Forza Ambri


[ paolo ] aus ascona schrieb am 15.08.09 um 16:44   
-----
uuups... 1:3 gegen lausanne...
eher peinlich...


[ Maurice ] aus sempach schrieb am 12.08.09 um 22:57   
-----
ok ich dachte dasss sein vertrag diese saison auslaufen würde und mann doch noch eine weitere saison nimmt.

aber warum hat man sich nicht mit einem anderen ausländer verpflichtet

Hat man nur wegen dem geld keinen neuen verpflichtet?

Kommentar: laporte möchte scheinbar noah clarke nicht im kader. er wird also mit grosser wahrscheinlichkeit nicht in ambri bleiben. das budget wurde gekürzt, darum kann man nicht von anfang an wieder mit 5 ausländern in die meisterschaft. klar, wenn es verletzungen gibt, ist man froh um einen ersatz. hoffe aber für ihn, dass man einen verein findet.


[ Puck ] aus  schrieb am 12.08.09 um 22:55   
-----
Geht nicht darum, dass man ihm noch eine Chance geben will, sondern dass er noch ein Jahr Vertrag hat. Das kann Ambri nicht nach belieben ändern. Und wenn man Clarke schon seinen Lohn weiterhin bezahlen muss, dann kann man ihn geradesogut als 5. Ausländer nehmen.


[ Sandro ] aus Zurigo schrieb am 12.08.09 um 18:52   
-----
Ich bin der Meinung, man sollte Noah Clarke noch eine Chance geben. Vielleicht werden wir noch auf ihn zurückgreifen müssen, falls sich einer der anderen vier Ausländer verletzen sollte.


[ Roggo ] aus Zurigo schrieb am 12.08.09 um 10:54   
-----
Jetzt kann er ja in den Trainings und den Testspielen zeigen was er drauf hat. Und falls man keinen Club findet, wird man Ihn ja eh behalten. Ich freue mich auf den Saisonstart und bin zuversichtlich.An der Mannschaftspräsentation hat mich Lombardi überzeugt und von der Mannschaft her könnte es für die Playoffs reichen, wenn alles rund läuft.
Forza Ambri


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 12.08.09 um 00:27   
-----
was meint ihr, sollte Noah Clarke nochmals eine Chance kriegen, sein Können unter Beweis zu stellen? Antworten?


[ Maurice ] aus  schrieb am 10.08.09 um 22:20   
-----
Ich freue mich so sehr auf die neue saison und bin auf lombardi gespannt ,was er bewirken kann Gruss Maurice


[ kurt ] aus Therwil BL schrieb am 03.08.09 um 08:02   
-----
War gestern eine gelungene Mannschaftsvorstellung.Wir sind auch wieder gut zu Hause angekommen. Viele neue Eindrücke gesammelt und wie immer gut aufgehoben bei den "Luzerner'n" Vielen Dank und einen schönen Tag wünschen Euch aus
dem Baselbiet
Kurt + Regula


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 03.08.09 um 07:53   
-----
gelungener Anlass am 02.08.09. Die Spieler war sehr freundlich und so kamen alle Autogrammjäger zu ihren Unterschriften. Was mir persönlich fehlte war das La Montanara. Schade, dass so etwas "vergessen" gehen kann. Wenn Lombardi nur halb so gut ist wie er spricht, dann haben wir da ja einen Top-Mann an der Spitze ;-) ! so, freue mich, wenn's bald los geht


[ Claude ] aus Therwil BL schrieb am 29.07.09 um 10:38   
-----
Danke für die Antwort, werden wir weiterschauen!
Bis am So. in der Valascia


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 27.07.09 um 12:57   
-----
Tiz, weisst Du, wie es Westrum im Moment in Ambri gefällt? Ich frage deshalb, weil er ja Ende letzter Saison weg wollte. Weisst Du mehr? Danke

Kommentar: ob er wirklich weg wollte, bin ich mir nicht so sicher. aber er hatte nebst den gesundheitlichen auch familiäre probleme. das war wohl auch mit ein grund, warum er nicht mehr auf touren kam. jetzt hat er ja wieder "seinen" sturmpartner law. da wird es ihm wohl wieder (hoffentlich) besser laufen.


[ Pressefritz ] aus zzt.Vancouver/Kanada schrieb am 09.07.09 um 23:50   
-----
Super dass es mit der Aktienzeichnung geklappt hat.Freu mich riesig auf den 2.August und die Testspielserie.Rieche hier in Vancouver das Eishockey spürbar und werde schon wieder ganz kribblig.
Forza Ambri!
@Tiz:
Gold ist gekauft.....
Gruss


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 30.06.09 um 11:50   
-----
cool, es geht langsam was im Transfermarkt!! Forza Ambri


[ Marco ] aus  schrieb am 23.06.09 um 07:58   
-----
@Willi
"und wenn du das stadion nicht ok findeste ist es einbischen komisch ein richtiger fan steht hinter dem team auch wen es schlecht geht. gerade jetzt muss das sein sonst bist du kein richtiger fan"

Abgesehen davon, dass man Team und Stadion bzw. Geschäftsführung klar trennen sollte - ich entziehe dem Team ja nicht meine Liebe, nur weil ich mit der wirtschaftlichen Führung nicht Konform gehe - sollte auch ein richtiger Fan (was immer das auch sein soll...) hin und wieder mal hinterfragen.


[ Roggo ] aus  schrieb am 22.06.09 um 22:57   
-----
Habe soeben auf slapshot gelesen das schon die Hälfte der Aktien gezeichnet sind 750 000.-Fr.
Freude herrscht. Forza Ambri


[ Roggo ] aus Zurigo schrieb am 22.06.09 um 21:26   
-----
Super Rolf, hoffentlich ziehen noch viele Fans mit und es kommt ein schöner Batzen zusammen.Ich glaube Ambri hat mit Lombardi das grosse Los gezogen.Er hat blau weisses Blut und ist ein guter Geschäftsmann mit super Ideen. So kann eigentlich nichts schiefgehen, wenn wir Fans und die Mannschaft mitziehen. Gruss Roggo1


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 22.06.09 um 14:36   
-----
Danke für die Antwort; habe soeben Fr. 200.-- einbezahlt!! Forza Ambri


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 22.06.09 um 12:32   
-----
sehe ich das richtig so, wenn ich Fr. 50.-- einzahle, bekomme ich eine Aktie von Ambri? Danke für die Infos. Gruess

Kommentar: für 50.- gibt es 1 inhaberaktie.


[ Roggo ] aus Zurigo schrieb am 21.06.09 um 20:14   
-----
Soeben habe ich meine Aktien gezeichnet.
Ich hoffe das es noch viele auch tun.
Damit wir unserem Verein und dem neuen Vorstand unsere Unterstützung zeigen.
So können wir alle zusammen etwas aufbauen.
Forza Ambri


[ Willi ] aus  schrieb am 20.06.09 um 18:07   
-----
und wenn du das stadion nicht ok findeste ist es einbischen komisch ein richtiger fan steht hinter dem team auch wen es schlecht geht. gerade jetzt muss das sein sonst bist du kein richtiger fan


[ Roggo ] aus Zurigo schrieb am 19.06.09 um 22:51   
-----
Auch ich finde 60.-Fr. zuviel. Wenn ich mit meinen Mädchen einen Match schaue kostet mich das neu 100.-Fr. ohne Verpflegung.
Aber es ist es mir wert! Für mein Herzklub werde ich dieses Opfer gerne tragen,wenn es endlich wieder aufwärts geht. Ich möchte endlich wieder Land sehen, sprich Play-Off Hockey.
Aber wir echten Fans müssen jetzt zum Club stehen und dem neuen Vorstand helfen.
Nur so kann wieder was grossartiges entstehen in der Leventina.
Vom neuen Vorstand halte ich sehr viel, aber ohne unsere Unterstützung klappt es nicht.
Werde übrigens auch eine Aktie kaufen denn ich glaube an unseren Club. Forza Ambri


[ Gabriel Aeschbacher ] aus Zug  schrieb am 19.06.09 um 21:08   
-----
Die Preise zu erhöhen, geht für mich in die absolut falsche Richtung. Ohne die Ambrì-Brille aufzuhaben, sind 60 Franken für einen Sitzplatz ganz einfach zu viel! Punkto Infrastruktur ist vorangehend vieles gesagt worden. Es kann einfach nicht sein, dass ich für (bisweilen üble) Unterhaltung, eine Kleinigkeit zu essen und ein paar Plastikbecher mittelmässigen Rotwein einen Hunderter pro Match springen lassen muss. Von der beschwerlichen Anreise und dem peniblen Komfort im Stadion (wie lange schon wird über die Sanierung diskutiert?) ganz zu schweigen. Die Saisonkarte hat in den letzten zwei Jahren um satte 20 Prozent aufgeschlagen. Gibt es im Moment ein wirklich stichhaltiges Argument, sich diese auch für die Saison 2009/10 zu kaufen, zumal ich 22 Einzelspiele à CHF 60 anschauen könnte, bis der Preis des Saisonabos erreicht ist! Die Misswirtschaft in Ambrì hat eine Dimension erreicht, welche auch den treuesten Fans zu denken geben muss. Und wer seit 1985 die Spiele in der Valascia besucht, darf sich sicher dazu zählen. Quo vadis, Ambrì-Piotta?


[ Hans ] aus  schrieb am 19.06.09 um 13:00   
-----
Die Erhöhung wurde nur vorgenommen um in diesem Sommer die nötigsten Sarnierungsmassnahmen an der Kühlanlage zu tätigen. Wenn diese nicht gemacht werden kann diese Saison gar nicht gespielt werden. ( Auflage des Kantons)

Im nächsten Sommer soll dann die Kühlanlage total sarniert werden. Je nach Entscheid ob ein neues Stadion gebaut wird halt gründlicher oder weniger gründlich.

In der Gastronomie kann man sicherlich vieles verbessern. Ich hab selbst auch kein Problem zum Bier und zum Hamburger zu kommen. Doch sobald halt mal 4500 leute im Stadion sind wirds schon extrem mühsam und dies schreckt sicherlich auch viele Kunden ab.

Aber dies alles ist dem neuen Verwaltungsrat ja auch aufgefallen und ich hoffe das sie dies auch verbessern. Gesagt haben sies jedenfalls.

Wie kann man bloss hoffen das das Stadion leer bleibt????


[ Marco ] aus  schrieb am 19.06.09 um 12:01   
-----
"Wenn du eine halbe Stunde brauchst, um an Bratwurst und Bier zu kommen, dann machst du definitiv etwas falsch, oder besuchst nur Derbys. Habe knapp 5 Minuten um von der Mitte der Curva Sud an meinen Hamburger und mein Bier zu kommen."

Mit unter 3000 Zuschauern ist das natürlich kein Problem mehr. Ich bin von einer normalen Auslastung ausgegangen, sagen wir mal ab 4500 Zuschauern aufwärts. Beim Derby hast du ohnehin keine Chance auf Verpflegung.

Über die Misswirtschaft der letzten Jahre zu diskutieren ist müssig. Der Verein ist gegen die Wand gefahren worden und es wird verdammt schwierig, das noch zu retten. Das es in der Leventina nicht so leicht ist einen Verein zu führen liegt auf der Hand. Allerdings hätte der Verein ein grosses Potential an Fans, welches seit Jahren Brach liegt und nicht genutzt wird. Nur, so langsam gehen ihnen den Fans auch aus, mehr werden es sicherlich nicht...



[ Puck ] aus  schrieb am 19.06.09 um 11:41   
-----
Wenn du eine halbe Stunde brauchst, um an Bratwurst und Bier zu kommen, dann machst du definitiv etwas falsch, oder besuchst nur Derbys. Habe knapp 5 Minuten um von der Mitte der Curva Sud an meinen Hamburger und mein Bier zu kommen.

Die Preise wurden erstens klar getrennt, der alte Preis bleibt bestehen und kommt der HCAP SA zu gute, die 10% zusätzlich gehen an die Valascia SA. Und so nebenbei, die Preise für Stehplatz Saisonkarten sind in den vergangenen Jahren massiv gesunken, hier hast du also schon mal dein Beispiel.

Weshalb sollte der Fan der Dumme sein? Er bekommt dafür Ambri geboten, und das ist einiges Geld wert. Ich zahle gerne dafür, dass diese Mannschaft weiterhin in der obersten Spielklasse bestehen kann. Und jeder spricht von Fehlern, die gemacht wurden von der Ambriführung. Nun erstens ist es verdammt schwierig, einen Verein in der Region Leventina in der obersten Spielklasse zu halten, und das hat die Vereinsführung bisher geschafft. Zweitens ist Fehler machen menschlich! Zu erwarten, dass alles perfekt funktionieren muss und dann sagen "selber schuld, ihr habt die Fehler gemacht" ist sehr charakterarm.

Es ist halt mal schwieriger, Ambri zu führen als irgendeinen Verein in der Region Zürich oder so, nur sehen dass gewisse Zürcher und andere von dort offenbar nicht ein...


[ Marco ] aus  schrieb am 19.06.09 um 11:25   
-----
Auf zwei Jahre befristet? Wer's glaubt. Mir ist kein einziger Fall bekannt, auch nicht in der Wirtschaft, wo Preiserhöhungen freiwilig zurückgenommen wurden. Ich mag die Valascia auch, aber man muss auch irgendwo realistisch bleiben. Ich kann nicht für einen Schuppen den gleichen Eintritt verlangen wie für ein Premiumstadion.
¨
Über zu tiefe Preise kann man streiten. Ich persönlich finde 20.-- allgemein für einen Stehplatz schon recht hoch bemessen, von den Sitzplätzen, gerade in Ambri, muss man gar nicht sprechen.

Es kann doch nicht meine Schuld sein, dass in Ambri viel Geld durch falsche Planung weggeschmissen wird. Das fängt doch schon bei der Infrastruktur an: Wenn ich natürlich eine halbe Stunde brauche um an mein Bier und meine Wurst zu kommen, dann stell ich mich doch gar nicht erst an. Und von den Sitzplätzen muss man sogar die Halle verlassen! um an Essen zu kommen. Und dafür soll ich 60.-- bezahlen? Da klaffen Anspruch und Wirklichkeit aber weit auseinander.

Ausserdem glaub ich nicht, dass durch die Preiserhöhung wirklich neues Geld zur Sanierung regeneriert wird. Damit werden vielleicht die laufenden Kosten irgendwie gedeckt, grossartig saniert werden kann damit aber sicher nicht.

Letztendlich wird wieder mal die Gutmütigkeit der Fans ausgenutzt, die bedinungslos hinter ihrem Verein stehen. Das ist grundsätzlich natürlich super, aber alles sollte man sich auch nicht gefallen lassen.


[ Puck ] aus  schrieb am 19.06.09 um 11:06   
-----
@Marco: Einerseits kritisierst du, dass wir eine schlechte Mannschaft und dass wir ein marodes Stadion haben (mir ist dieses marode Stadion übrigens 10 x lieber als Kloten, Rappi, ZSC, etc) andererseits bist du nicht bereit, die auf zwei Jahre befristete Preiserhöhung mitzutragen, welche eben gerade Verbesserungen am Stadion vornehmen will und dafür sorgt, dass die Mannschaft nicht noch schlechter wird.

Finde die Preiserhöhung absolut korrekt, Ambri hat lange viel zu tiefe Preise gehabt gegenüber der Konkurrenz, und diese Höflichkeit kann sich der Verein nicht leisten. Wegen der Preiserhöhung werden nicht noch weniger Leute kommen.


[ Marco ] aus  schrieb am 19.06.09 um 09:20   
-----
@Dani

Dann lass du dich doch weiter vom Verein ausnehmen. Vielleicht finden sie ja noch ein paar Dumme mehr.

Kann ja nicht sein, dass die ganzen Fehler in Stadionplanung und Marketing in den letzten Jahren jetzt auf die Fans abgewälzt werden. Die Entscheidung der Preiserhöhung zu diesem Zeitpunkt ist für mich ohnehin mehr als schlecht gewählt, und absolut nicht nachvollziehbar. Katastrophale Saison gespielt, nicht wirklich Besserung in Sicht, wirtschaftlicher Abschwung, nach wie vor marodes Stadion. Wie könnte da ein einigermassen seriös geführter Verein die Eintrittspreise erhöhen? Das erklär mir mal bitte!


[ Dani ] aus Luzern schrieb am 18.06.09 um 09:23   
-----
Dann geh bei den Flyers Hockeyschauen wenns dir nicht mehr passt.


[ Marco ] aus  schrieb am 18.06.09 um 08:15   
-----
Hoffentlich geht der Schuss nach hinten los und die Bude bleibt immer leer. Bin eigentlich davon ausgegangen, dass die Preise gesenkt werden, und nicht, das man für miserables Hockey und einer Bruchbude von Stadion noch mehr bezahlen soll. Bei den Flyers wurden die Preise z.B. gesenkt...


[ Philipp ] aus  schrieb am 17.06.09 um 16:47   
-----
Also diese 5 Franken Unterschied bei den Stehplätzen zahle ich gerne... 60 Franken für ein Sitzplatz finde ich auch zu teuer... ob es ein Bumerang wird hängt auch ein bisschen vom Auftritt der Mannschaft ab... wenn sie gut spielen, werden die Leute den Preis bezahlen, wenn nicht wird es ganz sicher ein Bumerang werden.


[ Puck ] aus  schrieb am 16.06.09 um 17:25   
-----
Preiserhöhung ist vorübergehend und dient dazu, notwendige Umbauarbeiten an der Valascia vorzunehmen. Da diese Geld kosten, und bei der ersten Mannschaft nicht noch mehr Geld eingespart werden kann (sonst grüsst die NLB), ist dies die einzige Möglichkeit.

Kommentar: vorübergehend... ich glaube nicht, dass die preise wieder runter gehen. die valascia muss saniert werden, ok. aber fr. 60.- für einen sitzplatz ist eine abzocke! das wird ein bumerang, die leute werden noch weniger in die valascia kommen. ausser natürlich alle derby-touristen, warum also kein derby-zuschlag....?!


[ Ronny ] aus  schrieb am 16.06.09 um 12:44   
-----
Ok, natürlich werde ich mir auch dieses Jahr ein Stehplatz Saisonabo kaufen. Aber sind wir doch mal ehrlich, unsere alte ehrwürdige Valascia und die sportlichen leistungen unseres Clubs sind keine 25.- Franken Eintritt wert, oder? Ich liebe unseren Club und das Stadion, doch der Preis ist Verhältnismässig viel zu hoch, nicht?


[ Gonzo ] aus  schrieb am 13.06.09 um 11:00   
-----
Ich hoffe das die Vereinsleitung wie kommunziert alles richtig gemacht haben, so wird den ewigen Nörgler den Wind aus den Segel genommen und wir haben den Beweis das es mit unserem Ambri in die richtige Richtung geht.


[ dany ] aus Einsiedeln schrieb am 11.06.09 um 16:55   
-----
ja ist schon gut! ich möchte mich an ieser Stelle in aller Form entschuldigen! Ich war ein bisschen Voreilig! Ein grosses Entschuldigung an Alle!


[ roberto ] aus curva sud schrieb am 11.06.09 um 12:23   
-----
Es wäre nicht schlecht, wenn sich die "Besserwisser" mal die offizielle Seite des hcap anschauen würden, dann wissen sie über den aktuellen Stand um einen möglichen Transfer von Reto Kobach Bescheid.


[ Makarov ] aus  schrieb am 11.06.09 um 10:11   
-----
Keine Panik, das ganze ist nichts anderes als ein fauler Trick und nicht mal gut durchdacht bzw. das ganze ist an Dummheit praktisch nicht mehr zu überbieten (seitens Langnau).

Im Gegenteil, diese Aktion wird ein weiterer Tropfen sein, der das Image der Tigers aushöhlt. Selbst als Fan der Tigers müsste man sich langsam überlegen, ob man nicht zuerst ein neues Management benötigt bevor man die Rettungsaktion unterstützt. Als potentieller Investor sowieso. Es ist offensichtlich, dass man in Langnau weder von Betriebswirtschaft noch von Arbeitsrecht auch nur einen hauch von Ahnung hat. Sonst hätte man seit Jahren anderst gehandelt. Der Bericht von Zaugg mit diesem Zitat von Grunder sagt mir lediglich, dass die Schwierigkeiten noch wesentlich grösser sind als kommuniziert und man nun nach jedem Strohhalm greift der sich bietet. Es würde mich wirklich nicht wundern, wenn noch vor Saisonbeginn Lichterlöschen in Langnau angesagt ist.


[ Roggo ] aus Zurigo schrieb am 11.06.09 um 00:11   
-----
Wir können gleich weitermachen wie bisher, immer auf den Vorstand etc. einprügeln und alles besser wissen. Aber ohne mich. Ich bin dem neuen Vorstand und Verwaltungsrat wohlgesinnt und dankbar. Und was sie bis jetzt geleistet haben verdient Respekt. Also bitte ein bisschen Anstand und lasst uns wieder an Ambri glauben. Forza Ambri


[ Puck ] aus  schrieb am 10.06.09 um 23:36   
-----
Super Bock, dein erster Beitrag. Glaubst wohl alles, was du auf irgendwelchen dubiosen Internetseiten liest und von einem VR-Presi, der langsam dünne Luft kriegt, bestätigt wird. Schon mal überlegt, weshalb Ambri die Verpflichtung von Kirby Law vorgestern publiziert hat, diejenige mit Kobach aber noch verschwieg? Genau aus dem Grund. Kobach darf sich doch von seinen Mitspielern verabschieden, wenn er will.

Rechtlich ist der Fall ziemlich eindeutig, und zwar für Ambri. Und selbst wenn nicht, es gäbe x Auswege, bsp. dass Ambri den Vertrag mit Kobach für nichtig erklärt, da man über wesentliche Punkte nicht einig war, oder weil es ein unmöglicher Vertrag war, da Kobach noch bei Langnau unter Vertrag stand. Dann löst Kobach den alten auf, und kann mit Ambri wieder einen unterzeichnen. So einfach.




[ dany ] aus einsiedeln schrieb am 10.06.09 um 19:40   
-----
super einstand der neuen hcap führung. gleich den ersten bock und was für einer. wenn man kobach haben will, muss man eine 6 stellige summe an langnau überweisen. wurde da überhaupt auch was abgeklärt??

Kommentar: woher willst du wissen, wieviel ambri an langnau bezahlen muss? kobach akzeptiert den einseitig abgeänderten scl-vertrag nicht, somit ist er nichtig. eine ablöse ist nun also verhandlungssache, damit sicher kein weiterer fall forster. sei also ein bisschen vorsichtig mit deiner wortwahl. der neue vorstand macht seine sache gut, zudem ist laporte und aeschlimann für transfers zuständig und nicht der vorstand, allenfalls zum absegnen.


[ maurice ] aus  schrieb am 10.06.09 um 11:47   
-----
ist es schon definitiv das kobach zu ambri kommt


[ Geduldiger ] aus AG schrieb am 10.06.09 um 10:43   
-----
Ja klar, Wünsche sind erlaubt, aber doch nur an Geburtstagen und zur Weihnachtszeit....!


[ manuel ] aus  schrieb am 10.06.09 um 08:53   
-----
ich wünsche mir trotzallem weitere neue verteidiger... :-) wünsche sind doch immer angebracht, oder ? :-) es ist mir bewusst dass der markt ausgetrocknet ist und jeder zweit/dritt klassige "ch verteidiger" zu viel geld kostet. aber die hoffnung stirbt zuletzt...verteidiger casting organisieren ? :-)


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 10.06.09 um 08:35   
-----
Laut slapshot ist Kobach der einzige Schweizer Spieler der den neuen Vertrag nicht akzeptiert und für drei Jahre zu Ambri wechselt.Super Sache, jetzt noch einen starken Ausländer und wir haben wieder gute Chancen für die Playoffs.
Forza Ambri


[ Fabiano ] aus schenkon schrieb am 09.06.09 um 21:22   
-----
hallo
hat jemand von euch vor am 19. Juni nach Altdorf an den Fussballmatch zu gehen? nur kleine Frage
gruss
fabiano


[ Geduldiger ] aus AG schrieb am 09.06.09 um 14:51   
-----
Hei Manuel, bitte ruhig bleiben, das wird schon!


[ manuel ] aus  schrieb am 09.06.09 um 13:02   
-----
kobach und noch weitere verteidiger müssen kommen !

Kommentar: weitere verteidiger... das ist wunschdenken. es gibt schlicht keine im ch-markt.


[ Phippu ] aus Luzern schrieb am 09.06.09 um 10:46   
-----
Willkommen in der Leventina Kirby....
Westrum und Law werde die Liga Rocken...



[ Simon ] aus  schrieb am 08.06.09 um 18:24   
-----
Ambrì verpflichtet Kirby Law


[ maurice ] aus  schrieb am 04.06.09 um 17:21   
-----
wenn ales gut läuft wäre herllich wennn die kommen


[ Sandro ] aus Zurigo schrieb am 04.06.09 um 13:40   
-----
Kobach wäre ganz geil!


[ maurice ] aus  schrieb am 03.06.09 um 17:49   
-----
ok merci puck und tiz


[ Puck ] aus  schrieb am 02.06.09 um 22:47   
-----
Um dies ganz sicher zu erfahren, musst du schon J.J. Aeschlimann direkt fragen. Du kannst auf diesen Link klicken

http://www.hockeyclubambripiotta.ch/it/node/105

füllst deine Angaben aus wie Name, E-Mail, etc. dann schreibst du unten deine Frage an Aeschlimann hin, und schickst es ab. Und dann wartest du darauf, dass er dir eine E-Mail schickt und dir sagt, was genau Sache ist.

Kommentar: gut gemeint, aber bevor nicht etwas offiziell ist, wird man wohl kaum auskunft erhalten. abwarten maurice. du wirst es dann schon erfahren, welche ausländer kommen.


[ maurice ] aus  schrieb am 02.06.09 um 21:17   
-----
ist mannn überhaubt am verandeln


[ maurice ] aus  schrieb am 01.06.09 um 23:52   
-----
wann weiss man ob law zu ambri kommt

Kommentar: wenn es offiziell bekannt gegeben wird.


[ Simon ] aus  schrieb am 28.05.09 um 22:23   
-----
Kiby Law zu Ambri??


[ maurice ] aus  schrieb am 19.05.09 um 18:15   
-----
wqnn fängt eigentlich das sommertraning an

Kommentar: das hat schon begonnen. das eistraining normalerweise ende juli/anfang august.


[ Simon ] aus  schrieb am 19.05.09 um 16:55   
-----
gibt es irgendwelche gerüchte über neue transfers??

Kommentar: laporte ist heute von kanada zurückgekommen. mal schauen, was in den nächsten tagen so geht.


[ Puck ] aus  schrieb am 19.05.09 um 10:13   
-----
Dass Naumenko in der Schweiz bleibt, ist unwahrscheinlich. Momentan sieht's am ehesten nach Russland aus, kann aber auch ganz gut Deutschland, Skandinavien oder Nordamerika sein.


[ maurice ] aus  schrieb am 18.05.09 um 22:24   
-----
stimmtt wahrscheindlich schon kann mann das noch nach holen also wechselt naumenko jetzt zu biel oder langnau. wenns jemand weiss wäre ich froh wenns er mir sagt merci gruss maurice


[ Roggo ] aus  schrieb am 18.05.09 um 21:21   
-----
Hoi Maurice, ich habe das Trikot von Gautschi ersteigert mit Orginal Unterschrift. Vielleicht ist Naumenko schon abgereist und daher konnte er nicht unterschreiben. Gruss Roggo


[ MAURICE ] aus SEMPACH schrieb am 18.05.09 um 20:32   
-----
SO NE MIST DIE UNTERSCHRIFT IST GAR NICHT AUF DEM NAUMENKO T-SHIRT SEHR SCHADE ABER DAS T-SHIRT IST TRTZDEM SO SCHÖN UND GEIL


[ Tschörni ] aus Richenthal City schrieb am 14.05.09 um 10:11   
-----
Harrington hat laut Medienberichten in Asiago (Italien) unterschrieben! Eventuel nimmt er auch noch Clarke mit heisst es.
Gruss, Forza Ambri!!!!


[ Ronny ] aus  schrieb am 07.05.09 um 16:46   
-----
Mann oh Mann. de Tremblay isch im Gspröch bi Ambri. Het die Saison ke Hockey me gspielt sondern Erfahrige als Steinbruchmanager gsammlet.
Laporte (die Türe), isch sie echt scho zue???


[ Ina ] aus  schrieb am 06.05.09 um 21:56   
-----
Hallo! Eure Seite finde ich super, schaue sicher bald mal wieder rein. Gruß


[ Ronny ] aus  schrieb am 24.04.09 um 11:55   
-----
Jop, die Unterschrift des jeweiligen Spielers ist auf dem Trikot vorhanden.


[ Maurice ] aus sempach schrieb am 23.04.09 um 15:07   
-----
das mit den trikot versteigerung finde ich super

weiss dass jemand hat es auf diesen t-shirt auch die original unterschrift drauf oder nicht merci gruss maurice


[ Maurice ] aus  schrieb am 20.04.09 um 10:16   
-----
Weiss man schon den Ersatz von Jaks oder nicht und ist Bäumle für die nächste Saison schon bereit oder noch Verletzt

Kommentar: laporte macht nebst dem trainerjob auch den tk-chef job. bäumle ist wieder fit auf nächste saison.


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 18.04.09 um 21:41   
-----
Es war das einzig richtige, dass man sich von Jaks getrennt hat. So wie in den letzten Jahren konnte es nicht weiter gehen. Sonst würde es unser Ambri bald nicht mehr geben.Ich hoffe jetzt wirklich das endlich mal Ruhe in unseren Verein einkehrt und die sportlichen Leistungen wieder stimmen. Vom neuen Trainer halte ich viel, vorallem kennt er das Schweizer Hockey und ist mehrsprachig.Wünsche allen Ambri Fans einen schönen Sommer.


[ maurice ] aus ambri schrieb am 18.04.09 um 19:23   
-----
das jaks den vertrag aufgelöst hat ist schon nichts schönes


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 15.04.09 um 21:06   
-----
Cool, die Idee mit der Mitgestaltung des neuen Trikots. Lieber wäre mir aber, wir könnten endlich mal bei den Fan-Artikeln etwas mitbestimmen ;-) !


[ Pressefritz ] aus  schrieb am 10.04.09 um 17:17   
-----
Hi Leute
Jetzt nur nicht den Kopf verlieren. In der Leventina tobt ein (kleiner) Machtkampf der in den nächsten Tagen entschieden wird.Glaubt also nicht alle Gerüchte die im Minutentakt reinschneien. Wer am 1.August den Fans präsentiert wird und ein Trikot bekommt, ist für die Saison 2009/10 auch dabei.Bis dann vergehen noch einige Tage. Und..........Verträge sind nur ein Wisch Papier!!!!


[ Sandro ] aus Zurigo schrieb am 10.04.09 um 15:14   
-----
Ersetzt Fribourgs Chouinard Erik Westrum?

Der HC Ambrì-Piotta und Erik Westrum gehen wohl getrennte Wege. Benoît Laporte, der als neuer Sportchef der Organisation vorgestellt werden soll, wird versuchen, Fribourgs Bullykönig Marc Chouinard als Westrum-Ersatz in die Leventina zu holen.

Chouinard konnte sich in der aktuellen Saison kaum für eine Vertragsverlängerung bei Gottéron empfehlen, weil er seit dem 25. September verletzungshalber fehlte. In den Playoffs gab der Frankokanadier aber ein beeindruckendes Comeback.

Der 31-Jährige steht für defensives Gewissen und eine nahezu perfekte Bullyquote. Als Scorer wie Erik Westrum tritt Chouinard aber weniger in Erscheinung.

Soll dass ein verspäteter April-Scherz sein ?!?


[ Puck ] aus  schrieb am 07.04.09 um 17:16   
-----
So ein Quatsch, Ticinonews Luganogesteuert...bei Lugano haben sie auch schon häufig irgendwelche Gerüchte in die Welt gesetzt....ist halt wie Blick oder slapshot.

Übrigens war das Ganze wegen Huras nicht ein Gerücht in dem Sinne, sondern ein Irrtum. Huras hat stets klar kommuniziert, dass er am liebsten zum SCB gehen würde (verständlich, Supersalär, Mannschaft mit der sich viel anfängen lässt, etc.) Allerdings genoss Huras beim SCB keine Priorität, und es sah für ihn nicht gut aus dort. So hat er mit Ambri verhandelt, und man wäre sich wohl einig geworden, oder war es schon mehr oder weniger, nur geschah es dann eben, dass nach Bill Giligan auch Harold Kreis und Kent Rhunke dem SCB eine Absage erteilten (womit eigentlich kaum jemand gerechnet hat) und daher entschied man sich bei Bern halt doch für Huras. Unglücklich gelaufen, aber was solls...


[ Claude Salathe ] aus 4106 Therwil schrieb am 07.04.09 um 10:21   
-----
Frage mich schon, warum immer mit Gerüchten uns AMBRI-FANS mitten ins Herz geschossen wird und am Schluss sind es tatsächlich nichts als Gerüchte.
Bei mir kommt langsam die Frage hoch, ob Ticinonews.ch nicht von der Luganohand gesteuert wird um wieder einmal irgendwas zu provozieren! Aber wenn wir die Antwort endlich wieder auf dem Eis geben können und die verhasste Südmafia in den Boden spielen ist es mir sch....egal was dieses Pack über uns sagt: Ciao a tutti


[ reto ] aus  schrieb am 06.04.09 um 20:10   
-----
immer wieder diese gerüchte und enten...


[ Rolf ] aus  schrieb am 06.04.09 um 16:08   
-----
Nichts ist mit Larry !!Larry Huras hat einen 2 jahres Vertrag bei Bern Unterschrieben.
Quelle : Slapshot


[ maurice ] aus schweiz schrieb am 05.04.09 um 13:32   
-----
hoffentlich verpflichtet ambri noch ein zwei gute verteidiger weil wir haebns nötig schöni ferie hoffentlich sehen wir larry huras nächste saison bei ambri an der bande


[ Gonzo ] aus  schrieb am 05.04.09 um 09:24   
-----
Gestern mit dem Fest ging die katastrophale Saison 08/09 zu Ende. Ich bedanke mich herzlich bei Tiz für seine Spielberichte und immer aktuellen News auf der Page.

Ich freue mich auf die neue Saison, ev. unter der Leitung von Larry, und hoffe das neben Westrum und Kutlak noch zwei starke Ausländer verpflichtet werden. Doch habe ich ein bisschen bedenken bei den Finanzen, man muss sich nur die ca. zehn Jahre zurück erinnern was nach Larry passierte..........

Allen einen schönen Sommer und FORZA AMBRI


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 05.04.09 um 00:33   
-----
Freue mich wahnsinnig, dass wir weiter im A-bleiben und die schlechte Saison noch einigermasen zu Ende brachten.Mit Huras als Trainer in die neue Saison wäre ein Traum. Ich hoffe wirklich da ist etwas dran. Setze auch viel Hoffnung in Lombardi und eigentlich kann es ja nur noch besser kommen.Wünsche allen Ambri Fans einen schönen Sommer und hoffentlich noch einige gute Transfers. Lieber Tiz halte uns bitte weiter auf dem Laufenden. Merci.
Forza Ambri


[ Puck ] aus  schrieb am 04.04.09 um 12:00   
-----
Ich danke Naumenko herzlichst für den versenkten Penalty, aber ansonsten muss man sagen, dass er in den beiden Saisons, die er bei uns von Anfang an gespielt hat, schlicht die Ausländerlizenz nicht wert war. Trotzdem alles gute Nick!


[ Maurice ] aus Ambri schrieb am 04.04.09 um 09:53   
-----
naumenko bekommt kein weiteren vertrag mehr schrecklich

Kommentar: das beruht auf gegenseitigkeit. naumenko wollte sowieso gehen.


[ maurice ] aus sempach schrieb am 02.04.09 um 17:29   
-----
grazie ambri für ein weiteres jahr nati a

hoffentlich wird steven barras von ajoie verpflichtet würde dem hcap sehr viel helfen bis am 4 april in biasca forz ambri


[ Claude Salathe ] aus 4106 Therwil schrieb am 31.03.09 um 15:08   
-----
Danke Naumenko, danke Ambri, ein weiteres und hoffentlich noch viele Jahre mehr , NHLA Hockey in unserem geliebten Dorf!
Hoffe, dass nun endlich wieder einmal etwas geordnetes und vorallem eine geeignete Führung an die Spitze des Vereins kommt. Vorallem muss man auch einmal diejeniegen guten Spieler die weggehen, mit gleichwertigen ersetzen. Aber wenn ich lese, dass das Budget um die Hälfte gekürzt werden soll, dann schwant mir böses und ich muss schauen woher ich meine neuen Drahtseil-Nerven herhole.
Ein kräftiges FORZA AMBRI wieterhin und ich wünsche Euch allen eine schöne und erholsame Ambri lose Zeit. Bis am 11.9.2009 in der Valascia!
Ciao a tutti


[ Libi ] aus Aargau schrieb am 27.03.09 um 21:19   
-----
Auch wenn wir vermutlich nie Meister werden: Ambri ist und bleibt ein Mythos und ist absoluter Kult! Der Vereinsleitung wünsche ich bei ihrer schwierigen Aufgabe Weitsicht, Cleverness, Mut und Glück. Forza grande Ambri


[ saminana ] aus  schrieb am 27.03.09 um 20:46   
-----
yes!!! L'Ambrì resta in A!!!!!! =D


[ Manuel ] aus  schrieb am 27.03.09 um 10:06   
-----
Danke für ein weiteres Jahr Nati A Hockey ! Gut so ! Viel Glück Pipo Lombardi - Arbeit rund um die Uhr... ! Gebt den Ahnungs und Konzeptlosen keine Chance - mehr !


[ nimra ] aus  schrieb am 27.03.09 um 08:32   
-----
super, dass es doch noch geklappt hat. wenn ich aber in zeitungen lese, dass man mit JJ und PJ weiterwursteln will stehen wir in genau einem jahr an der gleichen stelle.
aber die hoffnung stirbt zuletzt, dass doch noch etwas geändert wird. forza ambri


[ Studi ] aus LU-West schrieb am 27.03.09 um 05:00   
-----
FORZA AMBRI!!! Gruss aus Chisinau ;-)


[ kurt ] aus therwil schrieb am 27.03.09 um 00:09   
-----
Hallo Tiz und alle Ambri-Fans
Bin soeben nach Hause gekommen und habe im Teletext vom Ambri-Sieg gelesen.Ogi würde sagen "Freude herrscht". Ich bin ehrlich gesagt erleichtert und froh, dass die Saison doch noch gut geendet hat. Vor allem mag ich Schönenberger und Christen die Tore gönnen, da diese Spieler oft in der Kritik standen. Jetzt schaue ich mir um 1.00 Uhr noch die Aufzeichnung in TSI2 an.Die Saison sollte man abhacken und mit der Planung für 2009/10 beginnen. Man sollte auch daran denken, dass nicht alles schlecht war und das Gute mit in die neue Saison mitnehmen. Mit dem neuen Vorstand hat man nun die Möglichkeit einen gezielten "Neuaufbau" zu starten und Nägel mit Köpfen zu machen. Nun wünsche ich allen eine gute Nacht und die, welche noch auf sind, ein Prosit auf unseren HC Ambri-Piotta!! Liebe Grüsse an alle aus der Nordschweiz.
Kurt


[ Bruno ] aus Baden schrieb am 26.03.09 um 22:24   
-----
Meine Erleichterung ist riesig!!! Danke Naume!


[ Rolf ] aus  schrieb am 26.03.09 um 08:31   
-----
Claudio Micheli zu den GCK Lions.
Quelle Slapshot


[ Tschörni ] aus Richenthal City schrieb am 21.03.09 um 22:03   
-----
Na geht doch!!!!!!
Gruss vom Flughafen in Basel, habe leider Nachtschicht.......
Forza Ambri !!!!!!!!


[ Tschörni ] aus Richenthal City schrieb am 20.03.09 um 22:52   
-----
Der im Abstiegsplayout weilende HC Ambri-Piotta könnte schon bald einen neuen Verteidiger für die nächste Saison präsentieren. Der 22-jährige Schweizer Jordane Hauert soll die Jurassier verlassen und in die Leventina wechseln. Der kräftige Spieler steht seit der Saison 2002/03 im Kader von Ajoie.
Gruss,Tschörni... Forza Ambri !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!






[ leo ] aus Schweiz schrieb am 20.03.09 um 08:54   
-----
War das gestern Abend das letzte Aufbäumen vor dem Tod?? Es wird mir ganz mulmig wenn ich daran denke,wenns das jetzt wirklich gewesen ist. Ich hoffe doch schwer, dass unsere Ragazzis den "Knopf" aufgemacht haben und jetzt mit der Rettung von Ambri beginnen. Wir dürfen die Hoffnung nie aufgeben. Forza Ambri


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 19.03.09 um 22:11   
-----
Larry Huras ist beim SC Bern offizieller Kandidat als Trainer ;-(


[ tifoso ] aus schweiz schrieb am 18.03.09 um 16:49   
-----
Es finde es schade, wenn nun pauschal alle Schuld an der Misere sein sollen. Wer von euch sieht denn schon in die Arbeit der von euch Angeschuldigten? Und habt ihr das Gefühl, dass die guten Spieler Ambri die Bude einrennen? Dass Jaks nicht immer ein gutes Händchen bewies, ist unbestritten. Aber es ist einfach, über alle herzuziehen. Und wenn ein Spieler gehen will (aus was für Gründen auch immer), kann man ihn ja wohl kaum halten gegen seinen Willen.

Ich hoffe natürlich wie ihr wohl alle, dass sich der HCAP rettet und in der NLA bleibt. Aber dass nun alle ins Pfefferland gewünscht werden, finde ich unfair. Seht den Tatsachen in die Augen, es wird immer schwieriger, Spieler in die Leventina zu lotsen, das hat absolut nix mit Jaks zu tun.

Ich erhoffe mir viel vom neuen Vorstand um Lombardi. Sehen wir zuversichtlich in die Zukunft, auch wenn es momentan düster aussieht.


[ nimra ] aus  schrieb am 18.03.09 um 15:59   
-----
habe schon im november bei der verletzung von bäumle und westrum geschrieben, dass das management nichts wert ist. wurde aber ziemlich scharf in die schranken gewiesen!! aber bei diesen verletzungen wurde es verpasst möglichst schnell einen valablen torhüter und einen ausländischen stürmer zu holen. wacker wurden dann noch weitere spieler abgegeben camichel/sonnenberg .... die mannschaft war ja soooooooo stark!! sofort ein neuanfang ohne JJ,PJ und die alte vorstandsgilde.


[ Puck ] aus  schrieb am 18.03.09 um 15:25   
-----
Sorry, das war keine Arbeitsverweigerung gestern! Die Mannschaft ist schlicht nicht besser! Die Schuldigen dieser Krise sind PJ, JJ und der jetzige Vorstand...ich befürchte, der langersehnte Wechsel an der Spitze kommt ein Jahr zu spät...


[ benito ] aus innerschweiz schrieb am 18.03.09 um 13:32   
-----
Eine weitere geschichte im kapitel Arbeitsverweigerung! Wenn alle so arbeiten würden wie diese Hockeyspielen im moment!

Ja dann bravo! Es ist definitiv zum Kotzen was diese Leute bieten! Mir tun die Fans leid!


[ Makarov ] aus  schrieb am 18.03.09 um 13:22   
-----
Hallo Zäme

Irgendwie habe ich den Eindruck, dass es ausser den Fan's und ev. dem neuen VR allen egal ist, ob der Klub absteigt oder nicht. Schon die ganze Saison wurde wenn überhaupt nur sehr sehr zögerlich gehandelt. Die letzten Aussagen diesbezüglich auch von JJ etc. bestätigen dass irgendwie. Ich glaube zwar nicht dass Huras wirklich noch was bewegen könnte doch Scandella sicher auch nicht. Das wäre dann wieder eine typische Lösung ala JJ/PJ/Grassi. Was diese Lösungen gebracht haben sehen wir ja aktuell. Schönen Dank auch, dass ich wegen Weiterbildungen nun auch noch die letzten A-Spiele des HCAP verpassen werde.


[ Scherrer Patrik ] aus Schötz schrieb am 18.03.09 um 11:35   
-----
Ojeeeeee!!!! Mein Herz blutet!
Jetzt hilft nur noch beten.
Forza Ragazzi!


[ kurt ] aus therwil schrieb am 15.03.09 um 19:52   
-----
Hallo Tiz, liebe Ambri-Fans
Letzte Saison wurde der EHC Basel wegen seiner Leistungen belächelt und ich als Ambri-Fan aus der Umgebung von Basel muss jetzt natürlich auch einiges "einstecken". Aber ehrlich, wenn das mit dem HCAP so weitergeht, dann kann ich in Basel wieder den HCAP spielen sehen und dass wäre doch sehr bedenklich. Die Lösung aus meiner Sicht kann nur Larry Huras sein, und zwar ganz schnell!!Klar hat man verletzte und kranke Spieler, aber andere Vereine haben das auch. Nun meine Frage: Hätte man vor den Playouts nicht noch den einen oder anderen Spieler aus der NLB holen können oder wenigsten mit Teileinsätzen von eigenen Junioren etwas bewirken können? Sonnenberg hätti ich nie ziehen lassen und Wahlberg bringt es wohl auch nicht, oder wird zumindest zu wenig eingesetzt. Westrum scheint trotz schwachen Spielen ein Abo. zu haben. Dies sind meiner Meinung nach die entscheidenden Fehler des Trainer's und Sportchefs. Ambri kann sich auch ganz schlecht auf einen Gegner einstellen (siehe Rappi) und auch hier fehlt die nötige professionalität, oder glauben gewisse Herren, dass man nur wegen des Namen's Ambri-Piotta nicht absteigen kann? Ein ganz grosses Kompliment muss ich den Fan's machen, die trotz allem an die Spiele gehen und hinter der Mannschaft stehen. Also liebe HCAP-Verantwortlichen, setzt nun mal en Zeichen, ehe es zu spät ist!! Mein Herz schlägt für den HCAP und es wäre schade wenn es aufhören würde zu schlagen. Gruss aus der Nordschweiz.
Kurt


[ Umbau ] aus  schrieb am 15.03.09 um 04:25   
-----
Es gibt nur eins, []falls[] man die Kurve kriegen sollte eine junge und hungrige Mannschaft ranlassen denn schlimmer als jetzt kann es gar nicht mehr kommen. Andere Teams machen es vor...


[ Roggo ] aus  schrieb am 14.03.09 um 22:30   
-----
Es kotzt mich an.Was ist nur in der Leventina passiert? Wie gesagt, noch so eine Scheiss Saison und dann ist es mit A Hockey vorbei.
Vielleicht gehen die Lichter schon diese Saison aus.Einfach schade für unser Ambri.Ende Saison heisst es ausmisten und einen Neuanfang zu starten.


[ Nik ] aus AG schrieb am 12.03.09 um 09:12   
-----
Dass mit Huras sollte aber sofort passieren, sonst sind wir wieder mal die lackierten und Huras steht wenn möglich bei einem anderen Verein an der Bande.....!


[ Phippu ] aus LU schrieb am 12.03.09 um 00:09   
-----
Wie wird diese Saison enden... Langnau oder Biel spielt keine Rolle... es muss was passieren in der Leventina. Ich frage mich wo ist der Geist geblieben in dieser Mannschaft/Fans? Wo ist das Herz? Wo ist das Feuer? ... einfach erloschen? Nein es brennt in jedem von uns!!! WIR sind es die diesen Club am Leben halten! WIR stehen in jedem Match hinter unserer Mannschaft! WIR müssen was bewegen.... Genau JETZT braucht uns die Mannschaft, der Verein, ja das gesamte Leventina Tal... Also kommt unterstützt die Mannschaft JETZT!!! Über Vorstand / Trainer / Sportchef / Teammanager wechsel sollte erst am Ende der Saison gesprochen werden... NICHT jetzt!!! WAS JETZT ZÄHLT IST DIE UNTERSTÜTZUNG DER MANNSCHAFT UNSERES HERZENS! DAS FEUER DER VALASCIA MUSS WEITER BRENNEN!!!! FORZA AMBRI PER SEMPRE


[ Roggo ] aus  schrieb am 11.03.09 um 22:58   
-----
Laut Donatoren Club hat Ambri interesse an Flavian Conne von Lugano. Weiter im Gespräch ist Larry Huras als Trainer und Sportchef, als Nachfolger von Jaks. Hoffentlich passiert endlich etwas, damit ich wieder Hoffnung schöpfen kann für mein geliebtes Ambri.
Forza Ambri


[ manuel ] aus  schrieb am 11.03.09 um 12:56   
-----
lombardi kann - wenn er überhaupt noch einsteigen muss - evt. etwas bewirken. aber bitte bitte bitte bitte ich fordere die herren jaks und co. auf, geht endlich nach hause!!! auch wenn die klasse gehalten wird bitte rücktritt von den aktuellen herren!!! super job für lombardi und co ! neuer trainer plus sportchef larry huras. wenn dass auch nicht funktioniert dann 1.liga und schluss. ach ja ich hoffe das ahnungslose managment gratuliert schön jedes jahr serge pelltier...nach ihm die sinnflut...und weiter gehts am nächsten samstag.


[ Nik ] aus AG schrieb am 11.03.09 um 09:54   
-----
Ich sehe auch dunkel schwarz! Ich frage mich wirklich, wie ist dieses Ambri in dieser Saison noch zu retten? Leider ist es aber scheinbar nicht allen bewusst, dass es um die ganze Region Leventina geht, denn bei einem Abstieg müssen die Lichter in der Valascia früher oder später für immer gelöscht werden!!


[ nimra ] aus  schrieb am 11.03.09 um 09:25   
-----
ja, nun ist es so gekommen wie es kommen musste. jetzt beginnt der schlimmste teil der meisterschaft und in diesem zustand der mannschaft sehe ich "dunkel"schwarz. gibt es konsequenzen? nein, denn man lässt das supermanagement (aeschlimann, jaks und co)weiter wursteln. schade um ambri!


[ Roggo ] aus  schrieb am 10.03.09 um 23:05   
-----
Was für eine traurige Saison. Die Zuschauer und das Interesse an Ambri gehen immer mehr verloren.
Aber die Verantwortlichen können immer weiter wursteln.Ich ahne böses, auch wenn es diese Saison noch reicht, aber mit diesem schwachen Strichhockey und den wenigen Fans ist langfristig kein A-Hockey möglich.
Trotzdem Forza Ambri


[ Fundstück ] aus  schrieb am 10.03.09 um 22:38   
-----
Die Bieler haben mit Desmarais den Topscorer der NLB verpflichtet. Biel ist ein harter Gegner der nie ans aufgeben denkt und immer für Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgt. Mit Rico Fata haben die Bieler ausserdem einen pfeilschnellen Stürmer der auch Spiele entscheiden kann...


[ Dani ] aus  schrieb am 10.03.09 um 21:43   
-----
Kuraschew wäre für mich eine Variante.

Jetzt gehen wir halt nach den Bielspielen in die Sommerpause.

Forza Ambri


[ Manuel ] aus  schrieb am 10.03.09 um 17:19   
-----
John Van Boxmeer bitte für die nächste Saison verpflichten ;-)


[ Gonzo ] aus  schrieb am 06.03.09 um 20:50   
-----
Tutti a Rapperswil!!!!!!!!!!!!!


[ 07.03.09 ] aus Linthgebiet schrieb am 06.03.09 um 14:13   
-----
Hallo zusammen

kommt doch bitte alle am Samstag, 07.03.09, nach Rapperswil. Wir brauchen jeden Fan, damit sich unsere Jungs wie zuhause fühlen können. Ein Sieg wäre sehr wichtig! Vielen Dank!

PS: Eintritt Stehplatz für einen Erwachsenen kostet nur Fr. 19.-- ;-)


[ Fan ] aus Wilen schrieb am 05.03.09 um 13:56   
-----
Hier könnt Ihr euer Shirt oder eure Kapuzen-Jagge gleich selbst gestalten: z.B. "Ich bin auch ein Fan vom HC Ambri-Pioatta" oder natürlich noch individueller. Probiers am Besten gleich aus:
www.promofactory.ch


[ NLB ] aus  schrieb am 17.02.09 um 22:15   
-----
Tja... wo soll Ambri jetzt noch Punkte ergattern. Letzer Platz und unumstritterer Abstiegskandidat Nr.1!!!


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 17.02.09 um 11:12   
-----
Was bringen uns die letzten drei Spiele noch? Ich denke, die Lakers werden keinen Punkt mehr holen (h LugaNO, a Bern, h Bern). Biel wird auch keinen Punkt mehr holen (a Zug, h ZSC, a ZSC). Ambri wird aus den letzten 3 Spielen noch 4 Punkte holen. Wir haben dann 47 Punkte, die Lakers 46 und Biel 44, also beginnen wir die Playouts zuhause. Wunschdenken von mir, aber ich hoffe, wir schaffen das; wäre mega cool!


[ Peter ] aus Buochs schrieb am 15.02.09 um 12:10   
-----
..Artikel in der heutigen Sonntagszeitung. Es hält schon lange kein Zug mehr in Ambri.Mein Kommentar dazu: Der NLA-Zug ist schon vor 3 Jahren in Ambri abgefahren (seither immer im Playout).Quo Vadis?


[ Roger ] aus Altdorf schrieb am 12.02.09 um 22:13   
-----
Lombarghini,der schnellste Ständerat der Schweiz als neuer Ambri-Präsident.Das kann ja nur gut gehen :-)


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 12.02.09 um 12:32   
-----
Wenigstens sind jetzt die neuen Verwaltungsräte bekannt. Jetzt kanns ja nur noch besser werden! Forza Ambri


[ Fanclub Black Dogs ] aus Dornbirn schrieb am 10.02.09 um 20:54   
-----
Am Wochenende vom 22. Mai bis 24. Mai 2009 lädt der Fanclub Black Dogs, zum Fantreffen 2009 in Dornbirn, Österreich ein.

Nach dem erfolgreichem Fantreffen 2008, wo zahlreiche Eishockeyfans aus verschiedene Länder teilnahmen, ist die Zeit gekommen, alle Eishockeyfans aus:

· Österreich

· Deutschland

· Schweiz

· Südtirol

zum Fantreffen 2009 in Dornbirn, Österreich einzuladen.

Wir hoffen das viele von euch teilnehmen werden, um ein umwerfendes Eishockey-Wochenende, mit Teilnehmer aus Österreich, Schweiz, Deutschland und Süd Tirol zu verbringen.

Meldet DICH zum Fantreffen 2009



Anmeldung auf der homepage www.blackdogs.at.tt

mfg Madrutter Rene`



[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 10.02.09 um 10:21   
-----
Gemäss dem "Blick" könnte Taticek auf nächste Saison hin zum HC AP wechseln.

Weisst du was über dieses Gerücht Tiz?

Gruess
Sandro

Kommentar: nö. gemäss jj sind momentan andere dinge wichtiger. sprich die aktuelle saison.


[ Ech ] aus  schrieb am 08.02.09 um 09:45   
-----
@ Frank Du bekommst sie sowieso N I C H T !!!!!!


[ Frank ] aus  schrieb am 06.02.09 um 22:53   
-----
Ist Lara Gut eigentlich Ambri Fan?


[ Adi ] aus  schrieb am 31.01.09 um 23:15   
-----
...also es geht doch!! erfreuliche Leistungen in den letzten Partien. Wir sind gerüstet für die Playouts!! FORZA AMBRI


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 31.01.09 um 22:44   
-----
Super wieder einen Punkt geholt.Wieder ein grosses Lob an Krizan und natürlich ans ganze Team.Aber seit Krizan im Tor steht und Cada an der Bande ist es schwierig gegen Ambri ein Tor zu erzielen.Wir sollten beide für die neue Saison behalten.Ich glaube wir sind für die Playouts bereit! Forza Ambri


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 31.01.09 um 20:46   
-----
Musste auch schmunzeln, ein SVP Politiker der ein Tessiner Club mag. Ja was solls, irgendwie doch noch sympatisch. Er kann ja von seinem grossen Bundesratlohn einen Teil nach Ambri schicken. Forza Ambri


[ Tschörni ] aus Richenthal City schrieb am 29.01.09 um 06:40   
-----
Der neue Bundesrat Ueli Maurer ist auch ein kleiner Ambri "Fan" !!! Hilfe.....


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 23.01.09 um 16:13   
-----
Und wie möchtest du das dann machen? Die Torhüter abwechselnd spielen lassen? Naja, ich gehe mal davon aus, dass Thomas in der Lohnhierarchie sicherlich nicht am Schluss stehen wird und Krizan würde wahrscheinlich auch einen schönen Batzen wollen. Und du weisst ja selber, wie Ambri auf die ausländischen Spieler angewiesen ist, ob man da auf Kosten eines Torhüter auf einen Feldspieler verzichten möchte, das ist dann noch die andere Frage.
Gruess


[ Roggo ] aus  schrieb am 23.01.09 um 15:58   
-----
Ja das stimmt.Aber ein ausländischer Top Goalie kann einen Match entscheiden.Hingegen ein schlechter ausländischer Spieler nichts bringt, ausser das er einem jungen Schweizer Spieler den Platz nimmt.Und das man auch mit nur drei ausländischen Spielern punkten kann haben wir gesehen. Aber nur wenn ein Goalie im Tor steht der keine Eier kassiert.Und wegen dem finanziellen, diese Saison hatten wir auch von Anfang an 5 Ausländer, nachher noch einen sechsten und siebten.Und was für Klasse sie hatten, haben wir ja gesehen.
Also am finanziellen sollte es nicht scheitern.
Forza Ambri


[ Tom ] aus  schrieb am 23.01.09 um 10:46   
-----
...die Finanzen sind das eine, Krizan ist leider Ausländer, somit hätten wir jeweils leider nur 3 ausländische Feldspieler auf dem Feld...


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 23.01.09 um 09:57   
-----
Ich wäre auch dafür, dass man Johny Pohl unter Vertrag nimmt. Der Junge hat was drauf, in Lugano bekam er nie wirklich eine Chance, ich denke, er wäre eine Verstärkung für uns.
Karol Krizan ist der Hammer, ein super Torhüter, natürlich wäre ich auch dafür, dass man ihn länger behält, als nur bis Saisonende. Bäumle/Krizan wäre schlicht ein geiles Goalieduo. Dennoch muss man realistisch bleiben und sehen, dass so ein Torhüterduo in Ambri schlicht nicht finanzierbar ist. Ambri kann sich nicht zwei starke Torhüter leisten. Natürlich ist ein gewisses Risiko dabei, wie wir in dieser Saison gesehen haben, aber alles andere ist finanziell nicht machbar leider.
Auf ein erfolgreiches Wochenende - FORZA RAGAZZI!
Gruess
Sandro


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 22.01.09 um 22:42   
-----
John Pohl hat sein Vertrag mit Lugano aufgelöst.
Man sollte ihn bis ende Saison verpflichten und schauen ob er einschlägt. Denn wir brauchen für die neue Saison unbedingt neue Ausländer.Ich finde den neuen Torhüter sackstark, man sollte ihn unbedingt für nächste Saison behalten.Ist aber ein schwieriger Entscheid, wenn Bäumle wieder fit ist.Aber wir haben gesehen wie gefährlich es ist ,nur mit einem A tauglichem Goalie die Saison zu bestreiten.So jetzt hoffe ich am Wochenende wieder auf Punkte, damit wir Rappi noch überholen und in den Playouts Heimrecht haben. Forza Ambri


[ maurice ] aus schweiz schrieb am 20.01.09 um 21:33   
-----
Ich gehe auch nach Ambri wenn Ambri in der 2.Liga gegen Luzern spielt


[ Kalle ] aus  schrieb am 20.01.09 um 20:09   
-----
Ambri kann nur mit Optimismus überleben.

Ambri kann sich nur Spieler leisten in denen andere nichts erkennen (bisher ihr Potential nicht nutzten ) und die in Ambri aufleben.

Optimismus ist angesagt: Neues Stadion, neuer/gleicher Trainer, der aus Denen was macht die woanders versagten.

Sonst können wir einpacken und nicht erst in 10 Jahren


[ Puck ] aus  schrieb am 20.01.09 um 19:45   
-----
Es geht hier nicht um Optimismus oder Pessimismus, sondern um Tatsachen. Das Ambri keine Schweizer Spieler kriegt, die in der Nati ihren Stammplatz haben, damit müssen wir wohl leben. Aber dass wir Spieler engagieren müssen, die sogar bei einer anderen regelmässigen Play Out-Mannschaft keinen Platz mehr hatten, dann wird es bedenklich.


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 20.01.09 um 15:30   
-----
Puck, wieso schon wieder so pessimistisch? Jetzt wart doch zuerst einmal ab, wie er sich dann bei uns entwickeln wird. Das er sicherlich nicht zum Topskorer avanciert, das ist glaube allen klar.

Gruess


[ Puck ] aus  schrieb am 20.01.09 um 13:56   
-----
Naja, Botta war in Langnau jeweils der, der die Teamstrafen absass, daher erwarte ich eigentlich nichts von ihm.


[ Pdäe ] aus Schwyz schrieb am 19.01.09 um 20:56   
-----
Sali zämme
Merci vielmahl für Verlinkig uf mini Page.
Schöne zämme
Mfg


[ thomas ] aus Sedrun schrieb am 18.01.09 um 20:48   
-----
hey, ich hab noch viel guets von botta gehört, glaub ist einer der besten spieler bei visp. also glaub könnte noch ein guter ef einkauf sein. Hoffen wir es einmal.


[ Pancho Villa ] aus Uri schrieb am 17.01.09 um 16:03   
-----
Hoi zämä... Roman Botta, der Name habe ich noch nie gehört!!?! Ist ja doch schon 24 JAHRE ALT.
-Wenn er so kommt wie der beste Spieler der aktuellen Saison, Julian Walker, währe es doch eine kleine Sensation mitlerweile. Bin ja auch sehr gespannt auf weitere Vertragsabschlüsse mit Schweizer Spieler... Heieiei, da hört man doch schon solche Geschichten mit Thomas... Möchte Don Peter nur der Marktwert steigern von Bäumle, oder spielt er gar mit dem Gedanken ihn einzutauschen a la Camichel????
Ambri=Fatal
Bis morgen Nachmittag, aber die Vorfreude ist noch nicht da



[ Rolf ] aus  schrieb am 16.01.09 um 10:15   
-----
Roman Botta für 2 Jahre zu Ambri.

Quelle: Homepage HCAP


[ ich ] aus  schrieb am 14.01.09 um 13:42   
-----
Fragt sich wie Sonnys Abgang von Westrum aufgenommen wird, die zwei sind ja bekanntlich Freunde... Zuerst Mentor, dann Freund? Kommt das gut?


[ Rolf ] aus Linthegebiet schrieb am 14.01.09 um 11:35   
-----
Danke Sandro; lassen wir uns überraschen, wer noch verpflichtet wird. Ich denke, da wird schon noch etwas gehen. Gruess Rolf


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 14.01.09 um 09:38   
-----
Rolf, Ambri hat bis jetzt 7 Ausländerlizenzen eingelöst diese Saison (Naumenko, Kutlak, Sonnenberg, Westy, Clarke, Wahlberg & Krizan). Pro Saison kann man 8 Ausländerlizenzen einlösen, somit hat Ambri noch eine übrig.
Gruess


[ Sven Zimmermann ] aus Kradolf (TG) schrieb am 14.01.09 um 01:22   
-----
Wiso ist Sonnenberg auch weg? Alle guten Spieler gehen, und die "schlechten" dürfen wie behalten...kanns nicht glauben...ich habe selber ca. 10 Jahre halbprofessionell Eishockey gespielt...und ich denke, ohne eingebildet zu klingen, ich könnte den lub besser leiten als alle die momentan am Werk sind...Sorry, klingt ein wenig kurios, aber is wirklich so...Alles, aber wirklich alles läuft schief...Deja vu....


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 13.01.09 um 19:28   
-----
Schade wegen Sonnenberg, hätte ihn lieber behalten als Wahlberg. Wieviele Ausländer können wir diese Saison noch verpflichten? Soviel ich glaube keinen mehr, oder?


[ info ] aus  schrieb am 13.01.09 um 17:30   
-----
martin sonnenberg ist per sofort weg. herzlichen dank und tschüss...


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 13.01.09 um 09:51   
-----
Neuer Anlauf für Halle in Ambrì

In Ambrì soll sich bald wieder etwas tun bezüglich des Baus einer neuen Halle. Grund sind die drohenden Hallenkriterien der National League, welche schlimmstenfalls den Zwangsabstieg für den HC Ambrì-Piotta bedeuten könnte, wenn nichts geschieht.

Laut "Le Matin" sollen die Clubs der National League im Juni 2009 über ein Hallenreglement abstimmen das eine fünfjährige Schonfrist vorsieht. Nachdem jahrelang wenig geschehen ist in der Leventina, will nun die Gemeinde Quinto, zu der auch Ambrì gehört, vorwärts machen. Innerhalb des Gemeinderats beauftragt wurde der neugewählte Roland von Mentlen, früher Geschäftsführer in Fribourg und Kloten. Heute soll eine Arbeitsgruppe mit Vertretern der Gemeinde und des Clubs mit den Arbeiten zu einer Machbarkeitsstudie beginnen. "Ich liebe die Mission Impossibles. Ich bin überzeugt, dass es diesmal in Ambrì gut rauskommt. Die Leute in der Leventine haben begriffen, dass wir in diesem Dossier nun zehn Jahre verloren haben", wird von Mentlen in der Zeitung zitiert.

Neben Ambrì sind auch die SCL Tigers durch die verschärften Kriterien bedroht, weil das Hallenprojekt in Langnau in Schieflage geraten ist.



[ Cavallo ] aus  schrieb am 12.01.09 um 12:12   
-----
Hoi Zäme

Schade hat es am Samstag nicht gereicht. Krizan spielt wirklich sehr stark! Ein so guter Torhüter könnte eine Playout-Serie entscheiden. Ich hoffe, dass sich das Team weiter stabilisiert und vor den Playouts noch einige Erfolgserlebnisse sammeln kann.

Zur Info: "Gemäss finnischen Quellen übernimmt Hannu Aravirta auf nächste Saison den Trainerjob bei Ambri. Der 55-jährige liegt derzeit mit Lahti auf Rang 10. Aravirta gilt als international anerkannter Fachmann und errang mit Finnland drei WM-Silbermedaillen (98, 99, 01)" (Tages Anzeiger, 12.01.09).

Grüsse und Forz'Ambri
Cavallo


[ Sandro ] aus Zurigo schrieb am 11.01.09 um 22:35   
-----
In der Tat, die kämpferische Leistung der Mannschaft hat mir gefallen. Wieso nicht immer so?! Unglücklich die beiden Eigentore. Krizan spielte wieder eine starke Partie! Hmmm stimmt, Westy spielte sehr diskret, aber ich denke, das sind immer noch die Folgen der Verletzungspausen. Aber wieso musst er eigentlich unter die Dusche? Weisst du was darüber Tiz?
Gruess
Sandro

Kommentar: habs selber nicht gesehen, aber er scheint eine abschätzige Geste gemacht zu haben.


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 11.01.09 um 12:21   
-----
gut gekämpft gestern, tolle Leistung von Krizan. Doch was ist nur mit Westrum los; so lust- und saftlos, keine Freude, nichts; so habe ich ihn schon lange nicht mehr gesehen. Seit seiner Verletzung spielt er schwach; gestern wäre ein Sonnenberg sicherlich die bessere Alternative gewesen.


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 09.01.09 um 22:01   
-----
9 Mio. sind ein gewaltiges Budget. Vorallem für die Klasse der Spieler.Frage mich wer soviel bekommt? Von verdienen kann ja keine Rede sein.
Nimmt mich wunder was wir mit 7,5 Mio. für eine Mannschaft haben werden.Aber was solls eigentlich kann es nur noch besser kommen.


[ manule ] aus  schrieb am 09.01.09 um 11:01   
-----
Es ist lange ruhig geworden um den angekündigten Führungswechsel beim HC Ambrì-Piotta . Nun sollen die Kandidaten gefunden sein.
Vor drei Monaten ist der Verwaltungsrat unisono zurückgetreten und wollte bereits im Dezember die Nachfolger präsentieren und im März eine ausserordentliche Generalversammlung einberufen. Seither herrschte eisiges Schweigen in der Leventina. Laut "ticinonews.ch" sind nun erste Namen des neuen Verwaltungsrats bekannt, welche der sportlich und finanziell angeschlagenen Club weiterführen sollen: Filippo Celio (Ex-Spieler), Raul Reali (Ingenieur), Fabio Oetterli (Schatzmeister), Franco Lazzarotto (Schuldirektor) sowie die bisherigen Mitglieder Norman Gobbi (Kandidat für die Präsidentschaft) und Mauro Foschi. Der Name eines siebten Mitglieds soll bald bekannt werden.

Das Budget soll für die kommende Saison von 9 auf 7,5 Millionen Franken reduziert werden.


[ Rolf ] aus  schrieb am 08.01.09 um 16:59   
-----
Marc Gautschi soll den Vertag um 1 Jahr verlängert haben.


[ Cristiano ] aus ZH schrieb am 06.01.09 um 16:01   
-----
Hey weiss öber wen nummere vo de Lotteri usegebet?


[ Manuel ] aus  schrieb am 05.01.09 um 09:38   
-----
allen ein gutes neues jahr. viel spass im jahr 2009 auch mit dem hcap ! :-)
frage wie gehts weiter - wer weiss etwas ?
- neue vr kräfte ?
- weiter mit jaks/jj ?
- ch spieler wer geht / wer kommt ?
- ausländer wer geht / wer kommt ?
- trainer ?
- stadion ?

danke gruss manuel


[ Puck ] aus  schrieb am 04.01.09 um 23:02   
-----
Mein Gott, was für ein Unsinn...gewisse Leute erwarten wohl von Westrum 4 Tore pro Spiel mittlerweile...


[ nimra ] aus  schrieb am 04.01.09 um 08:04   
-----
tiz, noch schlechter geht ja gar nicht mehr. wenn man defensiv nichts macht und nur ein wenig schlittschuh läuft bringt das überhaupt nichts für die mannschaft. und für sein gehalt sollte er wirklich verantwortung übernehmen.

Kommentar: gegen biel zb war er ein ausfall. und bedenke, er hatte in zug zwei schweizer zur seite. walker ist zwar seit wochen einer der besten. aber ob man 2 ausländer oder 2 schweizer in der linie hat, ist halt ein unterschied, auch für einen westrum.


[ aron ] aus uri schrieb am 04.01.09 um 06:01   
-----
@nimra!!Bevor Du überhaupt solch ein Aussage über Westrum ins Internet stellst,solltest Du besser den Match Live gesehen haben!!Den ein Spieler der 2 Skorerpunkte in einem Match für Ambri macht,kann ja nicht schlecht sein!!!!!Oder hast Du Ausländer alternativen?Im TV siehst Du ja eh nicht all das was abgeht auf dem ganzen Spielfeld!Für mich sind ganz klar Westrum,Walker,Naumenko und Stirnimann die Spieler die sich am meisten gegen den Negativstrudel stellen.Ambri per sempre






[ Puck ] aus  schrieb am 04.01.09 um 00:16   
-----
Absolut lächerliche Aussage wegen Westrum. War heute wie so oft derjenige, der die grösste Torgefahr produzierte, wenn er die Scheibe hatte.


[ nimra ] aus  schrieb am 03.01.09 um 21:55   
-----
neues jahr neue hoffnung! habe im teleclub den match verfolgt. was westrum an passivität zeigt ist nicht zu unterbieten. vielleicht sollte man an stelle von naumenko und sonnenberg lieber den "superstar" westrum freistellen.

Kommentar: dir ist aber schon auch aufgefallen, dass keiner in der offensive aufgefallen ist. ich habe westrum schon viel schlechter spielen sehen.


[ Pancho Villa ] aus  schrieb am 30.12.08 um 23:28   
-----
Sali zämä... Habe nicht rausbekommen ob unser neuer Goali Karol Krizan schon gespielt hat? Ich hatte keine Zeit mir das Testspiel anzusehen. Würde mich interesieren...
-Und noch etwas wegen dieser Nick/Sonnenberg Sache. Haltet Ihr es für wahrscheindlich, dass Johnny Pohl zu Ambri wechselt? Habe da sowas munkeln gehöhrt...
Ich wünsche euch ein schönen Silvester und bis nächstes Jahr


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 26.12.08 um 19:16   
-----
@Pressefritz
Super Saisonanalyse. Sehe es genauso und hoffe das Ambri aus dem tiefen Loch findet und schon bald die neue A Saison planen kann.Nur hoffentlich mit einer stärkeren Mannschaft und einem Trainer der in die Leventina passt und das Schweizer Hockey kennt.
Wünsche allen einen guten Rutsch und viel Optimismus fürs neue Jahr. Gruss Roggo


[ Scherzkeks ] aus  schrieb am 26.12.08 um 16:38   
-----
Allen eine gute Zeit und rutsch gut rüber. Übrigens, habe gerade mit Streit telefoniert. Er hat die schnauze voll von der NHL und wird am 3. Januar für Ambri auflaufen. Er wid versuchen Spisa zu Ambri zu holen, der möchte aber einen Stammplatz auf sicher haben!!! Happy new Year!!!


[ Pressefritz ] aus  schrieb am 26.12.08 um 15:10   
-----
Kein „Miracle on Ice“ in Ambri

Déja-Vu Situation in der Leventina. Alle Hoffnungen und "Träume" der Ambri-Tifosi bewahrheiten sich bis jetzt (noch) nicht. Nach 34 gespielten Runden steht der HC Ambri-Piotta auf dem letzten Platz da. Fast identisch mit den Spielrunden der letzten Saison, nur hatten da die Leventiner ein November Hoch mit 10 Siegen infolge. Die Mannschaft in der jetzigen Verfassung reicht nicht um die Playoffs zu erreichen. Dies obwohl die Verantwortlichen das Team auf die neue Saison hin allen Belangen verstärkt hatten. Ambris Defensive und die Offensive sind momentan zu harmlos bzw. zu anfällig. Das Ambri Powerplay, eine Paradedisziplin im modernen Eishockey, ist statistisch gesehen das schlechteste der gesamten NLA: Dann verletzt sich Goalie Thomas Bäumle. Die Ausländer treffen nicht. Die Schweizer Spieler treten an Ort und die Mannschaft verliert Spiel um Spiel. Zum Teil relativ knapp weil man den Start verschlafen hat, andere Kanterniederlagenmässig. Einziger Höhepunkt der noch jungen Saison: Ein historischer 0:6 Triumph beim Erzrivalen Lugano. Also was tut man? Richtig, das schwächste Glied der Kette wird entlassen. Das Experiment mit John Harrington ist gescheitert. Kein „Miracle on Ice“ in Ambri. Der Wunschtrainer von „King Erik“ und Naumenko und Konsorten konnte keine Akzente setzen. Viele Ambri Fans bemängelten dass im Spiel keine Handschrift/System des ehemaligen Olympiasiegers zu erkennen war. Dazu kam die Tatsache dass Harrington keinen blassen Schimmer vom Schweizer Eishockey hatte. Am Schluss hatte er keine Lobby mehr in der Mannschaft. Kein Wunder oder lassen Sie sich vom Chef *Arsch…..* sagen. Nun ist mit Cada ein neuer alter an der Bande. Er kennt Ambri wie es funktioniert und hat einen beachtlichen Leistungsausweis. Der Tscheche soll nun kitten was Harrington angerichtet hat. Die Trainings sollen wieder Trainings sein. Derselbe Cada wurde mal in Ambri von demselben Sportchef entlassen weil er ein (zu) harter Hund war. Aber genau dieser alte Fuchs brachte immerhin die Leventiner in die Playoffs-Viertelfinals. Nun ist fertig mit herumalbern und „schöggelen“. Aussagen mit Mitspielern, dass die Stars machen was sie wollen, wollen wir nicht mehr hören. Zwar ist Cada der Einstand gegen Biel missglückt, aber immerhin hat die Mannschaft gute Ansätze gezeigt. Zwei Tore innert einer Minute. Wer erinnert sich an so etwas? Den Entscheid Noah Clarke zu verpflichten erwies sich als Reinfall, obwohl es am Einsatz des Amerikaners nicht lag. Der Sonny-Boy aus Kalifornien war wohl zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort. Erik Westrum Held des letzten Jahres hatte zudem einen miserablen Saisonstart hingelegt und vermag nach Kniebeschwerden nicht an den Leistungen anzuknüpfen wie in der letzten Saison. Besser ist der King an den Veranstaltungen des HCAP. Da trifft er auch. Aber nur auf volle Gläser, die gelehrt werden müssen. Erinnert sich noch jemand an Mike Rogers und Billy *The Bottle* Derlago? Die konnten das auch. Nur viel effizienter. Ebenfalls stehen die beiden Verteidiger-Söldner mehr oder weniger neben den Schuhen. Denn gemäss der Statistik des SEHV steht Naumenko bei -7, Kutlak bereits bei -15 in der Plus/-Minus Bilanz. So sollen gemäss Sonnys Aussagen Naumenko und Sonnenberg ab sofort nicht mehr in Ambrì erwünscht sein. Die Gerüchte Küche brodelt also. Doch der Ausländermarkt ist ausgetrocknet. Denn die Ligen in Russland, Schweden und Finnland suchen auch gute Spieler und zahlen besser. Zum Verpflichten gibt es nur Spieler die in ihren Teams durchgefallen sind. Noch schwieriger ist es auf dem Goaliemarkt. Lars Weibel wollte, durfte aber nicht. Ich wäre für Weibel gewesen. J.J kennt ihn bestens und Andy Jorns hätte den Ärmsten wieder aufgepeppelt. Nur hätte er aber wohl sein Töffli mit dem er zu den Trainings in die Herti fährt in Zug lassen müssen. Vielleicht hatte das dem sensiblen Goalie nicht gepasst. Eine Überbrückung war Jonas Müller, ist halt auch nur ein Nr.2 und nicht mehr. Deshalb hat auch die Verpflichtung von Krizan so lange gedauert. Apropos Krizan. Dieser soll nicht ganz pflegeleicht sein. Aber Cada, der slowakischen Sprache mächtig, wird das schon schaukeln. Auf youtube ist sogar ein Filmchen platziert in dem er ein Tor schiesst, aber leider auch ein paar Sequenzen mit erhaltenen faulen Eiern. Jetzt gilt aber es den Spengler-Cup abzuwarten. In Davos dreht sich bekanntlich die Transferbörse am schnellsten und es wird einige Überraschungen geben. Vielleicht auch Antworten auf Fragen über Fragen. Was geschieht mit Naumenko? Kommt er zurück oder bleibt er grad in Davos, wird aber für das Spiel gegen Ambri am 6. Januar gesperrt? Kommt es zu einem Tauschgeschäft? Wer gibt Davos an Ambri ab? Ambri hat zudem nun noch eine Ausländerlizenz zum einlösen. Die will wohl überlegt sein. Ein Stürmer, falls Westrums Knie oder Kopf doch nicht mehr will oder eher ein Verteidiger der von der blauen Linie ins Tor trifft. Im neuen Jahr muss man nochmals bei Null anfangen und probieren die Saison den Möglichkeiten entsprechend zu beenden. Lieber gegen den EV Zug in den Playouts antreten, anstatt in der ersten Playoff Runde kläglich rausfliegen. Und jetzt? Ich gehe vor den TV und schaue mit die erste Partie an und hoffe dass ihr Leser meine Zeilen nicht so ernst nehmen.



[ Roberto ] aus curva sud schrieb am 25.12.08 um 15:51   
-----
Natürlich finde ich die Page von Tiz auch toll.
Ich hätte aber, passend zum Jahreswechsel, einen grossen Wunsch: Bitte Meldungen wie über Sonny und Naumeno nicht so voreilig veröffentlichen. Lieber zuerst zurückfragen, oder einmal darüber schlafen.
Und für das neue Jahr: Wieder mehr positiv gestimmte Fans in der Valascia, gerade jetzt sind sie wichtiger denn je!
Also: Es guets Nöis - und arrivederci in Ambri!

Kommentar: danke für den hinweis. aber glaube mir, ich bin der letzte, der einfach so irgendwelche gerüchte in die welt setzt. ich bin mir aber nicht so sicher, ob nicht doch etwas dran ist.


[ kurt ] aus therwil schrieb am 24.12.08 um 18:41   
-----
Hallo Tiz
Besten Dank für Deine Weihnachtswünsche und Deine immer fairen Spielberichte und die super geführte Page. Bin gar nicht so in Feststimmung, wenn ich sehe, was da im Ambri so abläuft. Warum verpflichtet man Walberg, wenn man weiss, dass man einen ausländischen Torhüter holt, um dann Naumenko und Sonnenberg angeblich in die Wüste zu schicken? Naumenko will ja schon lange nach Davos, hätte man da nicht einen Tausch machen können? Die ganze Situation mahnt mich an den EHC Basel der letzten Saison, als man von einem Chaos in's andere kam. Wenn sich der VR inkl. Vorstand hier noch etwas beweisen muss, dann ist es jetzt zu spät. Als Fan ist man enttäuscht und gefrustet und dies nicht erst diese Saison. Klar ist es in Ambri besonders schwer mit Sponsoren, Geld und neunen Spielern, aber man müsste einfach mal Zeichen setzen, vor allem auch wegen des Stadion's. Es gilt sich nun auf die Playouts vorzubereiten und zwar alle, die irgendwie mit dem Club verbunden sind, um so den Absturz in die NLB zu verhindern. Die Hoffnung stirbt zuletzt. In diesem Sinn wünsche ich allen Ambri-Fans ein schönes und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Start in's 2009. Liebe Grüsse aus der Nordschweiz.
Kurt

Kommentar: danke euch für die komplimente. auch wenn es momentan nicht immer motivierend ist, die page aktuell zu halten, ich gebe mir trotzdem mühe.


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 24.12.08 um 16:36   
-----
Ich wünsche allen frohe Festtage, besinnliche Weihnachten & einen guten Rutsch ins neue Jahr! Hoffen wir, dass das 2009 wieder positivere Nachrichten für unseren HCAP bereit hält.

Danke für das Weihnachts-SMS Tiz. Wie immer um diese Zeit möchte ich mich bei dir ganz herzlich bedanken, für die Arbeit welche du das ganze Jahr hindurch leistest und dir ein grosses Kompliment aussprechen für diese tolle Page. Immmer auf dem neusten Stand, informativ und übersichtlich, die beste Deutschsprachige Ambri Webseite!

Liebe Grüsse an alle
Sandro


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 24.12.08 um 12:03   
-----
Gute Nacht.Das Lichterlöschen hat begonnen.
Immer wieder solche Anfängerfehler wie bei Croce und Bundi.Einfach katastrophal.Ich hoffe der neue Goalie ist wirklich eine Verstärkung.
Auch ich vermisse mal positive Transfermeldungen.
Aber wir nehmen ja die Spieler die am Schluss übrigbleiben und nicht A würdig sind. Schade so landen wir früher oder später im B. Es muss unbedingt ein neuer Investor her.
Forza Ambri


[ Rolf ] aus Linthegebiet schrieb am 24.12.08 um 08:47   
-----
Traurig ist, dass die Lakers, Zug, Genf etc. etc. bereits gute Spieler für die neue Saison präsentieren. Ok, wer will schon bei einem Verein spielen, wo man nicht weiss, was nächste Saison wirklich abläuft (angefangen beim Vorstand bis zum Trainer....)


[ nimra ] aus  schrieb am 24.12.08 um 08:10   
-----
traurig was da abläuft. alle bereiten die saison 2009/10 vor und in ambri beginnt der exodus. frohe weihnachten.


[ Sid ] aus  schrieb am 23.12.08 um 21:58   
-----
Nicht mal Biel können wir
schlagen! Umglaublich!

Willkommen in der Nati B!


[ Pacho Villa ] aus  schrieb am 23.12.08 um 14:08   
-----
@ Pressefritz... Ich glaube wir waren am gleichen Tisch!! Gruss


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 22.12.08 um 09:47   
-----
Maurer hat bei Genf-Servette unterschrieben laut BLICK


[ Gonzo ] aus  schrieb am 22.12.08 um 07:19   
-----
Hoffe bei den Verteidigern ist einer Maurer vom EVZ.


[ Dani ] aus Amsteg schrieb am 21.12.08 um 19:54   
-----
Habe heute gehört,dass morgen ein kanadischer Torhüter in Ambri ankommt.Ziemlich grosse Nummer. Soll Stanleycupsieger sein.Weiss jemand mehr?


[ Pressefritz ] aus  schrieb am 21.12.08 um 13:19   
-----
Hi Pancho Villa
War auch an der Gala Young.Hat mir auch gut gefallen.Das kommt bei Wahlberg wohl vom vielen schloten! Sonny und Westi wieder mal leicht angeschlagen. Ansonsten guter Food,süffiger Wein und geile Engeli die uns begrüsst haben.


[ Cheese ] aus Schötz schrieb am 20.12.08 um 16:42   
-----
Auf nach Ambri, zum letzten Heimspiel des Jahres!
Noch ist es nicht vorbei, die Hoffnung stirbt zuletzt. Forza Ambri


[ Pancho Villa ] aus Uri schrieb am 20.12.08 um 14:27   
-----
War gestern an der Gala Young... Sehr schöne Sache wîrklich -gratulation an die Verantwortlichen!!! Aber habe dort Wahlberg gesehen -heieiei hat der Mann gehinkt!!! Ist euch was bekannt?

Kommentar: nö.... hab deine gerüchte übernommen, wie du bemerkt hast -)


[ Tom ] aus  schrieb am 20.12.08 um 01:10   
-----
Leistungslohn?...sehr gute Idee - würde aber nur funktionieren wenn es alle clubs so handhaben würden. warum sollte ein spieler in Ambri einen Leistungsvertrag unterschreiben wenn er "dieses Risiko" bei anderen NLA-Vereinen nicht eingehen muss. Das gleiche Problem hättest du bei Verträgen mit z.B. 1-monatiger Kündigungsfrist....das unterschreibt dir auch keiner...so könnte aber die Clubleitung Druck auf die Spieler ausüben!


[ Claude ] aus Region Basel schrieb am 19.12.08 um 22:18   
-----
Hallo zämme, es blutete mir mein weiss-blaues HCAP-Herz wenn ich sehe was auch diese Saison wieder abgeht.
Ich finde es schade, dass wieder einmal das schwächste Glied der Kette gehen musste.
Hätte da mal eine Idee: Wie wäre es wenn man unseren sogenannten Profi-Spielern einmal einen Leistungslohn bezahlen würde? Dann würden diese zum Teil faulen Säcke wiedermal Ihren Arsch bewegen.
Leider kann ich nicht soviel an die Spiele gehen da ich im Schichtbetrieb arbeite, aber ich werde den HCAP immer weiter unterstützen! Schlimmstenfalls,(was ich natürlich nicht hoffe), auch in der NLB!
Liebe Grüsse und weiterhin ein lautes und kräftiges FORZA AMBRI


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 19.12.08 um 17:43   
-----
Laut "La Regione Ticino" verlässt Nick Naumenko per Ende Saison den HC Ambrì-Piotta .

An dem amerikanischen Verteidiger sollen mindestens fünf NLA-Clubs Interesse zeigen. Zudem dürfte der U20-Nationalstürmer Gregory Sciaroni zum HC Davos wechseln.

Derzeit schaut sich Ambrì auch auf den ausländischen Torhütermarkt um. Mögliche Kandidaten wären Jussi Markkanen, Fredrik Norrena, John Grahame und Karol Krizan.



[ roggo ] aus zurigo schrieb am 18.12.08 um 21:34   
-----
Irgendwie tut es mir für Clarke leid.Er ist auch zum falschen Zeitpunkt zu Ambri gekommen. In so einem Moment ist es für jeden Spieler schwer sich zu integrieren.Ich hoffe es kommt noch ein Goalie, denn die Mannschaft braucht neue Impulse.
Finde es persönlich auch gut das Naumenko ende Saison geht. Denn es braucht einen Neuanfang und alle unzufriedenen Spieler sollen verreisen!
Wir brauchen wieder eine schlagkräftige Truppe von willigen und vorallem talentierten Spielern.
Forza Ambri


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 18.12.08 um 18:22   
-----
Rolf, ich glaube kaum, dass L.W. noch in die Leventina kommt. Ambri wird in Zug nach wie vor als direkter Konkurrent angesehen, und von daher bergüsse ich eigentlich den Entscheid, dass man einen ausländischen Goalie verpflichten möchte, besser das, als gar nichts.

Gruess


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 18.12.08 um 14:49   
-----
was meint Ihr zum Goaliethema? Ich denke, die Tendenz sieht jetzt nach einem ausländischem Goalie aus, obschon, ich wäre halt schon immer noch für W....!

Forza Ambri


[ Dani ] aus  schrieb am 18.12.08 um 12:55   
-----
nachweinen nicht ronny, allerdings würde/dürfte man dies dann wohl auch bei den meisten andern nicht tun.


[ Nik ] aus AG schrieb am 18.12.08 um 11:40   
-----
Ja wer weiss, vielleicht sind wir froh, wenn wir ihn Ende Saison wieder zurückhaben dürfen, wenn er in Finnland zu einem Topspieler avanciert ist!


[ Ronny ] aus  schrieb am 18.12.08 um 11:32   
-----
Endlich geht Clarke, hoffentlich findet er auch nächste Saison einen Club damit er nicht mehr auf der Lohnliste steht....
Wer weint ihm nach? ich nicht.


[ Pancho Villa ] aus  schrieb am 17.12.08 um 14:23   
-----
@ Iceman. -he was erzählst du uns hier? Schreib doch nicht solche aus dem Finger gesaugte Ideen...


[ Iceman ] aus  schrieb am 17.12.08 um 13:54   
-----
Hoffentlich bleibt uns
Westrum noch erhalten...
Würde es aber verstehen, wenn er geht nach
allem was jetzt passiert ist..

Forza Ambri


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 16.12.08 um 21:30   
-----
Ja genau, jammern bringt nichts mehr.Der Club musste ein Zeichen setzten.Jetzt haben die Spieler kein Alibi mehr.Und soviel ich weiss, ist Cada noch viel härter und fordernder.Vielleicht gibts ein böses Erwachen für die verwöhnten Spieler. Die wissen gar nicht wie schön sie es haben und kriegen erst noch viel Kohle dafür.Also glauben wir an Cada und Ambri. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Forza Ambri


[ Tschörni ] aus Richenthal schrieb am 16.12.08 um 18:20   
-----
ja genau...darum kommt alle nach Ambri zum letzten Heimspiel dieses Jahres!!!!!
Gruss vom EAP - Basel, SchengenerAussengrenze..


[ Thysy ] aus  schrieb am 16.12.08 um 16:29   
-----
Was soll dass?
Warum lässt Ihr alle den Kopf hängen?
Es kann ja nur noch besser werden.
Und meiner Meinung nach wird es auch besser.
Aber jetzt braucht es wieder einmal alle. Angefangen von der Mannschaft, dem Trainer dem ganzen Betreuerstab und natürlichen von uns allen. Wir müssen jetzt alle zusammenhalten sonst werden wir "noch" definitiv zur Lachnummer im Schweizer Eishockey.
Es ist noch nichts verloren. Jetzt leben wir halt nach dem Motto " Ende gut alles gut". Und glaubt mir wenn wir alle gemeinsam für eine Sache kämpfen dann wird es sicher gut.
Und nächstes Jahr geht es hoffentlich wieder einmal bergauf und wir können uns wieder an tollen Leistungen in der Leventina erfreuen.
Aber jetzt müssen wir halt uns wieder einmal durchbeissen.


[ omline ] aus  schrieb am 16.12.08 um 15:47   
-----
Warum ist Cada in Ambri?
Cada war letzte Saison ziemlich erfolgreich...immerhin Finalspiele. Wurde er danach entlassen? oder wieso Trainiert er diese Saison die Ambri Novizen? Hoffe er ist nicht zu hart für unsere Jungs...


[ ich ] aus  schrieb am 16.12.08 um 15:34   
-----
HC Ambri-Piotta

Nach langem und intensiven Missmanagement wurde er von seinem dasein erlöst. Er wurde 75 Jahre alt und hatte einen grossen Anhang.

Wir werden dich nie vergessen. Du wirst immer in unseren Herzen sein. Wir werden dich vermissen!


[ Rolf ] aus  schrieb am 16.12.08 um 14:12   
-----
Für mich ist es jetzt klar. Der HCAP wird von der Bildfläche verschwinden. Was soll das mir Cada. JJ oder PJ sollten den Hut nehmen.


[ Manuel ] aus  schrieb am 16.12.08 um 14:00   
-----
Cada macht's ! Viel Glück und hoffen wir dass nicht bald die Nummer 3 gesucht werden muss...;-)


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 16.12.08 um 13:07   
-----
Die Aussage von J.J Aeschlimann hat mich auch ein wenig irritiert. Was er aufgezählt hat, sind eigentlich alles Sachen, welche ich von einem Trainer erwarte. Man ist ja nicht in einer Wohlfühloase, sondern da zählt nur tägliche harte Arbeit.
Und von den Spielern sollte es doch selbstverständnlich sein, dass man immer vollen Einsatz gibt, egal ob Training oder Spiel. Das müssen alle anderen auch, welche arbeiten.


[ Manuel ] aus  schrieb am 16.12.08 um 11:32   
-----
Die Stimmen zur Trainerentlassung sind für mich eine Bankrotterklärungen! Allen voran die Aussagen von JJ - eigentlich unglaublich resp. genau so sollte es doch sein...einfach unverständlich!! Ich wünsche dieser Mannschaft einen Trainer wie es Tichonv oder Jursinov noch waren!


[ Dani ] aus  schrieb am 16.12.08 um 11:02   
-----
Fakt ist das Harrington keine Chance hatte.
Mit dem Handicap, ohne die besten zwei Spieler auskommen zu müssen, wäre hier jeder Trainer gescheitert.



[ RAMBO ] aus Afghanistan schrieb am 15.12.08 um 21:28   
-----
Der neue Trainer kann nur Felle oder Tschörni heissen!
Dann wird den Jungs mal wieder so richtig Feuer unter dem Arsch gemacht!!!!Bis am 23.Dez. in der Valascia.... Forza Ambri!!!


[ Rolf ] aus  schrieb am 15.12.08 um 19:46   
-----
Es kursieren die Gerüchte Scandella, Cada oder auch Zanatta.....! Na ja, alles Gute dann


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 15.12.08 um 14:40   
-----
Mit Bedauern habe ich zur Kenntnis genommen, dass John entlassen wurde - schade für ihn. Jedoch denke ich, bei den Leistungen welche die Mannschaft in letzter Zeit abliefert, kann man den besten Trainer an die Bande stellen, und es hilft nichts. Aber einmal mehr behauptet sich, dass der Trainer das schwächste Glied in der Kette ist. Trotzdem danke und alles Gute für die Zukunft John!


[ Gabriel ] aus Zugo schrieb am 15.12.08 um 14:28   
-----
Meine Nerven und mein Geld, das ich seit Jahren in eine Sitzplatzkarte auf der Tribüne investiere, werden wieder einmal über Gebühr strapaziert. Was soll denn nun die neuerliche Trainerentlassung bewirken? Sind wir mal ganz ehrlich: Ohne Bäumle, Westrum (und andere Schlüsselspieler ausser Form) müssen wir froh sein, den Ligaerhalt zu schaffen. Und: Die zahllosen Wechsel an der der Bande (Pelletier, Rautakallio, Huras, Tlacil, Harrington) innert sehr kurzer Zeit erhöhen die Glaubwürdigkeit des (demissionierenden) Vorstands auch nicht! Quo vadis, HC Ambrì-Piotta?


[ nimra ] aus  schrieb am 15.12.08 um 14:23   
-----
Manuel sehe es gleich wie du. man hätte besser beim Manegement angefangen, da wurde alles verschlafen. forza ambri


[ adi ] aus  schrieb am 15.12.08 um 14:21   
-----
vielleicht bringts ja etwas, zu hoffen wäre es....mit anstand und ehre für ambri!!!!


[ Rolf ] aus  schrieb am 15.12.08 um 14:17   
-----
ups, jetzt gibts aber Arbeit für Peter; neuer Trainer, neuer Goalie, Fans wieder motivieren etc. etc.! Viel Glück. Forza Ambri!!!!


[ manuel ] aus  schrieb am 15.12.08 um 13:49   
-----
und wiedermal eine trainerentlassung. in meinen augen sinnlos und überflüssig. welcher heilsbringer wird's diesmal? adoptivsohn eric wird seine freude haben;-) in den letzten jahren im schnitt 2 - 3 trainer pro saison und der sportchef und seine freunde sind immer noch die gleichen..."unglaublich" !!!!! forza ambri


[ ich ] aus  schrieb am 14.12.08 um 13:26   
-----
Thema ausländischer Goalie wird auf http://www.slapshot.ch/ beantwortet dort ist auch der Name von Reto Schürch gefallen!?


[ Bronu ] aus  schrieb am 13.12.08 um 17:51   
-----
Die Mannschaft muss sich im Klaren sein, dass es um die Existenz unserer Liebe geht. Sie müssen Kämpfen bis zum Umfallen und dann nochmals aufstehen!
Forza Ambri!!!


[ Sven ] aus Kradolf schrieb am 13.12.08 um 15:48   
-----
Genau...Also, dann lasst uns was tun...!!


[ ich ] aus  schrieb am 13.12.08 um 15:43   
-----
SIEGER STEHEN DA AUF, WO VERLIERER LIEGEN BLEIBEN!


[ Sven ] aus Kradolf schrieb am 13.12.08 um 14:52   
-----
Ich weiss nicht mehr was tun....Wir müssen die Valascia füllen....um jeden Preis...genau jetzt braucht die Mannschaft eine volle Halle...wir müssen einen aufruf starten um die Halle bei den nächsten Heimspielen zu füllen...Egal ob es aussichtslos ist zu gewinnen...ich werde veruschen bei facebook alle Fans zu mobilisieren...irgendwas müssen wir doch machen...ich liebe Ambri über alles...Ich liebe Ambri..!!


[ reto ] aus  schrieb am 13.12.08 um 14:28   
-----
die abschiedestouer hat begonnen...die lichter gehen ganz langsam aus ! ein grosses kapitel des schweizer club hockeys ist an seiner seiner letzten seite angelangt...schade schade schade aber nicht mehr aufzuhalten....


[ Paul ] aus Solothurn schrieb am 13.12.08 um 11:14   
-----
Ambrì n'existe pas.... schade, sehr schade !!

Tiz, besten Dank für Deinen Einsatz der Webseite.
Einfach super und immer aktuell.


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 12.12.08 um 23:10   
-----
Was ist aus unserem stolzen Dorfclub geworden? Ein häufchen Elend! Wie mein Ambri Herz blutet, sowas habe ich in meinen 25 Jahren noch nicht erlebt. Hauptsache wir haben immer mehr Trainer und Manager die die Kohle abzocken. Es kotzt mich langsam an.Schlimm ist das ich langsam das Interesse verliere, mich jede Saison so zu ärgern. Schade!


[ Dani ] aus Bronx schrieb am 11.12.08 um 13:08   
-----
Vielleicht nehmen sie uns ja nicht sooo ernst und sind noch ein bisschen müde ;)

Wie auch immer. Sieg und Aufholjagd!


[ Manuel ] aus  schrieb am 11.12.08 um 10:52   
-----
die zsc jungs zeigten gestern ein klasse spiel. das level und tempo war im vergleich zur nati a um klassen besser. eigentlich haben wir morgen abend nicht den hauch einer chance - also nutzen wir sie :-)!! forza ambri


[ Roger ] aus  schrieb am 09.12.08 um 15:53   
-----
Wenn einer dieser genannten Torhüter der Mannschaft mehr Stabilität und Sicherheit verleihen würde, sollten sie noch so gerne einen Ausländer abgeben . . . z.Bsp. Clarke!


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 09.12.08 um 13:25   
-----
Klingen gut diese Namen, der ausländischen Torhüter, welche man hier zu lesen bekommt. Ich bin ja dann nur gespannt, welcher Söldner man dafür “opfern“ möchte.

Gruess


[ no name ] aus nidwoudä :-) schrieb am 08.12.08 um 23:05   
-----
besti ambri seytä uf deytsch!!!!top tiz gratulierä weyter so!!! vieleicht mal äs forum...??
forza ambri!!!!!!!!!!!!!!

Kommentar: danke schön, versueche eifach aktuell zsi. beträff forum: es get jo es tifosi-forum, das länget dänki. mer müend jo endand ned no konkurränziere. forza ambri!


[ Vögi ] aus  schrieb am 08.12.08 um 20:23   
-----
Grundsätzlich sind meines Wissens die Spieler zum Trainieren und zum Spielen da. Faule Ausreden dass in der Leventina nichts läuft. Wohnen sowieso alle in Bellinzona und Umgebung.


[ Ronny ] aus Niederhasli schrieb am 08.12.08 um 15:29   
-----
Eben genau darum brauchen wir ein neues Stadion, um den kleinen Prozentanteil von Spielern in die Leventina zu locken die nicht an die Uni gehen, kein Praktikum machen etc. Genau diejenigen Spieler die einfache Büezer gewesen wären, wenn sie nicht Profi geworden wären. Der Anteil ist klein, aber er ist vorhanden.


[ Gonzo ] aus  schrieb am 08.12.08 um 14:17   
-----
Glaube kaum dass es mit dem neuen Stadion besser wird, was bietet sich sonst noch in Ambri und Umgebung an? Heute hoffen die Spieler nicht nur noch auf Trainer- oder Managementposten.

Landwirtschaft oder Armee (Ambri) vs Uni, FH, Firmenpraktikas (Rappi, Zug, Fribourg, Biel um in Reichweite zu bleiben).

Wünsche allen frohe Festtage und Ambri ein Januar wie ein letzjähriger Dezember......


[ Ronny ] aus Niederhasli schrieb am 08.12.08 um 11:56   
-----
die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Trudel, Domenichelli und Westrum sind, waren sehr gute Ausländer. Aber leider nicht so spielstark (spielintelligenz) wie diejenigen die ich vorhin aufgelistet habe. zu den guten Ausländern die wir hatten gehören auch. Stockman, Johnsson, Rohlin, Petrov, Lebeau, Kvartalnov, Chibiriev, Gardner, Laurence etc. aber Malkov, Leonov, Bullard, Millen haben aus keinem vorhandenen Spielsystem die wohl besten 4 Spielzeiten hintereinander des HCAP gemacht. In dieser Zeit hatten wir auch viele Nonames in der Mannschaft - Vincent Lechenne, Thomas Heldner, Yannick Robert, Andreas Fischer etc.
Leider werden die Schweizer Spieler wirklich Teurer und es sind fast keine NLA tauglichen Verteidiger auf dem Markt... Und wenn dann kann man ihn nicht zum HCAP locken. Ist ja auch klar, wer ausser uns Fans würde gerne in der Valascia spielen und trainieren, wenn der in einer Dinersclub Arena, Kolping Arena, Vaillant Arena, Postfinance Arena und wie sie alle heissen genau so viel Kohle verdienen kann und erst noch einen "waremen" Hintern hat... Für die meisten ist es nur ein Job, für uns ist es Leiden für die Leidenschaft...
Non morriremo mai. Wenn das neue Stadion da ist.
Grüsse

Natürl


[ J.J. ] aus  schrieb am 08.12.08 um 11:25   
-----
Noch ist nichts verloren...
nach Weihnachten drehen wir nochmals auf!
Mit Westrum und der wiederkehrenden Leidenschaft!

Forza Ambri


[ Puck ] aus  schrieb am 08.12.08 um 11:05   
-----
Ronnye: Clarke war ein Reinfall, aber ansonsten sind unsere Ausländer nicht schlechter geworden in der neueren Zeit. Trudel, Domenichelli, Westrum sind mit den von dir aufgezählten Ausländern spielerisch ebenbürdig. Zwei Dinge haben sich aber verändert: Auch von der Konkurrenz haben viele sehr starke Ausländer, früher hinkten uns in dieser Hinsicht einige hinterher! (Nicht alle, einige hatten noch bessere als wir wie z.B. Fribourg) Und dann hat sich das Niveau der Schweizer Spieler doch recht verbessert, diese können auf internationalem Topniveau zumindest fast alle mithalten und sind auch in der Lage, eine Ausländische Topsturm-Linie einigermassen zu neutralisieren...


[ Ronny ] aus Niederhasli schrieb am 08.12.08 um 10:48   
-----
so schlecht haben sie gegen Servette nun auch wieder nicht gespielt. Leider ist die Verunsicherung so gross, dass wenn wir kein Tor am Anfang erzielen und in Rückstand geraten der Ofen leider schon aus ist. Die Torausbeute war leider miserabel und dazu hat sich der Goalie Nr. 3 der Servettienne sehr gut geschlagen. Er hat wohl seinen besten Match eingefahren....

Wahlberg: Ich war von ihm nicht enttäuscht - schliesslich ist er erst seit 3 Tagen in einer Mannschaft die nur noch am Verlieren ist. Er hat aber gute Ansätze gezeigt, Mannschaftsdienlicher als ein verletzter Westrum und als eigenbrödler Duca war er aus meiner Sicht schon.
Clarke: gute Pass annahme. Stick handling für einen Ausländer - schlicht nicht NLA tauglich, dazu kein Spielverständnis (er läuft zwar, aber leider falsch). Schnelligkeit Ok.
Naumenko: war der auffälligste Ausländer gegen Servette.
Kutlak: wie immer gut und Mannschaftsdienlich.

Man hat aus letzter Saison bzw der Verletzung von Hnat gelernt und ist mit einem 5 Ausländer in die Saison gestartet. Das war sicherlich eine korrekte Entscheidung. Nicht nur wegen den Verletzungen sondern auch um Druck auf die Spieler zu machen. Was ich aber überhaupt nicht verstehen kann ist - wie man Domenichelli einen Vertrag von 900`000 CHf unter die Nase binden kann und dann nur Clarke und einen Wahlberg unter Vertrag nimmt. Sicherlich verdient Westrum eine Menge, doch Clarke und Wahlberg sowie Sonnenberg sind auch nicht Gratis...
Irgendwie vermisse ich die guten alten Zeiten von Malkov - Leonov, Bullard, McCourt, Millen.

Ist es so schwierig ein neues Stadion zu bauen?
Ich würde zu gerne wissen was alles unternommen wird! Kann da jemand weiterhelfen?

Tiz, diese Webseite ist im Fall der Hammer! Danke für deine endlose Treue zum HCAP!

Grüsse


[ manuel ] aus  schrieb am 08.12.08 um 07:34   
-----
ich nehme platz 10 als meine vielgeschriebene zielsetzung zurück - ab jetzt nur noch ligaerhalt! die mannschaft inkl. dem ganzen trainerstab muss sich auf den nichtabstieg konzentrieren. da die mannschaft nicht stärker besetzt ist als in den jahren zuvor, war das erreichen der playoff natürlich nicht möglich aber dass wir nun so schwach sind - ist schon etwas enttäuschend. Die Rituale/Probleme sind dagegen die gleichen: Verletzungen - Schwache Ausländer - Zuviele Nati B Verteidiger - Trainer ohne Einfluss resp. System. Der letzte wirklich gute HCAP Trainer war - kaum zu glauben - Serge Pelltier. Weiter gehts - Forza Ambri !


[ Alain ] aus  schrieb am 07.12.08 um 21:59   
-----
Was für ein schlechter Match mussten heute die wenigen Ambrifans sehen!? Waren schlicht und einfach Chancenlos!! Total verunsichert und nervös. War in meinen Augen total keine Leidenschaft vorhanden... Wie geht es weiter mit unserem geliebten Verein, wird sehr schwierig. Mit dieser jetztigen Mannschaft möchte ich sagen unmöglich... Höchstens KNAPPER Ligaerhalt. Forza Ambri


[ Sven ] aus Kradolf (TG) schrieb am 06.12.08 um 19:24   
-----
...Heute ist es soweit, und wir gewinnen wiedereinmal....FORZA AMBRI...


[ Roger ] aus  schrieb am 05.12.08 um 15:50   
-----
Bleibt zu hoffen, dass sich die Skorerqualität vom schwedischen Neuzugang Wahlberg beim HCAP um einiges verbessert als in Russland...

Aber trotz nicht gerade rosigen Aussichten für die Zukunft stirbt die Hoffnung schliesslich zuletzt!!!

Forza Ambri - kämpft um die Play-Offs !!!



Kommentar: seine qualitäten scheinen vor allem im defensiven bereich zu sein. und das ist als center ja nicht unwichtig und bei unserem gegentoren sowieso.... schauen wir mal.


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 04.12.08 um 07:57   
-----
Kommt ein neuer Ausländer ???
Gerüchteweise hörte man den Namen von Hannes Hyvönen, ein 33-jähriger finnischer Internationaler, rechter Flügel bei Södertälje in Schweden. Er stand in der Schweiz schon bei Fribourg unter Vertrag und hat NHL-Erfahrung.

Quelle : Donatoren-Club


[ Tiz ] aus  schrieb am 03.12.08 um 12:40   
-----
hallo nimra. lass uns das kriegsbeil im interesse aller begraben. wir sind alles erwachsene leute, alle ambri-fans, wenn wir auch z.t. unterschiedliche ansichten haben. die emotionen sind hoch gekommen, wie es halt bei ambri-fans manchmal der fall sein kann. ich lade dich aber gerne ein, mit mir per mail zu kommunizieren. ich werde die vorherigen einträge löschen, da sie ja nur uns zwei etwas angegangen sind. konzentrieren wir uns wieder auf das, was eigentlich der grund ist, warum es diese seite gibt: auf den HCAP! grazie.


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 03.12.08 um 11:15   
-----
Hoi Tiz, ich möchte Dir mal ganz herzlich danken für Deine super Homepage. Ich besuche sie fast täglich und wenn es sie nicht gäbe, müsste man sie erfinden.Und Du solltest stolz sein, dass das Gästebuch genutzt wird. Aber primitive Einträge haben darin absolut nichts verloren.Es muss sportlich fair argumentiert werden.Aber bitte lass uns weiter unsere Meinung äussern und lass Dir Deine Lust an der Homepage nicht nehmen.
Nochmals vielen Dank für Deine unzählige Arbeitsstunden die Du für Ambri aufbringst.
Gruss Roggo

Kommentar: danke für die blumen.


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 03.12.08 um 09:58   
-----
Ich verstehe ja, dass man frustriert ist, wenn unsere Mannschaft Sch.... spielt, das bin ich auch und ich nerve mich auch darüber. Und auch Tiz darf sich einmal aufregen und nerven, das ist doch kein Problem. Ich darf aber daran erinnern, wenn er schreibt, dass dies ein Gästebuch ist und kein Forum, dann haben wir uns daran zu halten. Oder wollt ihr, dass das Gästebuch schlussendlich geschlossen wird? Ich glaube, das ist nicht im Interessen von uns allen. In diesem Sinne, kühlen Kopf bewahren.
Gruess

Kommentar: hallo an alle. ich nerve mich weniger ab dem sch..., welche der hcap momentan spielt (obwohl das auch ein grund sein könnte), sondern viel mehr, ab dem, was gewisse herren in dieses gästebuch schreiben. diejenigen, die gemeint sind, sollten es eigentlich gecheckt haben. ich habe nichts gegen einträge, die sachlich und fundiert sind. falls es aber weiterhin gewisse nicht schnallen, werde ich das gästebuch schliessen, so einfach ist das. danke für das verständnis, Und alle, die es nicht verstehen wollen, sollen doch in zukunft das gästebuch nicht mehr besuchen, dann haben wir wieder ruhe. forza ambri!


[ Rolf ] aus  schrieb am 03.12.08 um 08:04   
-----
Tja Tiz, ich glaube Deine Nerven liegen auch blank, ansonsten würdest Du nicht so ein Theater veranstalten! Lass doch die Leute hier ihre Einträge schreiben, dann können wir mitdiskutieren. Sonst läuft ja nicht viel in diesem Gästebuch.
Ich denke, jeder kann hier seine Meinung kundtun, ob Gästebuch oder Forum. Du musst die Leute nicht in ein Forum verweisen, wenn alle lieber hier diskutieren wollen; sieh das doch als Kompliment für Deine tolle Seite an!!
Forza Ambri, am Weekend gibts 6 Punkte!!


[ Tiz ] aus  schrieb am 02.12.08 um 23:25   
-----
ich schreib es nun nochmals für ALLE zum lesen: DIES IST EIN GÄSTEBUCH UND KEIN FORUM!!!! darum hab ich etliche einträge gelöscht. wer diskutieren möchte, soll dies bitte auf dem tifosi-forum tun! link unter sonstiges. man kann sicher mal seine meinung hier kundtun, aber das ewige hin- und herschreiben und die einträge, die zum teil unter der gürtellinie sind, werde ich nicht mehr dulden.


[ toni ] aus  schrieb am 02.12.08 um 22:46   
-----
ja kuno, ich bin deiner meinug.
ein guter torhüter ist unglaublich wichtig, ich sehe ganz schwarz für ambri.

Leider:-(


[ Kuno ] aus  schrieb am 02.12.08 um 22:20   
-----
Wenn das so weiter geht sind bald alle so lustlos dann könnte es Ambri wie Basel gehen. Die Torhütersituation ist dramatisch und entscheidet über NLA oder NLB! Jonas Müller ist ein Zeichen, aber ganz bestimmt nicht die Lösung! Was die Ausländer angeht wäre es wohl bald besser einen ausländischen Keeper zu engagieren, die ausländischen) Feldspieler bringen ja eh nix...

Forza Ambri


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 02.12.08 um 22:00   
-----
Einfach desolat wie sich die Mannschaft präsentiert. 15 Tore in zwei Spielen gekriegt und nur 3 geschossen.Ich glaube wir haben ein grösseres Problem als uns lieb ist.Ausländer die ihr Geld nicht Wert sind und teure Schweizer Spieler die keine grosse Lust mehr zeigen(Demuth)
oder schlicht nicht mehr können!
Und kommt mir bitte nicht mit leiden, ich habe diese Saison schon genug gelitten(20 Niederlagen). Ich will endlich wieder mal freude und fun. Trotzdem Forza Ambri

Kommentar: wir leiden wirklich! auch ich würde gerne wieder mal über einen sieg berichten.


[ Cavallo ] aus  schrieb am 01.12.08 um 12:49   
-----
Berra dürfte vorderhand gesetzt sein, und der verdrängte Weibel, der gestern weiter krank im Bett lag, wird sich Gedanken über seine Zukunft machen. Ambri hätte ihn gerne, doch der Zuger Sportchef Patrick Lengwiler will Weibel (vorderhand) nich abgeben: "Ich habe die Anfrage von Ambri zur Kenntnis genommen. Aber momentan kommt das für uns nicht in Frage. Zumal Ambri ein Konkurrent von uns ist." (Simon Graf, Tages-Anzeiger, 1.12.08)

Grüsse Cavallo


[ manuel ] aus  schrieb am 30.11.08 um 11:36   
-----
es geht nur um den nichtabstieg! dass wir nun am tabellenende angekommen sind war ja irgendwann abzusehen.zwei ziele für die nächsten runden (bis zum schluss) playout heimrecht und dann schnell den ligaerhalt erzwingen. diesen zielen alles unterordnen - gilt auch für uns fans. irgendwann erleben wir sicher wiedermal playoff hockey - bis dahin heisst es kämpfen,leiden und niemals aufgeben. gruss und forza ambri


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 30.11.08 um 00:07   
-----
Nicht nur verloren, sondern auf den letzten Platz abgerutscht. Schade. Ja, die Playoffs sind schon weit weg und ich sehe keinen der momentan die Mannschaft mitreisst.Schon wieder so eine traurige Saison. Aber was solls, solange wir nicht absteigen, träume ich weiter von einer neuen Halle und hoffentlich mal wieder von einer starken Mannschaft. Forza Ambri


[ Kuno ] aus  schrieb am 29.11.08 um 13:40   
-----
Es ist halt auch zu Haare raufen. Das Bäumle sich verletzt und die Saison beenden muss ist genau so übel wie letztes Jahr die Geschichte mit Hnat. Westrum hat lange gefehlt und kommt momentan gar nicht in fahrt. Clarke ist ein (teurer)Fehlgriff! Es sind viele Faktoren die mitspielen und es wird halt einfach immer schwieriger in dieser Liga mithalten zu können. Die grossen werden reicher die kleinen ärmer. Es ist eine 2 Klassenliga geworden. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt! Im letzen Jahr waren wir "hoffnungsloser" abgeschlagen und kämpften bis zu Schluss um die Playoffs. Ambri - un amore senza confini! Ich bin Ambrifan aus Leidenschaft die leiden schaft. FORZA AMBRI


[ puscha ] aus  schrieb am 27.11.08 um 20:48   
-----
ambri sollte so langsam reagieren, es darf nicht mehr lange so weiter gehen. sonst sehen wir uns in der nlb wieder...


[ Rolf ] aus Dauerpessimist schrieb am 24.11.08 um 16:06   
-----
Wau, voll geil das Fest auf dem Schiff. Musste bei einigen Fotos schmunzeln, vorallem als Westrum und Sonnenberg am tanzen sind! Gratuliere zu diesem tollen Fest; hoffentlich gibts wiedermal so etwas!!


[ Schneemänner ] aus  schrieb am 22.11.08 um 11:35   
-----
Gruss aus Davos Balkoni-Boys


[ Sven Zimmermann ] aus Kradolf schrieb am 22.11.08 um 00:27   
-----
Weiss der liebe Herr Harrington was ein "Timeout" ist!? Er sollte vielleicht mal eins nehmen, wie auch beim heutigen Spiel gegen Davos...


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 18.11.08 um 11:28   
-----
Schade schade und nochmals schade! Da wäre eindeutig mehr zu machen gewesen gegen diese Lions. Da zeigt man Moral und kämpft, und raubt sich am Schluss doch wieder durch individuelle Fehler Punkte. Man gleicht zum 4:4 aus und wenige Sekunden später verfällt man in der eigenen Zone in einen kollektiven Tiefschlaf und schon ist man wieder im Hintertreffen. Ärgerlich, dass sich die Mannschaft immer wieder durch solche Unachtsamkeiten um Punkte bringt.


[ manuel ] aus  schrieb am 18.11.08 um 09:49   
-----
nennt mir eine mannschaft die kämpft die rückstände aufholt und wahrscheinlich 100 mal in der saison immer max. 60 sec später bereits wieder einen treffer kassiert....


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 13.11.08 um 19:43   
-----
Laut Donatorem Club plant Ambri ein neues Stadion in der Gemeinde Quinto. Sie wollen den Ägypter Sawiris um Hilfe bitten. Das wäre wirklich super, wenn das Stadion bis 2013 bezogen werden könnte.Hoffentlich klappt das.
Forza Ambri


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 13.11.08 um 18:02   
-----
Bravo Puck, Du sprichst mir aus dem Herzen.Bis vor wenigen Saisons, haben wir super Hockey gespielt und hatten auch nicht mehr Geld.(Ausser in der Saison wo wir fast Meister geworden sind)Wir hatten aber ein gutes Managment das super Spieler nach Ambri geholt hat, vor allem Ausländer.Ich bin völlig realistisch und weiss das Ambri nie Meister wird,sonst hätte ich mich vor 25 Jahren vermutlich für einen anderen Klub entschieden.Aber ein bisschen mehr Qualität und Leistung kann man schon erwarten.Das Budget von Ambri ist nicht so klein und die Tribunenplätze sind teuer (70.-Fr. mit Kind)Für das Geld möchte ich ein Team sehen das immer alles gibt. Nicht nur gegen Lugano. Auch ich glaube noch an Ambri, aber man muss auch nicht immer alles schönreden, sondern darf auch kritisch sein .


[ Puck ] aus  schrieb am 13.11.08 um 16:36   
-----
Das wir wie Lugano um die Topplätze mitspielen, erwartet ja niemand. Nur leider scheint es so zu sein, dass man sich bereits damit abfindet, dass Ambri von Anfang an kaum Chancen auf die Play Off hat....unter Fans und Management scheint es schon "normal" zu sein, dass wir in den Play Out spielen...noch vor wenigen Jahren war dies überhaupt nicht so. Sind wir den nun schon wie Langnau geworden??? Und die ewige Ausrede, es fehle am Geld, kann ich langsam nicht mehr hören. Bis auf wenige Ausnahmen haben die wenigsten Vereine wesentlich mehr Geld zur Verfügung als wir.

Kommentar: in sachen geld muss ich dir leider widersprechen. nach der finalsaison 1999 mussten wir 2,5 mio sammeln, das weiss wohl noch jeder. seither musste der HCAP jahrelang viele altlasten abbauen. dafür fehlte das geld an anderen orten. wir hatten einige saisons mit überdurchschnittlichen ausländern und glück die playoffs erreicht. nun haben wir für einmal nicht nur topausländer, dazu viel verletzungspech, das reicht dann einfach nicht mehr.


[ Fabian ] aus  schrieb am 13.11.08 um 15:47   
-----
Ich bin auch der Meinung, dass wir unseren Jungs das Vertrauen geben sollten und nicht nach jedem Spiel wieder irgentwelche negative Bemerkungen äussern müssen. Auch denke ich wenn das Geld noch vorhanden wäre was sollte Ambri tun? Ein neuer Ausländer - und der rettet ganz Ambri?? Tolle Vorstellung aber nicht wirklich realistisch. Nein ich glaube es bleibt uns wirklich nichts anderes übrig als an unsere Jungs zu glauben und wenn das ganze Team sich steigert bin ich durchaus optimistisch.(und nur so kann es funktionieren) Jeder weiss was eine Truppe ereichen kann die miteinader funktionieren - und für dieses Thema haben wir ja einen Profi an der Bande.
Also glaubt an unsere Jungs und gebt ihnen den nötigen Respekt und auch das nötige Vertrauen.
Forza Ambri


[ nimra ] aus  schrieb am 13.11.08 um 15:06   
-----
bravo puck du bringst es auf den Punkt. wie kann man nur so blauäugig sein wie dänu???
westrum fehlt seit 12 spielen und soll immer noch nicht 100% fit sein, aber man schaut zu und macht keine anzeichen eine lösung zu finden. ich zweifle immer mehr am eishockeyverstand der kluverantwortlichen.

Kommentar: die frage ist, wer hier blauäugiger ist. seht der tatsache einfach ins auge. ambri ist nicht lugano, kann nicht beliebig spieler holen. es stehen schon 5 ausländer unter vertrag. und ebenfalls tatsache ist, dass wir wirklich noch bei den leuten sind, im gegensatz zur letzten saison. also, gebt den jungs weiter kredit!


[ Puck ] aus  schrieb am 13.11.08 um 14:19   
-----
Nur ist die Tatsache, dass wir noch im Rennen sind, vorallem darauf zurückzuführen, dass mit Zug, Rappi und Fribourg drei andere Vereine ebenfalls ziemlich in Schwierigkeiten sind. Und ich fürchte, bei denen ist eine Steigerung nur eine Frage der Zeit - bei uns zeichnet sich eher das Gegenteil ab.


[ Dänu ] aus Luzern schrieb am 13.11.08 um 13:26   
-----
Miserabler Saisonverlauf???
Ich habe erlich gesagt das Gefühl das gewisse leute nicht ganz realistisch sind was das Kader von Ambrì und deren möglichkeiten betrifft!
Mann kann von unserer Schweizer Abteilung keine Wunder auf diesem Nieveau erwarten! Das einzige was man verlangen kann ist bedinungsloser Einsatz! Hört auf von miserabler Saison zu sprechen! Wir sind knapp unter dem Strich und haben noch alle chancen auf die Playoff überraschung!


[ Vögi ] aus  schrieb am 13.11.08 um 12:28   
-----
Der Journalist der das Gerücht in die Welt gesetzt hat, ist für gründliche Recherchen nicht gerade bekannt. Zudem erscheinen im Tessin vier Tageszeitungen die alle nach "heissen Geschichten" lechzen. Da wird nun nach dem schwarzen Peter gesucht, welcher für den miserablen Saisonverlauf verantwortlich ist.


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 13.11.08 um 09:50   
-----
Ambrì: Gehen Demuth/Sciaroni?

Laut "Ticinonews" drohen dem HC Ambrì-Piotta weitere Abgänge.
Wie Corsin Camichel soll auch Alain Demuth den Club während der Saison verlassen wollen. Er habe nicht mehr die nötige Motivation, um weiter in Ambri zu spielen. Per Ende Saison wird das Talent Gregory Sciaroni ebenfalls gehen.

Ich hoffe sehr, dass dies nur eine "Zeitungs-Ente" ist, ansonsten wäre es ein Grund zum langsam unruhig werden!


[ Tschörni ] aus neu Richenthal City schrieb am 12.11.08 um 19:02   
-----
Genau richtiger Spruch Fipo !!!!!
Leute, hört doch endlich auf mit diesen sinnlosen Kritiken.
Wir leben mit Ambri mit all seinen Hochs und Tiefs.Solange es den Hockey Club in der Leventina gibt, genau solange werden oder müssen wir als Fan, diese Tugenden und Leidenszeit in jeder Saison ertragen und auf uns nehmen..
Das macht eben Ambri in meinem Herzen so sympathisch!!! Forza Ambri forever.....
Gruss an alle, Tschörnovski


[ manuel ] aus  schrieb am 12.11.08 um 12:53   
-----
vor gut einem jahr lamentierten wir über die gleichen themen : tabellenlage,ausländer,verteidiger,stadion,atraktiver arbeitsort,kein geld - neu ist nur der torhüter. es wurde oder konnten keine neuen geldquellen gefunden werden - daher haben wir auch immer noch die gleichen probleme. nächste saison geht das genau so weiter. erhalt in der nati a ist das einzige ziel, alles andere abhacken. können in den nächsten jahren die anpassungen (neues geld und infrastruktur) nicht vollzogen werden - wars das. strichclubs wie biel,zug und langnau bekommen neue hallen sprich neues geld. wie lange wir dagegen ankämpfen können - sicher nicht ewig. chunt schu guät...irgendwie und irgendwänn...forza ambri


[ nimra ] aus  schrieb am 12.11.08 um 11:50   
-----
webmaster: hoffe doch sehr, dass kritische Bemerkungen erlaubt sind! Beschönigen bringt nun einmal wirklich nichts.

Kommentar: ihr dürft natürlich schon eure meinung kundtun. ich möchte einfach nicht, dass zu viel hin und her diskutiert wird. da wär das forum das richtige.


[ Fipo ] aus Luzern schrieb am 12.11.08 um 11:46   
-----

Überlege einmal, bevor du gibst, zweimal, bevor du annimmst, und tausendmal, bevor du verlangst.



[ Rolf ] aus Dauerpessimist schrieb am 12.11.08 um 09:04   
-----
ja ja, jetzt jammert ihr alle! Ich habe schon mal gesagt, dass wir mit diesem Torhüter nicht weit kommen (obschon, er hat sich gestern gesteigert). Bei einer solch schwachen Verteidigung braucht es eben einen Ueber-Torhüter.
Weiter muss jetzt keiner jammern wegen den Ausländern. Wenn ich weiter unten schaue, loben ja alle die super Leistungen von Clarke und Sonnenberg, aber auch von Kutlak. Nein nein, einen Law brauchen WIR doch nicht, warum auch....!
Sorry, bis Ende Woche sind wir Letzter und wir werden bös unten durch müssen (Eric, bitte hilf uns sofort). Aber sicher, wir schaffen das schon, wir haben es ja schon immer geschafft. Es kackt mich jedoch langsam an!!

Kommentar: ich möchte euch alle darauf hinweisen, dass dies eigentlich ein gästebuch ist! wenn ihr euch über die mannschaft auslassen möchtet, oder miteinander diskutieren möchtet, tut doch dies bitte im forum - danke.


[ manuel ] aus  schrieb am 12.11.08 um 08:24   
-----
ziel ist und bleibt der ligaerhalt. mehr geht einfach nicht. die probleme sind bekannt können aber nicht gelöst werden. es geht immer weiter auch wenn wir am samstag letzter sind.


[ Thysy ] aus Zug schrieb am 12.11.08 um 07:57   
-----
Das war wieder einmal eine "tolle Vorstellung" gestern Abend. Da reist man als Fan bis nach Biel und muss mit ansehen, dass kein Kampf und auch kein Siegeswille vorhanden ist.
Warum kann man als Spieler nicht immer einen solchen Einsatz wie gegen Lugano geben?
Schade diese Punkte werden uns vielleicht noch fehlen. Jungs wacht endlich auf.


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 11.11.08 um 22:06   
-----
Gegen wen wollen wir noch gewinnen?
Sackschwache Vorstellung der Ausländer.
Der jüngste Spieler muss die Tore machen und Martin Sonnenberg schwächt die Mannschaft mit zwei dämmlichen Strafen. Ende Saison muss bei Ambri mal ausgemistet werden.So kann es einfach nicht weitergehen. Schade für die tollen Fans.


[ nimra ] aus  schrieb am 11.11.08 um 21:08   
-----
teleclub Biel-Ambri
Ersatztorhüter - sackschwache Verteidigung und inexistenter Sturm. Was soll das?
Es werden Spieler abgegeben ohne Ersatz! Auf Ausfälle von Leistungsträger (Bäumle und Wetsrum) wird nicht reagiert. Ich werde immer mehr bestätigt, dass das Management unfähig ist! Es ist zu spät in den Playouts Verstärkungen zu engagieren, welche dann in einem Spiel eingesetzt werden, so wie in der letzten Saison. Schade


[ André Niederberger ] aus CH schrieb am 11.11.08 um 16:16   
-----
Die Ahoi Fahrt war einfach geil mit euch Fans und den Spilern weiter so Forza Ambri.


[ dani ] aus  schrieb am 08.11.08 um 11:17   
-----
Ich glaube das Interesse von Ambri an Law war gering. Schliesslich hat Ambri schon 5 Ausländer unter Vertrag, die nach der Natipause alle wieder einsatzfähig sind. Zudem zeigte die Formkurve von Clark in den letzten Spielen gegen oben.
Ich finde es gut, dass Law nicht kommt und mit den vorhandenen Ausländern weitergearbeitet wird. Denn wer weiss schon wie gut Law in Form ist.
Für uns Fans gibt es nur Eines, weiter in die Valascia pilgern, nich nur an Derbys, und Ambri unterstützen.


[ manuel ] aus  schrieb am 07.11.08 um 16:30   
-----
die sache ist gelaufen. law ist weg. vertrag bis ende saison bei fribourg. und weiter gehts :-)


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 07.11.08 um 16:28   
-----
Kirby Law bis Saisonende zu Fribourg-Gottéron.


[ marc ] aus  schrieb am 07.11.08 um 11:05   
-----
das Interesse wäre wohl vorhanden. Aber die nötigen finanziellen Mittel leider nicht...


[ Nik ] aus AG schrieb am 07.11.08 um 10:54   
-----
Das wäre definitiv schade, vorallem wenn er zu einem direkten Strichclub wechseln würde...aber die Hoffnung stirbt zuletzt! Ich hoffe Westrum kann da noch etwas bewegen. Aber will Ambri eigentlich Law verpflichten oder ist das Interesse nicht so gross??


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 07.11.08 um 09:31   
-----
Gemäss "Slapshot" sind die Verhandlungen zwischen Fribourg-Gottéron und Kirby Law weit fortgeschritten. Angeblich geht es noch um die finanzielle Einigung.
Tja, sieht nicht so gut aus, würde ich jetzt einmal sagen.


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 05.11.08 um 21:05   
-----
Lieber einen teuren,unmotivierten Spieler weniger.Dafür lieber einem jungen hungrigen Spieler eine Chance geben oder das Geld in einen starken Ausländer investieren.Seien wir ehrlich Camichel hat seit seiner Rückkehr nie mehr das gezeigt was wir von ihm erhofften.
Ich hoffe bald mal wieder was positives aus Ambri zu erfahren. Forza Ambri


[ Nik ] aus AG schrieb am 05.11.08 um 18:06   
-----
Also gegen Lugano hatte Camichel einen sehr guten Match abgeliefert, wie die ganze Mannschaft. Wahrscheinlich wusste er aber bereits zu diesem Zeitpunkt, dass er zu seinem Bruder wechseln darf. Ich wünsche Corsin in Zug alles Gute, ich hoffe einfach, dass er nicht wie Trudel und Hnat die Tore vorallem in der Valascia erzielen wird....!


[ Thury ] aus Unterägeri schrieb am 05.11.08 um 17:58   
-----
Ich hatte schon lange den Eindruck, dass Corsin Camichel nicht seine (von ihm) erwartete Leistung bringt. Und dann beim Spiel gegen Zug kam mir auch plötzlich der Gedanke, dass er eines Tages nach Zug wechsel könnte oder wollte. Und nun ist es doch tatsächlich eingetroffen. Ich bin ja gespannt, ob und wie er in Zug an seine Leistung anknüpfen kann, die wir von ihm vor seinem Wegzug nach Bern gewöhnt waren. Ihm wünsche ich viel Erfolg, dem EVZ aber nicht (sonst könnte er uns ja noch überholen!!!).


[ Kuno ] aus  schrieb am 05.11.08 um 17:57   
-----
Da werden finanzielle Mittel frei.... Kirby Law?


[ nimra ] aus  schrieb am 05.11.08 um 17:30   
-----
camichel weg! jetzt kann dann bald das management spielen. super




[ roggo ] aus zurigo schrieb am 04.11.08 um 19:56   
-----
Croce muss jetzt die Nummer 1 bleiben und nicht durch einen mittelklassigen Ersatzgoalie ersetzt werden. Ich habe Croce in Rappi und gegen Lugano gesehen. Er hat absolut super gehalten und er ist ein Ambri Junge.Er hat absolut Potential und ist sicher zu 150% bereit und wird sein Herz für Ambri zereissen.Und schliesslich ist er die Nummer 2 und es wäre nicht fair, wenn wir nicht an ihn glauben. Forza Ambri


[ Dominique ] aus  schrieb am 04.11.08 um 18:19   
-----
Ich denke kaum das wir uns das Recht nehmen dürfen. Nach 1 1/2 Spielen zu entscheiden ob Croce NLA tauglich ist oder nicht.
Wenn man ihn nicht spielen lässt wir man dass nie erfahren.
Also gebt ihm die Chance und das nicht nur 1 oder 2 Spiele. Er wird schon zeigen das er mitlerweile gereift ist und evt. sogar NLA tauglich ist.
Ich bin selber Torhüterin und kenne die Situatin lange nur die Nr. 2 zu sein. Daher glaube ich an ihn und sein Können.


[ Moser ] aus  schrieb am 04.11.08 um 17:06   
-----
Ich finde den Entschied richtig. Ihr werdet sehen die Jungen Torhüter werden das vertrauen zurückgeben. Dieser Sport ist ein Manschaftsspiel, es kann gelingen, wenn alle am Seil ziehen und bei einigen "leistungsträger" endlich die Leistung auch auf dem Eis zu sehen ist.
Gruss Moser


[ Roco ] aus . schrieb am 04.11.08 um 11:51   
-----
na ja, bei aller Ehre von Croce und seiner Leistung gegen LugaNO, er mag wohl ein guter 1. Liga Goalie sein, aber für die NLA genügt es leider nicht. Da müssen wir realistisch sein; Bäumle hat uns sehr oft im Spiel gehalten und manchen Punkt für uns gerettet, vorallem auch letztes Jahr in den Playouts, so etwas wird Croce mit seiner Erfahrung leider nicht können. Wir können es uns nicht leisten, wegen einem durchschnittlichen Goalie Punkte zu verlieren. Es genügt schon, dass die Verteidigung nicht NLA fähig ist. Es muss sofort eine andere Lösung gefunden werden; evtl. Manzatto


[ Nik ] aus AG schrieb am 04.11.08 um 10:21   
-----
Wird jetzt tatsächlich mit den Torhütern Croce/Beltrametti weitergefahren? Sollte dies wirklich der Fall sein, könnten die Lohnkosten von Law mit den Versicherungsleistungen von Bäumle zu finanziert werden, oder immerhin ein Teil...!


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 03.11.08 um 16:46   
-----
Reto Berra erhält (vorerst) keine Freigabe von Davos. Wie "Le Matin" berichtet, könnte Reto Schürch eine Alternative sein, um Thomas Bäumle zu ersetzen.


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 03.11.08 um 11:36   
-----
Ein grosses Kompliment an die Mannschaft für die Leistung im Derby! Dies ist das Ambri, welches wir sehen möchten, Leidenschaft, Kampf und Emotionen. Wieso nicht in jedem Spiel so?! Schade hat es am Schluss nicht ganz gereicht, drei Punkte wären absolut verdient gewesen! Auch von meiner Seite, die besten Genesungswünsche an Thomas!


[ Dany ] aus Einsiedeln schrieb am 02.11.08 um 12:10   
-----
Das war doch gestern eine schöne Geste von Hnat.
Er bejubelte kein einziges Tor.
Ich ziehe den Hut vor Hnat.
Dieser Mensch hat Respekt


[ Kuno ] aus  schrieb am 02.11.08 um 00:10   
-----
Wenn man die Verletztenliste anschaut und wenn man die kämpferische Leisung heute gegen Lugano gesehen hat kann man dem Team nur ein kompliment machen. Die "Krähen" haben sich wohl gedacht dass die 3 Punkte so schnell im vorbeigehen abgeholt werden. Denkste, kämpferisch kann man nur komplimente machen, die Ausbeute aber entspricht nicht der Leistung, 3 Punkte wären HOCH verdient gewesen.
Ein Trost, die Schmach in der Resega konnte nicht vergessen gemacht werden... Ein besonderes Kompliment gebührt Lorenzo Croce!!

Forza Ambri


[ manuel ] aus  schrieb am 01.11.08 um 16:16   
-----
reto berra muss kommen. heimrecht im playout wäre schon ein erfolg. nichtabstieg zählt, alles andere vergessen. thomas - gute besserung. scheiss verletzungen jahr für jahr...
forza ambri


[ Sandro ] aus luzern schrieb am 01.11.08 um 10:28   
-----
Heute Abend LugaNO abeschutte
kämpfen glauben,siegen. Forza Ambri Non Moriremo Mai


[ Dany ] aus Einsiedeln schrieb am 01.11.08 um 08:54   
-----
werden wir den das Verleztzungspech nie los???!!!
Jede Saison immer das gleiche!!!!


[ Thysy ] aus Zug schrieb am 31.10.08 um 11:45   
-----
Was hat eigentlich Bundi für eine neue Verletzung.
Habe wohl eine Meldung verpasst.

Kommentar: wurde keine meldung rausgegeben. hat beim zug-match 2 rippen gebrochen.


[ Manuel ] aus  schrieb am 31.10.08 um 10:34   
-----
Hallo. Suche für morgen noch zwei Stehplätze. Wer kann mir helfen ? Vorverkaufstellen Deutschschweiz finito und gemäss HCAP gehen morgen die Kassen nicht mehr auf. Woher in gottes Namen kommen den plötzlich all die Leute resp. Fans???? Habe es def. unterschätzt ;-) bei hilfe 0792824392 oder mail (siehe oben) thanks gruss manuel

Kommentar: vorverkaufsstellen haben eh nie sitzplätze. tja, die lieben derby-touristen halt! wenn die auch mal kämen, wenn man z.b. gegen fribourg spielt....!


[ Nik ] aus AG schrieb am 31.10.08 um 09:05   
-----
@Puck
Wiso denn nicht??


[ Puck ] aus  schrieb am 31.10.08 um 08:02   
-----
Naumenko bringt uns absolut nichts. Hundertmal lieber einen Law als ihn. Hinten ist er ein Unsicherheitsfaktor wie die Schweizer, Spielaufbäue von ihm führen zu nichts und auch das Powerplay ist mit ihm nicht besser. Hingegen mit Law hätte Westrum den idealen Sturmpartner, die beiden würden rocken!

Aber ja, wird eh nix aus dem Transfer.


[ Dany ] aus Einsiedeln schrieb am 30.10.08 um 18:11   
-----
Naumenko abgeben??? Sicher nicht!!! Wir sind ja sonst schon so eine schlechte Abwehr!! Und ohne Ihn noch schlechter! Das geht nicht!
Und wer will den Clarke verpflichten? So ein schlechter Spieler will niemand.
Wenn man Law trotzdem verpflichtet, kriegt man dann wieder ein finanzielles Problem. Man hat jetzt schon wieder genügend Schulden. Und mit Schwarzgeld fangen wir gar nicht an.



[ Rolf ] aus Uri schrieb am 30.10.08 um 09:33   
-----
Hallo Dany

Ist mir klar das wir nicht Geld im Überfluss haben. Aber es gab Jahre da hat man in der Meisterschaft Ausländer Spieler geholt, da hätte man das Geld besser nicht ausgegeben.
Daher meine ich bei Law wäre es sicher nicht schlecht Investiert.


[ Puck ] aus  schrieb am 30.10.08 um 08:39   
-----
Gerade Geld in Überfluss haben wir nicht, aber für Law muss/wird es es reichen. Ablösesumme müssen wir ja keine bezahlen. Fällt einfach ein Ausländerlohn mehr an. Allerdings denke ich, dass wir dann in diesem Fall Clarke oder hoffentlich Naumenko abgeben würde.


[ Dany ] aus Einsiedeln schrieb am 29.10.08 um 21:51   
-----
Woher das Geld nehmen Rolf?????
Bezahlst du Ihn???


[ Nik ] aus AG schrieb am 29.10.08 um 13:25   
-----
wenns auch nur so einfach wäre...!!


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 29.10.08 um 13:19   
-----
Kirby Laws Vetrag wurde in Russland aufgelöst. Bitte Zuschlagen.


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 28.10.08 um 17:04   
-----
Ausschnitte aus dem Interview von Reto Kobach mit der "BZ":

Waren noch andere Klubs an Ihnen interessiert?

"Ja. Ambri wollte mich zurückholen. Es hat sich ja schon im letzten Winter um mich bemüht. Daneben gab es noch zwei, drei weitere Interessenten. Langnau war auch deshalb die beste Wahl für mich, weil ich meine Wohnung in Bern behalten kann. Meine Kinder gehen hier zur Schule und in den Kindergarten."

Nach einer schwierigen ersten Saison haben Sie sich im letzten Winter beim SCB scheinbar durchgesetzt und Ihren Vertrag verlängert. Warum sind Sie nun wieder in ein Loch gefallen?

"Das ist schwer zu sagen. In den letzten Tagen ist viel in meinem Kopf vorgegangen. Ich bin ins Grübeln geraten. Ich muss wieder zur Ruhe finden. Vielleicht kann ich dann mein Potenzial ausschöpfen."

Trotzdem: Sie kamen vor zwei Jahren als Nationalspieler von Ambri zum SCB. Warum konnten Sie Ihr Potenzial in Bern kaum je umsetzen.

"Schwer zu sagen. Ich war in Ambri der einzige Nationalspieler. Ich hatte viel Verantwortung und alle Freiheiten. Beim SCB haben wir vier Schweizer Nationalspieler und darüber hinaus einen starken Ausländer in der Verteidigung. Die Konkurrenz ist ungleich stärker. Ich war mir bewusst, dass es nicht einfach werden würde, mich beim SCB durchzusetzen. Trotzdem habe ich mir das Ganze aber natürlich anders vorgestellt."



[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 28.10.08 um 09:54   
-----
Die können ja dann Noah Clarke haben :-)


[ Nik ] aus AG schrieb am 28.10.08 um 09:44   
-----
Genau, auf der anderen Seite sucht Davos einen Ausländer. Wenn wir da ein Geschäft machen könnten, dann könnte ich mir vorstellen, dass Davos immer noch an Naumenko interessiert ist.....! Mal schauen was da passiert!! Ob wir aber auf Naumenko verzichten können...ich weiss es nicht!


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 28.10.08 um 09:38   
-----
Gemäss dem "Giornale del Popolo" soll anscheinend Kirby Law bei Ambri ein Thema sein.

Würde ich also auch nicht nein sagen.

Gruess


[ Nik ] aus AG schrieb am 28.10.08 um 09:37   
-----
Ich denke die Sache mit Kobach können wir vergessen. Aber habe heute etwas gelesen, dass Ambri an Kirby Law interessiert ist, ich hoffe dass es sich dabei nicht wieder um eine billige Ente handelt. Denn würde er tatsächlich doch noch zu Ambri wechseln, hätten wir wieder ein Atomduo, dass uns in die Playoffs schiessen könnte! Forza Ambri


[ Manuel ] aus  schrieb am 27.10.08 um 13:17   
-----
die zeit von kobach (ähnlich wie bei camichel) beim scb scheint abgelaufen. bitte sofort nach ambri holen - somit könnte ein aktueller nati b verteidiger "entsorgt" werden ! peterone und jj bitte realisieren :-)


[ Dauerpessimist ] aus  schrieb am 27.10.08 um 12:33   
-----
Reto Kobach vom SCB wird per sofort an die Langnau Tigers ausgelehnt; hat hier evtl. jemand in der Leventina gepennt???

Kommentar: hallo dauerpessimist -) hab übrigens unterdessen gemerkt, dass ich dich mit jemandem verwechselt habe. rolf gibt es halt mehr als einen - sorry gell.
zu kobach: tja, den könnten wir sehr gut gebrauchen, aber bekanntlich braucht es ja immer mindestens 2 parteien, die mitmachen.



[ Paul ] aus Solothurn schrieb am 26.10.08 um 20:25   
-----
Hoffe es klappt mit der Vertragsverlängerung von Stirnimann.


[ Nik ] aus AG schrieb am 26.10.08 um 11:58   
-----
Das Management hat dadurch, dass man mit 5 Ausländern spielt in dieser Saison, richtig gehandelt. Man hat dem Trainer verschiedene Ausländer empfohlen, dass er dann Clarke ausgewählt hat, ist sicherlich nicht der Fehler des Management! Das einzige, was in der jetztigen Situation weiterhelfen, würde, wäre eine Verpflichtung von Pohl. Aber ich denke, dies ist unmöglich! (Freigabe?, wie finanzieren?)


[ nimra ] aus  schrieb am 26.10.08 um 08:55   
-----
ja nik. offenbar ist man der Meinung, dass man den Ausfall von westrum einfach so hinnehmen soll. aber eben passivität des managments genau wie letztes jahr.


[ roggo ] aus zurigo schrieb am 25.10.08 um 23:37   
-----
Was habt Ihr erwartet? Das wir uns locker für die Playoffs qualifizieren.Es wird ein brutaler Kampf um jeden Punkt.Aber wir liegen noch voll im Rennen.Ich habe die letzten drei Heimspiele gesehen und die Mannschaft hat alles gegeben und sich nicht aufgegeben. Das ist für mich das wichtigste.Wir müssen mit den Spielern arbeiten die wir haben und diese unterstützen.
Also Forza Ambri


[ Nik ] aus AG schrieb am 25.10.08 um 22:11   
-----
@nimra
Was würdest du denn machen, wenn du im Management wärst????


[ nimra ] aus  schrieb am 25.10.08 um 20:13   
-----
fast wie im letzten Jahr. Man ist passiv auf Seite des Managements bis die Playout nicht mehr abzuwenden sind. Unglaublich


[ ambrifan ] aus  schrieb am 25.10.08 um 13:13   
-----
weiss jemand wann der westrum wieder spielt????

Kommentar: man hofft, aus nächste weekend. aber das wird eher nix draus. nach der nati-pause ist er sicher wieder fit = 11.11.


[ Hubi ] aus  schrieb am 25.10.08 um 12:25   
-----
Was wollt ihr mit diesem Gemecker über unsere Verteidiger erreichen? Wir haben nunmal nur diese. Und bessere zu finden ist halt leider nicht so einfach. Marghitola hat schon einige gute Spiele gezeigt.


[ Thysy ] aus Edlibach schrieb am 25.10.08 um 08:11   
-----
Das ist ein schönes Geschenk, dass uns Aubin beschieden hat. Westrum fehlt uns an allen Ecken und Enden. Ohne ihn wird es wohl fast unmöglich die nächsten zwei Heimspiele zu gewinnen. Ohne ihn läuft in unserem Angriff gar nichts. (Siehe gestern Abend). Ich hoffe sehr, dass er bis am nächsten Wochenende wieder fit ist.
Es ist daher nicht überraschend, dass Ralph Bundi ein Verteidiger für das einzige Tor in Zürich verantwortlich war. (Gratulation Ralph).
Noch eine weitere Bemerkung:
Meiner Meinung nach genügen gewisse Spieler einfach dem Niveau in der NLA nicht.
Ein klassisches Beispiel ist Marghitola. Wenn er auf dem Eis ist, ist es immer brandgefährlich. Zu langsam, keine Stocktechnik und dann noch 3 Strafen gestern Abend. Schenkt ihm doch eine warme Decke, dass er sich nicht erkältet, wenn die Gegner an ihm vorbeiflitzen.


Kommentar: du meinst wohl mattioli, nicht marghitola. mattioli sass dreimal und ist langsam usw. marghitola wird seinen weg noch machen, er hat das zeug dazu.


[ Sven ] aus  schrieb am 25.10.08 um 05:32   
-----
Was ist mit Westrum? Er fehlt einfach extrem. Wiso hat Ambri kein Ersatz Ass in der Mannschaft? Ich hoffe das Westrum bald wieder mit von der Partie ist, sonst können wir die Playoff Plätze langsam aber sicher vergessen...naja...positiv denken...oder noch besser, positiv fühlen...


[ Nik ] aus Aargau schrieb am 22.10.08 um 13:38   
-----
Also wenn er wirklich zu haben wäre und es auch finanziell machbar wäre, dann müsste man ihn bestimmt holen, ich kanns mir aber nicht vorstellen!
Slettvoll setzt aber doch schon eher auf die anderen 4 Ausländer (längere Verträge) und Pohl wird kaum warten, bis Hnat Schweizer wird und er dann endlich wieder spielen kann. Aber ich kann mir definitiv nicht vorstellen, dass Lugano Pohl zu einem Ligakonkurrenten abspringen lässt.


[ Puck ] aus  schrieb am 22.10.08 um 10:04   
-----
Vergesst Pohl. Lugano wird die Freigabe niemals erteilen. Sie haben bewusst fünf starke Ausländer verpflichtet, damit sie im Fall einer Verletzung oder eines plötzlichen Leistungsschwund eines Ausländers immer noch vier starke zur Verfügung haben. Zudem halten sie ihn auch für den Fall bereit, dass Domenichelli dieses Jahr noch Schweizer wird. Dann haben sie vier starke Ausländer + Domenichelli.

Zudem würden sie ihn schon nur behalten, damit nicht plötzlich die Konkurrenz von ihm profitieren kann.

Mit Pohl habe ich übrigens kein Mitleid. Er wusste, dass er keineswegs gesetzt ist in Lugano.


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 21.10.08 um 11:53   
-----
Danke für den Hinweis Tiz. Eigentlich schade, dass das eine Ente ist.

Gruess

Kommentar: tja, 100% sicher ist das ja auch nicht. kann ja schon sein, dass man zumindest mal schaut, ob ein wechsel überhaupt machbar ist. und dann würde ich als sportchef vorerst auch dementieren.


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 20.10.08 um 10:20   
-----
Der Amerikaner Johnny Pohl möchte laut dem "Tages-Anzeiger" den HC Lugano verlassen.

In der Ausländerhierarchie von Trainer John Slettvoll ist Pohl nur die Nummer fünf und damit derzeit meist auf der Tribüne zu finden. Am letztjährigen Spieler der Toronto Maple Leafs sollen laut der Zeitung der HC Ambrì-Piotta und die Rapperswil-Jona Lakers Interesse zeigen.

Kommentar: gemäss jaks eine ente.


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 18.10.08 um 13:16   
-----
Eigentlich bringen die Spielsperren gegen Aubin für uns ja absolut nichts, im Gegenteil. Genf wird geschwächt und so haben auch schwächere Mannschaften, also unsere direkten Gegner, die besseren Chancen, zu Punkten zu kommen ;-(


[ Zimmermann Sven ] aus  schrieb am 18.10.08 um 02:07   
-----
Fals Genf Rekurs einlegt, könnte es im schlimmsten Fall sogar mehr als 5 Spielsperren für Aubin geben. 6-8 Spielsperren. Was ich klar hoffe. :)


[ J.J ] aus  schrieb am 17.10.08 um 14:56   
-----
Hoffentlich schlägt Clarke auch mal ein...
Ich würds ihm gönnen...


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 16.10.08 um 17:26   
-----
Gerechte Strafe für Aubin! Jedoch bin ich mir sicher, dass Servette da Rekurs einlegen wird, und danach die Strafe reduziert wird, wie eigentlich fast immer.


[ Puck ] aus  schrieb am 15.10.08 um 22:40   
-----
Ich bin froh, ist Duca nicht aufgeboten worden...ich bekomme bereits Kopfschmerzen, wenn ich Krüger am TV Interviews geben sehe...ich denke, keiner übersteht ein Nati Camp mit ihm ohne psychologische Schäden...


[ Dany ] aus Einsiedeln schrieb am 15.10.08 um 21:37   
-----
Das ist eine Frechheit von Krüger, dass er DUCA nicht aufgeboten hat. Ich war noch nie Krüger fan. Den sollte man endlich mal absetzten.


[ Fipo ] aus Luzern schrieb am 15.10.08 um 18:43   
-----
Ralph Krüger hat das erweiterte Nati-Kader für die Saison 08/09 bekannt gegeben. Es umfasst 40 Spieler. Paolo Duca sucht man vergebens auf dieser langen Liste. Pflegt Duca etwa ein freundschaftliches Verhältinis zu RvA oder hat hat Krüger das Gefühl, er sei Italiener...?


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 15.10.08 um 11:24   
-----
Das war definitiv nichts gestern. Nach dem 1. Drittel konnte man sich noch berechtigte Hoffnungen auf einen weiteren Auswärtserfolg machen, welche sich dann aber zimlich schnell in Luft auflösten.
Und es zeigte einmal mehr deutlich, dass unsere Squadra erhebliche Probleme hat, wenn der Gegner mit viel Thempo spielt.
PS: Von Sonnenberg und Clarke muss definitiv mehr kommen als gestern!



[ saminana ] aus  schrieb am 12.10.08 um 20:42   
-----
Ich konnte gestern ein gaanz schönes Spiel schauen...


[ Fredy ] aus Luzern schrieb am 11.10.08 um 23:17   
-----
Heute Abend wurde auf TSI2 lange über das brutale Foul von Aubin an Westrum gesprochen und auch gezeigt (läuft mir jeweils kalt den Rücken hinunter). Dieses primitive Foul wird sogar mit dem Foul von Antisin an Malkov (vor 15 Jahren) verglichen. Man geht nun davon aus, dass Aubin für mehrere Spiele gesperrt werden muss!!!


[ Ambrifan ] aus  schrieb am 11.10.08 um 15:05   
-----
Ja, es esch wörklich schad, dass de Westrum ned cha spele hüt Abe. Defür hend d'Langnaufans eisch nüd's pfiffe währed dem Match und keis Opfer für die unschöne Attacke wie letscht Saison i de Playouts.

Ech freue mech jedefalls uf dä Match vo hüt Abe.


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 11.10.08 um 14:14   
-----
Shit, ausgerechnet jetzt fällt Erik aus! Dieser scheiss Genfer sollte so lange gesperrt werden, wie Westrum verletzt ist.


[ Makarov ] aus Aargau schrieb am 10.10.08 um 12:42   
-----
Möchte ehrlich gesagt nicht wissen, was man alles bei uns finden würde, wenn mal genau hingeschaut wird.


[ Manuel ] aus  schrieb am 10.10.08 um 10:45   
-----
lugaNO : es ist wie immer je grösser der skandal umso kleiner die strafen. das ganze verläuft - leider wie immer - im juristischen sand. der grosse lugano "pate" ist ja bereits fein raus resp. er war ja bekanntlich gar nie ein thema - unglaublich! seine laufburschen müssen jetzt mit viel verspätung den kopf hinhalten. "geldwaschen" ist in der schweiz seit vielen jahrzehnten in allen möglichen varianten ein grosses hobby.die wäscherei tessin (inkl. norditalien) mit ihren finanzkönigen machen da keine ausnahme.


[ Severin ] aus Aarau schrieb am 09.10.08 um 17:28   
-----
Ich frage mich auch nach der Urteilsverkündung, ob der HC Lugano noch bestraft wird! Eigentlich kann die Antwort nur ja heissen, wenn man bedenkt was in solch einem Fall bei einem Fussballverein passiert!


[ Sandro ] aus Zürich schrieb am 09.10.08 um 15:28   
-----
Ich glaube kaum, dass die Mafia-Truppe aus dem Süden gross bestraft wird. Schlussendlich bekommen die beiden angeklagten Herren eine Geldbusse oder vielleicht eine Gefängnisstrafe auf Bewährung, und das war’s dann.
Gruess


[ Rolf ] aus Linthgebiet schrieb am 09.10.08 um 15:11   
-----
Würde gerne wissen, wie Eure Meinung zur Schwarzgeld-Affäre von LugaNO ist resp. welche Strafe (realistisch gemeint, nicht ironisch) gerechtfertigt wäre? Ich persönlich würde etwa 20 Punkte Abzug gerecht finden. Gruess


[ Tom ] aus  schrieb am 09.10.08 um 14:37   
-----
...habe auch noch eine Frage zur GV. Der ganze VR tritt 2009 zurück, Grassi auch?

Kommentar: es tritt der gesamte vr zurück.


[ Marco ] aus  schrieb am 09.10.08 um 11:32   
-----
Hallo Tiz!

Danke für die News von der GV. War das neue Stadion ebenfalls ein Thema? Weisst du wie weit die Planung fortgeschritten ist?

Grüsse und Forz'Ambri
Marco

Kommentar: gibt weitere verzögerung mit der neuen valascia, aus politischen gründen. der kanton muss ja dann auch zahlen.


[ Rolf ] aus Uri schrieb am 08.10.08 um 08:00   
-----
Mattia Bianchi hat am Montag im Training das rechte Handgelenk gebrochen. Wir ca. 6 Wochen ausfallen.


[ roberto ] aus curva sud schrieb am 06.10.08 um 17:40   
-----
Jedes Wochenende drei Punkte, egal woher, und wir sind dabei! Ich hätte sie zwar lieber in der Valascia als auswärts. Aber wenn das Publikum, die sogenannten "Fans", sich nicht sofort und bedingungslos hinter die Mannschaft stellen, wird die heiss geliebte "Montanara" bald mehr in den fremden Stadien erklingen als in Ambri. Denn nach meiner Meinung war am Freitag das Publikum noch schlechter als das Spiel der Mannschaft. Und das darf einfach nicht so sein!!!!!! Und hört endlich auf mit der Kritisierei von einzelnen Spielern. Eishockey ist ein Mannschaftssport! Und das Bezahlen eines Tribünenbilletts berechtigt noch lange nicht dazu, nach einem zwar völlig verpatzten Spiel über die Mannschaft herzufahren. Richtig schön, dass diese die Antwort selber postwendend gegeben hat!
Also Fans: Farbe bekennen, singen, klatschen....
Mit Ambri jubeln und auch leiden!!!
Forza Ambri!




[ Demo ] aus  schrieb am 05.10.08 um 03:04   
-----
wenn man sich gegen Rappi "schont", kann man gegen LugaNO natürlich auftrumpfen :-)

im nachhinein: alles richtig gemacht. wer wird in ein paar tagen noch von der Rappi-Schlappe reden? Aber von dem historischen Sieg werden wir noch in zig Jahren schwärem....

Grande Ambri


[ Kuno ] aus  schrieb am 04.10.08 um 23:20 &